Article-with-link Austria

Landesverband
Länderbüro Österreich
VDMA Österreich in Wien ist das Bindeglied für österreichische Maschinen- und Anlagenbauunternehmen zu den hochwertigen Dienstleistungen, dem fachlichen Kompetenzspektrum und zum umfassenden internationalen Netzwerk des VDMA.

Die Gründungsphase des 2017 in Wien eröffneten VDMA Länderbüros Österreich wurde mit der ersten Mitgliederversammlung im Oktober 2020 erfolgreich abgeschlossen - mit der Wahl des Vorstands und der Verabschiedung einer eigenen Geschäftsordnung. Derzeit besteht der Vorstand aus 19 Geschäftsführern. Die über 160 österreichischen Mitgliedsunternehmen können aus einem breitgefächerten, auf die Belange des Maschinenbaus zugeschnittenen Veranstaltungs- und Weiterbildungsprogramm wählen.

Quick Link Austria

Asset-Herausgeber

Pressemitteilungen

Bericht KI-Ausschuss des EU-Parlaments

EU-Vorschlag zu Subventionen von Drittländern

Europäische KI-Regulierung

psl

Alle aktuellen Meldungen aus Ihrer Branche und Region finden Sie im persönlichen Bereich

EventTeaser

Veranstaltungen und Messen
VDMA Österreich Mitgliederversammlung

VDMA Österreich Mitgliederversammlung

  • Geschäftsstelle Österreich
  • LV
  • Präsenz Treffen

Zweite Mitgliederversammlung des VDMA Österreich

leer

Mi. 11.09.24 Mi. 11.09.24

  • Qualitätsmanagement
  • Kontinuierlicher Verbesserungsprozess

Wir freuen uns, Sie beim ersten Quality Management Corner des VDMA Österreich am 11.09.2024 im Online-Format zu begrüßen. Das Thema der Veranstaltung sind Non-Conformance Reports (NCR). Dr. Daniela Wipp, Continuous Improvement Manager bei der ANDRITZ AG, wird einen Impulsvortrag halten. Die anschließende Diskussion moderiert Dr. Frank Bünting, stellvertretender Abteilungsleiter Business Advisory beim VDMA.

Plätze frei

Di. 24.09.24 Di. 24.09.24

  • Industrie 4.0
  • Unternehmensfinanzierung
  • Digitalisierung & Industrie 4.0
  • Software und Digitalisierung
  • Unternehmenssoftware
  • Kostenrechnung
  • Produktion
  • Finanzen und Controlling
  • Software

In einem globalisierten und digitalisierten, gleichzeitig aber auch sehr volatilen Umfeld stehen Maschinen- und Anlagenbauer unter wachsendem Druck, ihre Geschäftsmodelle kontinuierlich an sich wandelnde Marktanforderungen anzupassen. Vor diesem Hintergrund gewinnen innovative Konzepte wie die Subscription-Modelle Pay-per-Use und Equipment-as-a-Service (EaaS) immer mehr an Relevanz. Als wertorientierte Geschäftsmodelle zielen sie darauf ab, den Mehrwert für den Kunden zu maximieren, indem sie die Flexibilität der Maschinennutzung erhöhen und den Kunden von Finanzierungs-, Wartungs- und Auslastungsrisiken entlasten. Gleichzeitig eröffnen sie für Maschinenhersteller insbesondere in Kombination mit modernen IoT-Plattformen völlig neue Geschäftschancen. Wie dies in Theorie und Praxis funktioniert, erfahren Sie beim ganztägigen Erfahrungsaustausch des VDMA Österreich am 24.09.2024 bei TRUMPF Maschinen Austria.

Plätze frei

Fr. 27.09.24 Fr. 27.09.24

  • Verrechnungspreise
  • Zollvorschriften

weitere Details zu dieser Veranstaltung folgen im Sommer.

Plätze frei

Di. 01.10.24 Di. 01.10.24

  • Export
  • Exportförderung

Weitere Details folgen. Merken Sie sich den Termin gerne vor oder melden sich an, dann erhalten Sie die Agenda per Email sobald diese steht. Diese Veranstaltung wird voraussichtlich im Raum Linz, Oberösterreich stattfinden.

Plätze frei

Do. 24.10.24 Do. 24.10.24

  • Geschäftsstelle Österreich

Zweite Mitgliederversammlung des VDMA Österreich

Plätze frei

Wissen aus der Branche

Wissen aus der Branche
Slide_1
Slide_1
Slide_1
Slide_1
Slide_1
Slide_1

Asset-Herausgeber

Leistungen Austria

Unsere Leistungen für Sie

Verschachtelte Anwendungen

Verschachtelte Anwendungen

UnsereFokusThemen

VDMA Fokus-Thema
Our topics slider 1

Europa und China

Our topics slider 2

Kreislaufwirtschaft

Our topics slider 3

Klimaneutrale Produktion

Our topics slider 4

Weltsprache der Produktion

Our topics slider 6

Biologisierung

Our topics slider 7

Made ING Germany

Our topics slider 8

Standort Deutschland

Our topics slider 9

Technologische Souveränität

Asset-Herausgeber

Level 0 Vorteilskommunikation

Vorteile für Sie als Mitglied

Größtes Branchennetzwerk in Europa

3.600 vorrangig mittelständische Mitgliedsunternehmen der Investitionsgüterindustrie machen den VDMA zum größten Industrieverband in Europa und zur bedeutendsten Netzwerkorganisation der Branche.

Starke Interessenvertretung

Der VDMA ist das wichtigste Sprachrohr des Maschinen- und Anlagenbaus. Er vertritt die gemeinsamen wirtschaftlichen, technischen und wissenschaftlichen Interessen der Branche in Deutschland, Europa und der Welt.

Vielfältige Dienstleistungen

Über 500 VDMA-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weltweit unterstützen Sie mit praxisgerechten Dienstleistungen dabei, die richtigen Entscheidungen in Ihrem Unternehmen zu treffen - und das entlang der gesamten Wertschöpfungskette.