Expertenthemenbeschreibung Ingenieurausbildung

Ingenieurausbildung für den Maschinenbau

Fit für die Herausforderungen der Zukunft

Photo
Fotografie Thomas Gessner/Marc Wittenborn

Die Digitalisierung und die Entwicklung klimafreundlicher Technologien stellen den Maschinen- und Anlagenbau vor große Herausforderungen. Insbesondere die Ingenieurinnen und Ingenieure sind gefragt, zukunftsfähige Lösungen zu entwickeln.

Photo

Fotografie Thomas Gessner/Marc Wittenborn

MidiJumpmarks

Level 2 Empfehlung Ingenieurausbildung

Empfehlung zu diesem ThemaTIPP
  • Pressemitteilung
Durch den Technologie- und Wissenstransfer werden Studierende praxisnah ausgebildet, und Unternehmen können Fachkräfte an sich binden. KMU sollten bei Kooperationen in der Hochschullehre unterstützt werden.

Aus unseren Inhalten

Aus unseren Inhalten
Maschinenhaus - Plattform für innovative Lehre

Das "Maschinenhaus - Plattform für innovative Lehre" ist die VDMA-Initiative für mehr Studienerfolg in den Ingenieurwissenschaften.

Publikationen zur Maschinenhaus-Initiative

Hier finden Sie eine Auflistung an Publikationen rund um die VDMA-Initiative "Maschinenhaus - Plattform für innovative Lehre".

VDMA Ingenieurerhebungen

Alle drei Jahre befragt der VDMA seine Mitgliedsunternehmen zu den wichtigsten Daten und Fakten rund um das Ingenieurwesen. Hier finden Sie die Ingenieurerhebungen der letzten Jahre.

Mehr Studienerfolg durch Innovation in der Lehre

Der Fachbereich Ingenieurwesen der Hochschule Koblenz schließt Maschinenhaus-Transferprojekt in Kooperation mit dem VDMA erfolgreich ab.

TechTalents: virtuelle Karrieremesse für Techniknachwuchs

Nachwuchswerbung unter Kontaktbeschränkungen: VDMA organisiert virtuelle Karrieremesse für Techniknachwuchs ab dem 27. September 2021 – bundesweit und regional, auch in NRW.

Zahlen und Fakten: Bildung und Arbeitskräfte im Maschinenbau

In unseren Themen-Publikationen finden Sie Zahlen, Daten und Fakten rund um berufliche Bildung, ingenieurwissenschaftliche Studiengänge, Fachkräfte, IngenieurInnen und Frauen im Maschinenbau.

Vielfältige Unternehmenskooperationen in der Ingenieurausbildung

Durch den Technologie- und Wissenstransfer werden Studierende praxisnah ausgebildet, und Unternehmen können Fachkräfte an sich binden. KMU sollten bei Kooperationen in der Hochschullehre unterstützt werden.

Unternehmenskooperationen in der Ingenieurausbildung - ein Erfolgsrezept

Kooperationen zwischen Unternehmen und Hochschulen sind schon heute ein fester Bestandteil in der ingenieurwissenschaftlichen Lehre - und ihre Bedeutung wird in Zukunft weiter zunehmen. Das zeigt eine Hochschulbefragung des VDMA.

TechTalents: Virtuelle Karrieremesse für Techniknachwuchs in den Startlöchern

6.000 Ausbildungsplätze in M+E Berufen sind noch unbesetzt. Nachwuchswerbung bleibt eine große Herausforderung, gerade für kleine und mittlere Unternehmen. Der VDMA will helfen, mit der ersten virtuellen Karrieremesse für Techniknachwuchs - TechTalents, vom 27.09. - 01.10.2021!

Sternberg-Preise 2021

Verleihung der Sternberg-Preise bei Heidelberger Druckmaschinen

Vom Netzwerk profitieren - KI-Projekte gemeinsam anpacken

Immer mehr Unternehmen im Maschinen- und Anlagenbau setzen auf Künstliche Intelligenz. Kooperationspartner wie Hochschulen, IT-Dienstleister oder Startups spielen dabei eine immer größere Rolle.

Tipps für die virtuelle Nachwuchswerbung

Am 18. Juni 2021 präsentierte ProduktionNRW in einer Onlineveranstaltung unterschiedliche Ansätze für die Nachwuchsgewinnung in der Coronapandemie.

Der Nachwuchspreis "Digitalisierung im Maschinenbau"

VDMA Software und Digitalisierung und die VDMA-Initiative "Maschinenhaus - Plattform für innovative Lehre" loben gemeinsam den Nachwuchspreis "Digitalisierung im Maschinenbau" aus. Mit der Auszeichnung sollen herausragende Abschlussarbeiten von Studierenden aus den Fachbereichen Ingenieurwissenschaften und Informatik gewürdigt werden.

„Digitaler Maschinenbau“ – ein Transferprojekt trägt Früchte

Die Hochschule Mannheim bietet zum nächsten Semester den Studierenden das innovative Studienangebot „Digitaler Maschinenbau“ an, das im Zuge des Maschinenhaus-Transferprojekts angestoßen wurde.

Zahl der Woche

Die Mehrheit der Unternehmen des Maschinen- und Anlagenbaus plant, wieder Personal aufzubauen. Den Unternehmen drohen jedoch Personalengpässe, die sich zur Innovationsbremse entwickeln können. Es melden 82% der Personalverantwortlichen aus VDMA Mitgliedsunternehmen aktuelle Personalengpässe bei Fachkräften.

Fachkräftemangel im Maschinenbau verschärft sich wieder

Die Mehrheit der Unternehmen des Maschinen- und Anlagenbaus plant, wieder Personal aufzubauen. Für Nachwuchskräfte hat sich die Situation verbessert, denn das Angebot für Ausbildung und duales Studium soll ausgebaut werden. Unternehmen drohen dagegen Personalengpässe, die sich zur Innovationsbremse entwickeln können.

Studie: Neue Kompetenzanforderungen durch die Digitale Transformation

Ihre Unterstützung ist gefragt: Im Auftrag des VDMA führt das Kienbaum Institut @ ISM eine Studie durch, deren Ziel es ist, die neuen Kompetenzanforderungen zu ermitteln, die sich durch die digitale Transformation in unseren Mitgliedsunternehmen ergeben.

Kooperationen in der Lehre: Neue Good-Practice-Beispiele

Muss man das Rad immer neu erfinden? Nicht unbedingt. Die Toolbox bietet eine umfassende Sammlung an Good-Practice-Beispielen. Die neuesten Ergänzungen richten den Blick auf Unternehmenskooperationen in der Hochschullehre.

Beteiligung von KMU an Hochschulkooperationen: Potenziale nutzen

Im Rahmen der VDMA-Initiative "Maschinenhaus - Plattform für innovative Lehre" laden wir Sie herzlich zu unserem nächsten digitalen Erfahrungsaustausch am 6.05.2021 ein.

VDMA-Positionen zur Wissenschaftspolitik

Der VDMA bringt sich in politische Diskussionen ein, steht im Dialog mit der Politik und nimmt an öffentlichen Anhörungen und Veranstaltungen zum Thema Hochschul- und Wissenschaftspolitik teil.

15 Jahre Bologna-Reform – Quo vadis Ingenieurausbildung?

Die Hochschulen „können“ Bologna. Studie belegt mangelnde Praxiserfahrung vieler Absolventinnen und Absolventen.

Kreative Köpfe in Forschung und Innovation – Ingenieurausbildung für den Maschinenbau

Der Maschinen- und Anlagenbau durchlebt aktuell turbulente Zeiten. Aber die großen technologischen Aufgaben unserer Zeit und der Investitionsbedarf in Forschung, nachhaltige Produktion und Digitalisierung bleiben.

Anforderungen an Absolventinnen und Absolventen der Ingenieurwissenschaften

Johann Soder, COO bei SEW Eurodrive, spricht über die Anforderungen an Absolventinnen und Absolventen der Ingenieurwissenschaften auf der VDMA-VDI-Tagung "Industrie 4.0 - Herausforderungen und Wege in der Ausbildung von Ingenieurinnen und Ingenieuren."

Neue Impulse für die Lehre der Hochschule Zittau/Görlitz

Die Fakultät Maschinenwesen der Hochschule Zittau/Görlitz beteiligt sich mit ihren Bachelor-Studiengängen Maschinenbau und KIA-Maschinenbau (duales Studienangebot) am Maschinenhaus-Projekt des VDMA.

VDMA: Sinkende Zahl an Erstsemestern in den Ingenieurwissenschaften ist Grund zur Sorge

Die Corona-Pandemie sorgt auch für eine sinkende Zahl an Studienanfängerinnen und -anfängern in den Fächern Maschinenbau, Elektrotechnik und Informatik. Technische Studiengänge mit traditionell hohem Anteil an ausländischen Studierenden sind vom Rückgang besonders hart getroffen. Dabei sind die mittel- bis langfristigen Berufsaussichten für Ingenieurinnen und Ingenieure jedoch weiterhin gut.

Maschinenbau hält an Ausbildungsplänen fest

Die Mehrheit der Unternehmen im Maschinen- und Anlagenbau hält trotz Pandemie an ihren Plänen für Ausbildung und duales Studium fest. Für Hochschulabsolventen zeigt sich eine leichte Entspannung.

Web-ERFA Maschinenhaus: F&E-Projekte in der Lehre

Große Teilnehmendenzahl beim 20. ERFA „Maschinenhaus“ zu studienintegrierten F&E-Projekten. Zudem wurden die Gewinner des VDMA-Nachwuchspreises 2020 „Digitalisierung im Maschinenbau“ ausgezeichnet.

Top-Nachwuchs online geehrt

Der Vorsitzende Peter D. Dornier zeichnete sechs erfolgreiche Nachwuchsingenieure aus. Die Preisverleihung fand aufgrund der Corona-Pandemie erstmals als Webkonferenz statt.

Transferprojekt in techn. Informatik an HS Osnabrück startet

Die gesamte Wirtschaft erfährt mit und dank der Digitalisierung massive Veränderungen. Entsprechend sind die Anforderungen der Unternehmen an Informatik-Fachleute einem starken Wandel unterworfen.

Hochschule Aalen startet Maschinenhaus-Transferprojekt

Weiterentwicklung der Lehre in der Mechatronik: Die Studienqualität soll durch bessere Vernetzung des Lehrangebots weiter erhöht werden. Ziel ist eine verringerte Studienabbrecherquote.

Maschinenbau am Campus Horb kooperiert mit dem VDMA

Mit dem Maschinenhaus-Transferprojekt will der Studiengang mit dem Blick von außen die Lehre weiterentwickeln: Dies hat sich die Fakultät Technik der DHBW vorgenommen.

Hochschule Anhalt startet Maschinenhaus-Transferprojekt

Die Digitalisierung führt zu Veränderungen in Wirtschaft und Gesellschaft. Gleiches gilt für die Berufsbilder des MB und der ET, die mehr denn je interdisziplinärer betrachtet werden müssen.

VDMA-Hochschulpreis 2019 geht an HS Würzburg-Schweinfurt

In Mainfranken steht das beste deutsche „Maschinenhaus“: Die Fakultät Maschinenbau der Hochschule Würzburg-Schweinfurt hat den vierten VDMA-Hochschulpreis gewonnen.

Hochschule Coburg startet VDMA-Maschinenhaus-Transferprojekt

Die Fakultät Maschinenbau und Automobiltechnik der HS Coburg will mit Unterstützung des Verbands Weichen für die Zukunft stellen und sich somit den Herausforderungen der Digitalisierung stellen.

Duales Studium Hessen

Heute im Hörsaal. Morgen im Betrieb. Zukunft in Hessen.

Nachwuchsförderung in den Blick nehmen!

Die Erik Menges Stiftung konzentriert sich auf die Förderung und Ausbildung von Studenten und Nachwuchskräften mit Bezug zum Industrieanlagenbau.

Neue Web-Seminarreihe "Projektmanagement im Industrieanlagenbau"

Eine Initiative der Erik Menges Stiftung im VDMA

Web-Seminar "Duales Studium: Erfolgsmodell im Maschinenbau"

Aus welchen Gründen beteiligen sich Unternehmen am dualen Studium und wie weit ist es verbreitet? Wie zufrieden sind die Unternehmen bezüglich der Hochschulkooperationen? Wo liegen Hürden?

Maschinenbauer halten an Ausbildung fest

Auch während der Pandemie übernimmt der Maschinen- und Anlagenbau in der Ausbildung Verantwortung. Ein Wegweiser für die Jugendlichen durch die Berufe ist das überarbeitete VDMA-Nachwuchsportal TALENTMASCHINE.de

Duales Studium: Erfolgsmodell im Maschinenbau

Eine Befragung von rund 550 Betrieben zeigt: 62 Prozent der Unternehmen bieten duales Studium an – und profitieren davon. Denn die Nachwuchskräfte bleiben überwiegend im ausbildenden Unternehmen.

Großanlagenbau unterstützt Studiengang zum Commercial & Contract Management

Neuer MBA-Studiengang „International Commercial & Contract Management“ an der Dresden International University

Masterstudiengang "Internationales Projektingenieurwesen" an der FH Dortmund

Das fünfsemestrige Verbundstudium schließt mit dem Master of Engineering ab und ist gekennzeichnet durch die enge Verzahnung von Theorie und Praxis.

Aufzeichnung Web-Seminar "Künstliche Intelligenz: Wie fit ist die Belegschaft im Maschinen- und Anlagenbau?"

Was passiert eigentlich gerade beim Thema Künstliche Intelligenz? Wo steht der Maschinenbau aktuell, wie sehen die Veränderungen aus und was bedeuten sie für modernes Arbeiten und die Belegschaft?

Nachwuchspreis „Digitalisierung im Maschinenbau“

Alle vier Preisträger präsentieren innovative Anwendungsmöglichkeiten von KI im Maschinenbau; Neuer Teilnahmerekord: 38 Nominierungen von 22 Hochschulstandorten.

Einstellungsbedarf und Nachwuchswerbung in Zeiten von Corona

Verändert sich der Arbeitsmarkt für den Nachwuchs? Müssen Jugendliche um ihre Chancen bangen? Der VDMA wollte es für den Maschinen- und Anlagenbau genauer wissen und hat seine Mitglieder in einer Blitzumfrage befragt.

Web-ERFA Maschinenhaus: Innovative Lehre für I4.0

Der 19.Erfahrungsaustausch der VDMA-Initiative „Maschinenhaus“ fand erstmals digital statt. Im Mittelpunkt stand das Thema „Innovative Lehrkonzepte für I 4.0 – die Gewinner des VDMA-Hochschulpreises"

Web-Erfahrungsaustausch Maschinenhaus - Innovative Lehrkonzepte für Industrie 4.0

Der ERFA Maschinenhaus bietet interessierten Hochschul- und Unternehmensvertretern eine Plattform zum Austausch - nun zum ersten Mal als Webkonferenz. Fokusthema ist am 12. Mai "Innovative Lehrkonzepte für Industrie 4.0 - die Gewinner des VDMA-Hochschulpreises Bestes Maschinenhaus 2019".

Qualifizierungsbedarf für Industrie 4.0 ist immer noch groß

+++ Analyse von 1700 Fragebögen zeigt Defizite beim Spezialwissen rund um Industrie 4.0 +++ Hochschulen müssen Curricula für Industrie 4.0 weiterentwickeln +++ Beschäftigte müssen durch Weiterbildungsstrategien auf den digitalen Wandel vorbereitet werden

Ausführliche Ergebnisse der VDMA-Ingenieurerhebung

In welchen Bereichen arbeiten die Ingenieure im Maschinenbau? Wo liegen die Bedarfe? Ist ein Bewerbermangel zu erwarten? Wie ist die Altersstruktur? Diese und weitere Fragen werden in der VDMA-Ingenieurerhebung beantwortet. Die ausführliche Version für das Jahr 2019 ist nun erhältlich.

Videoreihe "Young Professionals für den Maschinenbau"

Der Maschinenbau bietet Young Professionals viele attraktive Tätigkeiten und berufliche Entwicklungsmöglichkeiten. Der VDMA startet dazu eine Videoreihe mit Mitgliedsfirmen.

VDMA Fokus-Thema

VDMA Fokus-Thema

Photo
Ausbildung von IngenieurInnen für den Maschinenbau

Auf den Punkt

Auf den Punkt

Auf den Punkt Zitat Ingenieurausbildung

„Wir brauchen neue Qualifikations- und Kompetenzprofile in der Ingenieurausbildung. Die Hochschulen müssen mit dem technischen Fortschritt gehen und ihre Curricula rasch anpassen.“

Dr. Manfred Wittenstein, Vorsitzender des Aufsichtsrats der WITTENSTEIN SE und im Vorsitz des Kuratoriums der IMPULS-Stiftung

Auf den Punkt Zahl Ingenieurausbildung

60

Prozent der befragten Studierenden und Beschäftigten

geben an, keine Kenntnisse im Bereich Künstliche Intelligenz zu haben.

Quelle: VDMA: Ready for Industrie 4.0? Ergebnisse des Online-Kompetenzchecks

Auf den Punkt Zusammenfassung Ingenieurausbildung

Zusammenfassung
Maschinenhaus-Toolbox: Lehre für Industrie 4.0
  • Die Ingenieurausbildung an den Hochschulen muss sich an den digitalen Zeitenwechsel anpassen.
  • Wie kann das gehen? Good-Practice-Beispiele zur Vermittlung von Industrie 4.0-relevanten Kompetenzen finden sich in der Maschinenhaus-Toolbox. Die Toolbox ist eine praxisorientierte Sammlung von Empfehlungen und Good-Practice-Beispielen, die auf eine Verbesserung der Hochschullehre abzielen.
  • Die Lehrkonzepte der 4 Gewinnerhochschulen des VDMA-Hochschulpreises 2019 zeigen, wie Industrie 4.0 Einzug in die Lehre halten kann.

Veranstaltungen & Messen

Veranstaltungen & Messen

Mi. 22.09.21 Mi. 22.09.21

  • Personalentwicklung
  • Nachwuchsrekrutierung
  • Facharbeiterausbildung

Digitalisierung und Vernetzung der Produktion schreiten spürbar voran. Der Wandel wirkt sich auch auf die Fachkräfte in den direkt wertschöpfenden Bereichen aus. Daher muss sich bereits in der dualen Ausbildung Einiges ändern.

Plätze frei

Do. 30.09.21 Fr. 01.10.21

  • Startups
  • Future Business

Inspiration und praktische Ansatzpunkte für die Startup-Innovation gewinnen, Netzwerke bilden und in Austausch gehen: Bei der Ecosystem Journey im Herzen Münchens erfahren Sie, wie Sie die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Startups umsetzen und orchestrieren können – von der Kollaboration mit externen Startup-Teams bis zum Aufbau von Innovationslaboren zur Inkubation neuer Ideen im Unternehmen: am 30.09./01.10 im Munich Urban Colab, dem Innovations- und Gründungszentrum von UnternehmerTUM und der Landeshauptstadt München.

Test

Di. 05.10.21 Di. 05.10.21

  • Personalmanagement

Die Entwicklung hin zu flexiblem und ortsunabhängigem Arbeiten hat durch Corona einen enormen Schub erhalten. Die arbeitsorganisatorischen Planungen der Unternehmen, aber auch Konzepte für Führung und Teamwork mussten sich dabei schnell und grundlegend ändern.

Plätze frei

Di. 05.10.21 Di. 05.10.21

  • Landesverband Mitte

In der virtuellen Veranstaltung präsentiert Herr Dr. Christian Hess, VDMA Rechtsabteilung, die wichtigsten, durch Corona hervorgerufenen arbeitsrechtlichen Aspekte und Entscheidungen. Anschließend gibt Herr RA Fabian Seus, VDMA Rechtsabteilung, ein Update zu aktuellen Entwicklungen in der Arbeitsmarktpolitik.

Plätze frei

Do. 07.10.21 Do. 07.10.21

  • Landesverband Baden-Württemberg

Als Mitglied des VDMA steht Ihnen und Ihrer Belegschaft ein breites Angebot an Fachinformationen, Hilfestellungen, Veröffentlichungen, Veranstaltungen sowie Möglichkeiten der Mitwirkung zur Verfügung.

Plätze frei

Di. 12.10.21 Di. 12.10.21

  • Forschungsvereinigung Antriebstechnik e.V.
  • Antriebstechnik
  • E-Learning

Lernen Sie in diesem Web-Seminar, wie einfach es ist, in kürzester Zeit ein Modell aufzusetzen und gleichzeitig möglichst belastbare Ergebnisse zu erzielen. Unser Preoneer der ersten Stunde Dr. Alexander Oliva, Solution Expert für PreonLab, wird Ihnen anhand eines einfachen Beispiels die notwendigen Arbeitsschritte erläutern und schafft so die Grundlage für Ihre ersten eigenen Schritte. Die Teilnehmer erhalten im Nachgang eine Testlizenz und können so begleitet von unseren Experten, selbst Ihre eigenen Erfahrungen sammeln.

Learn in this web seminar how easy it is to set up a model in the shortest possible time and at the same time achieve the most resilient results possible. Our Preoneer of the first hour, Dr. Alexander Oliva, Solution Expert for PreonLab, will explain the necessary steps using a simple example and thus create the basis for your own first steps. Participants will receive a test license afterwards and, accompanied by our experts, will be able to gather their own experiences.

SambaCommittee

Gruppen & Gremien

bedingt offene Gruppe

Bildung & Modernes Arbeiten Ausschuss

VDMA Bildungsausschuss

Der VDMA-Bildungsausschuss ist das maßgebliche Gremium zur Vernetzung und Austausch der VDMA-Mitgliedsunternehmen zu Bildungsthemen sowie zur Begleitung und Steuerung der VDMA-Aktivitäten in diesem B

Abteilungsleiter Bildung/Geschäftsführer Landesverband Mitte

Friedrich, Jörg Dr.

Asset-Herausgeber

Dokumente & Downloads

Weitere VDMA Leistungen

Weitere VDMA Leistungen
Die Maschinenhaus-Toolbox
Die Toolbox ist eine praxisorientierte Sammlung an Hinweisen, Check-Listen und Good-Practice-Beispielen, wie sich die Hochschullehre, insbesondere in den Ingenieurwissenschaften, organisieren und verbessern lässt sowie ein kohärentes Qualitätsmanagement etabliert werden kann. Sie enthält auch Beispiele, wie sich Unternehmenskooperationen erfolgreich in der Hochschullehre umsetzen lassen.
Leistungen im Bereich Hochschulbildung
Der VDMA unterhält ein vielfältiges Service- & Beratungsangebot für Mitgliedsfirmen, aber auch für Hochschulen und Medienagenturen im Bereich Wissenschaftspolitik und Ingenieurstudium. Erhalten Sie hier einen Überblick.

Level 2 Minimal Contact Display