Expertenthemenbeschreibung Cybersecurity

Cybersecurity

Vertrauenswürdigkeit vernetzter Maschinen und Anlagen

Photo
shutterstock

Beim Thema Security im VDMA dreht sich alles um den Schutz von Maschinen und Anlagen in Produktion, Fertigung oder Intralogistik vor Angriffen und Störungen. Ziel der organisatorischen und technischen Schutzmaßnahmen ist es, cyberresiliente Maschinen- und Anlagen und vertrauenswürdige Dienste zu entwickeln und den dauerhaften Betrieb zuverlässig aufrecht zu erhalten.

Mit dieser Expertenseite bieten wir eine Übersicht über die verschiedenen Aspekte, Aufgaben und Anforderungen an Cybersecurity und Industrial Security. Dabei verweisen wir sowohl auf VDMA-Empfehlungen und Positionen als auch auf konkrete Hilfestellungen unserer Mitglieder und Partner.

Photo

shutterstock

MidiJumpmarks

Titel der Empfehlung: Cybersecurity

Empfehlung zu diesem ThemaTIPP
  • Publikation Ransomware
Shutterstock
Verschlüsselung von Daten und Erpressung zählen zu den größten Herausforderungen für Cybersecurity; 40 Prozent der Unternehmen von erfolgreichen Angriffen via Social Engineering und Phishing betroffen; Unternehmen müssen sich auf den Ernstfall vorbereiten; VDMA und VSMA bieten umfassende Unterstützung an.
Shutterstock

Aus unseren Inhalten

Aus unseren Inhalten
Cyber Resilience Act: Neue Pflichten für Hersteller – jetzt handeln!

Der Cyber Resilience Act der Europäischen Union wirkt sich auf viele Produkte und Komponenten des Maschinenbaus aus. Unternehmen sollten rasch identifizieren, wie stark sie betroffen sind und Maßnahmen zu Compliance und Produktsicherheit ergreifen.

Security.txt – Pflichtübung für Supply Chain Security

Eine Textdatei auf der Webseite für bessere Cybersicherheit? Das können Hersteller mit der security.txt erreichen. Ein einfacher und wesentlicher Schritt zur Adressierung von Schwachstellen.

Abstimmung über den Cyber Resilience Act im Plenum des EU-Parlaments

Die redaktionelle Fassung des Cyber Resilience Act, über welche am 12.03.2024 im Plenum des europäischen Parlaments abgestimmt wurde, ist als Download verfügbar.

Erweiterter Schutz vor Seitenkanalangriffen

Die neue Tresorschlossnorm bietet erweiterten Schutz vor neuen Angriffsmethoden.

VDMA: Die Landtechnik von morgen gestalten – AKT tagte in Frankfurt

Der VDMA rief und die Branche kam: Mehr als 130 Fachleute aus Industrie, Wissenschaft, Politik und Verbänden versammelten sich am 21. und 22. Februar im VDMA-Haus in Frankfurt zur traditionellen Tagung des Arbeitskreises Technik (AKT).

Lieferketten Cybersecurity Lastenheft: Komponentenhersteller

VDMA publishes the Supply Chain Requirement Specification for Component Manufacturers

Veröffentlichung des Cyber Resilience Act

Der vorläufige Text des Cyber Resilience Act steht als Download zur Verfügung.

Angriffen gezielt vorbeugen – finanzielle Widerstände überwinden

Der VDMA Ost hat einen Arbeitskreis Informationstechnologie ins Leben gerufen. Zum Auftakt drehte sich alles um die IT-Sicherheit im Unternehmensalltag. Fachleute sensibilisierten und gaben Tipps für die Prävention und das Verhalten im Ernstfall.

Einigung beim Trilog zum Cyber Resilience Act

Beim Trilog am 30. November 2023 wurde eine Einigung zwischen Rat, Europa-Parlament und EU-Kommission zum Cyber Resilience Act erzielt. Der VDMA begrüßt die Einigung, die hilft, den aktuellen Herausforderungen zu begegnen.

Pharma- und Kosmetikmaschinen: zukünftig neue Herausforderungen

In den Pharmaunternehmen steigt der Zwang zu schnellen, schlanken Prozessen. Dabei kann die Digitalisierung helfen, die Markteintrittszeiten zu verkürzen, bei gleichbleibender und sogar verbesserter Produktqualität. Jedoch müssen sich die Akteure auch vor Bedrohungen wappnen.

Sicher sein in einer vernetzten Welt

Cybersicherheit als TOP-Thema auf dem CECE-Summit

Cyber-Bündnisse in der Industrie: Gemeinsam gegen Cyberangriffe

Die Allianz Industrie 4.0 Baden-Württemberg hat einen „Leitfaden zur Etablierung eines Cyber-Bündnisses“ für Unternehmen veröffentlicht.

Cyberversicherungen immer schwerer zu bekommen

Interview zu den Entwicklungen am Versicherungsmarkt.

Risiko für Unternehmen: So setzen Hacker Social Engineering ein

Erfolgreiche Hackerangriffe basieren häufig auf der Täuschung oder Manipulation von Mitarbeitenden. Diese sogenannten Social Engineering Angriffe sind heutzutage weit verbreitet und stellen damit eine wachsende Gefahr für Unternehmen dar.

Jetzt neu: VDMA Cyber Awareness

So machen Sie Ihr Team zur Human Firewall!

Vorbereitung auf NIS2

Diese Cybersicherheitspflichten kommen auf Maschinenbau-Unternehmen zu.

Lieferantenselbstauskunft zu Cybersecurity

Die VDMA Lieferantenselbstauskunft ist ein standardisierter Fragebogen, den Unternehmen unabhängig von konkreten Beschaffungszwecken gegenüber Lieferanten nutzen können. Mit der Abbildung von Regulierungsanforderungen aus MVO und CRA hoch aktuell.

Tür zu im Netz: Tipps für mehr digitale Sicherheit in NRW-Unternehmen

Die ersten Schritte für mehr digitale Sicherheit können einfach und schnell umgesetzt werden. Die Aktion „Tür zu im Netz“ gibt konkrete Tipps.

Aktion „Tür zu im Netz“ für mehr digitale Sicherheit in NRW-Unternehmen

Das Land Nordrhein-Westfalen und 15 Partnerorganisationen starten eine Informationskampagne für mehr digitale Sicherheit in Unternehmen. Ein Förderprogramm unterstützt Cybersicherheitsmaßnahmen.

Alle Infos zu unserer Publikationsübersicht – kompakt und online

Unsere Publikationen beschäftigen sich mit verschiedenen Aspekten der Digitalisierung in Maschinenbauunternehmen sowie Cybersecurity und Informationssicherheit und dienen als Handlungsempfehlungen.

Digital, aber sicher – Wie Sie der Kostenfalle vorbeugen!

Sicher und schnell in die vernetzte Zukunft: Das braucht auch für den mittelständischen Maschinenbau kein Hexenwerk zu sein! Wirkungsvoll unterstützen können Datencenter.

VDMA Software und Digitalisierung: Das sind unsere Themen!

Digitale Transformation der Industrie braucht ein vollständiges Digital Ecosystem. Datenerfassung, -verarbeitung, Geschäftsmodelle und Datenschutz sind die zentralen Herausforderungen. Mehr dazu bei uns in Halle 15, Stand F28.

NIS2: Verpflichtende Anforderungen an Cybersecurity

Die Neufassung der NIS-Richtlinie verpflichtet künftig Hersteller „kritischer Produkte“ wie z.B. Maschinen oder Steuerungskomponenten zur Umsetzung von Cybersecurity in ihrer eigenen Betriebsumgebung.

Cybersichere Beschaffung von Maschinen und Anlagen

Das VDMA Supply Chain Security Lastenheft gibt Einkäufern eine standardkonforme Hilfe auf Mindestanforderungen gemäß IEC 62443. Eine Vereinfachung des Verfahrens für beide Seiten, ohne auf Security zu verzichten.

China: Neue Vorgaben zum grenzüberschreitenden Datentransfer

Seit 1. September 2022 gelten in China neue Cybersecurity-Vorgaben. Das Policy Briefing des VDMA zeigt die Auswirkungen für die Industrie, besonders auf den Transfer personenbezogener Daten.

Einheitliche Cybersicherheitsanforderungen sind der einzig richtige Weg

Die europäische Industrie ist immer häufiger von Cyberangriffen betroffen, die fast ausnahmslos auf Schwachstellen in der Informationstechnik zurückgehen. Produktionsausfälle sind regelmäßig die Folge. Es ist daher richtig, dass die Europäische Kommission jetzt mit dem so genannten Cyber Resilience Act europaweit verpflichtende und einheitliche Vorgaben auf den Weg bringt.

Cybercrime und die Folgen

Die Zahl der Hackerangriffe im Maschinen- und Anlagenbau steigt. Immer mehr Mitgliedsunternehmen des VDMA berichten von Angriffen auf Büro- und Produktionssysteme im Unternehmen. Bereits knapp 40 Prozent der Angriffe führen zu Produktionsausfällen. Wie können sich insbesondere mittelständische Unternehmen im Vorfeld gegen Angriffe wappnen oder bei einem tatsächlichen Angriff richtig reagieren?

Mindestempfehlungen zu Security in der Supply Chain

Die Empfehlungen sind an Maschinen- und Anlagenbauer gerichtet und beschreiben ein Mindestmaß an technischen, organisatorischen und prozessualen Anforderungen bei der Umsetzung von Security für Produkte (wie z.B. Maschinen, Anlagen, digitale Systeme für Predictive Maintenance & Condition Monitoring, ICS-Steuerungen, …) und Prozesse.

Cybersecurity Use Cases in China

Aktualisierter Leitfaden mit Empfehlungen für datenzentrierte Geschäftsprozesse europäischer Unternehmen in China.

Security by Design erreicht die Werkzeugmaschine

Wenn das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) eine Cyber-Sicherheitswarnung der höchsten Warnstufe ausruft, ist die Industrie alarmiert.

Policy Briefing Personal Information Processing (PIP) Law

Am 1. November 2021 trat in China das Gesetz zum Umgang und Schutz von personenbezogenen Daten (PIP Law) in Kraft. Hierzu hat der VDMA gemeinsam mit Sinolytics ein Policy Briefing mit der Sicht des Maschinenbaus erstellt.

Neues Policy Briefing für VDMA-Mitglieder

Die chinesische Regierung hat die Vorgaben für den Umgang mit Important Data und dem grenzüberschreitenden Datentransfer weiter spezifiziert. Hierzu hat der VDMA ein neues Policy Briefing für VDMA-Mitglieder gemeinsam mit Tiffany Wong von Sinolytics erarbeitet.

Security Essen in Förderungsprogramm des BMWi aufgenommen

Das „Messeprogramm innovative KMU“ unterstützt kleine und mittelständische Firmen. Ausstellende Unternehmen profitieren davon.

Quantensprünge im Maschinenbau – Sicherheit in der Post-Quanten-Ära

War all der Aufwand umsonst? Was bleibt von all den Schutzkonzepten wenn die Basis der Sicherheit, die Verschlüsselung hinfällig wird?

Gemeinsam gegen Cybercrime und Cybertäter

Das Bundeskriminalamt (BKA) und der VDMA haben eine vertiefte Zusammenarbeit vereinbart. Durch gegenseitigen Erfahrungs- und Informationsaustausch soll erreicht werden, dass Cybercrime in den Unternehmen mehr beachtet und die Verfolgung von Cybertätern durch deutsche Sicherheitsbehörden gefördert werden.

Schaut hin und wehrt Euch!

Cybercrime ist auf der Liste der Realbedrohungen für Unternehmen und Einzelpersonen nicht nur angekommen, die Fallzahlen schnellen vielmehr in die Höhe. Laut BKA-Analyse haben sich die Vorfälle seit 2015 verdoppelt und die Dunkelziffer der Delikte liegt sicherlich noch darüber.

Digitalisierung spielt eine große Rolle

Wie wirkt sich Digitalisierung auf den Maschinen- und Anlagenbau aus? Mit welchen Herausforderungen haben Maschinenbauer in den aktuellen Zeiten zu tun und welche Chancen bieten sich ihnen durch Digitalisierung? Antworten darauf will der 12. Deutsche Maschinenbau-Gipfel mit vielen Fachexpertinnen und Experten liefern.

Im Gespräch mit dem VDMA: Cybersecurity großschreiben

Steffen Zimmermann, Leiter Competence Center Industrial Security, spricht im Podcast "Digital genial" von proAlpha über Cybersecurity und wie sich Unternehmen vor Ransomware schützen können.

Neue Vorgaben zum Umgang mit Security-Schwachstellen in China

Am 1. September 2021 traten in China das Data Security Law und die neuen Vorgaben zum Umgang mit Schwachstellen in vernetzten Produkten in Kraft. Zum Data Security Law der VDMA bereits ein Policy Briefing erstellt. Zu den Vorgaben für den Umgang mit Schwachstellen bietet der VDMA nun ebenfalls, gemeinsam mit der Firma Sinolytics, ein Policy Briefing exklusiv für VDMA-Mitglieder an.

Umfrage Industrial Security in der Industrie gestartet

Wie schützen Sie sich vor Ausfall, Know-how-Abfluss, Spionage oder Manipulation von Maschinen und Anlagen? Welche technischen und organisatorischen Maßnahmen kommen dabei zum Einsatz? Bereits zum dritten Mal führt der VDMA Arbeitskreis "Industrial Security" eine Erhebung zum aktuellen Status der Industrial Security in der Industrie durch.

Policy Briefing zum neuen Data Security Law

Am 10. Juni 2021 hat China sein Data Security Law (DSL) verabschiedet, das am 1. September 2021 in Kraft treten wird. Aufbauend auf dem Cybersecurity Law (CSL) aus dem Jahr 2017 legt die Gesetzgebung der Cyberspace Administration of China ("CAC") ein Rahmenwerk vor, das sich auf die Sicherheit und den Schutz von Daten und Datenverarbeitungsaktivitäten konzentriert, die eine Relevanz für die nationale Sicherheit haben, oder alles andere, was von den Regulierungsbehörden als "wichtige Daten" (Important Data) eingestuft wird.

Neustart der Security Essen zum passenden Zeitpunkt

Messe Essen bietet hochkarätige Präsentationsplattform für Sicherheitsbranche vom 20. bis 23. September 2022.

VDMA: Leitfaden IEC 62443 für den Maschinen- und Anlagenbau veröffentlicht

Neuer Leitfaden unterstützt den Maschinen- und Anlagenbau bei der Security in Betriebsprozessen und der Resilienz der Produkte gegen Cyber-Angriffe und andere IT-induzierte Schäden im Unternehmen.

Zukunft, aber sicher

Die Teilnehmer der Reihe "Zukunft, aber sicher!" des VDMA Baden-Württemberg konnten zum Thema "Incident Response" erfahren, auf welche Fragen sie im Notfall eine Antwort haben sollten!

Kostenlose Arbeitshilfen für VDMA-Mitglieder

Im Kampf gegen die Bedrohung aus dem World Wide Web steht die Initiative „Unternehmen Cybersicherheit“ den Mitgliedsunternehmen mit Tipps, Studien und Arbeitshilfen zur Seite.

VDMA Cyber-Police bietet umfassenden Deckungsschutz

Die Anzahl der Hackerangriffe wächst – höchste Zeit, die Cyber-Risiken abzuwälzen. Die VDMA Cyber-Police kombiniert umfassenden weltweiten Deckungsschutz mit wichtigen Assistance-Leistungen.

Fünf Tipps zur IT-Sicherheit in der Produktion

Der Maschinenbau verzeichnet einen deutlichen Anstieg von Hackerangriffen auf Produktionsanlagen. Beugen Sie rechtzeitig vor. Wir haben Tipps zur Optimierung der IT-Sicherheit in der Produktion.

Unsere Arbeitskreise

Die Arbeitskreise Maschinenrichtlinie, Cybersecurity, Arbeitssicherheit und Akkreditierung berichten dem VDMA-Lenkungskreis Technikpolitik und erarbeiten Vorschläge zur Positionierung des Maschinenbaus in den jeweiligen Themenfeldern. Die Arbeitskreise fördern den Austausch zwischen den Mitgliedern und stehen im engen Kontakt zu politischen Entscheidungsträgern und anderen Wirtschaftsverbänden.

Cybersecurity in China

Remote Service, Cloud-Anbindung oder VPN-Verbindung sicher in China umzusetzen ist eine Herausforderung für den Maschinenbau. Auch Produktpiraterie ist weiterhin ein großes Thema.

DIN CEN ISO/TR 22100-4

Der Technische Report zum Thema „Cybersecurity und Maschinensicherheit“ ist mit Ausgabedatum 2020-12 erschienen.

Auf den Punkt

Auf den Punkt

Auf den Punkt Zitat Cyber Security

VDMA

"Erschreckend bei Produktpiraterie ist, dass 57 Prozent der Unternehmen von Fälschungen berichten, die eine Gefahr für die Anlage darstellen. Das zeigt, dass es sich bei Plagiaten nicht um Kavaliersdelikte handelt.""

VDMA
Steffen Zimmermann, Leiter VDMA Competence Center Industrial Security

Auf den Punkt Zahl Cybersecurity

39

Prozent halten Cybercrime für die größte Bedrohung

Cyber-Risiken sind die größte Bedrohung des 21. Jahrhunderts. Das bestätigt eine Studie der Allianz. Zum ersten Mal führt die Sorge vor Cyberangriffen das Risiko-Ranking an – weltweit!

Quelle: Allianz Risk Barometer 2020

Auf den Punkt Zusammenfassung Cyber Security

Zusammenfassung
Maschinenbau fordert produktbezogene horizontale EU-Vorschrift zu Cybersecurity
  • Der Maschinenbau fordert eine produktbezogene horizontale EU-Vorschrift zu Cybersecurity von vernetzbaren Produkten, um den Binnenmarkt auf den Digitalsektor auszudehnen und die erforderliche rechtliche Infrastruktur zu schaffen
  • Die Prinzipien des New Legislative Framework (NLF) haben sich im Binnenmarkt bestens bewährt, daher sind sie für die erforderliche horizontale Produktregulierung im Bereich der Cybersecurity unabdingbar
  • Dem Erhalt der Cyber-Resilienz vermarkteter Produkte muss in Form einer Herstellerpflicht Rechnung getragen werden, damit alle Marktakteure gleiche Wettbewerbsbedingungen haben und die Cybersicherheit erhalten bleibt

Veranstaltungen & Messen

Veranstaltungen & Messen

Fr. 03.05.24 Fr. 03.05.24

exklusiv

  • Produktsicherheit
  • Elektrische Automation
  • Cyber Versicherungen (Software)

Viele Produkte enthalten eine digitale Komponente. Damit gehen auch Cyber-Risiken einher. Mit einem Gesetz will die EU daher die Sicherheit dieser Hard- und Software gewährleisten. Die Folge: neue Mindeststandards und Meldepflichten für die Hersteller.

Plätze frei

Di. 07.05.24 Di. 07.05.24

exklusiv

  • Informationssicherheit
  • Industrial Security

Der Infotag zeigt aktuelle und zukünftige Herausforderungen der Industrial Security und gibt Einblick in Praxislösungen des Maschinen- und Anlagenbaus. Die Veranstaltung ermöglicht es, sich mit Themenverantwortlichen der VDMA-Mitglieder direkt zu vernetzen und persönlich auszutauschen.

Various key topics relating to the CRA and the challenges that security poses for the manufacturing industry will be covered.

Di. 11.06.24 Di. 11.06.24

  • Technische Regelwerke (Normung)
  • Maschinensicherheit
  • Sicherheitsnormen
  • Standardisierung

Wir laden Sie herzliche zum 6. VDMA Schlierbacher Erfahrungsaustausch Maschinensicherheit EU und non-EU ein. Am zweiten Tag, dem 11. Juni, stehen im Mittelpunkt des ERFA die EU Verordnung Maschinen und der Cyber Resilience Act (CRA). Melden Sie sich bitte getrennt für beide Tage an. Ein begrenztes Zimmerkontingent steht im Seminarhotel SPES zur Verfügung (siehe unten). Am ersten Tag, dem 10. Juni, laden wir Sie zudem als Abschluss des Tages ein das Stift Schlierbach und die Klosterkäserei zu besichtigen mit anschließender Käseverkostung beim gemeinsam Abendessen im Hotel (Anmeldung erforderlich).

Plätze frei

SambaCommittee

Gruppen & Gremien

geschlossene Gruppe

Technische Regelwerke & Normen Arbeitskreis

VDMA Arbeitskreis Cybersecurity

Der Arbeitskreis Cybersecurity berichtet dem VDMA-Lenkungskreis Technikpolitik und bereitet Vorschläge zur Positionierung des Maschinenbaus im Bereich der Cybersecurity vor. Der Arbeitskreis Cyb

Referent

Kraus, Thomas

Asset-Herausgeber

Dokumente & Downloads

Weitere VDMA Leistungen

Weitere VDMA Leistungen
VDMA Cyber-Risiko-Prüfung
Mit der Cyber-Risiko-Prüfung können Sie Ihr unternehmerisches Risiko ganz einfach online checken. Auf Wunsch erhalten Sie ein detailliertes Ergebnis per E-Mail
Unternehmen Cybersicherheit Cyber-Newsletter
Der Cyber-Newsletter informiert regelmäßig über aktuelle Cyber-Risiken und Entwicklungen. Praxisorientierte Tipps zur IT-Sicherheit inklusive
Info-Portal der Initiative Unternehmen Cybersicherheit
„Unternehmen Cybersicherheit“ heißt die Initiative, die 2020 von VSMA und VDMA ins Leben gerufen wurde. Das Infoportal unterstützt Mitglieder mit Tipps, Arbeitshilfen und aktuellen Meldungen
Online-Angebotstool zur VDMA Cyber-Police
Mit dem praktischen Online-Tool der VDMA Cyber-Police können Sie unverbindlich und kostenlos ein individuelles Angebot für eine branchenorientierte Cyberversicherung anfragen
Arbeitskreis Industrial Security
Der VDMA Arbeitskreis „Industrial Security“ ist ein seit 2012 bestehendes Gremium des VDMA zu Security in industriellen Produktionsumgebungen und industriellen Produkten.
Arbeitskreis Informationssicherheit
Der VDMA Arbeitskreis „Informationssicherheit“ hat das Ziel, VDMA-Mitglieder zu sensibilisieren und den Erfahrungsaustausch zwischen den Arbeitskreis-Mitgliedern zu fördern.
Arbeitskreis Cybersecurity
Der Arbeitskreis Cybersecurity berichtet dem VDMA-Lenkungskreis Technikpolitik und bereitet Vorschläge zur Positionierung des Maschinenbaus im Bereich der Cybersecurity vor. Der Arbeitskreis Cybersecurity verfolgt Gesetzgebungsinitiativen auf europäischer und nationaler Ebene und pflegt Kontakte zur Politik in diesem Bereich.

Asset-Herausgeber

Partner des VDMA

Photo
MBI – Schulung Security
Photo
University4Industry
Photo
Allianz für Cyber-Sicherheit

Level 2 Minimal Contact Display

Ihr Kontakt