Header-Bildung & Modernes Arbeiten

Bildung & Modernes Arbeiten
New-Work-Konzepte, digitalisierte Arbeitsplätze, veränderte Erwartungshaltungen von Mitarbeitenden: Die Arbeitswelt befindet sich in rasantem Wandel, der hohe Anforderungen an Politik, Gesellschaft und Unternehmen stellt. Doch was bedeutet das konkret? Wie können sich Unternehmen und Bildungseinrichtungen auf den Wandel vorbereiten, um die Transformation zu nutzen?

Themenfeldgrafik Bildung und modernes Arbeiten

Aus unseren Inhalten

Aus unseren Inhalten
Das Angebot des Maschinenbau-Instituts für branchenrelevante Kompetenzentwicklung

Die Lernangebote des Maschinenbau-Instituts fördern die individuelle fachliche Professionalisierung sowie die Entwicklung neuer Kompetenzen – mit Blick auf die aktuellen und zukünftigen Anforderungen in den Unternehmen.

Noch immer zu wenig Ingenieurinnen im Maschinen- und Anlagenbau

Es braucht einen Wandel in verschiedenen Bereichen des Bildungs- und Arbeitslebens, um mehr Frauen für technische Berufe zu gewinnen. Was genau, das untersucht die aktuelle Studie der Impuls-Stiftung des VDMA. Im Fokus steht dabei erstmals das Scharnier Studium/Berufseinstieg und die ersten Beschäftigungsjahre von Ingenieurinnen.

Maschinen- und Anlagenbau kämpft gemeinsam um den Nachwuchs

Der VDMA startet eine neue Kampagne für mehr Techniknachwuchs mit vielen Mitmachangeboten für seine Mitglieder. Teilen Sie Ihre Aktivitäten und inspirieren Sie mit Videos auf Social Media. Nutzen Sie unsere Tools und werden Sie Teil der Welle!

Übers Gehalt redet man nicht? Wir schon.

Die VDMA Gehaltsstudie ist fertig! Der Ergebnisbericht wurde an die Teilnehmer automatisch versandt. Nicht-Teilnehmer können seit Anfang April im Shop bestellen.

Service-Techniker – Hinweise für die Stellenanzeige

Stellenanzeigen sind der erste Kontakt zu möglichen Bewerbern. Auf was man speziell bei Servicetechnikern und -technikerinnen achten sollte.

Zertifikatslehrgänge für den Maschinen- und Anlagenbau

Vom Produkt- und Projektmanagement über das Baustellen- und Servicemanagement bis hin zum Vertrag- und Einkaufsmanagement: Die Zertifikatslehrgänge des Maschinenbau-Instituts bringen Sie als Fach- und Führungskraft beruflich weiter!

Einstiegsgehälter im Mittelstand: Lösungen aus der Praxis

Welche Lösungen finden Mittelständler, mit hohen Gehaltsvorstellungen von Berufseinsteigern umzugehen? Bericht aus der Praxis von einem VDMA Erfa.

Cybersecurity nach IEC 62443

Nutzen Sie unsere Seminarreihe „Cybersecurity nach IEC 62443“, die in Kooperation mit ISA Europe und dem Fraunhofer IOSB entwickelt wurde, um Ihr persönliches ISA-Zertifikat zum ISA/IEC 62443 Cybersecurity Expert zu erwerben.

Ausbildung auf einen Blick

Wie viele Ausbildungsstellen werden in diesem Jahr im Maschinenbau angeboten? Wie viele Bewerbende gibt es aktuell? Wie haben sich Angebot und Nachfrage bei den wichtigsten Berufen in den letzten Jahren entwickelt? Erhalten Sie hier alle Informationen auf einen Blick.

Zahlen und Fakten: Bildung und Arbeitskräfte im Maschinenbau

In unseren Themen-Publikationen finden Sie Zahlen, Daten und Fakten rund um berufliche Bildung, ingenieurwissenschaftliche Studiengänge, Fachkräfte, IngenieurInnen und Frauen im Maschinenbau.

Baustellenverträge wirtschaftlich und kundenorientiert gestalten

Sichern Sie mit klaren Leistungsbeschreibungen den Erfolg Ihrer Baustellenprojekte. Wie Ihnen das gelingt, erfahren Sie in diesem Executive-Workshop von unserem Certified International Senior Project Manager Ralf von Breitenbach.

VDMA-Tagung Digitalisierung im Service

Bepreisung, Marketing, hoher Erklärungsbedarf: Wie Sie digitale Serviceleistungen in Ihrem Unternehmen erfolgreich implementieren und gewinnbringend vermarkten, erfahren Sie von unseren Expertenteam am 22. Oktober 2024 in Bad Soden am Taunus.

Digital Employer Branding

Wie werden aus Arbeitgebern erfolgreiche Brands? Warum ist eine starke Arbeitgebermarke wichtig, um Fachkräfte zu gewinnen – und zu halten?

Betriebsrätevergütung: Neue Vorgaben beschlossen

Der Bundesrat hat am 05. Juli 2024 das Zweite Gesetz zur Änderung des Betriebsverfassungsgesetzes gebilligt. Damit kann die Konkretisierung der Vorschriften zur Vergütung von Mitgliedern des Betriebsrats in Kraft treten.

Unsere Leistungen im Bereich Hochschule

Der VDMA unterhält ein vielfältiges Service- und Beratungsangebot für Mitgliedsfirmen, aber auch für Hochschulen und Medienagenturen im Bereich Wissenschaftspolitik und Ingenieurstudium. Ein Überblick.

AGB-Recht als international zwingendes Recht

Das deutsche Recht der AGB-Kontrolle gehört zu den Vorschriften, die auch dann gelten, wenn die Arbeitsparteien eine Rechtswahl zugunsten einer ausländischen Rechtsordnung getroffen haben.

Spannende Einblicke und zukunftsweisende Themen

Auf der Vorstandssitzung des VDMA LV BaWü erhielten die Vorstandsmitglieder einen Einblick in die hochmodernen Produktionsprozesse bei TRUMPF und beschäftigten sich intensiv mit zukunftsweisenden Themen

VDMA-Vertriebstagung

Kommen Sie am 05. November 2024 nach Mainz und erfahren Sie, wie Sie u. a. durch innovative Vertriebsplattformen und die Verzahnung von analogem und digitalem Vertrieb Ihre Zielgruppen noch besser erreichen und Ihren Vertriebserfolg steigern können.

Fachkräftesicherung durch berufliche Weiterbildung

Der Fachkräftemangel wird immer drängender. Betriebliche Weiterbildung und Qualifizierung der eigenen Belegschaft können entscheidende Bausteine sein, um als Unternehmen wettbewerbsfähig zu halten.

VDMA-Tagung Controlling & Finanzen

Besuchen Sie am 25. September 2024 die Tagung in Oberursel bei Frankfurt und tauschen Sie sich zu den Themen E-Invoicing, Internal Audit in Tochtergesellschaften, Nachhaltigkeitsberichterstattung und Künstliche Intelligenz aus.

4-Tage-Woche trotz Fachkräftemangels? Wie Sie die Hürde meistern!

Unternehmen müssen sicherstellen, dass sie Aufträge fristgerecht fertigstellen. Gleichzeitig wünschen sich Mitarbeiter variable und teilweise kürzere Arbeitszeiten. Mit einer flexiblen Personaleinsatzplanung werden Sie beiden Ansprüchen gerecht!

Nachwuchskräfte around the World: Niederlande

Demographischer Wandel, Fachkräftemangel, unbesetzte Ausbildungsstellen – in Deutschland oft vorherrschende Themen, wenn es um das Recruitment von Arbeitskräften geht. Aber wie ist das in anderen Ländern? Dazu haben wir uns vor Ort umgehört.

Chemie: Tarifabschluss erzielt

BAVC und IGBCE haben sich auf ein zweistufiges Tarifpaket verständigt, das den Unternehmen Planungssicherheit bis ins erste Quartal 2026 garantiert.

Arbeitnehmerprioritäten: Kollegialität & Flexibilität vor 4-Tage-Woche

Eine Forsa-Umfrage enthält überraschende Einblicke in die Prioritäten deutscher Arbeitnehmer. Die 4-Tage-Woche liegt in der Wichtigkeit weit hinten.

Jetzt beteiligen - Onlinebefragung zu Frauen in MINT-Berufen

Das BMBF-geförderte Forschungsprojekt digiMINT ruft zur Teilnahme an einer bundesweiten Online-Befragung von jungen Arbeitnehmerinnen im Maschinen- und Anlagenbau auf.

Elektronische Unterstützung im Finanzbereich und Prüfungswesen

Welchen Stellenwert haben elektronische Unterstützung und intelligente Tools bereits heute im Tagesgeschäft? Wir haben nachgefragt beim General Manager Global Audit Carsten Friedemann von der Sumitomo SHI Demag Plastics Machinery GmbH.

Nachweisgesetz: Kabinett macht den Weg für die Textform frei!

Das Bundeskabinett hat in seiner Sitzung am 19.06.2024 eine Formulierungshilfe zum Vierten Bürokratieentlastungsgesetz (BEG IV) beschlossen.

Bewerberdaten und Recruiting im Fokus

Die Digitalisierung und der zunehmende Einsatz Künstlicher Intelligenz (KI) machen auch vor Bewerbungsprozessen kein Halt.

IG Metall: 7 Prozent für 12 Monate als Empfehlung

Der Vorstand der IG Metall hat am 17.06.2024 seine Forderungsempfehlung veröffentlicht.

"Türöffner für die Fachkräfteeinwanderung"

Viele Unternehmen haben nicht die Kapazitäten, um Fachkräfte aus Drittstaaten zu rekrutieren. Die Zeitarbeit als Partner zu haben, wäre vor allem für kleinere Firmen ein echter Türöffner.

Gehälter im Maschinen- und Anlagenbau

Gehälter nehmen in der Personalentwicklung weiterhin einen zentralen Stellenwert ein – die neue VDMA-Gehaltsstudie 2023/2024 stellt die Gehälter in 160 auf den Maschinenbau zugeschnittenen Positionen dar.

Innovationskultur

Welches Führungsverhalten fördert die Innovationskultur in einem Unternehmen am meisten? Welche Kulturelemente spielen welche Rolle im Unternehmen?

Neue Ansätze zur Nachwuchsgewinnung

Der Fachkräftemangel, die Steigerung der Innovationskraft und die Weitergabe von Know-how und Tradition sind nur einige Gründe, warum neue Ansätze in der Azubi-Nachwuchsgewinnung notwendig sind.

Ingenieurinnen für den Maschinen- und Anlagenbau rekrutieren

Anlässlich einer qualitativen Studie Ingenieurinnen im Maschinen- und Anlagenbau der RWTH Aachen im Auftrag der IMPULS Stiftung aus dem Jahre 2023, tauschten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer in einem interaktiven Workshop am 03. Juni 2024 aus.

Nicht ordnungsgemäße Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen im Umlauf

In letzter Zeit tauchen vermehrt nicht ordnungsgemäße Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen auf. Die Bundesvereinigung der Deutschen Arbeitgeberverbände (BDA) hat dazu ein Rundschreiben verschickt.

"Die Ampel für den Arbeitsmarkt steht auf gelb"

Die Beschäftigtenzahlen stagnieren, zugleich herrscht anhaltender Fachkräftemangel. Daher müssen jetzt dringend Reformen zur Belebung der Wirtschaft umgesetzt werden.

"Wirtschaftswende und Beitragserhöhungen passen nicht zusammen"

Erhebliche Belastungen für künftige Generationen. Das ist das Ergebnis aus dem Rentenpaket II der Bundesregierung. Zudem passen Beitragserhöhungen und Wirtschaftswende nicht zusammen. Hier gibt es andere Stellschrauben.

THINK BIG! – Live auf der bauma 2025

Der Fachkräftemangel bewegt die Baumaschinenbranche - THINK BIG! bietet eine exklusive Karriereplattform für Schülerinnen und Schüler auf der bauma.

Streikstatistik: Deutlich gestiegene Konfliktintensität

Die Bundesagentur für Arbeit (BA) hat ihre Streikstatistik für 2023 veröffentlicht. Gegenüber dem Vorjahr hat sich die Zahl der ausgefallenen Arbeitstage mehr als verdoppelt. Die Anzahl der betroffenen Betriebe stieg um mehr als das Dreifache.

Hochwasserereignisse: Bezug von Kurzarbeitergeld

Durch die Hochwasserereignisse in Deutschland sind in einigen Bundesländern – insbesondere im Saarland sowie in Rheinland-Pfalz – bereits erhebliche Schäden entstanden und es ist bei vielen Unternehmen zu Einschränkungen gekommen.

Arbeitskräftemangel kostet Umsatz - jedes zweite Unternehmen betroffen

Nur zwei von drei Unternehmen im Maschinenbau können aktuell die Mehrheit ihrer offenen Stellen für Fachkräfte besetzen. Der Arbeitskräftemangel kostet sie nun auch Umsatz.

Neue Pfändungsfreigrenzen ab 01. Juli 2024

Am 16. Mai 2024 wurden im Bundesgesetzblatt die Pfändungsfreigrenzen 2024 nach § 850c ZPO bekannt gemacht.

Digital Employer Branding

Gemeinsam mit Christian Seifert von avenit diskutierten 26 Expertinnen und Experten am 12.04.2024 über Trends im Digital Employer Branding. Ein Workshop zu "Employer Branding mit Künstlicher Intelligenz" gab den Teilnehmenden neue Impulse.

"Es fehlt der politische Wille, die Berufsausbildung zu stärken"

Viele Ausbildungsstellen im Maschinenbau bleiben unbesetzt, weil es zu wenig Nachwuchs gibt. Es fehlt auch am klaren politischen Willen, die Berufsausbildung wieder zu stärken.

Arbeitszeitentwicklung im Jahr 2023 - Prognosen für 2024

Das Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) hat in seinem Kurzbericht (06/2024) aktualisierte Zahlen zur Arbeitszeitenwicklung im Jahr 2023 sowie Prognosen für das Jahr 2024 veröffentlicht.

Aktuelle Entwicklungen im Arbeitsrecht und in der Arbeitsmarktpolitik

Die Auswirkungen jüngster arbeitsmarktpolitischer Entscheidungen und aktueller Rechtsprechung im Arbeitsrecht auf die betriebliche Praxis im NRW-Maschinen- und Anlagenbau.

"Es ist kein Erfolg, wenn wir weniger arbeiten"

Weniger Arbeitszeit klingt gut, bringt jedoch erhebliche Belastungen für den Wirtschaftsstandort Deutschland und die Sozialkassen. Wenn Deutschland wirtschaftlich vorankommen will, muss mehr und länger gearbeitet werden.

Veranstaltungsreihe New Work und Innovation

Übersicht über Veranstaltungen rund um New Work

Fehlzeitenmanagement, digitale Kernkompetenzen, Jobprofile der Zukunft

Krankheitsbedingte Fehlzeiten erreichten im Jahr 2022 einen neuen Höchststand. Wo liegen die Ursachen? Welche Lösungsansätze und Präventionsmaßnahmen gibt es?

Gemeinsam junge Menschen für Technik begeistern

Da geht was! Junge Menschen für Technologien und Berufsbilder im Maschinen- und Anlagenbau begeistern, dafür steht die neuen VDMA-Kampagne Talentmaschine.

Unsere Experten- und Fokusthemen

Unsere Experten- und Fokusthemen
Ingenieurinnen
Der Maschinen- und Anlagenbau eröffnet Ingenieurinnen individuelle Karrierewege und vielfältige Chancen. Das Berufsfeld ist geprägt von Innovation, Nachhaltigkeit, und einer spannenden Arbeitswelt. Ingenieurinnen können Zukunft gestalten.
Fachkräfte im Maschinenbau
Fachkräftemangel im Maschinen- und Anlagenbau. Erfahren Sie alles über Herausforderungen, Lösungsansätze, Trends und Best Practices zur Überwindung des Fachkräftemangels.
Nachwuchsgewinnung
Um Schulabgänger für den Maschinenbau zu gewinnen, reichen traditionelle Maßnahmen vielerorts nicht mehr aus. Wer dem Fachkräftemangel ein Schnippchen schlagen will, wird künftig auf einen cleveren Mix aus Schulkooperationen sowie traditionellen offline- und online-Maßnahme zurückgreifen. Auf dieser Seite finden Sie dazu nützliche Informationen, Ideen, Studien und Downloads. Erfahren Sie hier zudem, wie Sie als Mitglied von den VDMA-Angeboten profitieren können.
Ingenieurausbildung
Die Digitalisierung und die Entwicklung klimafreundlicher Technologien stellen den Maschinen- und Anlagenbau vor große Herausforderungen. Insbesondere die Ingenieurinnen und Ingenieure sind gefragt, zukunftsfähige Lösungen zu entwickeln.
Made ING Germany
Digitalisierung ist als Schlagwort in aller Munde. Innovation ist es schon lange und Industrie 4.0 gilt als gesetzt. Damit diese großen Begriffe mit Leben gefüllt werden und funktionieren, braucht es kluge Köpfe und geeignete Ausbildungskonzepte.
Fachkräftesicherung
Knapp 60 Prozent der Beschäftigten im Maschinen- und Anlagenbau sind Fachkräfte. Neben Ingenieurinnen und Ingenieuren gestalten sie die Rolle des Maschinen- und Anlagenbaus als entscheidender Enabler für Green Technologies.
Fachkräfte für Afrika
Afrika ist ein Kontinent der Chancen. Um sie zu nutzen, sind vor allem qualifizierte lokale Fachkräfte gefragt. Sie sind der Motor für die Entwicklung und Diversifizierung der Wirtschaft. Im Rahmen der Initiative „Fachkräfte für Afrika“ baut der VDMA gemeinsam mit lokalen Partnern und Mitgliedsunternehmen Ausbildungszentren in Botswana, Kenia und Nigeria auf. Als industrielle Begegnungsstätte unterstützen diese Zentren deutsche Unternehmen beim Eintritt in den afrikanischen Markt.
Organisation und Kultur
Organisation und Kultur sind das, was das Unternehmen “innen” ausmacht. Beides hat weitreichende Auswirkungen nach außen, auf die Kunden und ihre Bedürfniserfüllung sowie andere externe Partner. Damit ist beides eine Frage der gelingenden Zusammenarbeit, innen wie außen.
Innovationskultur
Eine Steigerung der Innovationsfähigkeit in Zeiten von Digitalisierung und „VUCA“ steht bei den Unternehmen in unserer Branche seit einigen Jahren im Fokus. Gerade nach einer Krise ist es wichtig, mit den richtigen Geschäftsmodellen und passenden Systemen und Strukturen am Start zu stehen und alte Zöpfe abzuschneiden.
Home Office
Für viele Angestellte stellt das Arbeiten im Home-Office eine vollkommen neue Situation dar, die sie durch die Pandemie sehr unvorbereitet getroffen hat. Dies wirft eine Vielzahl von praktischen und rechtlichen Fragestellungen auf.
Personalmarketing & Rekrutierung
Der Fachkräftemangel ist in der Gegenwart angekommen. Der Arbeitsmarkt hat sich gedreht und die Unternehmen erhalten immer weniger Bewerbungen. Demografie, Digitalisierung, Demokratisierung und Dezentralisierung stellen die Wirtschaft vor große Herausforderungen. Personalrekrutierung muss jetzt neue Wege gehen.
Arbeitsrecht
Ob Kurzarbeit, Werkverträge, Arbeitszeit oder Home-Office, die Rahmenbedingungen für modernes Arbeiten oder flexible Krisenmaßnahmen verändern sich stetig.
Arbeitsmarktpolitik
Wettbewerbsfähigkeit, Wachstum und Beschäftigungssicherung benötigen Anpassungsfähigkeit, eine arbeitsteilige Wertschöpfung und einen flexiblen Arbeitsmarkt. Die Digitalisierung erfordert moderne Rahmenbedingungen für ein Arbeiten 4.0.
Technologische Souveränität
Technologische Souveränität als Ziel gewinnt angesichts der veränderten geopolitischen Lage an Bedeutung. Internationale Arbeitsteilung und Welthandel sind unsere Wohlstandstreiber und insbesondere für den Maschinen- und Anlagenbau existentiell.

Level 1 Themenwolke

Podigee

Auf den Punkt

Auf den Punkt

Auf den Punkt Zitat Bildung & modernes Arbeiten

"Hinter dem Begriff „Agilität“ eröffnet sich eine ganze Welt, die sich für Teams und Unternehmen zu entdecken lohnt."

Judith Armbruster, Projektmanagerin & Agile Coach

Auf den Punkt Zahl Bildung & modernes Arbeiten

8,7

Milliarden Euro

hat der Maschinenbau 2022 für Forschung und Entwicklung ausgegeben.

Quelle: Umfrage Stifterverband

Auf den Punkt Zusammenfassung Bildung & modernes Arbeiten

Zusammenfassung
Wofür sind agile Methoden und Ansätze hilfreich?
  • Agile Methoden sind für komplexe Aufgaben mit sich ändernden Rahmenbedingungen.
  • Agilität sollte gezielt auf konkrete Probleme abzielen und nicht Selbstzweck sein.
  • Verständnis agiler Kompetenzen: Wahrnehmung, Entscheidung, Umsetzung.
  • Agile Methoden erfordern neues Führungsverständnis, mehr Selbstverantwortung der Teams.
  • Einführung agiler Strukturen, wie Scrum, verändert Führungsstruktur mit Produkt- und Prozessentscheidern neben bestehender Hierarchie.

VdmaSambaEvents

Veranstaltungen und Messen

Do. 10.10.24 Fr. 11.10.24

  • Management

Alle vier Jahre lädt der VDMA seine Mitgliedsfirmen zur großen Mitgliederversammlung ein - in diesem Jahr unter dem Motto "Unique."

Every four years, the VDMA invites its member companies to the big general assembly – this year under the motto "Unique."

Unsere Leistungen

Unsere Leistungen
Zentraler Arbeitskreis Personal
Der zentrale Arbeitskreis Personal greift aktuelle Themen der Personalarbeit auf und macht sie für die Praxis unserer Mitglieder transferfähig.
VDMA Gehaltsstudie
Wie viel verdienen Entwicklungsingenieure und IT-Fachkräfte in einem mittelgroßen Unternehmen? Die VDMA Gehaltsstudie klärt auf und gibt Anhaltspunkte für ein unternehmensindividuelles Gehaltsbenchmarking.
Fit für die Zukunft – Weiterbildungsangebote Maschinenbau-Institut
Als Weiterbildungsakademie des VDMA unterstützen wir Sie bei der Entwicklung neuer Kompetenzen. Sprechen Sie uns an – wir beraten Sie gerne!
Beratung rund um das Arbeitsrecht auf persönlicher Ebene
Die VDMA Rechtsabteilung bietet seinen Mitgliedern einen ständig aktualisierten Überblick über die für Unternehmen und Personalverantwortliche relevanten Entscheidungen und rechtlichen Entwicklungen.
Handlungsleitfaden Nachwuchswerbung
Unternehmen müssen heute schon frühzeitig um Azubi-Nachwuchs werben. Wie das gehen kann, zeigt der neue „Handlungsleitfaden Nachwuchswerbung“ des VDMA
Studien & Umfragen
Der VDMA publiziert regelmäßig Studien und Umfragen zum Ingenieurstudium und leitet daraus geeignete Positionen und Stellungnahmen ab.
TALENTMASCHINE.de – das Nachwuchsportal für den Maschinenbau
Unter Portal mit News, Infos, Praktika-Stellenbörse und Best Practices für Ausbildungs- und Personalverantwortliche
Unsere Leistungen im Bereich Hochschulbildung
Der VDMA unterhält ein vielfältiges Service- & Beratungsangebot für Mitgliedsfirmen, aber auch für Hochschulen und Medienagenturen im Bereich Wissenschaftspolitik und Ingenieurstudium. Erhalten Sie hier einen Überblick.

exklusiv

Zahlen und Fakten: Bildung und Arbeitskräfte im Maschinenbau
In unseren Themen-Publikationen finden Sie Zahlen, Daten und Fakten rund um berufliche Bildung, ingenieurwissenschaftliche Studiengänge, Fachkräfte, IngenieurInnen und Frauen im Maschinenbau.
Firmenindividuelle Beratung
Zu allen Themen rund um Personal- und Innovationsmanagement bieten wir kostenfrei auch eine firmenindividuelle Erstberatung an. Dabei gehen wir in der Fragestellung sehr spezifisch auf Ihren Bedarf ein.

Ausschüsse

Ausschüsse

Level 2 Minimal Contact Display

Vorteilskommunikation

Vorteile für Sie als Mitglied

Größtes Branchennetzwerk in Europa

3.600 vorrangig mittelständische Mitgliedsunternehmen der Investitionsgüterindustrie machen den VDMA zum größten Industrieverband in Europa und zur bedeutendsten Netzwerkorganisation der Branche.

Starke Interessenvertretung

Der VDMA ist das wichtigste Sprachrohr des Maschinen- und Anlagenbaus. Er vertritt die gemeinsamen wirtschaftlichen, technischen und wissenschaftlichen Interessen der Branche in Deutschland und der Welt.

Vielfältige Dienstleistungen

Über 500 VDMA-Mitarbeiter weltweit unterstützen Sie mit praxisgerechten Dienstleistungen dabei, die richtigen Entscheidungen in Ihrem Unternehmen zu treffen - und das entlang der gesamten Wertschöpfungskette.