Expertenthemenbeschreibung Ingenieurausbildung

Ingenieurausbildung für den Maschinenbau

Fit für die Herausforderungen der Zukunft

Photo
Fotografie Thomas Gessner/Marc Wittenborn

Die Digitalisierung und die Entwicklung klimafreundlicher Technologien stellen den Maschinen- und Anlagenbau vor große Herausforderungen. Insbesondere die Ingenieurinnen und Ingenieure sind gefragt, zukunftsfähige Lösungen zu entwickeln.

Photo

Fotografie Thomas Gessner/Marc Wittenborn

MidiJumpmarks

Level 2 Empfehlung Ingenieurausbildung

Empfehlung zu diesem ThemaTIPP
  • Pressemitteilung
Durch den Technologie- und Wissenstransfer werden Studierende praxisnah ausgebildet, und Unternehmen können Fachkräfte an sich binden. KMU sollten bei Kooperationen in der Hochschullehre unterstützt werden.

Aus unseren Inhalten

Aus unseren Inhalten
Maschinenhaus - Plattform für innovative Lehre

Das "Maschinenhaus - Plattform für innovative Lehre" ist die VDMA-Initiative für mehr Studienerfolg in den Ingenieurwissenschaften.

VDMA Ingenieurerhebungen

Alle drei Jahre befragt der VDMA seine Mitgliedsunternehmen zu den wichtigsten Daten und Fakten rund um das Ingenieurwesen. Hier finden Sie die Ingenieurerhebungen der letzten Jahre.

Publikationen zur Maschinenhaus-Initiative

Hier finden Sie eine Auflistung an Publikationen rund um die VDMA-Initiative "Maschinenhaus - Plattform für innovative Lehre".

Mit besserer Bildung den Fachkräftenachwuchs sichern

Auch im Maschinen- und Anlagenbau bleiben zu viele Ausbildungsplätze unbesetzt. Als Antwort fordert der VDMA eine breit angelegte Bildungsoffensive der Politik.

Zahlen und Fakten: Bildung und Arbeitskräfte im Maschinenbau

In unseren Themen-Publikationen finden Sie Zahlen, Daten und Fakten rund um berufliche Bildung, ingenieurwissenschaftliche Studiengänge, Fachkräfte, IngenieurInnen und Frauen im Maschinenbau.

Der Nachwuchspreis "Digitalisierung im Maschinenbau"

VDMA Software und Digitalisierung und VDMA Bildung loben gemeinsam den Nachwuchspreis "Digitalisierung im Maschinenbau" aus. Mit der Auszeichnung sollen herausragende Abschlussarbeiten von Studierenden aus den Fachbereichen Ingenieurwissenschaften und Informatik gewürdigt werden.

Onsite Insights: Film über das VDMA-Ausbildungsprojekt in Nigeria

Was sind die Ziele der VDMA-Initiative "Fachkräfte für Afrika"? Wie sieht ein typischer Tag im Leben der Auszubildenden aus? Wie können sich Unternehmen beteiligen? Antworten auf all diese Fragen gibt ein Kurzfilm, den das VDMA Afrika Team auf seiner Reise nach Obajana, Nigeria, zusammengestellt hat.

Maschinenbau: Anzahl der Stellenanzeigen auf Rekordniveau

Die Maschinenbau sucht Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Tatsächlich liegt die Anzahl der Stellenanzeigen mittlerweile auf Rekordniveau. Die Indikatoren sprechen alle die selbe Sprache und die Engpässe verschärfen sich immer weiter.

Hoher Personalbedarf und gute Jobperspektiven im Maschinenbau

Die Mehrheit der Unternehmen im Maschinen- und Anlagenbau plant trotz der aktuellen Krisen, die Stammbelegschaft zu vergrößern. Die meisten Unternehmen geben an, dass dies auch für die nächsten Jahre gilt. Sorgen bereitet allerdings die nachlassende Qualität der Bewerbungen.

Die Bekämpfung des Klimawandels braucht mehr IngenieurstudentInnen

Der VDMA sieht mit Sorge, dass die Hochschulen in Deutschland weniger Zulauf für die Studienfächer Maschinenbau und Elektrotechnik erhalten. Die Aufgabe für alle lautet, bereits im Kindesalter mehr Begeisterung für Technik und technische Lösungen zu entwickeln.

"Neue Kompetenzen für die digitale Transformation benötigt"

Technologische Veränderungen verlangen neue Kompetenzen von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Welche Future Skills für die Digitalisierung im Maschinen- und Anlagenbau entscheiden, zeigt eine Studie von VDMA und Kienbaum.

Unternehmen und Hochschulen brauchen Freiheiten

Das Duale Studium lebt vom Zusammenspiel der Unternehmen und Hochschulen. Gestaltungsspielräume und Kooperation sind hierbei enorm wichtig. Im Wintersemester 2020/21 waren rund 27.000 junge Menschen in einem dualen Studium der ingenieurwissenschaftlichen Kernfächer eingeschrieben.

5 Gründe, warum Sie Aussteller der TechTalents werden sollten!

TechTalents – die virtuelle Karrieremesse für Techniknachwuchs des VDMA geht am 4. und 5. Mai 2022 mit einem Live-Event in die zweite Runde. Wir zeigen Ihnen 5 Gründe, warum Sie unbedingt auf der TechTalents dabei sein sollten!

Schulnetzwerke und VDMA werben gemeinsam für technische Berufe

Im Maschinen- und Anlagenbau sind Tausende attraktive Ausbildungsplätze unbesetzt. Die virtuelle Fachmesse TechTalents des VDMA vernetzt Schülerinnen und Schüler mit Unternehmen, Hochschulen und Schulnetzwerken.

VDMA lädt ein zur virtuellen Nachwuchsmesse

Nachwuchswerbung bleibt eine der großen Herausforderungen. Der VDMA hilft: mit der virtuellen Karrieremesse für Techniknachwuchs – TechTalents am 04.05. und 05.05.2022!

Sinkende Zahl an Erstsemestern in den Ingenieurwissenschaften Grund zur Sorge

Über alle Studienfächer hinweg ist die Zahl der Studienanfängerinnen und -anfänger erneut gesunken. Gründe hierfür sind vor allem der demografisch bedingte Rückgang der Schülerzahlen sowie die Wiedereinführung der neunjährigen Gymnasialzüge (G9) in einigen Bundesländern.

Herausforderungen bei Recruiting und Nachwuchswerbung

Viele Unternehmen stehen weiterhin vor Herausforderungen in der Nachwuchswerbung. Kurzfristige Lösungen sind schwer zu finden, daher wurden in einer Veranstaltung erprobte Lösungsansätze ausgetauscht.

LK Forschung und Technik: Aufgabenpaket geschnürt

Die Schwerpunktthemen der Roadmap 2035 sollen in diesem Jahr angegangen werden, begonnen wird mit dem Thema "Bildung/Fachkräfte".

Auf der Suche nach Fachkräften

Corona macht es den Maschinen- und Anlagenbauern besonders schwer, ihren Fachkräftebedarf zu stillen. Doch auch ohne die Pandemie wächst die Herausforderung an Betriebe und Politik, für qualifizierten Nachwuchs zu sorgen. 

Virtuelle Nachwuchsmesse – wie geht das?

Unternehmen wollen Nachwuchs werben. Wie nützlich sind dabei virtuelle Karrieremessen? Der VDMA hat mit der eigenen Messe „TechTalents“ erste Erfahrungen gesammelt.

Nachwuchspreis für junge Digitalisierungs-Talente

Vier Preisträgerinnen und Preisträger zeigen innovative Anwendungsmöglichkeiten von Digital-Technologien im Maschinen- und Anlagenbau

Maschinenbau plant Stellenaufbau - Fachkräftemangel bremst

Die Mehrheit der Unternehmen des Maschinenbaus plant, die Stammbelegschaft zu vergrößern und zusätzliche Stellen zu schaffen. Auch das Angebot für Ausbildung und duales Studium soll ausgebaut werden.

Digitalisierung der Industrie: Informatik-Studium im Fokus

Der Studiengang Technische Informatik der Hochschule Osnabrück schließt Maschinenhaus-Transferprojekt in Kooperation mit dem VDMA erfolgreich ab.

Mehr Ingenieure durch Innovation in Studium und Lehre

Der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) und die Hochschule Hof schließen ihr gemeinsames Transferprojekt ab.

Top-Nachwuchs mit topaktuellen Themen

Der Vorsitzende der Walter Reiners-Stiftung des VDMA Fachverbands Textilmaschinen, Peter D. Dornier hat drei erfolgreiche Nachwuchsingenieure ausgezeichnet.

Intelligente Lösungen für das „Öko Smart Home“

Die Fach- und Führungskräfte von morgen für Mechatronik und Technik begeistern – das hat sich die Hochschule Aalen zusammen mit dem Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V. (VDMA) zur Aufgabe gemacht.

Erfolgreicher Maschinenbau-Studiengang löst Ticket in die Zukunft

Der Studiengang Maschinenbau der Hochschule Zittau/Görlitz schließt das Maschinenhaus-Transferprojekt in Kooperation mit dem VDMA erfolgreich ab.

Mehr Spaß und Erfolg im Informatikstudium

Die Studiengänge Umweltinformatik und Ingenieurinformatik der HTW Berlin schließen Maschinenhaus-Transferprojekt in Kooperation mit dem VDMA erfolgreich ab.

Mehr Praxisbezüge im Informatik-Studium

Der Bachelorstudiengang Informatik/Computational Science der Universität Potsdam schließt Maschinenhaus-Transferprojekt in Kooperation mit dem VDMA erfolgreich ab.

Weiterentwicklung der Hochschullehre für die Digitalisierung im Maschinenbau

Der Studiengang Maschinenbau der Hochschule Mannheim schließt das Maschinenhaus-Transferprojekt in Kooperation mit dem VDMA erfolgreich ab und führt das neue Studienangebot „Digitaler Maschinenbau“ ein.

Weiterentwicklung der Lehre an der Hochschule Coburg

Erfolgreiche Kooperation: Die Fakultät Maschinenbau und Automobiltechnik der Hochschule Coburg und der VDMA präsentieren die Ergebnisse des gemeinsamen Maschinenhaus-Transferprojekts.

Online-Plattform bringt junge Leute bundesweit mit Hochschulen und  Unternehmen zusammen

Start der neuen Online-Plattform TechTalents am 27. September: Hier finden junge Leute ganzjährig Infos rund um Studien- und Ausbildungsoptionen in Technikberufen. YouTuber Johannes Mickenbecker unterstützt die TechTalents mit einer Live-Fragerunde am Eröffnungstag.

Moderne und attraktive Lehre für den Maschinenbau

Erfolgreicher Abschluss der Kooperation von VDMA und der DHBW Stuttgart Campus Horb im Rahmen des Maschinenhaus-Transferprojekts.

Mehr Studienerfolg durch Innovation in der Lehre

Der Fachbereich Ingenieurwesen der Hochschule Koblenz schließt Maschinenhaus-Transferprojekt in Kooperation mit dem VDMA erfolgreich ab.

TechTalents: virtuelle Karrieremesse für Techniknachwuchs

Nachwuchswerbung unter Kontaktbeschränkungen: VDMA organisiert virtuelle Karrieremesse für Techniknachwuchs ab dem 27. September 2021 – bundesweit und regional, auch in NRW.

Vielfältige Unternehmenskooperationen in der Ingenieurausbildung

Durch den Technologie- und Wissenstransfer werden Studierende praxisnah ausgebildet, und Unternehmen können Fachkräfte an sich binden. KMU sollten bei Kooperationen in der Hochschullehre unterstützt werden.

Unternehmenskooperationen in der Ingenieurausbildung - ein Erfolgsrezept

Kooperationen zwischen Unternehmen und Hochschulen sind schon heute ein fester Bestandteil in der ingenieurwissenschaftlichen Lehre - und ihre Bedeutung wird in Zukunft weiter zunehmen. Das zeigt eine Hochschulbefragung des VDMA.

TechTalents: Virtuelle Karrieremesse für Techniknachwuchs in den Startlöchern

6.000 Ausbildungsplätze in M+E Berufen sind noch unbesetzt. Nachwuchswerbung bleibt eine große Herausforderung, gerade für kleine und mittlere Unternehmen. Der VDMA will helfen, mit der ersten virtuellen Karrieremesse für Techniknachwuchs - TechTalents, vom 27.09. - 01.10.2021!

Sternberg-Preise 2021

Verleihung der Sternberg-Preise bei Heidelberger Druckmaschinen

Vom Netzwerk profitieren - KI-Projekte gemeinsam anpacken

Immer mehr Unternehmen im Maschinen- und Anlagenbau setzen auf Künstliche Intelligenz. Kooperationspartner wie Hochschulen, IT-Dienstleister oder Startups spielen dabei eine immer größere Rolle.

Tipps für die virtuelle Nachwuchswerbung

Am 18. Juni 2021 präsentierte ProduktionNRW in einer Onlineveranstaltung unterschiedliche Ansätze für die Nachwuchsgewinnung in der Coronapandemie.

„Digitaler Maschinenbau“ – ein Transferprojekt trägt Früchte

Die Hochschule Mannheim bietet zum nächsten Semester den Studierenden das innovative Studienangebot „Digitaler Maschinenbau“ an, das im Zuge des Maschinenhaus-Transferprojekts angestoßen wurde.

Zahl der Woche

Die Mehrheit der Unternehmen des Maschinen- und Anlagenbaus plant, wieder Personal aufzubauen. Den Unternehmen drohen jedoch Personalengpässe, die sich zur Innovationsbremse entwickeln können. Es melden 82% der Personalverantwortlichen aus VDMA Mitgliedsunternehmen aktuelle Personalengpässe bei Fachkräften.

Fachkräftemangel im Maschinenbau verschärft sich wieder

Die Mehrheit der Unternehmen des Maschinen- und Anlagenbaus plant, wieder Personal aufzubauen. Für Nachwuchskräfte hat sich die Situation verbessert, denn das Angebot für Ausbildung und duales Studium soll ausgebaut werden. Unternehmen drohen dagegen Personalengpässe, die sich zur Innovationsbremse entwickeln können.

Studie: Neue Kompetenzanforderungen durch die Digitale Transformation

Ihre Unterstützung ist gefragt: Im Auftrag des VDMA führt das Kienbaum Institut @ ISM eine Studie durch, deren Ziel es ist, die neuen Kompetenzanforderungen zu ermitteln, die sich durch die digitale Transformation in unseren Mitgliedsunternehmen ergeben.

Kooperationen in der Lehre: Neue Good-Practice-Beispiele

Muss man das Rad immer neu erfinden? Nicht unbedingt. Die Toolbox bietet eine umfassende Sammlung an Good-Practice-Beispielen. Die neuesten Ergänzungen richten den Blick auf Unternehmenskooperationen in der Hochschullehre.

Beteiligung von KMU an Hochschulkooperationen: Potenziale nutzen

Im Rahmen der VDMA-Initiative "Maschinenhaus - Plattform für innovative Lehre" laden wir Sie herzlich zu unserem nächsten digitalen Erfahrungsaustausch am 6.05.2021 ein.

VDMA-Positionen zur Wissenschaftspolitik

Der VDMA bringt sich in politische Diskussionen ein, steht im Dialog mit der Politik und nimmt an öffentlichen Anhörungen und Veranstaltungen zum Thema Hochschul- und Wissenschaftspolitik teil.

15 Jahre Bologna-Reform – Quo vadis Ingenieurausbildung?

Die Hochschulen „können“ Bologna. Studie belegt mangelnde Praxiserfahrung vieler Absolventinnen und Absolventen.

Kreative Köpfe in Forschung und Innovation – Ingenieurausbildung für den Maschinenbau

Der Maschinen- und Anlagenbau durchlebt aktuell turbulente Zeiten. Aber die großen technologischen Aufgaben unserer Zeit und der Investitionsbedarf in Forschung, nachhaltige Produktion und Digitalisierung bleiben.

VDMA Fokus-Thema

VDMA Fokus-Thema

Photo
Ausbildung von IngenieurInnen für den Maschinenbau

Auf den Punkt

Auf den Punkt

Auf den Punkt Zitat Ingenieurausbildung

„Wir brauchen neue Qualifikations- und Kompetenzprofile in der Ingenieurausbildung. Die Hochschulen müssen mit dem technischen Fortschritt gehen und ihre Curricula rasch anpassen.“

Dr. Manfred Wittenstein, Vorsitzender des Aufsichtsrats der WITTENSTEIN SE und im Vorsitz des Kuratoriums der IMPULS-Stiftung

Auf den Punkt Zahl Ingenieurausbildung

60

Prozent der befragten Studierenden und Beschäftigten

geben an, keine Kenntnisse im Bereich Künstliche Intelligenz zu haben.

Quelle: VDMA: Ready for Industrie 4.0? Ergebnisse des Online-Kompetenzchecks

Auf den Punkt Zusammenfassung Ingenieurausbildung

Zusammenfassung
Maschinenhaus-Toolbox: Lehre für Industrie 4.0
  • Die Ingenieurausbildung an den Hochschulen muss sich an den digitalen Zeitenwechsel anpassen.
  • Wie kann das gehen? Good-Practice-Beispiele zur Vermittlung von Industrie 4.0-relevanten Kompetenzen finden sich in der Maschinenhaus-Toolbox. Die Toolbox ist eine praxisorientierte Sammlung von Empfehlungen und Good-Practice-Beispielen, die auf eine Verbesserung der Hochschullehre abzielen.
  • Die Lehrkonzepte der 4 Gewinnerhochschulen des VDMA-Hochschulpreises 2019 zeigen, wie Industrie 4.0 Einzug in die Lehre halten kann.

Veranstaltungen & Messen

Veranstaltungen & Messen

Di. 23.08.22 Di. 23.08.22

  • Landesverband Nordrhein-Westfalen

Welche Möglichkeiten ergeben sich durch die Digitalisierung der Erwachsenenbildung für den Maschinen- und Anlagenbau? Spielbasiertes Lernen durch AR und VR ermöglichen umfassende Ansätze.

Plätze frei

Di. 13.09.22 Di. 13.09.22

  • Industrie 4.0
  • Forschung
  • Startups
  • Innovationsmanagement
  • Open Innovation
  • Hochschulpolitik, Ingenieurwissenschaften
  • Future Business

RWTH Aachen – Innovationseldorado für den Maschinenbau: Tauchen Sie einen Tag lang mit uns in das Startup-Ökosystem Aachens ein und erleben Sie, wie hier Forschung, Industrie und Gründerszene im Schulterschluss die Produktion von morgen gestalten. Mit Startup-Pitches, Kongress und Lab-Touren.

Plätze frei

Mi. 14.09.22 Mi. 14.09.22

  • Seminare
  • Seminare
  • Forschungsvereinigung Antriebstechnik e.V.
  • Antriebstechnik
  • E-Learning

Überblick – Schadensrisiken - typische Zeitverläufe

Plätze frei

Mi. 21.09.22 Do. 22.09.22

  • Seminare
  • Seminare
  • Forschungsvereinigung Antriebstechnik e.V.
  • Antriebstechnik
  • E-Learning

Die Getriebeentwicklung erfolgt im Spannungsfeld Tragfähigkeit, Wirkungsgrad, Geräusch und Kosten. Die Vielzahl an Einflussparametern und ihr komplexes Zusammenspiel sind vom Konstrukteur häufig nicht einfach überschaubar. Aus diesem Grund werden Getriebe oft einseitig bezüglich einem einzigen Kriterium optimiert.

Plätze frei

Do. 22.09.22 Do. 22.09.22

exklusiv

  • Innovationsmanagement
  • Personalmanagement

Wie gestaltet man den Wandel?

Plätze frei

Mo. 26.09.22 Mo. 26.09.22

  • Landesverband Baden-Württemberg

Die Führungs- und Kommunikationskultur ist ein entscheidender Faktor für das Unternehmensklima und damit für die Arbeitgeberattraktivität, sowie Erfolgsfaktor für ein effizientes und anpassungsfähiges Unternehmen.

Many companies are working toward the goal of becoming more agile and innovative. The opportunities for change are favorable at the moment due to the shared experience of breaking down the familiar

SambaCommittee

Gruppen & Gremien

bedingt offene Gruppe

Bildung & Modernes Arbeiten Ausschuss

VDMA Bildungsausschuss

Der VDMA-Bildungsausschuss ist das maßgebliche Gremium zur Vernetzung und Austausch der VDMA-Mitgliedsunternehmen zu Bildungsthemen sowie zur Begleitung und Steuerung der VDMA-Aktivitäten

Abteilungsleiter Bildung/Geschäftsführer Landesverband Mitte

Friedrich, Jörg Dr.

Asset-Herausgeber

Dokumente & Downloads

Weitere VDMA Leistungen

Weitere VDMA Leistungen
Die Maschinenhaus-Toolbox
Die Toolbox ist eine praxisorientierte Sammlung an Hinweisen, Check-Listen und Good-Practice-Beispielen, wie sich die Hochschullehre, insbesondere in den Ingenieurwissenschaften, organisieren und verbessern lässt sowie ein kohärentes Qualitätsmanagement etabliert werden kann. Sie enthält auch Beispiele, wie sich Unternehmenskooperationen erfolgreich in der Hochschullehre umsetzen lassen.
Leistungen im Bereich Hochschulbildung
Der VDMA unterhält ein vielfältiges Service- & Beratungsangebot für Mitgliedsfirmen, aber auch für Hochschulen und Medienagenturen im Bereich Wissenschaftspolitik und Ingenieurstudium. Erhalten Sie hier einen Überblick.

Level 2 Minimal Contact Display