Level 1 Header Technische Regelwerke und Normen

Technische Regelwerke & Normen
Technische Regelwerke sind die Grundlage zur Vermarktung von Produkten des Maschinenbaus. Normen erleichtern die Anwendung der Regelwerke und die wirtschaftliche Zusammenarbeit auf nationaler und internationaler Ebene. Über den DIN-Normenausschuss Maschinenbau (NAM) fördert der VDMA die Wettbewerbsfähigkeit des Maschinenbaus. Darüber hinaus koordiniert die Abteilung Normung die Erstellung der VDMA-Einheitsblätter.

Level 1 Themenwolke

leer

Aus unseren Inhalten

Aus unseren Inhalten

Aus unseren Inhalten
Neue EU-Maschinenverordnung – Entwurf veröffentlicht

Die EU-Kommission hat den Entwurf der neuen EU-Maschinenverordnung veröffentlicht. Jetzt beginnen die Verhandlungen im Rat und im Europa-Parlament.

Revision der Maschinenrichtlinie

Welche Auswirkungen hat der von der Europäischen Kommission veröffentlichte Vorschlag zur Revision der Maschinenrichtlinie auf die Normung?

Wissen Maschinenrichtlinie

Bei der CE-Kennzeichnung von Maschinen sind wichtige Hinweise zu beachten, um die gesetzlichen Pflichten zu erfüllen. Der VDMA hat diese Hinweise für die Praxis zusammengetragen, die über Erläuterungen im offiziellen Leitfaden hinausgehen.

Stellungnahme zum Vorschlag EU-Verordnung Maschinenprodukte

Die VDMA-Stellungnahme zum Entwurf der EU-Kommission vom 21. April für die EU-Verordnung Maschinenprodukte ist jetzt verfügbar.

Administrative Belastung für Unternehmen

Das Infektionsschutzgesetz mit der 3G-Nachweispflicht am Arbeitsplatz stellt den Maschinen- und Anlagenbau vor einen administrativen Mehraufwand, der in naher Zukunft nicht abnehmen wird.

VDMA 24020-5:2022-03

Betriebliche Anforderungen an Kälteanlagen – Teil 5: Kälteanlagen mit Kältemitteln geringerer Brennbarkeit (Sicherheitsklassen A2 und A2L gemäß DIN EN 378)

VDMA 24020-3:2022-03

Betriebliche Anforderungen an Kälteanlagen – Teil 3: Kälteanlagen mit brennbaren Kältemitteln der Sicherheitsklasse A3 gemäß DIN EN 378

Neue Veröffentlichung: ISO/TS 19014-5:2021

Die Norm ISO/TS 19014-5:2021 "Erdbaumaschinen – Funktionale Sicherheit – Teil 5: Performance Level Tabellen" wurde von ISO veröffentlicht.

Entwurf VDMA 8752:2022-03

Kennzahlenermittlung an Verpackungsmaschinen in der Betriebszeit

Entwurf VDMA 8751:2022-03

Abfüll- und Verpackungsmaschinen – Spezifikation und Messung des Energie- und Medienverbrauchs

Entwurf VDMA 40501-1:2022-03

OPC UA für Werkzeugmaschinen – Teil 1: Maschinenüberwachung und Übersicht von Bearbeitungsaufträgen

Zukunft, aber sicher

Weitere Veranstaltung in der Reihe "Zukunft, aber sicher" - Zusammenarbeit zwischen Unternehmen und Sicherheitsbehörden

VDMA 40301:2022-03

OPC UA für Flachglas

Rechtsrahmen für Drohnen im Indoor-Einsatz

Während für Outdoor-Anwendungen mit Drohnen die Rechtslage durch die EU-Drohnenverordnung klar geregelt ist, gibt es beim Indoor-Einsatz immer wieder Fragen zur Rechtslage.

Policy Briefing Personal Information Processing (PIP) Law

Am 1. November 2021 trat in China das Gesetz zum Umgang und Schutz von personenbezogenen Daten (PIP Law) in Kraft. Hierzu hat der VDMA gemeinsam mit Sinolytics ein Policy Briefing mit der Sicht des Maschinenbaus erstellt.

Neues Policy Briefing für VDMA-Mitglieder

Die chinesische Regierung hat die Vorgaben für den Umgang mit Important Data und dem grenzüberschreitenden Datentransfer weiter spezifiziert. Hierzu hat der VDMA ein neues Policy Briefing für VDMA-Mitglieder gemeinsam mit Tiffany Wong von Sinolytics erarbeitet.

Nutzung von Entrauchungs- und Lüftungsanlagen kann infektiöse Aerosole in Gebäuden reduzieren

Welche Möglichkeiten es hierbei gibt beschreibt das aktuell veröffentlichte VDMA Informationsblatt Nr. 12 "Nutzung von Entrauchungs-/Lüftungsanlagen zur Reduktion von infektiösen Aerosolen in Gebäuden".

IT-Sicherheit ist essenziell – Thema unbedingt ernst nehmen!

Software und digitale Vernetzung bringen viele Vorteile, aber auch Risiken mit sich. Unternehmen sollten die Gefahren ernst nehmen und sich wappnen. Ihre Handlungsempfehlungen und Arbeitshilfen!

Security Essen in Förderungsprogramm des BMWi aufgenommen

Das „Messeprogramm innovative KMU“ unterstützt kleine und mittelständische Firmen. Ausstellende Unternehmen profitieren davon.

Entwurf VDMA 40084 Teile 1 bis 12

Die 12 Teile der VDMA-Einheitsblatt-Reihe 40084 "OPC UA Schnittstellen für Kunststoff- und Gummimaschinen – Extrusion" sind als Entwurfsfassung mit Ausgabedatum 2022-02 erschienen.

Mission completed: Aus DIN 8743 wird EN 415-11

Das Kennzahlensystem der DIN 8743 wurde in die europäische Norm EN 415-11:2021 überführt. Ein Kinderspiel? Keineswegs!

VDMA 8752: Erfassung von Rüst- und Reinigungszeiten

Rüst- und Reinigungszeiten bei Verpackungs- und Abfüllmaschinen erfassen und überprüfen – die VDMA 8752 legt hierzu die Grundlagen.

VDMA-Hilfe zur UKCA-Kennzeichnung aktualisiert

Die britische Regierung hat die Frist zur UKCA-Kennzeichnung um ein weiteres Jahr bis zum 31. Dezember 2022 verlängert. Die Listen der „Designated Standards“ wurden aktualisiert veröffentlicht.

VDMA 24499:2022-01

Ermittlung der maschinenspezifischen Leistungsaufnahme von Metall-Druckgießmaschinen.

VDMA: Landtechnik-Task Force zu Cybersecurity veröffentlicht Positionspapier

TA Elektronik setzt Task Force zu CSMS und SUMS ein.

Quantensprünge im Maschinenbau – Sicherheit in der Post-Quanten-Ära

War all der Aufwand umsonst? Was bleibt von all den Schutzkonzepten wenn die Basis der Sicherheit, die Verschlüsselung hinfällig wird?

Entwurf VDMA 4315-1:2022-01

Turbomaschinen und Generatoren – Anwendung der Prinzipien der Funktionalen Sicherheit – Teil 1: Verfahren zur Ermittlung der notwendigen Risikoreduktion

Entwurf VDMA 40079:2022-01

OPC UA Schnittstellen für Kunststoff- und Gummimaschinen – Datenaustausch zwischen Spritzgießmaschinen und Roboter

VDMA 40451-1:2022-01

OPC UA for Tightening Systems – Part 1: Asset Management, Results and Basic Events

Entwurf VDMA 40001-1:2022-01

OPC UA for Machinery – Teil 1: Basic Building Blocks

Aktualisierung der Liste harmonisierter Normen zur Maschinenrichtlinie – Durchführungsbeschluss

In diesen Tagen wurde der Durchführungsbeschluss *) zur Aktualisierung der Liste harmonisierter Normen zur Maschinenrichtlinie 2006/42/EG im Amtsblatt der EU veröffentlicht.

VDMA 24247-9:2022-01

Energieeffizienz von Kälteanlagen – Teil 9: Sorptionskälteanlagen

Gemeinsam gegen Cybercrime und Cybertäter

Das Bundeskriminalamt (BKA) und der VDMA haben eine vertiefte Zusammenarbeit vereinbart. Durch gegenseitigen Erfahrungs- und Informationsaustausch soll erreicht werden, dass Cybercrime in den Unternehmen mehr beachtet und die Verfolgung von Cybertätern durch deutsche Sicherheitsbehörden gefördert werden.

Schaut hin und wehrt Euch!

Cybercrime ist auf der Liste der Realbedrohungen für Unternehmen und Einzelpersonen nicht nur angekommen, die Fallzahlen schnellen vielmehr in die Höhe. Laut BKA-Analyse haben sich die Vorfälle seit 2015 verdoppelt und die Dunkelziffer der Delikte liegt sicherlich noch darüber.

VDMA 24993:2022-01

Wertbehältnisse – Klassifizierung von Hochsicherheitsschlössern nach ihrem Widerstandswert gegen unbefugtes Öffnen – Biometrische Hochsicherheitsschlösser

Entwurf steht zur Kommentierung bereit

VDMA-Einheitsblatt 24000 „Funktionsprüfungen von Brandschutzklappen“ ist mit Ausgabe Oktober 2021 als Entwurf erschienen und kann bis 1. Dezember 2021 kommentiert werden.

Food Contact Materials (FCM) China: Überarbeitung Standard für Gesamtmigration

Chinas Nationale Gesundheitskommission hat einen überarbeiteten Standard für Lebensmittelkontakt veröffentlicht, der die erforderlichen Methoden zum Testen der Gesamtmigration von Lebensmittelkontaktmaterialien (FCMs) festlegt.

Digitalisierung spielt eine große Rolle

Wie wirkt sich Digitalisierung auf den Maschinen- und Anlagenbau aus? Mit welchen Herausforderungen haben Maschinenbauer in den aktuellen Zeiten zu tun und welche Chancen bieten sich ihnen durch Digitalisierung? Antworten darauf will der 12. Deutsche Maschinenbau-Gipfel mit vielen Fachexpertinnen und Experten liefern.

VDMA bietet Expertise zu den technischen Regelwerken in Drittstaaten

Die Komplexität rechtlicher Vorgaben für alle Produkte im Anwendungsbereich des Maschinen- und Anlagenbaus steigt stetig. Deshalb begleitet der VDMA seine Mitgliedsunternehmen bei der Erschließung von Auslandsmärkten mit umfassender Expertise zum lokal geltenden Regelwerk.

UKCA-Kennzeichnungspflicht in Großbritannien: Mit zusätzlichen technischen Anforderungen an die Produkte ist zunächst nicht zu rechnen

Interview mit Dr. Frank Wohnsland, VDMA Verfahrenstechnische Maschinen und Apparate

Im Gespräch mit dem VDMA: Cybersecurity großschreiben

Steffen Zimmermann, Leiter Competence Center Industrial Security, spricht im Podcast "Digital genial" von proAlpha über Cybersecurity und wie sich Unternehmen vor Ransomware schützen können.

VDMA 34193:2021-11

Serialisierung/Kennzeichnung von Werkzeugen und Werkzeugspannmitteln

VDMA 40550-1:2021-11

OPC UA für Holzbearbeitungsmaschinen – Teil 1: Vertikale Schnittstelle

Was sagt die Normung zur neuen Maschinenverordnung?

Parallel zur Veröffentlichung des Vorschlags einer neuen Maschinenverordnung hat die Europäische Kommission eine öffentliche Konsultation gestartet, um das Feedback der betroffenen Kreise einzuholen.

VDMA 24227:2021-11

Pumpen – Anforderungen an den Explosionsschutz trocken aufgestellter Pumpen zur Förderung brennbarer Flüssigkeiten

Neue Vorgaben zum Umgang mit Security-Schwachstellen in China

Am 1. September 2021 traten in China das Data Security Law und die neuen Vorgaben zum Umgang mit Schwachstellen in vernetzten Produkten in Kraft. Zum Data Security Law der VDMA bereits ein Policy Briefing erstellt. Zu den Vorgaben für den Umgang mit Schwachstellen bietet der VDMA nun ebenfalls, gemeinsam mit der Firma Sinolytics, ein Policy Briefing exklusiv für VDMA-Mitglieder an.

Datenbank "Normen zur Maschinensicherheit"

Die Datenbank "Normen zur Maschinensicherheit" hilft Herstellern und Normanwendern, sich im Normendschungel zurechtzufinden.

Ohne Normen geht es nicht

Der vom VDMA getragene DIN-Normenausschuss Maschinenbau (NAM) sorgt für die Vertretung der VDMA-Mitglieder in der europäischen und internationalen Normung.

Initiative der EU für eine Normungsstrategie

Im Juni 2021 hat die EU eine Roadmap für eine europäische Normungsstrategie vorgelegt. Die Stellungnahmen von Orgalim und BusinessEurope hierzu werden vom VDMA inhaltlich voll unterstützt.

Neufassung Maschinenrichtlinie – VDMA Web-Infotag am 7. Oktober 2021

Was erwartet Hersteller, wenn die neue EU-Verordnung zu Maschinenprodukten in Kraft tritt? Wann und mit welchem Inhalt könnte sie kommen? Der VDMA Web-Infotag zeigt, wie sich Hersteller vorbereiten können.

leer

VDMA-Einheitsblätter
VDMA-Einheitsblätter sind technische Regeln, die zu unterschiedlichsten Themen des Maschinenbaus innerhalb von Arbeitskreisen des VDMA in effizienter Weise erarbeitet werden.
Produktsicherheit EU
Die Vorschriften zur Vermarktung von Produkten, insbesondere zur Produktsicherheit, sind in der Europäischen Union vollständige Harmonisierte. Das gilt in Erweiterung für den Europäischen Wirtschaftsraum, die Schweiz und die Türkei, die die Vorschriften zur CE-Kennzeichnung 1:1 übernommen haben. Diese vollständige Harmonisierung ist weltweit einmalig und Voraussetzung für den Binnenmarkt.
Produktsicherheit Non-EU
Die kontinuierliche Zunahme einzelstaatlicher Anforderungen an die Produkteigenschaften ganzer Maschinen und Anlagen aber auch von Ersatz- und Verschleißteilen stellt für den europäischen Maschinen- und Anlagenbau mit seinem hohen Exportanteil eine besondere Herausforderung dar.
Cybersecurity
Beim Thema Security im VDMA dreht sich alles um den Schutz von Maschinen und Anlagen in Produktion, Fertigung oder Intralogistik vor Angriffen und Störungen. Ziel der organisatorischen und technischen Schutzmaßnahmen ist es, cyberresiliente Maschinen- und Anlagen und vertrauenswürdige Dienste zu entwickeln und den dauerhaften Betrieb zuverlässig aufrecht zu erhalten.
Brandschutz & Entrauchung
Häufige Meldungen über Brandkatastrophen in Hochhäusern, Industriebauten und Orten mit hoher Menschenansammlung: Hier sorgt der anlagentechnische Brandschutz mit Rauchschutzdruckanlagen und maschinellen Entrauchungsanlagen nicht nur dafür, dass die Personen sicher aus dem Gebäude kommen, sondern bietet auch der Feuerwehr beim Löschangriff größtmögliche Unterstützung.

Auf den Punkt

Auf den Punkt

Auf den Punkt Zitat Technische Regelwerke

„Die vorgeschlagenen gesetzlichen Bestimmungen zur digitalen Betriebsanleitung und EU-Konformitätserklärung sind wichtige Schritte, um den Herausforderungen der Digitalisierung Rechnung tragen zu können. Daher sollten auch die Montageanleitung und Einbauerklärung für unvollständige Maschinen in digitaler Form bereitgestellt werden dürfen.“

Thomas Kraus, Experte für die Maschinenrichtlinie im VDMA

Auf den Punkt Zahl Technische Regelwerke

98,9

Milliarden Euro

hat der europäische Maschinenbau (EU-27) im Jahr 2020 mit den USA und den BRIC-Staaten an Umsatz verbucht.

Quelle: VDMA

Auf den Punkt Zusammenfassung Technische Regelwerke

Zusammenfassung
Neufassung der Maschinenrichtlinie
  • Tiefergehende Änderungen des Anhangs I der Maschinenrichtlinie sollen vermieden werden
  • Horizontale gesetzliche Regelung zur Cybersecurity statt Integration in die Maschinenrichtlinie
  • Die Rechtsbereiche Produktsicherheit und Arbeitssicherheit sollen auch auf den Bereich der Cybersecurity ausgedehnt werden

VDMA Fokus-Themen

VDMA Fokus-Themen

Fokus-Themen Teaser

Our topics slider 1

Weltsprache der Produktion

Our topics slider 1

Kreislaufwirtschaft

Unsere Leistungen

Unsere Leistungen
Wissen Maschinenrichtlinie
VDMA-Mitglieder finden hier das notwendige Fachwissen kompakt aufbereitet
Datenbank Normen zur Maschinensicherheit
Die Datenbank Normen zur Maschinensicherheit hilft Herstellern und Normanwendern, sich im Normendschungel zurechtzufinden.
Datenbank VDMA-Einheitsblätter
Die Datenbank VDMA-Einheitsblätter enthält den Volltext der VDMA-Einheitsblätter.
SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandard
Download: Der aktuelle Arbeitsschutzstandard COVID 19 des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales
VDMA Lenkungskreis Technikpolitik
Der Lenkungskreis Technikpolitik ist verantwortlich für die technikpolitische Positionierung des Maschinenbaus, insbesondere in den Bereichen Produkt- und Arbeitssicherheit, Normungspolitik, Cybersecurity, Akkreditierung, Konformitätsbewertung, Marktüberwachung und New Legislative Framework. Im Fokus stehen die Gesetzgebungsinitiativen in der Europäischen Union und in Drittstaaten. Unterstützt wird der Lenkungskreis durch die Arbeitskreise Maschinenrichtlinie, Cybersecurity, Akkreditierung und Arbeitssicherheit.
Unsere Arbeitskreise
Die Arbeitskreise Maschinenrichtlinie, Cybersecurity, Arbeitssicherheit und Akkreditierung berichten dem VDMA-Lenkungskreis Technikpolitik und erarbeiten Vorschläge zur Positionierung des Maschinenbaus in den jeweiligen Themenfeldern. Die Arbeitskreise fördern den Austausch zwischen den Mitgliedern und stehen im engen Kontakt zu politischen Entscheidungsträgern und anderen Wirtschaftsverbänden.
Newsletter "Mechanical engineering standardization in China"
Für den deutschen Maschinenbau ist China einer der wichtigsten Exportmärkte. Der Newsletter informiert Sie über aktuelle Entwicklungen im Bereich Normung und Marktzugang in China.
Offizieller Leitfaden Maschinenrichtlinie
Deutsche Übersetzung des Leitfadens für die Anwendung der Maschinenrichtlinie 2006/42/EG - Auflage 2.2.
Deut­sches Markt­über­wa­chungs­fo­rum (DMÜF)
Alle Informationen zu den Aktivitäten der Marktüberwachungsforums, das die Bundesregierung in Fragen der Marktüberwachung im Geltungsbereich der Verordnung (EG) Nr. 765/2008 berät und unterstützt.
Weiterbildungen - Qualität & Normung
Eines steht bei allen Fragestellungen im Bereich Qualitätsmanagement immer im Vordergrund: Das Ziel, verlässliche und gute Qualität für den Kunden zu liefern. Informieren Sie sich über unser aktuelles Angebot im Bereich Qualität und Normung und finden Sie Ihre passende Weiterbildung!

Ausschüsse

Ausschüsse
Technische Regelwerke & Normen Ausschuss
VDMA Lenkungskreis Technikpolitik
Der VDMA-Lenkungskreis Technikpolitik ist verantwortlich für die technikpolitische Positionierung des Maschinenbaus, insbesondere in den Bereichen Produkt- und Arbeitssicherheit, Normungspolitik, Cybersecurity, Akkreditierung, Konformitätsbewertung, Marktüberwachung und New Legislative Framework. Dabei stehen die Gesetzgebungsinitiativen in der Europäischen Union und in Drittstaaten im Fokus. Der Lenkungskreis Technikpolitik wird unterstützt durch die Arbeitskreise Maschinenrichtlinie, Cybersecurity, Akkreditierung und Arbeitssicherheit.

Geschäftsführung

Sabine Kampke

Asset-Herausgeber

Partner des VDMA

Photo
DIN-Normenausschuss Maschinenbau (NAM)
Photo
Globalprojekt Qualitätsinfrastruktur

Kontakt

Kontakt

Photo
Photo
Photo
Photo
Photo

Vorteilskommunikation

Vorteile für Sie als Mitglied

Größtes Branchennetzwerk in Europa

Rund 3.400 vorrangig mittelständische Mitgliedsunternehmen der Investitionsgüterindustrie machen den VDMA zum größten Industrieverband in Europa und zur bedeutendsten Netzwerkorganisation der Branche.

Starke Interessenvertretung

Der VDMA ist das wichtigste Sprachrohr des Maschinen- und Anlagenbaus. Er vertritt die gemeinsamen wirtschaftlichen, technischen und wissenschaftlichen Interessen der Branche in Deutschland und der Welt.

Vielfältige Dienstleitungen

Über 500 VDMA-Mitarbeiter weltweit unterstützen Sie mit praxisgerechten Dienstleistungen dabei, die richtigen Entscheidungen in Ihrem Unternehmen zu treffen - und das entlang der gesamten Wertschöpfungskette.