Header Forschung Innovation Technologie

Forschung, Innovation & Technologie
Durch den dynamischen Wandel von Technologien und Märkten bieten sich dem Maschinen- und Anlagenbau vielfältige neue Geschäftsmöglichkeiten. Unsere Analysen und insbesondere die Aktivitäten in der Gemeinschaftsforschung helfen, relevante Entwicklungen und Trends frühzeitig zu erkennen, Innovationsnetzwerke aufzubauen und vorhandene Chancen durch einen schnellen Wissenstransfer aktueller Forschungsergebnisse zu nutzen.

Level 1 Themenwolke

leer

Aus unseren Inhalten

Aus unseren Inhalten
Biologisierung der Industrie 2035 – Zukunftsstudie, Band VII

Mit dem Fortschritt in der Biologie und deren Verschmelzung mit Technik und IT eröffnet sich eine völlig neue Dimension für den Maschinenbau, die aktuellen Herausforderungen unserer Zeit zu lösen. Die Studie zeigt, wie. [Download für Mitglieder]

Steuerliche Forschungsförderung: Wie funktioniert das Instrument?

Zum 1. Januar 2020 ist das Forschungszulagengesetz in Kraft getreten. Wem die neue steuerliche Förderung nutzt, was Sie berücksichtigen müssen und wie der VDMA Sie bei dieser Förderform unterstützt, das erfahren Sie hier.

Neue Startup-Suchplattform | jetzt erkunden!

Startup-Kontakte und -Trends für den Maschinenbau weltweit entdecken?! Die neue digitale Startup-Suchplattform hilft dabei, passende Partner zu finden.

Nachhaltiges Batterierecycling: Marktpotenziale in Europa

Welche Perspektive bietet das Thema Batterierecycling für den Maschinen- und Anlagenbau? Eine Studie des Fraunhofer ISI, im Auftrag der IMPULS-Stiftung des VDMA, sieht gute Marktpotenziale für Europa.

Kompetenzen für künstliche Intelligenz: Forschungsprojekt gestartet

In einem neuen Forschungsprojekt des Arbeitskreises Forschung I40 und KI untersuchen Forschungsinstitute der RWTH Aachen Strategien zur Erlangung von Kompetenzen für KI-Anwendungen

Podiumsdiskussion „Biologisierung der Industrie"

Die Digitalisierung alleine wird nicht ausreichen, um die Herausforderungen der Menschheit bei Klimaschutz, dem Einsatz knapper Ressourcen und Zirkularität zu lösen. Wie schaffen wir zusätzlichen Schub? Mikroorganismen als „Maschine“, DNA als Datenspeicher: Biologie in all ihren Facetten bietet eine zusätzliche Dimension zu Industrie 4.0 – ein riesiger Werkzeugkasten, der im Maschinenbau und seinen Kundenbranchen umfassend eingesetzt werden kann.

Future Business Summit am CERN: „Die größte Maschine der Welt“

Live in Genf am 08.-09.06.2022: Erleben Sie Top-Forschung und Innovation zu präzisester Messtechnik und Quantentechnologie, zu Quarks und Kosmologie, mit internationaler Zusammenarbeit in Höchstform. Vermittelt von CERN-Experten, mit geführten Rundgängen. Das exklusive Follow-up Event zu unserer sechsten Zukunftsstudie.

Innovationstour 2022 in die Startup-Nation Israel

Israel ist eine Innovationsquelle und Startup-Schmiede für den Maschinenbau. Nutzen Sie die Gelegenheit, vom 18. - 21.09.2022 in das inspirierende Innovationsökosystem einzutauchen und neue Partner zu finden.

Förderung für Forschung nutzen

Forschung ist ressourcen- und zeitintensiv. Um Forschungen und Entwicklungen zu unterstützen, werden innovative Projekte finanziell gefördert.

GrindingHub ist ausgebucht

Auch die wenigen, letzten noch freien Quadratmeter sind nunmehr, rund zwei Wochen vor Beginn der GrindingHub vergeben. Vom 17. bis 20. Mai gehen mehr als 370 Aussteller aus 23 Ländern auf fast 18.000 m² Nettoausstellungsfläche in drei Hallen an den Start.

Lackschichtdickenmessung mittels hochauflösender Optischer Kohärenztomographie (UHR-OCT)

Das Forschungsprojekt zur Entwicklung eines Messverfahrens für dünne Lackschichten wurde abgeschlossen. Die Ergebnisse zeigen die Eignung des Verfahren, deren Grenzen und Herausforderungen bei der Weiterentwicklung.

Dienstleistungen von Forschungseinrichtungen

Eine neue Übersicht stellt Dienstleistungen von Hochschulen und Forschungsinstituten im Bereich Fördertechnik und Intralogistik vor, die von Unternehmen individuell beansprucht werden können.

Startup-Matchmaking auf der Hannover Messe 2022

Innovative Startups für Ihr Unternehmen entdecken – auf der Hannover Messe wird‘s möglich: beim Startup Matchmaking @ young tech enterprises. Hier treffen Sie Startups, die zu Ihnen passen. Jetzt anmelden!

Startup Speaker Slots im VDMA Technologieforum auf der AMB

Im VDMA Technologieforum auf der AMB gibt es 2022 Startup-Lösungen für die Metallbearbeitung zu entdecken. Startups und Maschinenbauer, die mitwirken möchten, können sich jetzt bewerben.

KI-Startups mit Relevanz für Drohnenanwendungen

Künstliche Intelligenz hat auch für Drohnenanwendungen zunehmend Relevanz. Eine neue Startup-Übersicht der Arbeitsgemeinschaft Industrial Drone Solutions stellt junge KI-Unternehmen vor.

Herausforderung Fachkräftesicherung

Voranschreitende Digitalisierung, Entwicklung klimafreundlicher Technologien und Mobilitätswende - der Maschinen- und Anlagenbau steht vor gewaltigen Herausforderungen. Die Verfügbarkeit von Fachkräften zu sichern, wird zur Mammutaufgabe.

Autarkes Drohnensystem für Aufklärung und Überwachung

Ein Großteil der Helikopterflüge in Deutschland dient nicht dem Personentransport. Das Startup HALI tex möchte mit seinem Drohnenkonzept eine deutlich günstigere Alternative bei gleicher Einsatzzeit liefern und greift dabei auf Erfahrungen in einem ganz anderen Bereich zurück.

International Technology Roadmap for Photovoltaic (ITRPV): Veröffentlichung der 13. Edition

In der neuen Edition zeichnet sich ab, dass Hocheffizienz-Module und große Modulformate einen höheren Marktanteil erzielen. Größere Wafer etablieren sich. Im Jahr 2021 konnte keine Kostenreduktion für PV-Systeme beobachtet werden.

Startup-Area auf der Weltleitmesse der Baumaschinenbranche

Startup-Innovationen für die Baumaschinenindustrie: Im Oktober 2022 gibt es auf der bauma innovative Startups zu entdecken, die mit frischen Innovationen die Zukunft der Industrie prägen.

Schulnetzwerke und VDMA werben gemeinsam für technische Berufe

Im Maschinen- und Anlagenbau sind Tausende attraktive Ausbildungsplätze unbesetzt. Die virtuelle Fachmesse TechTalents des VDMA vernetzt Schülerinnen und Schüler mit Unternehmen, Hochschulen und Schulnetzwerken.

Produktionstechnologien: Schlüssel zur technologischen Souveränität

Technologische Autarkie ist in einer global vernetzten Welt ein Trugschluss. Zugleich ist technologische Widerstandsfähigkeit für Europa wichtig, die Beherrschung der Produktionstechnologien ist dafür von zentraler Bedeutung.

50 Jahre gemeinsames Forschen für die Bauindustrie

Die Forschungsvereinigung Baumaschinen und Baustoffanlagen feiert im September 2022 ihr goldenes Jubiläum.

Investive Finanzpolitik statt Subventionen

Der Maschinenbau in Deutschland begrüßt die Absicht der Bundesregierung, Anreize für Innovationen und Investitionen von Staat und Wirtschaft zu setzen. Dies ist der richtige Weg, um Unternehmen für die Zukunft zu stärken.

Forschungsrat Kältetechnik e.V.

Der Forschungsrat Kältetechnik e.V. (FKT) fördert die industrielle Gemeinschaftsforschung auf dem Gebiet der Kälte- und Wärmepumpentechnik.

Ecosystem Journey „Startup Innovation“ mit UnternehmerTUM

Inspiration und Ansatzpunkte für die Startup-Innovation gewinnen, Netzwerke bilden und in Austausch gehen: Das war die Ecosystem Journey „Startup-Innovation“ 2021 in München.

Umfrage "Innovation Labs im Maschinen- und Anlagenbau"

Innovation Labs als Versuchsfelder für „firmeninterne Startups“ im eigenen Haus sind en vogue. Doch sind sie auch im Maschinenbau angekommen? Mit unserer VDMA-weiten Umfrage decken wir dies auf.

Szenarien für eine zukunftsfähige Bauwende

Im Forschungsprojekt »Bauen 2030« untersuchte das Fraunhofer IAO gemeinsam mit dem VDMA und weiteren Partnern die Potenziale zur Transformation der Branche. Der Abschlussbericht liegt jetzt vor.

Beitrag der FKM-Richtlinien zur sicheren Bauteilauslegung

Durch den intelligenten Einsatz standardisierter Methoden im Konstruktions-Alltag können Bauteile sicher und effizient nach dem aktuellen Stand der Technik ausgelegt werden.

Innovationsintensität auf Rekordniveau

Die Innovationsaufwendungen sind im Maschinenbau wie auch in der gesamten deutschen Wirtschaft im Jahr 2020 gesunken. „Forschung und Innovation erfolgen nicht im luftleeren Raum, sondern in der unternehmerischen Realität“ sagt Hartmut Rauen, stellvertretender VDMA-Hauptgeschäftsführer anlässlich der neuen Studie des ZEW Mannheim zum Innovationsgeschehen in der deutschen Wirtschaft.

Zahlen und Fakten: Forschung und Innovation im Maschinenbau

In unserer Themen-Publikation finden Sie Zahlen, Daten und Fakten rund um Forschung und Entwicklung, Innovationen und Patente im Maschinenbau.

Mitgliederinformation „Technikthemen im Fachverband“

Zugriff auf Technikinhalte des Fachverbands Nahrungsmittelmaschinen und Verpackungsmaschinen per Mouse-Click

Wirtschaftspolitische Positionen des Maschinen- und Anlagenbaus 2022

Traditionell zum Jahresbeginn überarbeitet und aktualisiert der VDMA seine wirtschaftspolitischen Positionen.

Innovationsausgaben werden wieder steigen

Das Jahr 2020 war geprägt von erheblichen Umsatzrückgängen, was zu einer nachvollziehbaren Zurückhaltung bei den Forschungsausgaben geführt hat. Der VDMA erwartet aber, dass die Firmen bereits in diesem Jahr ihre Innovationsausgaben wieder erhöhen werden.

Vorstandsinitiative Gemeinschaftsforschung

Auf Initiative des Vorstands des Fachverbands Nahrungsmittelmaschinen und Verpackungsmaschinen wurden mehrere Forschungsprojekte angeschoben und vom Fachverband aktiv unterstützt

Elektronisches Motortypenschild schließt Digitalisierungslücke

Forschungsprojekt ermöglicht bei geberlosen Antrieben die Übertragung von Motordaten über das vorhandene Motorkabel. Abschlussbericht für VDMA-Mitglieder verfügbar. Demonstrator im Aufbau.

Pkw-Bestand entscheidet über Klimaneutralität in 2050

Strom, Wasserstoff oder synthetische Kraftstoffe: Welche Energieträger im Straßenverkehr der Zukunft eingesetzt werden sollen, ist eine viel diskutierte Frage. Eine neue Studie der Forschungsvereinigung FVV zeigt nun: Wie schnell der Verkehr in Europa klimaneutral wird, hängt nicht entscheidend vom Antrieb ab, sondern davon, wie rasch klimaneutrale Energieträger für nachhaltige Mobilität zur Verfügung stehen.

FEI – Forschungsnetzwerk der Ernährungsindustrie

Der VDMA Fachverband Nahrungsmittelmaschinen und Verpackungsmaschinen ist Verbändemitglied der FEI und unterstützt maschinenbezogene Forschungsvorhaben der FEI mit Relevanz für seine Mitgliedsfirmen.

Startups in der Intralogistik

Wer gründet mit welchen Lösungen im Intralogistikbereich? Eine Übersicht gibt Aufschluss über das internationale Gründungsgeschehen in den letzten 5 Jahren.

Studie zur steuerlichen Forschungsförderung – Maschinenbau stellt die meisten Anträge und sieht großes Potenzial

Eine Studie des ZEW Mannheim im Auftrag des VDMA zeigt, die steuerliche Forschungsförderung kommt im Maschinenbau gut an. Das große Potenzial ist jedoch noch nicht vollständig ausgeschöpft.

Modellbasierte Bewegungsteuerung für Pick&Place-Anwendungen

Das Forschungsprojekt RoboBag zielt auf die Erhöhung von Taktzahlen von Pick&Place-Systemen für Folienverpackungen. Im Fokus steht die Modellentwicklung für die Wirkpaarung Vakuumgreifer-Verpackung.

Industrielle Gemeinschaftsforschung (IGF) - Projekte für die Lebensmittel- und Pharmaindustrie

Kleine und mittelständische Unternehmen profitieren von Forschungsergebnissen, zu denen sie mit eigenen Ressourcen keinen oder nur schwer Zugang hätten.

Fouling in kritischen Anlagenkomponenten vorhersagen

FideLio zielt auf die datengestützte Vorhersage des Aufbaus von Ablagerungen in kritischen Komponenten der Lebensmittelindustrie.

FVB-Schriftenreihe

Die FVB-Schriftenreihe enthält alle in der FVB veröffentlichten Forschungsberichte zu Baumaschinen, die Interessierte über die Geschäftsstelle beziehen können.

Plattformökonomie in der Praxis des Maschinenbaus

Der virtuelle Erfahrungsaustausch „Plattformökonomie in der Praxis des Maschinenbaus“ fand am 30. November 2021 statt und wurde von Produktion NRW in Kooperation mit der VDMA Abteilung Informatik und dem Fachverband Software und Digitalisierung durchgeführt.

Maschinenbau stellt die meisten Anträge und sieht großes Potenzial

Eine Umfrage des ZEW im Auftrag des VDMA zeigt, die steuerliche Forschungsförderung kommt insbesondere im Maschinenbau gut an. Das Potenzial der Forschungszulage ist jedoch noch nicht ausgeschöpft, es gilt zu informieren und zu optimieren.

HighSpeedFriction: dynamischen Reibwert realitätsnah messen

In Verarbeitungsmaschinen wird oft Rollenmaterial in hohen Bahngeschwindigkeiten durch die Maschine geführt. Der klassische Reibwert bildet das Verarbeitungsverhalten der Materialien nur unzureichend ab.

Thermo-Fibre-Base: Umformverhalten von Papier und Karton

Neues Forschungsprojekt untersucht das Umformverhalten faserbasierter Materialien wie Papier und Karton am Beispiel der Prozesse Rillen und Falzen. Im Fokus: Der Einfluss von Feuchte und Temperatur.

Künstliche Intelligenz: Kooperation mit Start-ups hilfreich

Start-ups können Maschinenbauer dabei unterstützen, KI-Projekte wirkungsvoll und zügig umzusetzen. Machbar ist vieles und manches sollte man vorher genau planen. Neu für Mitglieder: die Suchplattform.

Auferstehung des Lenkungskreises Forschung und Technik

Nach einer coronabedingten Pause hat sich der Lenkungskreis Forschung und Technik im November 2021 wieder getroffen und die "Roadmap Mining 2035" aus dem Jahre 2019 reflektiert.

Forschungszulage - Förderung sichern!

Der Aufwand für die Antragstellung? Machbar! Sie haben Fragen? Dann nutzen Sie unsere monatlich stattfindende Online-Einführung und Fragestunde zur steuerlichen Forschungsförderung.

leer

Future Business
Trendscouting - Foresight - Startups: Future Business widmet sich der Zukunft des Maschinen- und Anlagenbaus strukturiert und VDMA-übergreifend. Klares Ziel in der schier unendlichen Vielfalt komplexer Themen für die nächsten 10-15 Jahre: Maschinenbaurelevante Trends und Disruptionen frühzeitig erkennen und nutzbar machen, auf neue Geschäftschancen hinweisen und Netzwerke aufbauen.
Forschungsförderung
Um längerfristige und zukunftsgerichtete Forschungen und Entwicklungen zu unterstützen, werden innovative Projekte finanziell gefördert. Neben der Verbundforschung gibt es für Unternehmen nun auch die Möglichkeit der steuerlichen Forschungsförderung.
Startup-Machine
Mit VDMA Startup-Machine haben wir eine Plattform geschaffen, die beide Parteien zusammenführt – Matchmaking mit Maschinenbau-Relevanz. Wir laden Sie ein: Machen Sie mit!
Industrielle Gemeinschaftsforschung
Die Industrielle Gemeinschaftsforschung (IGF) stellt eine einzigartige Innovationsplattform für kleine und mittelständische Unternehmen dar. Als themenoffenes und industriegetriebenes Programm ist die IGF ein wichtiger Baustein in der vorwettbewerblichen Forschung für den Maschinen- und Anlagenbau.
Ingenieurausbildung
Die Digitalisierung und die Entwicklung klimafreundlicher Technologien stellen den Maschinen- und Anlagenbau vor große Herausforderungen. Insbesondere die Ingenieurinnen und Ingenieure sind gefragt, zukunftsfähige Lösungen zu entwickeln.
Künstliche Intelligenz
Jeder spricht über Künstliche Intelligenz und Machine Learning. Im VDMA gibt es bereits viele Organisationseinheiten, die sich mit dem Thema näher beschäftigen. Hier erhalten Sie einen Einblick in alle Aktivitäten, die der VDMA zum Thema Machine Learning und Künstliche Intelligenz durchführt.
Corporate Foresight
Corporate Foresight ist Zukunftsforschung aus Unternehmensperspektive, um vorausschauend zu handeln. Ein visionsbildender Prozess, komplementär zum Innovationsmanagement, der auf jedweden Wandel vorbereitet – unabhängig von Themen, Prognosen oder Eintreten von Trends.
Innovations- und Transfernetzwerke
Innovations- und Transfernetzwerke bieten in der Forschung die Möglichkeit mit praxistauglichen Angeboten die Breite der Unternehmen zu erreichen. Wesentliche Erfolgsfaktoren sind die Vernetzung und der Dialog mit den beteiligten Akteuren, die Bündelung vielfältiger Kompetenzen und schneller Transfer von Forschungsergebnissen in die Unternehmen aus dem Maschinen- und Anlagenbau.
Technologie-Roadmaps & -Studien
Das Ziel vor Augen – aber der Weg ist unklar und steinig, jede Entscheidung birgt Risiken. So geht es allen Unternehmen, die neue Technologien oder Märkte erschließen wollen. Jetzt sind Sherpas mit Erfahrung und Rat gefragt: Unsere Studien sind Wegweiser, Roadmaps bieten eine Zukunftsvision der Branche, sind Leitfäden für Investment und fördern die vorwettbewerbliche Zusammenarbeit.
Batterieproduktion
Elektromobilität und Batterieproduktion sind weltweit auf dem Vormarsch, und das ist erst der Anfang. Um frühzeitig die richtigen Entscheidungen zu treffen und wettbewerbsfähig zu sein, gilt es am Puls innovativer Produktionslösungen zu sein.
International Technology Roadmap for Photovoltaic (ITRPV)
Die International Technology Roadmap for Photovoltaic (ITRPV) wird von der PV-Industrie für die PV-Industrie entwickelt. Zweimal im Jahr werden dafür Daten erhoben und vom VDMA anonymisiert aufbereitet und evaluiert. Die Teilnahme ist kostenfrei.
Intralogistik
Moderne Intralogistiksysteme ermöglichen eine zuverlässige und flexible Produktionsversorgung sowie effiziente Prozesse im Lager. Durch zunehmende Automatisierung und Digitalisierung werden die Systeme intelligenter und können sich in Zukunft selbst optimieren.
Drohnen
Kommerzielle Drohnenanwendungen gewinnen auch im Maschinen- und Anlagenbau sowie angrenzenden B2B-Kundenbranchen an Bedeutung.

Auf den Punkt

Auf den Punkt

Auf den Punkt Zitat - Themenfeld Forschung, Innovation, Technologie

„Als Hochtechnologieunternehmen müssen wir die Entwicklungen der Zeit nicht nur aufgreifen, sondern im Idealfall vorwegnehmen. Die enge Zusammenarbeit mit Startups ist dafür ein wichtiger Baustein."

Dr. Niklas Hering, Trumpf Venture GmbH

Auf den Punkt Zahl - Themenfeld Forschung, Innovation, Technologie

550

Projekte

für 61,2 Millionen Euro haben die VDMA-Forschungsvereinigungen in 2020 an die deutschen Hochschulen beauftragt.

Quelle: FKM

Auf den Punkt Zusammenfassung - Themenfeld Forschung, Innovation, Technologie

Zusammenfassung
Future Business: Die wichtigsten Säulen für Innovation
  • Trendscouting – Wir setzen Leuchttürme, die Ihnen den Weg im Trend-Ozean weisen
  • Corporate Foresight – Denken in alternativen Zukünften schafft Resilienz für Ihr Unternehmen
  • Startup-Machine – Voneinander lernen: Wir bringen Maschinenbauer und Startups zusammen

VDMA Fokus-Themen

VDMA Fokus-Themen

Fokus-Themen Teaser

Our topics slider 1

Machine Learning

Our topics slider 1

Weltsprache der Produktion

Unsere Leistungen

Unsere Leistungen
Veranstaltungsreihe Forschung
Wir führen zum Thema Forschung diverse Veranstaltungen durch.
Wissensvermittlung: Zukunftsstudien, Future Business Summits
Komplexe Themen, gut strukturiert, leicht einsetzbar: Szenario-Deep-Dives vermitteln Orientierungswissen mit Biss, Schlüsselfaktoren und Handlungsempfehlungen, vorgestellt in hochkarätigen Summits.
Zahlen und Fakten: Forschung und Innovation im Maschinenbau
In unserer Themen-Publikation finden Sie Zahlen, Daten und Fakten rund um Forschung und Entwicklung, Innovationen und Patente im Maschinenbau.
Sammlung I4.0-Forschung an deutschen Forschungsinstituten
Die Sammlung bietet einen Überblick über die deutsche Forschungslandschaft auf dem Gebiet Industrie 4.0. In der Neuauflage 2019 präsentieren rund 40 Hochschulen und Institute ihre aktuellen Projekte.
Online-Bibliothek Digitalisierung & Industrie 4.0
Der VDMA begleitet und unterstützt seine Mitglieder auf dem Weg zu Industrie 4.0. Hier finden Sie einen Überblick über die aktuellen Publikationen rund um das Thema.
Arbeitskreis Forschung Industrie 4.0 und künstliche Intelligenz
Der AK „Forschung I40 und KI“ hat zum Ziel, vorwettbewerbliche und branchenübergreifende Forschungsprojekte im Umfeld Industrie 4.0 und KI ins Leben zu rufen. Interessierte VDMA-Mitglieder sind herzlich willkommen.
MBI-Veranstaltungen
Das Maschinenbau-Institut bietet Ihnen verschiedene Weiterbildungen im Bereich Digitalisierung und Innovation. Informieren Sie sich jetzt über unser Angebot und machen Sie sich fit für den digitalen Wandel!
VDMA Trendscouting: Die Foresight-Support-Plattform Peacoq
Maschinenbau-relevante Trends und Disruptionen in unserem Online Tool aufbereitet für Recherche, Darstellung und Individualisierung nach Ihren Bedürfnissen: Longlist, Trendkarten und Radargrafik.
Startup Radar Dashboard – Startups für den Maschinenbau online finden
Startup-Kontakte und -Trends für den Maschinenbau weltweit entdecken?! Die neue digitale Startup-Suchplattform hilft dabei, passende Partner zu finden.
Startup-Events
Als Plattform für Maschinenbau und Startups bringen wir beide Parteien zusammen: Wir schaffen Orte der Begegnung, bilden Netzwerke und bahnen Partnerschaften an.

Ausschüsse

Ausschüsse
Forschung, Innovation & Technologie Ausschuss
Ausschuss Forschung und Innovation
Im Fokus stehen Innovationspolitik, Ingenieur- und Facharbeiterausbildung sowie Technologietrends. Zugleich fungiert dieses VDMA-Spitzengremium als Verbindung in Politik und Wissenschaft.

Vorsitz

Dr. Stefan Rinck

Singulus Technologies AG

Asset-Herausgeber

Partner des VDMA

Photo
Industrielle Gemeinschaftsforschung, AiF Forschungsnetzwerk Mittelstand
Photo
Forschungskuratorium Maschinenbau e.V.
Photo
IMPULS-Stiftung
Photo
Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung ISI

Ihr Kontakt

Ihr Kontakt

Photo
Photo
Photo
Photo
Photo

Vorteilskommunikation

Vorteile für Sie als Mitglied

Größtes Branchennetzwerk in Europa

Rund 3.400 vorrangig mittelständische Mitgliedsunternehmen der Investitionsgüterindustrie machen den VDMA zum größten Industrieverband in Europa und zur bedeutendsten Netzwerkorganisation der Branche.

Starke Interessenvertretung

Der VDMA ist das wichtigste Sprachrohr des Maschinen- und Anlagenbaus. Er vertritt die gemeinsamen wirtschaftlichen, technischen und wissenschaftlichen Interessen der Branche in Deutschland und der Welt.

Vielfältige Dienstleistungen

Über 500 VDMA-Mitarbeiter weltweit unterstützen Sie mit praxisgerechten Dienstleistungen dabei, die richtigen Entscheidungen in Ihrem Unternehmen zu treffen - und das entlang der gesamten Wertschöpfungskette.