Header-Bildung & Modernes Arbeiten

Bildung & Modernes Arbeiten
New-Work-Konzepte, digitalisierte Arbeitsplätze, veränderte Erwartungshaltungen von Mitarbeitenden: Die Arbeitswelt befindet sich in rasantem Wandel, der hohe Anforderungen an Politik, Gesellschaft und Unternehmen stellt. Doch was bedeutet das konkret? Wie können sich Unternehmen und Bildungseinrichtungen auf den Wandel vorbereiten, um die Transformation zu nutzen?

Level 1 Themenwolke

leer

Aus unseren Inhalten

Aus unseren Inhalten
Nachwuchsgewinnung und Schule

Wie lassen sich Schulabgänger für den Maschinenbau gewinnen? Auf dieser Seite finden sich nützliche Informationen, Ideen, Studien und hilfreiche VDMA-Angebote für Mitglieder.

Wer harte Erfolge will, sollte weich anfangen

Gerade nach einer Krise ist es wichtig, mit den richtigen Geschäftsmodellen und passenden Systemen und Strukturen am Start zu stehen und alte Zöpfe abzuschneiden. Die Innovationskultur ist wichtige Voraussetzung aller Bemühungen.

Arbeiten im Home Office

Für viele Angestellte stellt das Arbeiten im Home Office eine vollkommen neue Situation dar, die sie durch die Pandemie sehr unvorbereitet getroffen hat. Dies wirft eine Vielzahl von praktischen und rechtlichen Fragestellungen auf.

Richtige Arbeitsmarktpolitik für mehr Wettbewerbsfähigkeit

Wettbewerbsfähigkeit, nachhaltiges Wachstum und eine langfristige Beschäftigungssicherung benötigen Anpassungsfähigkeit an ein dynamisches Umfeld und einen flexiblen Arbeitsmarkt.

Unser Angebot für branchenrelevante Kompetenzentwicklung

Unsere Lernangebote fördern die individuelle fachliche Professionalisierung sowie die Entwicklung neuer Kompetenzen – mit Blick auf die aktuellen und zukünftigen Anforderungen in den Unternehmen.

VDMA Initiative „Fachkräfte für Afrika“

Afrika ist ein Kontinent der Chancen. Um sie zu nutzen, sind vor allem qualifizierte lokale Fachkräfte gefragt. Sie sind der Motor für die Entwicklung und Diversifizierung der Wirtschaft.

Tarifabschluss im Fokus

Der jüngste Tarifabschluss und Erfolgskriterien wirksamer Führung waren die Themen eines Erfahrungsaustausches mit Personalleiterinnen und Personalleitern baden-württembergischer Unternehmen.

Jugendlichen für die digitale Arbeitswelt Mut machen

Dem 600-Seiten-Bericht der Enquete-Kommission „Berufliche Bildung in der digitalen Arbeitswelt fehlt eine klare Botschaft", kritisiert der Leiter der VDMA-Bildungsabteilung Dr. Jörg Friedrich.

Ende der Home-Office-Pflicht bringt notwendige Normalität zurück

Das Ende der "Home-Office-Pflicht" hilft den Unternehmen zur ökonomischen Überwindung der Corona-Krise. Ein Rechtsanspruch auf "Home Office" wäre auch künftig der falsche Weg.

Tipps für die virtuelle Nachwuchswerbung

Am 18. Juni 2021 präsentierte ProduktionNRW in einer Onlineveranstaltung unterschiedliche Ansätze für die Nachwuchsgewinnung in der Coronapandemie.

Der Nachwuchspreis „Digitalisierung im Maschinenbau“

VDMA Software und Digitalisierung und die VDMA-Initiative „Maschinenhaus – Plattform für innovative Lehre" loben gemeinsam den Nachwuchspreis „Digitalisierung im Maschinenbau“ aus. Mit der Auszeichnung sollen herausragende Abschlussarbeiten von Studierenden aus den Fachbereichen Ingenieurwissenschaften und Informatik gewürdigt werden.

Digitale Innovationstour in die Startup-Nation Israel

Startup-Kultur und Technologietrends in Israel entdecken: In der Innovationstour des BMWi haben wir dies möglich gemacht und Maschinenbau passgenau mit ausgewählten Startups zusammengebracht.

„Digitaler Maschinenbau“ – ein Transferprojekt trägt Früchte

Die Hochschule Mannheim bietet zum nächsten Semester den Studierenden das innovative Studienangebot „Digitaler Maschinenbau“ an, das im Zuge des Maschinenhaus-Transferprojekts angestoßen wurde.

IT-Fachkräfte im Maschinenbau: Kooperation bündelt Kräfte

Der Bedarf an MINT-Fachkräften steigt – kann derzeit jedoch kaum gedeckt werden. VDMA Ost und das Cluster IT Mitteldeutschland wollen dem Mangel nun gemeinsam entgegentreten.

Zahl der Woche

Die Mehrheit der Unternehmen des Maschinen- und Anlagenbaus plant, wieder Personal aufzubauen. Den Unternehmen drohen jedoch Personalengpässe, die sich zur Innovationsbremse entwickeln können. Es melden 82% der Personalverantwortlichen aus VDMA Mitgliedsunternehmen aktuelle Personalengpässe bei Fachkräften.

Fachkräftemangel im Maschinenbau verschärft sich wieder

Die Mehrheit der Unternehmen des Maschinen- und Anlagenbaus plant, wieder Personal aufzubauen. Für Nachwuchskräfte hat sich die Situation verbessert, denn das Angebot für Ausbildung und duales Studium soll ausgebaut werden. Unternehmen drohen dagegen Personalengpässe, die sich zur Innovationsbremse entwickeln können.

Arbeitskreise: Alles Wissenswerte auf einen Blick

Die Arbeitskreise des VDMA Ost liefern wichtige Impulse für Ihre tägliche Arbeit. Sie zeigen Best Practice-Beispiele auf, geben wertvolle Anregungen und fördern die Kontakte unter den Mitgliedern – derzeit auch in Web-Meetings.

Einzigartiges Berufsbildungsprogramm in Nigeria gestartet

Der VDMA und die Aliko-Dangote-Foundation haben in Lagos den Startschuss für ein gemeinsames Programm zur industrienahen Qualifizierung nigerianischer Fachkräfte gegeben. Ab sofort können in dem von afrikanischen und deutschen Partnern aufgebauten Trainingszentrum 500 Fachkräfte pro Jahr ausgebildet werden.

Studie: Neue Kompetenzanforderungen durch die Digitale Transformation

Ihre Unterstützung ist gefragt: Im Auftrag des VDMA führt das Kienbaum Institut @ ISM eine Studie durch, deren Ziel es ist, die neuen Kompetenzanforderungen zu ermitteln, die sich durch die digitale Transformation in unseren Mitgliedsunternehmen ergeben.

Zahlen und Fakten: Bildung und Arbeitskräfte im Maschinenbau

In unseren Themen-Publikationen finden Sie Zahlen, Daten und Fakten rund um berufliche Bildung, ingenieurwissenschaftliche Studiengänge, Fachkräfte, IngenieurInnen und Frauen im Maschinenbau.

New Work: Wie können Unternehmen anfangen?

Diese Veranstaltungsreihe vertieft Merkmale eines anpassungsfähigen Unternehmens in volatilen Zeiten

Kooperationen in der Lehre: Neue Good-Practice-Beispiele

Muss man das Rad immer neu erfinden? Nicht unbedingt. Die Toolbox bietet eine umfassende Sammlung an Good-Practice-Beispielen. Die neuesten Ergänzungen richten den Blick auf Unternehmenskooperationen in der Hochschullehre.

Chancen in Afrika

Dr. Reinhold Festge, ehemaliger VDMA Präsident und Initiator der VDMA Initiative „Fachkräfte für Afrika“ über das Potential afrikanischer Märkte für den deutschen Maschinen- und Anlagenbau.

Kriterien für die erfolgreiche Implementierung beruflicher Aus- und Weiterbildung in Afrika

Für den Aufbau und die Einführung seiner beruflichen Aus- und Weiterbildungsangebote in Afrika arbeitet der VDMA eng mit dem Bildungsanbieter PTS (Professional Training Solutions GmbH) zusammen. PTS- Geschäftsführer Joachim Kühnrich vermittelt Einblicke in lokale Gegebenheiten und erläutert Kriterien für eine erfolgreiche Umsetzung.

Zahlen zur VDMA Afrika-Initiative

Im Rahmen der VDMA Afrika-Initiative werden seit 2018 Fachkräfte in Botswana, Kenia und Nigeria ausgebildet. Nachfolgend nähere Informationen zur Anzahl der ausgebildeten Personen in den einzelnen Ländern und den dort angebotenen Kursen.

Unternehmensbeteiligung an Fachkräfteentwicklung in Afrika

Afrikanische Märkte bieten vielfältige Marktpotenziale, die seitens deutscher Unternehmen bisher noch weitestgehend ungenutzt bleiben - die Afrika-Exportquote des deutschen Maschinen- und Anlagenbaus betrug in 2020 gerade einmal zwei Prozent. Viele Best-Practice-Beispiele zeigen, dass der Einstieg in afrikanische Märkte über berufliche Aus- und Weiterbildung ein vielversprechender Ansatz ist.

Arbeitswelt 4.0: Praxisbeispiele und Leitfaden

Unternehmen stehen vor der Herausforderung, sich hinsichtlich Organisation, Führung und Zusammenarbeit für den schnellen Wandel zu rüsten. Drei Leitfäden/Studien können unterstützen.

THINK BIG! – Neuer Aufschlag auf der bauma 2022

THINK BIG!, die Veranstaltung, die Jugend für Technik begeistert, findet wieder, nun bereits zum 4. Mal, auf der nächsten bauma (24. bis 30.10.2022) statt.

Junge Leute mit Emotionen statt mit klassischer Karriere begeistern

Ein schlechtes Kunststoff-Image hat Auswirkungen auf die Nachwuchsgewinnung. In den Unternehmen besteht daher ein großer Bedarf an Informationen und der Schaffung von Bewusstsein. Der Kunststoffmaschinenbauer Kurtz Ersa geht mit gutem Beispiel voran.

Auftaktveranstaltung: ADF-VDMA Ausbildungsprojekt in Nigeria

Einladung zur virtuellen Teilnahme: Am 2. Juni 2021 launchen die Aliko Dangote Foundation sowie der VDMA und seine Nachwuchsstiftung Maschinenbau gGmbH offiziell ihr gemeinsames Ausbildungsprojekt in Nigeria, das "ADF-VDMA Technical Training Programme".

Kooperation in der internationalen Aus- und Weiterbildung

Für den Aufbau der Trainingszentren in Botswana, Kenia und Nigeria arbeitet der VDMA eng mit seinen Kooperationspartnern zusammen. Dabei ist zum einen die administrative und finanzielle Abwicklung mit den Fördermittelgebern wichtig, sowie zum Anderen auch eine enge Zusammenarbeit mit lokalen Partnern.

Ansatz und Ziele der VDMA-Initiative „Fachkräfte für Afrika“

In vielen Ländern Subsahara-Afrikas herrscht insbesondere im Maschinenbau ein hoher Fachkräftebedarf. Zwischen Markteintritt und beruflicher Aus- und Weiterbildung besteht hier eine besonders starke Verbindung. Mit dem Aufbau von Aus- und Weiterbildungszentren vor Ort unterstützt der VDMA seine Mitgliedsunternehmen im Aufbau der benötigten Kapazitäten vor Ort.

Deutscher Maschinen- und Anlagenbau in Afrika

Ausfuhren und Investitionen in afrikanische Märkte nicht nur durch Corona auf niedrigem Niveau

Informationsquellen rund um Corona in Afrika

Anerkannte Institutionen informieren über die Pandemiesituation

Markteintritt und Berufliche Bildung in Afrika

Qualifikation ist der Schlüssel zu wirtschaftlicher Entwicklung und gesellschaftlicher Teilhabe – viele afrikanische Länder haben gerade in der beruflichen Aus- und Weiterbildung hohen Nachholbedarf.

Elke Büdenbender übernimmt Schirmherrschaft

Politische Unterstützung für die VDMA-Initiative „Fachkräfte für Afrika"

VDMA im Gespräch mit Elke Büdenbender

Chancen und Herausforderungen auf dem afrikanischen Kontinent – Ausbildung und Bildung schaffen Perspektiven

Pump up the Chance for Africa

„Deutscher Unternehmerpreis für Entwicklung“ der Carl Duisberg Gesellschaft für HAWE-Ausbildungsprojekt in Botswana

Digitale Plattform „Mobile Learning in Smart Factories“

Fachkräfte fit für digitalisierte Wertschöpfungsketten machen – mit innovativen Tools selbstgesteuert und effizient lernen

Covid-19-Folgen für deutsche Unternehmen in Subsahara-Afrika

Die Corona-Krise beeinträchtigt die Wirtschaft in den VDMA-Projektländern Botswana, Kenia und Nigeria – deutsche Unternehmen bleiben dennoch zuversichtlich

Quantensprünge im Maschinenbau: Fokusthema Quantencomputing

Exklusiv für VDMA-Mitglieder veranstaltet der VDMA am Vormittag des 19. Mai 2021 den ersten Web-Infotag der Reihe "Quantensprünge im Maschinenbau" mit dem Fokus auf Quantencomputing. Organisatoren sind das Forum Photonik, der Landesverband Baden-Württemberg sowie das Competence Center Future Business.

Trend-Personalthemen in die Praxis transferieren

Der zentrale Arbeitskreis Personal greift aktuelle Themen der Personalarbeit auf und macht sie für die Praxis unserer Mitglieder transferfähig.

Minister Heil schießt übers Ziel hinaus

Der Bundesarbeitsminister schießt mit seinem Gesetzentwurf übers Ziel hinaus. Die Wahl und die Arbeit von Betriebsräten ist eine Sache; eine ganz andere ist es, daran überflüssige Forderungen zu knüpfen.

Aktuelle Erhebung zu beruflicher Weiterbildung in Unternehmen

Weiterbildung ist essenziell, um Schritt zu halten mit dem Strukturwandel, den Transformationen in der Wirtschaft und auch den Herausforderungen, die die Corona-Pandemie aktuell mit sich bringt.

VDMA Initiative Skilled Workers for Africa Organises Kenya ERFA Web-workshop

The Kenya Experience-Exchange Workshop took place on March 17th, 2021. The workshop brought stakeholders together to brainstorm on strategies for enhancing the quality of food production in Kenya.

Enactus lädt zur digitalen Karrieremesse ein

Am 22. April 2021 lädt Enactus zum Future Campus mit dem Thema „Shaping Workspace für #NextGenLeaders“ ein.

Beteiligung von KMU an Hochschulkooperationen: Potenziale nutzen

Im Rahmen der VDMA-Initiative "Maschinenhaus - Plattform für innovative Lehre" laden wir Sie herzlich zu unserem nächsten digitalen Erfahrungsaustausch am 6.05.2021 ein.

VDMA-Positionen zur Wissenschaftspolitik

Der VDMA bringt sich in politische Diskussionen ein, steht im Dialog mit der Politik und nimmt an öffentlichen Anhörungen und Veranstaltungen zum Thema Hochschul- und Wissenschaftspolitik teil.

15 Jahre Bologna-Reform – Quo vadis Ingenieurausbildung?

Die Hochschulen „können“ Bologna. Studie belegt mangelnde Praxiserfahrung vieler Absolventinnen und Absolventen.

Petition fordert Bundesprogramm zur nachhaltigen Gewährleistung guter Luftqualität an Deutschlands Schulen

Unterstützung der Petition durch den Fachverband Allgemeine Lufttechnik im VDMA. Mitzeichnungsfrist endet am 15. April.

Auf den Punkt

Auf den Punkt

Auf den Punkt Zitat Bildung & modernes Arbeiten

„Wir brauchen in den Schulen ein verpflichtendes Schulfach Technik und eine frühzeitige und gute Berufsorientierung."

Hartmut Rauen, stellvertretender Hauptgeschäftsführer des VDMA

Auf den Punkt Zahl Bildung & modernes Arbeiten

82

Prozent der Personalverantwortlichen

aus VDMA Mitgliedsunternehmen sehen aktuell Personalengpässe bei Fachkräften.

Quelle: VDMA Umfrage 2021

Auf den Punkt Zusammenfassung Bildung & modernes Arbeiten

Zusammenfassung
Bundesprogramm "Ausbildungsplätze sichern"
  • Ausweitung der Fördermaßnahmen auf das Ausbildungsjahr 2021/2022.
  • Künftig können Unternehmen mit bis zu 499 Beschäftigten die Förderung in Anspruch nehmen.
  • Die Ausbildungsprämie und Ausbildungsprämie plus verdoppeln sich.
  • VDMA Fokus-Themen

    VDMA Fokus-Themen

    Fokus-Themen Teaser

    Our topics slider 1

    Made ING Germany

    Our topics slider 1

    Klimaneutrale Produktion

    Unsere Leistungen

    Unsere Leistungen
    Fit für die Zukunft – Weiterbildungsangebote Maschinenbau-Institut
    Als Weiterbildungsakademie des VDMA unterstützen wir Sie bei der Entwicklung neuer Kompetenzen. Sprechen Sie uns an – wir beraten Sie gerne!
    Beratung rund um das Arbeitsrecht auf persönlicher Ebene
    Die VDMA Rechtsabteilung bietet seinen Mitgliedern einen ständig aktualisierten Überblick über die für Unternehmen und Personalverantwortliche relevanten Entscheidungen und rechtlichen Entwicklungen.
    Handlungsleitfaden Nachwuchswerbung
    Unternehmen müssen heute schon frühzeitig um Azubi-Nachwuchs werben. Wie das gehen kann, zeigt der neue „Handlungsleitfaden Nachwuchswerbung“ des VDMA
    Studien & Umfragen
    Der VDMA publiziert regelmäßig Studien und Umfragen zum Ingenieurstudium und leitet daraus geeignete Positionen und Stellungnahmen ab.
    TALENTMASCHINE.de – das Nachwuchsportal für den Maschinenbau
    Unter Portal mit News, Infos, Praktika-Stellenbörse und Best Practices für Ausbildungs- und Personalverantwortliche
    Unsere Leistungen im Bereich Hochschulbildung
    Der VDMA unterhält ein vielfältiges Service- & Beratungsangebot für Mitgliedsfirmen, aber auch für Hochschulen und Medienagenturen im Bereich Wissenschaftspolitik und Ingenieurstudium. Ein Überblick.

    exklusiv

    Zahlen und Fakten: Bildung und Arbeitskräfte im Maschinenbau
    In unseren Themen-Publikationen finden Sie Zahlen, Daten und Fakten rund um berufliche Bildung, ingenieurwissenschaftliche Studiengänge, Fachkräfte, IngenieurInnen und Frauen im Maschinenbau.
    Zentraler Arbeitskreis Personal
    Der zentrale Arbeitskreis Personal greift aktuelle Themen der Personalarbeit auf und macht sie für die Praxis unserer Mitglieder transferfähig.
    Firmenindividuelle Beratung
    Zu allen Themen rund um Personal- und Innovationsmanagement bieten wir kostenfrei auch eine firmenindividuelle Erstberatung an. Dabei gehen wir in der Fragestellung sehr spezifisch auf Ihren Bedarf ein.
    Gehaltsstudie
    Wie viel verdienen Entwicklungsingenieure und IT-Fachkräfte in einem mittelgroßen Unternehmen? Die VDMA Gehaltsstudie 2019 klärt auf und gibt Anhaltspunkte für ein unternehmensindividuelles Gehaltsbenchmarking

    Ausschüsse

    Ausschüsse
    Bildung & Modernes Arbeiten Ausschuss
    Bildungsausschuss
    Der VDMA-Bildungsausschuss ist das maßgebliche Gremium zur Vernetzung und Austausch der VDMA-Mitgliedsunternehmen zu Bildungsthemen sowie zur Begleitung und Steuerung der VDMA-Aktivitäten in diesem Bereich.

    Vorsitzender

    Thomas Koch

    Benteler Deutschland GmbH

    Geschäftsführung

    Friedrich, Jörg Dr.

    Level 2 Minimal Contact Display

    Ihr Kontakt

    Photo
    Photo
    Photo
    Photo

    Vorteilskommunikation

    Vorteile für Sie als Mitglied

    Größtes Branchennetzwerk in Europa

    Rund 3.300 vorrangig mittelständische Mitgliedsunternehmen der Investitionsgüterindustrie machen den VDMA zum größten Industrieverband in Europa und zur bedeutendsten Netzwerkorganisation der Branche.

    Starke Interessenvertretung

    Der VDMA ist das wichtigste Sprachrohr des Maschinen- und Anlagenbaus. Er vertritt die gemeinsamen wirtschaftlichen, technischen und wissenschaftlichen Interessen der Branche in Deutschland und der Welt.

    Vielfältige Dienstleitungen

    Über 500 VDMA-Mitarbeiter weltweit unterstützen Sie mit praxisgerechten Dienstleistungen dabei, die richtigen Entscheidungen in Ihrem Unternehmen zu treffen - und das entlang der gesamten Wertschöpfungskette.