Header-Bildung & Modernes Arbeiten

Bildung & Modernes Arbeiten
New-Work-Konzepte, digitalisierte Arbeitsplätze, veränderte Erwartungshaltungen von Mitarbeitenden: Die Arbeitswelt befindet sich in rasantem Wandel, der hohe Anforderungen an Politik, Gesellschaft und Unternehmen stellt. Doch was bedeutet das konkret? Wie können sich Unternehmen und Bildungseinrichtungen auf den Wandel vorbereiten, um die Transformation zu nutzen?

Level 1 Themenwolke

leer

Aus unseren Inhalten

Aus unseren Inhalten
Duales Studium: Erfolgsmodell im Maschinenbau

Eine Befragung von rund 550 Betrieben zeigt: 62 Prozent der Unternehmen bieten duales Studium an – und profitieren davon. Denn die Nachwuchskräfte bleiben überwiegend im ausbildenden Unternehmen.

Home Office: Herausforderung und Chancen

Durch die aktuelle Situation bedingt kommt es in der Arbeitswelt zu einem nie dagewesenen „Stresstest“. Personalverantwortliche haben in kürzester Zeit Angestellte aus den Büros ins Home Office geschickt.

Deutscher Maschinen- und Anlagenbau in Afrika

Ausfuhren und Investitionen in afrikanische Märkte nicht nur durch Corona auf niedrigem Niveau

Informationsquellen rund um Corona in Afrika

Anerkannte Institutionen informieren über die Pandemiesituation

Markteintritt und Berufliche Bildung in Afrika

Qualifikation ist der Schlüssel zu wirtschaftlicher Entwicklung und gesellschaftlicher Teilhabe – viele afrikanische Länder haben gerade in der beruflichen Aus- und Weiterbildung hohen Nachholbedarf.

Elke Büdenbender übernimmt Schirmherrschaf

Politische Unterstützung für die VDMA-Initiative „Fachkräfte für Afrika

VDMA im Gespräch mit Elke Büdenbender

Chancen und Herausforderungen auf dem afrikanischen Kontinent – Ausbildung und Bildung schaffen Perspektiven

Pump up the Chance for Africa

„Deutscher Unternehmerpreis für Entwicklung“ der Carl Duisberg Gesellschaft für HAWE-Ausbildungsprojekt in Botswana

Digitale Plattform „Mobile Learning in Smart Factories“

Fachkräfte fit für digitalisierte Wertschöpfungsketten machen – mit innovativen Tools selbstgesteuert und effizient lernen

Covid-19-Folgen für deutsche Unternehmen in Subsahara-Afrika

Die Corona-Krise beeinträchtigt die Wirtschaft in den VDMA-Projektländern Botswana, Kenia und Nigeria – deutsche Unternehmen bleiben dennoch zuversichtlich

Lean-Management: Nicht nur gewinnbringend in der Produktion!

Lean-Management ergänzt sich hervorragend mit agilen Methoden. Gerade für KMU – auch mit Losgröße 1 – bietet Lean spannende Anknüpfungspunkte. Ein Bericht über Irrtümer und Erfolgsfaktoren.

Aktuelle Erhebung zu beruflicher Weiterbildung in Unternehmen

Weiterbildung ist essenziell, um Schritt zu halten mit dem Strukturwandel, den Transformationen in der Wirtschaft und auch den Herausforderungen, die die Corona-Pandemie aktuell mit sich bringt.

Mitbestimmung hat Grenzen

Die Zusammenarbeit der Betriebspartner ist in der Kultur des Maschinen- und Anlagenbaus fest verankert - und erfolgreich. Aber die Mitbestimmung hat Grenzen. Ständig neue Ansprüche auf eine Ausweitung zu erheben, ist kontraproduktiv.

Funktionierender Arbeitsmarkt braucht Befristungen

Eingriffe in das Arbeitsrecht, die zum Schutz der Beschäftigten gedacht sind, wenden sich in wirtschaftlich volatilen Zeiten gegen die Interessen der Beschäftigten.

Change Management

Innovationen können nur erfolgreich umgesetzt werden, wenn Unternehmen in Bezug auf Arbeitsweisen, Rollen und Führung optimal aufgestellt sind. Gezieltes Change Management kann erforderliche Prozesse anstoßen.

VDMA Initiative Skilled Workers for Africa Organises Kenya ERFA Web-workshop

The Kenya Experience-Exchange Workshop took place on March 17th, 2021. The workshop brought stakeholders together to brainstorm on strategies for enhancing the quality of food production in Kenya.

Corona: Home Office nun im Infektionsschutzgesetz geregelt

Durch das Vierte Bevölkerungsschutzgesetz wird die Pflicht des Arbeitgebers, Beschäftigten das Arbeiten von zu Hause aus anzubieten, nach § 28b Absatz 7 IfSG überführt und ergänzt.

Arbeitsrechtliche Aspekte einer Pandemie - 9. Auflage verfügbar

Das aktuell um sich greifende "Coronavirus" führt zu erheblicher Verunsicherung im persönlichen wie beruflichen Bereich.

Corona-Test: Aktualisierte Vorgaben für den Arbeitgeber

Zur weiteren Eindämmung des Infektionsgeschehens und der am 3. März 2021 vereinbarten Öffnungsstrategie rückten Schnell- und Selbsttest auf eine Infektion mit SARS-CoV-2 durch Unternehmen in den Fokus.

Kurzarbeit Null reduziert Urlaubsanspruch

Während der Kurzarbeit Null entstehen nach dem LAG Düsseldorf mangels Arbeitspflicht keine Urlaubsansprüche.

Rufbereitschaft ist nicht automatisch Ruhezeit

Der Gerichtshof stellt klar, inwieweit Bereitschaftszeiten in Form von Rufbereitschaft als „Arbeitszeit“ oder als „Ruhezeit“ im Sinne der Richtlinie 2003/881 einzustufen sind.

Zum Vorbeschäftigungsverbot bei sachgrundloser Befristung

Das BAG hat mit Urteil vom 16.9.2020 (7 AZR 552/19) Ausführungen gemacht, wann die Vorbeschäftigung eine ganz anders geartete Tätigkeit darstellt, die einer erneuten Befristung nicht entgegensteht.

Vergütungsrisiko bei arbeitgeberseitigen Quarantäneanordnung

Eine Quarantäneanordnung durch den Arbeitgeber ohne behördliche Verpflichtung führt nicht zum Entfall der Lohnfortzahlungspflicht

Übersicht: Altersteilzeit und Vorruhestand

Im Folgenden haben wir die grundlegenden Fragen zu diesen Instrumenten für Sie zusam-mengetragen und beantwortet.

Best Practices zeigen Umsetzung von Zukunftsthemen

Das Innovationsmagazin von ProduktionNRW erscheint zwei bis dreimal jährlich und thematisiert anhand von Anwendungsbeispielen wichtige Trendthemen für die Branche.

Beteiligung von KMU an Hochschulkooperationen: Potenziale nutzen

Im Rahmen der VDMA-Initiative "Maschinenhaus - Plattform für innovative Lehre" laden wir Sie herzlich zu unserem nächsten digitalen Erfahrungsaustausch am 6.05.2021 ein.

„Eingriffe in das Arbeitsrecht sind Gift in der Krise“

Das Risiko steigender Arbeitslosigkeit lässt sich nur durch Wachstum und eine umfassende Liberalisierung des Arbeitsmarktes abwenden, nicht durch Eingriffe in das Arbeitsrecht.

VDMA-Positionen zur Wissenschaftspolitik

Der VDMA bringt sich in politische Diskussionen ein, steht im Dialog mit der Politik und nimmt an öffentlichen Anhörungen und Veranstaltungen zum Thema Hochschul- und Wissenschaftspolitik teil.

15 Jahre Bologna-Reform – Quo vadis Ingenieurausbildung?

Die Hochschulen „können“ Bologna. Studie belegt mangelnde Praxiserfahrung vieler Absolventinnen und Absolventen.

Zahlen und Fakten: Bildung und Arbeitskräfte im Maschinenbau

In unseren Themen-Publikationen finden Sie Zahlen, Daten und Fakten rund um berufliche Bildung, ingenieurwissenschaftliche Studiengänge, Fachkräfte, IngenieurInnen und Frauen im Maschinenbau.

Oster-Ruhetage: Korrektur ist richtig

Bund und Länder haben ihre Entscheidung zu den Oster-Ruhetagen korrigiert. Das ist ein gutes Signal: im Grundsatz funktioniert der Dialog zwischen Politik und Wirtschaft auch unter dem Druck der Corona-Pandemie.

Der Mensch als Akteur - Veränderungen gemeinsam gestalten

Nur gemeinsam lässt sich der Wandel zu vernetzter Produktion nachhaltig gestalten. Dabei gilt es, natürliche Sorgen und Widerstände ernst zu nehmen.

Willkommen in der VUCA-Welt – Mit Agilität zu mehr Struktur und Erfolg

Die Welt wird immer volatiler, unsicherer, komplexer und ambivalenter (VUCA). Mit welchem Mindset und mit welchen Methoden Sie dem begegnen und Ihr Unternehmen entsprechend positionieren können.

"Ausbildungsprämie allein schafft nicht mehr Ausbildungsplätze"

Die Ausweitung der Ausbildungsprämie ist ein ermutigendes Signal für weitere Betriebe, die trotz der Corona-Pandemie viele junge Menschen auszubilden. Der VDMA weist darauf hin, dass insbesondere die Berufsorientierung in den Schulen und die Berufsberatung durch die Arbeitsagenturen intensiviert werden sollten, um die berufliche Ausbildung zu stärken.

Arbeitgeber müssen weiterhin Home Office anbieten

Am 19. Januar 2021 wurden weitere Verschärfungen in Ergänzung bzw. Änderung der bestehenden Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie beschlossen.

Startups und Maschinenbau: Wie die Zusammenarbeit gelingt

In der Zusammenarbeit von Startups und Maschinenbau steckt ein großes Potenzial. Die Voraussetzung ist, dass beide Parteien zueinander finden und die Herausforderungen der Kooperation meistern.

Innovationspolitik: Noch Luft nach oben

Das Jahresgutachten der Expertenkommission Forschung und Innovation (EFI) zeigt aus VDMA-Sicht deutlich auf: für themenoffene und breitenwirksame Förderinstrumente ist noch Luft nach oben.

Mobiles Arbeiten von zuhause – Quo vadis?

Das Thema Homeoffice* ist durch die Pandemie zwangsläufig in Bewegung gekommen. Es gilt nun, die Chancen zu nutzen und Nachteile klein zu halten. Unternehmen stehen vor der Entscheidung, wie es nach der Pandemie weitergeht und wollen neue Balancen finden.

„Nix da, du kommst hier ohne Corona-Test nicht rein“

Zu der Frage, ob der Arbeitgeber für den Zutritt zum Betrieb einen negativen Corona-Test verlangen darf, gibt es eine erste Entscheidung, die insoweit dem Arbeitgeber Recht gibt.

Home-Office als milderes Mittel zur Änderungskündigung

Home-Office kann nach Ansicht des ArbG Berlin ein milderes Mittel im Vergleich zu einer Änderungskündigung darstellen.

Virtuelle kostenfreie Tagung: New Work am 10.11.2020

Themen dieser interaktiven Tagung u.a.: Selbstorganisation, neue Rollen von Führung, hierarchieloses Arbeiten, Räumlichkeiten für New Work, Kulturwandel, Wertschätzung in der Krise, Innovation in New Work.

Werte des VDMA

Der VDMA beruft sich auf drei Kernwerte

Testimonial Ingo Bette

Ingo Bette berichtet über seinen Arbeitsalltag im VDMA

VDMA-Broschüre gibt Impulse und Hilfestellung (Downloadbereich)

Es geht nicht um das Ersetzen von Menschen. Es geht darum, die Stärken von Mensch und Technik optimal zu nutzen, um höhere Stufen der Effizienz und Produktivität zu erklimmen.

New Work - Kill a stupid rule - Arbeitsprozesse vereinfachen

Unternehmen, die beweglicher, schneller und innovativer werden wollen, unterziehen ihre Regularien und Prozesse einer regelmäßigen Müllabfuhr.

Mit Methode zur Vision

Die Vision ist wesentlicher Bestandteil der Bemühungen vieler Unternehmen hin zu mehr Agilität. Mitarbeiter können durch ein gut gesetztes Zukunftsbild selbständig Entscheidungen treffen.

Innovationskultur und der Weg dorthin

Im Umfeld der Digitalisierung wollen viele Unternehmen schneller und innovationsfähiger werden – auch in nicht angestammten Feldern. Wir zeigen Best Practices zu Zusammenarbeit, Hierarchie und Führung.

VDMA-Infoblätter Arbeitsrecht

Arbeitsrecht in Europa

Wer harte Erfolge will, sollte weich anfangen

Gerade nach einer Krise ist es wichtig, mit den richtigen Geschäftsmodellen und passenden Systemen und Strukturen am Start zu stehen und alte Zöpfe abzuschneiden. Die Innovationskultur ist wichtige Voraussetzung aller Bemühungen.

Möglichkeit der telefonischen Krankschreibung verlängert

Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat am 3. Dezember 2020 seine Sonderregelung zur Feststellung der Arbeitsunfähigkeit bis zum 31. März 2021 verlängert.

Auf den Punkt

Auf den Punkt

Auf den Punkt Zitat Bildung & modernes Arbeiten

„Wir brauchen in den Schulen ein verpflichtendes Schulfach Technik und eine frühzeitige und gute Berufsorientierung."

Hartmut Rauen, stellvertretender Hauptgeschäftsführer des VDMA

Auf den Punkt Zahl Bildung & modernes Arbeiten

70

Prozent der befragten Mitgliedsunternehmen

rechnen mit einer stabilen Entwicklung der Anzahl der Ausbildungsplätze, dualen Studienplätze und Plätze für Bachelor- und Master-Arbeiten im eigenen Unternehmen.

Quelle: VDMA Umfrage 2020

Auf den Punkt Zusammenfassung Bildung & modernes Arbeiten

Zusammenfassung
Bundesprogramm "Ausbildungsplätze sichern"
  • Ausweitung der Fördermaßnahmen auf das Ausbildungsjahr 2021/2022.
  • Künftig können Unternehmen mit bis zu 499 Beschäftigten die Förderung in Anspruch nehmen.
  • Die Ausbildungsprämie und Ausbildungsprämie plus verdoppeln sich.
  • VDMA Fokus-Themen

    VDMA Fokus-Themen

    Fokus-Themen Teaser

    Our topics slider 1

    Made ING Germany

    Our topics slider 1

    Klimaneutrale Produktion

    Unsere Leistungen

    Unsere Leistungen
    Fit für die Zukunft – Weiterbildungsangebote Maschinenbau-Institut
    Als Weiterbildungsakademie des VDMA unterstützen wir Sie bei der Entwicklung neuer Kompetenzen. Sprechen Sie uns an – wir beraten Sie gerne!
    Beratung rund um das Arbeitsrecht auf persönlicher Ebene
    Die VDMA Rechtsabteilung bietet seinen Mitgliedern einen ständig aktualisierten Überblick über die für Unternehmen und Personalverantwortliche relevanten Entscheidungen und rechtlichen Entwicklungen.
    Handlungsleitfaden Nachwuchswerbung
    Unternehmen müssen heute schon frühzeitig um Azubi-Nachwuchs werben. Wie das gehen kann, zeigt der neue „Handlungsleitfaden Nachwuchswerbung“ des VDMA
    Studien & Umfragen
    Der VDMA publiziert regelmäßig Studien und Umfragen zum Ingenieurstudium und leitet daraus geeignete Positionen und Stellungnahmen ab.
    TALENTMASCHINE.de – das Nachwuchsportal für den Maschinenbau
    Unter Portal mit News, Infos, Praktika-Stellenbörse und Best Practices für Ausbildungs- und Personalverantwortliche
    Unsere Leistungen im Bereich Hochschulbildung
    Der VDMA unterhält ein vielfältiges Service- & Beratungsangebot für Mitgliedsfirmen, aber auch für Hochschulen und Medienagenturen im Bereich Wissenschaftspolitik und Ingenieurstudium. Ein Überblick.

    exklusiv

    Zahlen und Fakten: Bildung und Arbeitskräfte im Maschinenbau
    In unseren Themen-Publikationen finden Sie Zahlen, Daten und Fakten rund um berufliche Bildung, ingenieurwissenschaftliche Studiengänge, Fachkräfte, IngenieurInnen und Frauen im Maschinenbau.
    Zentraler Arbeitskreis Personal
    Der zentrale Arbeitskreis Personal greift aktuelle Themen der Personalarbeit auf und macht sie für die Praxis unserer Mitglieder transferfähig.
    Firmenindividuelle Beratung
    Zu allen Themen rund um Personal- und Innovationsmanagement bieten wir kostenfrei auch eine firmenindividuelle Erstberatung an. Dabei gehen wir in der Fragestellung sehr spezifisch auf Ihren Bedarf ein.
    Gehaltsstudie
    Wie viel verdienen Entwicklungsingenieure und IT-Fachkräfte in einem mittelgroßen Unternehmen? Die VDMA Gehaltsstudie 2019 klärt auf und gibt Anhaltspunkte für ein unternehmensindividuelles Gehaltsbenchmarking

    Ausschüsse

    Ausschüsse
    Bildung & Modernes Arbeiten Ausschuss
    Bildungsausschuss
    Der VDMA-Bildungsausschuss ist das maßgebliche Gremium zur Vernetzung und Austausch der VDMA-Mitgliedsunternehmen zu Bildungsthemen sowie zur Begleitung und Steuerung der VDMA-Aktivitäten in diesem Bereich.

    Vorsitzender

    Thomas Koch

    Benteler Deutschland GmbH

    Geschäftsführung

    Friedrich, Jörg Dr.

    Level 2 Minimal Contact Display

    Ihr Kontakt

    Photo
    Photo
    Photo
    Photo

    Vorteilskommunikation

    Vorteile für Sie als Mitglied

    Größtes Branchennetzwerk in Europa

    Rund 3.300 vorrangig mittelständische Mitgliedsunternehmen der Investitionsgüterindustrie machen den VDMA zum größten Industrieverband in Europa und zur bedeutendsten Netzwerkorganisation der Branche.

    Starke Interessenvertretung

    Der VDMA ist das wichtigste Sprachrohr des Maschinen- und Anlagenbaus. Er vertritt die gemeinsamen wirtschaftlichen, technischen und wissenschaftlichen Interessen der Branche in Deutschland und der Welt.

    Vielfältige Dienstleitungen

    Über 500 VDMA-Mitarbeiter weltweit unterstützen Sie mit praxisgerechten Dienstleistungen dabei, die richtigen Entscheidungen in Ihrem Unternehmen zu treffen - und das entlang der gesamten Wertschöpfungskette.