Level 1 Header Business Strategien

Management & Business Strategien
Die digitale Welt verändert die Marktregeln und stellt den Maschinen- und Anlagenbau vor die Aufgabe, den dynamischen Wandel aktiv zu gestalten. Business Strategien hilft dabei – mit Informationen zu allen betriebswirtschaftlichen Fragen, aktuellen Managementtrends sowie durch Unterstützung im operativen Tagesgeschäft und bei der strategischen Planung.

Themenfeldgrafik Management und Business Strategien

Level 1 Themenwolke

Contentverzamelaar

Contentverzamelaar

Contentverzamelaar
Digitale Besprechungen und Kanäle effizienter machen

Die Effizienz von Besprechungen ist in der gegenwärtigen digitalen Kommunikation noch wichtiger. In dem Download finden Sie Tipps, Tools und Checklisten für Besprechungen und für die Strukturierung der verschiedenen Kommunikationskanäle.

Erfahrungen zum Produzieren in einer Pandemie

Der VDMA hat Ratschläge und Erfahrungen verschiedener Unternehmen des Maschinen- und Anlagenbaus zusammengestellt, wie diese trotz Pandemie ihre Produktion aufrecht erhalten.

New Work - Kill a stupid rule - Arbeitsprozesse vereinfachen

Unternehmen, die beweglicher, schneller und innovativer werden wollen, unterziehen ihre Regularien und Prozesse einer regelmäßigen Müllabfuhr.

Erfolgsfaktor KI - Maschinenbauer und Startups finden zusammen

42 Prozent der KI-Startups für den Maschinenbau kommen aus Europa. Prozessoptimierung, visuelle Qualitätskontrolle und vorausschauende Wartung als zentrale Innovationsfelder. Finanzierungen fehlen in Europa.

Konjunkturbulletin international

Im verarbeitenden Gewerbe setzte sich im November in vielen Ländern der Abwärtstrend bei den Stimmungsumfragen fort. Gut gelaunt und sogar positiver als im Vormonat zeigen sich die EU-Maschinenbauer.

Kasachstan will südlichen Korridor ausbauen

Kasachstan will in Kooperation mit seinen Nachbarländern Export- und Transitrouten diversifizieren, um unabhängiger von Russland zu werden.

Robust trotz Gegenwind

Für das Jahr 2022 wird ein globales Umsatzwachstum in der Maschinenindustrie von real 2 Prozent erwartet. Im kommenden Jahr soll es in gleichem Tempo weitergehen. Jedoch überwiegen derzeit die Abwärtsrisiken.

IMPULS-Studie zu Produkten für preissensitive Kunden

Passgenaue Lösungen für Kunden bedeuten, technisch perfekt die Bedürfnisse zu bedienen und damit zugleich die Produktkosten in genau dem richtigen Rahmen zu halten. Damit könnte der europäische Maschinen- und Anlagenbau auch - oder gerade - in Krisenzeiten ganz neue Marktpotentiale erschließen. Dies steht im Mittelpunkt einer aktuellen Umfrage im Auftrag der IMPULS-Stiftung.

Kostenentwicklung 2023

VDMA-Einschätzung zur Kostenentwicklung und Kostentrends im Jahr 2023.

Maschinenproduktion: Zuwachs im 1. Halbjahr 2022

Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes stieg die deutsche Maschinenproduktion im Fachzweig Nahrungsmittelmaschinen und Verpackungsmaschinen im 1. Halbjahr 2022 um 4 Prozent.

Hannover Messe 2023 - Gemeinschaftsstand Software und Digitalisierung

Vom 17. April bis 21. April 2023 findet in Hannover die Weltleitmesse der Industrie statt.

IoT-Plattformen für das Internet of Production

Das erfolgreiche Umsetzen einer IoT-Plattform im eigenen Unternehmen ist ein wichtiger Baustein für die Zukunft und spielt eine kritische Rolle für die Umsetzung von Industrie 4.0.

Risiken im Tagesgeschäft: Wie sich der Einkauf wappnen kann

Der Einkauf muss auch in unruhigen Zeiten fristgerechte Zulieferungen ermöglichen und Preisrisiken begrenzen. Damit dies gelingt, sollten Unternehmen ihre bisherigen Vorgehensweisen hinterfragen.

Storytelling beim Maschinenbaugipfel: So sehen "Future Services" im Maschinenbau aus

Nach dem erfolgreichen Future Business Summit wurden die Erkenntnisse der VDMA Zukunftsstudie "Future Services 2035" prominent auf dem Maschinenbaugipfel 2022 vorgestellt: Drei ExpertInnen erzählten ihre "Service-Geschichte" aus drei unterschiedlichen Perspektiven.

Zukunft digitaler Recruiting-Maßnahmen für die Ausbildung

Die Gewinnung von Ausbildungsnachwuchs hat sich an die digitale Welt angepasst. Doch welche Maßnahmen werden eine Zukunft haben, wenn die Corona-Beschränkungen größtenteils entfallen?

Mit Next Generation Manufacturing den Unterschied machen

In der gemeinsamen Studie "Next Generation Manufacturing" zeigen die Unternehmensberatung Roland Berger und der VDMA wichtige Hebel für die zukunftsfähige Produktion von morgen auf. Im Fokus stehen die sechs globalen Trends Nachhaltigkeit, Digitalisierung, Lokalisierung, Individualisierung, Populismus und Disruption der Industrie.

Business Transformation – Die Chance für den Maschinen- und Anlagenbau

Die Publikation liefert dem industriellen Mittelstand eine praxisorientierte Anleitung für die erfolgreiche Entwicklung einer individuellen Strategie und Roadmap zur ganzheitlichen Digitalisierung.

Future Services 2035

Services im Maschinenbau: Im Fokus stehen bereits heute Menschen, Digitalisierung und Nachhaltigkeit. Wird alles neu, wird alles anders in der nächsten Dekade? Vier Szenarien in der 8. Future Business Zukunftsstudie

Die Produktion attraktiv machen, zwei Welten vermeiden

Nicht erst, seit die indirekten Mitarbeitenden vermehrt im Homeoffice arbeiten. - Es ist an der Zeit, die Produktion attraktiv zu machen. Fehlender Nachwuchs und Fachkräftemangel werden virulent.

New Work - Was ist das Ziel und wie kommt man hin?

Viele Unternehmen arbeiten an dem Ziel agiler und innovationsfähiger zu werden. Die Chancen für den Wandel sind im Moment durch das gemeinsame Erfahren des Aufbrechens des Gewohnten günstig.

Digitales Ersatzteilmanagement in der Praxis

Effizientes Ersatzteilmanagement ist ein wichtiger Baustein im After-Sales-Geschäft. After-Sales-Applikationen gewährleisten die Verfügbarkeit von Ersatzteilen beim Landmaschinenhersteller Claas.

Stagnation – ein mögliches Szenario für den Welt-Maschinenumsatz im Jahr 2023

Wenn es gut läuft, dürfte der Umsatz im Weltmaschinenbau im Jahr 2023 preisbereinigt um 2 Prozent zulegen. Nicht unrealistisch ist allerdings ein geringeres Wachstum.

Kennzahlen im Produktmanagement

Portfoliovitalität über alles oder warum Kennzahlen aus anderen Abteilungen nur bedingt geeignet sind, den Produkt-Markt Erfolg zu justieren.

8. Future Business Summit - Ergebnisse

Services im Maschinenbau: Im Fokus stehen bereits heute Menschen, Digitalisierung und Nachhaltigkeit. Wird alles neu, wird alles anders in der nächsten Dekade? Rund 120 Gäste diskutierten Zukunftsszenarien und bekamen neue Impulse zu Anwendungen, Ausbildung und neuen Geschäftsmodellen am Campus Buschhütten.

Mit Market Intelligence den Geschäftserfolg sichern

Wer die Märkte der Zukunft bearbeiten möchte, benötigt fundierte Marktinformationen – doch wie lässt sich Market Intelligence strategisch nutzen? Antworten dazu gibt es auf dem 13. Deutschen Maschinenbau-Gipfel.

Rekrutierungsprobleme mildern, Voraussetzungen schaffen

Der Fachkräftemangel spitzt sich zu, der Arbeitsmarkt hat sich gedreht. Demografie, Digitalisierung, Demokratisierung und Dezentralisierung stellen die Unternehmen auch hier vor Herausforderungen.

Rekrutierung aus dem Ausland für Deutschland

Der Mangel an Fachkräften ist da. Das rückt auch ausländische Talente wieder verstärkt in den Fokus. Erfahrungen aus der Praxis und eine Sammlung von Unterstützungsangeboten finden Sie im Download.

"Future Services 2035" im Maschinenbau

Welche Rolle spielen Services zukünftig im Maschinenbau? Die VDMA Szenariostudie "Future Services 2035" wird vorgestellt. Impulse, Kontroversen und Handlungsempfehlungen von ExpertInnen.

Hilfe für CE-Kennzeichnung von FTS

Eine neue VDMA-Broschüre gibt wichtige Hinweise zur Inverkehrbringung von Fahrerlosen Transportfahrzeugen (FTF) und Fahrerlosen Transportsystemen (FTS) im Sinne der Maschinenrichtlinie 2006/42/EG (CE-Kennzeichnung).

Mehr Transparenz für FTS-Projekte

Eine neue Broschüre soll Herstellern, Händlern und Betreibern mehr Sicherheit für die Inverkehrbringung von Fahrerlosen Transportfahrzeugen (FTF) und Fahrerlosen Transportsystemen (FTS) sowie die damit verbundenen Verantwortlichkeiten geben.

Preisentwicklung: Behalten Sie den Überblick!

Die Situation in den meisten Maschinenbau-Unternehmen ist zurzeit durch die angespannte Lage bei Materialien und Vorprodukten gekennzeichnet. Nicht nur gestörte Lieferketten bereiten Probleme, sondern auch die stark gestiegenen Preise.

Material Hub – Konstruktionswerkstoffe mühelos recherchieren

Entwickler und Konstrukteure wünschen sich seit langem ein Materialrecherchewerkzeug, mit dem lieferantenübergreifend nach individuell anpassbaren technischen Kriterien gesucht werden kann. Jetzt ist es da.

Berufsbegleitende Masterstudiengänge Industrie 4.0

Die Digitalisierung stellt den Maschinenbau vor manche Herausforderung. Upskilling der eigenen Mitarbeiter im Bereich Industrie 4.0 kann eine Lösung sein, Spezialwissen an Bord zu holen. Wir haben Ihnen eine Liste mit weiterführenden Studiengängen erstellt.

Zwischen Flexibilität und stabilen Prozessen: Wie es gelingt

Anpassungsfähigkeit und Flexibilität sind gefragter denn je. Doch trotz permanenter Veränderungen müssen Prozesse stabil bleiben. Was das für Führung, Arbeits- und Produktionsorganisation bedeutet.

Lean-Management: Erzielen auch Sie überraschende Effekte!

Die Lean-Assessments des VDMA Ost halten für Gastgeber und Teilnehmer regelmäßig neue Impulse bereit. Spannende Einblicke in Methoden, Meilensteine und Erfolge gewährte beispielsweise die FläktGroup.

Konjunkturbulletin international

Zum Auftakt des dritten Quartals hat sich die Stimmung in den Unternehmen in vielen Ländern verschlechtert. Bislang überwogen angebotsseitige Engpässe, nun kommen nachfrageseitige Belastungen hinzu.

Zahlen und Fakten: Bildung und Arbeitskräfte im Maschinenbau

In unseren Themen-Publikationen finden Sie Zahlen, Daten und Fakten rund um berufliche Bildung, ingenieurwissenschaftliche Studiengänge, Fachkräfte, IngenieurInnen und Frauen im Maschinenbau.

"Anwerbung ausländischer Fachkräfte durch Personalvermittler erlauben"

Der VDMA fordert von der Politik, auch Personalvermittlern zu erlauben, ausländische Fachkräfte nach Deutschland zu holen. Es muss nun jede Möglichkeit ernsthaft erwogen werden, das Fachkräfteproblem in den Griff zu bekommen.

CCC-Zertifizierungsspflicht für Schaltschränke?

VDMA-Whitepaper gibt praktische Hilfestellung bei der Einschätzung der CCC-Zertifizierungsspflicht für Schaltschränke

Eigenkündigungen steigen kontinuierlich

Wie wirken sich die Pandemie, Demografie und anderes auf die Bindung der Mitarbeiter in unserer Branche aus? Was sind mutmaßliche Ursachen?

Lage der Beschaffungsmärkte und Umgang mit Preiserhöhungen

Anhaltende Versorgungsprobleme fordern den Einkauf im Maschinen- und Anlagenbau heraus, dennoch gibt es Ansätze, wie mit den Ansprüchen der Lieferanten umgegangen werden kann.

Digitalisierung auch mit begrenzten Ressourcen machbar!

Ob Rechnungen gebucht oder Reports erstellen werden sollen: Mit digitalisierten, automatisierten Prozessen lässt sich auch bei kaufmännischen Prozessen viel Zeit sparen. Zudem steigt die Transparenz.

Fluktuation: Wie lässt sich die Mitarbeiterbindung stärken?

Wenn die Eigenkündigungsquote der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Maschinen- und Anlagenbau zugenommen hat – welche Ansätze bleiben der Branche für eine bessere Mitarbeiterbindung?

Mit Market Intelligence die Märkte der Zukunft sichern?

Market Intelligence - sind Marktdaten der Schlüssel, um die Entwicklungen im Maschinenbau im Blick zu behalten und bessere strategische Entscheidungen zu treffen? Eine VDMA-weiten Umfrage deckt auf.

8. Future Business Summit "Future Services 2035"

Von Upgrades klassischer Services bis zu neuen Geschäftsmodellen durch Digitalisierung, Nachhaltigkeit und veränderten, teils disruptiven Rahmenbedingungen: Wie sieht die Zukunft von Servicegeschäft und Serviceprozessen in der nächsten Dekade aus? Erlebbar am 06.-07.09.2022 am Campus Buschhütten!

VDMA-Blitzumfrage zu Materialengpässen

Die Situation in den Lieferketten hat sich abermals verschärft. Kaum noch ein Unternehmen im Maschinen- und Anlagenbau erwartet eine baldige Entspannung. Immer mehr Unternehmen verändern ihre Beschaffungsstrategien und legen einen stärkeren Fokus auf die Versorgungssicherheit.

Themen-Radare für Drohnentechnologien

1. Ausgabe der Themen-Radare für Drohnentechnologien im Bereich Letzte-Meile-Logistik und für industrielle Anwendungen, Forschung und Technologie im Allgemeinen

Future Business Summit am CERN: „Die größte Maschine der Welt“

Das exklusive Follow-up Event zu unserer sechsten Zukunftsstudie hat live in Genf stattgefunden und Zukunft erlebbar gemacht. Fotos, Videosinterviews und Vorträge sind nun verfügbar.

Maschinenbau: Anzahl der Stellenanzeigen auf Rekordniveau

Die Maschinenbau sucht Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Tatsächlich liegt die Anzahl der Stellenanzeigen mittlerweile auf Rekordniveau. Die Indikatoren sprechen alle die selbe Sprache und die Engpässe verschärfen sich immer weiter.

Nachhaltigkeit vorausschauend und langfristig verankern

Ein voller Erfolg: 60 Teilnehmende haben sich am 11. Mai 2022 an der Frühjahrstagung Corporate Foresight zu Top-Themen von Nachhaltigkeitsmanagement und Klimaneutralität bis zu "zero impact" bei Rohstoffen ausgetauscht. Spannende Vorträge, interessante Diskussionen und inspirierendes Netzwerken.

Contentverzamelaar

Contentverzamelaar
Benchmarking
Benchmarking ist ein Instrument des Controllings und der Unternehmensführung zur Analyse von Prozessen, Unternehmenserfolg und Entwicklungen.
Business Development
Die Expertenseite Business Development informiert sie über die marketing- und produktgetriebene Marktdurchdringung oder Geschäftsfelderweiterung. Das Thema wird im VDMA wie auch in den Mitgliedsunternehmungen interdisziplinär gespielt.
Finanzen & Controlling
Globalisierung, digitaler Wandel und die damit verbundene Dynamik haben weitreichende Auswirkungen auf den Finanzbereich. Damit der Bereich auch in Zukunft Taktgeber für wertschöpfungsorientierte Innovation sein kann, sind neue Prozesse und Kompetenzen gefordert, die sichere, datengetriebene Entscheidungen auf der Basis von belastbaren Analysen und Echtzeitprognosen ermöglichen.
Einkauf und Materialwirtschaft
Materialkosten haben im Mittel des Maschinen- und Anlagenbaus mit rund 50 Prozent den größten Anteil an den Gesamtkosten des Unternehmens. Gleichzeitig ist die störungsfreie Materialversorgung unabdingbare Voraussetzung für eine funktionierende Produktion und damit für die termingerechte Auftragserfüllung.
Entwicklung & Konstruktion
In der Produktentstehung stellen sich die meisten Weichen für den Unternehmenserfolg. Wertvolle Impulse zu den komplexen Anforderungen finden Sie auf diesen Seiten.
Produktion
Durch Fertigung und Montage werden hervorragende Maschinen und Anlagen erst Realität. Hier fließen Informationen und Material zusammen, nicht immer nach Plan. Und dennoch gilt es tagtäglich, die hohen Anforderungen hinsichtlich Qualität, Zeit und Kosten zu erfüllen.
Lean Management
Sämtliche Unternehmen lösen täglich Probleme für Ihre Kunden. Dabei sind die Aufgabenstellungen häufig bekannt, oft aber auch neu. Lean Management ist ein seit Jahrzehnten bewährter Ansatz, mit dem sich auch Maschinen- und Anlagenbauer für eine erfolgreiche Zukunft fit machen können.
Personalmanagement
Das Personalmanagement in den Unternehmen hat seit Anfang der 1990er Jahre eine deutliche Aufwertung erhalten. Die Fähigkeit, sich im Markt zu unterscheiden, hängt nicht zuletzt von den qualifizierten Menschen im Unternehmen ab.
Qualitätsmanagement
Die Qualität der Produkte und Dienstleistungen ist wesentliche Grundlage für den Erfolg im deutschen Maschinen- und Anlagenbau. Jedes Unternehmen, ob zertifiziert nach ISO 9001:2015 oder nicht, verfügt über ein funktionsfähiges Qualitätsmanagement. Bei der Wirksamkeit gibt es aber große Unterschiede.
Risikomanagement
Risikomanagement heißt nicht, Risiken von vornherein auszuschließen, sondern mögliche Störungen abzuwägen und einzukalkulieren. Dabei ist das ganze Unternehmen mit all seinen Abteilungen und Bereichen in Betracht zu ziehen, um bestandsgefährdende Risiken frühzeitig zu erkennen und abzustellen.
Marketing
Die Marketingkommunikation ist heute ein wichtiger Bestandteil des Verkaufsprozesses. Sie beschränkt sich nicht mehr nur auf die Ausgestaltung von Messen oder Broschüren, sondern trägt Ihren Teil dazu bei, Kunden anzusprechen und zu entwickeln. Wie dies geschieht, können Sie auf unserer Expertenseite erfahren.
Organisation und Kultur
Organisation und Kultur sind das, was das Unternehmen “innen” ausmacht. Beides hat weitreichende Auswirkungen nach außen, auf die Kunden und ihre Bedürfniserfüllung sowie andere externe Partner. Damit ist beides eine Frage der gelingenden Zusammenarbeit, innen wie außen.
Future Business
Trendscouting - Foresight - Startups: Future Business widmet sich der Zukunft des Maschinen- und Anlagenbaus strukturiert und VDMA-übergreifend. Klares Ziel in der schier unendlichen Vielfalt komplexer Themen für die nächsten 10-15 Jahre: Maschinenbaurelevante Trends und Disruptionen frühzeitig erkennen und nutzbar machen, auf neue Geschäftschancen hinweisen und Netzwerke aufbauen.
Startup-Machine
Mit VDMA Startup-Machine haben wir eine Plattform geschaffen, die beide Parteien zusammenführt – Matchmaking mit Maschinenbau-Relevanz. Wir laden Sie ein: Machen Sie mit!
Anlagenbau
Im VDMA engagieren sich Unternehmen des Maschinen- und Anlagenbaus aus ganz Europa. Maschinenbau ist vielen ein Begriff, aber was zeichnet den Anlagenbau aus?
Personalmarketing & Rekrutierung
Der Fachkräftemangel ist in der Gegenwart angekommen. Der Arbeitsmarkt hat sich gedreht und die Unternehmen erhalten immer weniger Bewerbungen. Demografie, Digitalisierung, Demokratisierung und Dezentralisierung stellen die Wirtschaft vor große Herausforderungen. Personalrekrutierung muss jetzt neue Wege gehen.

Geneste Applicaties

Geneste Applicaties

Auf den Punkt Zitat Business Strategien

VDMA

"Messbarkeit im Produktmanagement - oha, sehr schwierig... Schön, dass es jetzt den Leitfaden und einen super Überblick über die KPIs im Produktmanagement gibt."

VDMA
Bianca Illner, Abteilungsleitung Business Advisory

Auf den Punkt Zahl Business Strategien

4

Zukunftsszenarien

Die Studie "Future Services 2035“ zeichnet vier Zukunftsbilder, die zeigen, welche unterschiedlichen Entwicklungspfade Services für den Maschinen- und Anlagenbau in der nächsten Dekade nehmen können.

Source: VDMA Study Future Services 2035

Auf den Punkt Zusammenfassung Business Strategien

Zusammenfassung
Digitales Ersatzteilmanagement: Erfolgsfaktoren aus der Praxis
  • Ein gut organisiertes und effizientes Ersatzteilmanagement
  • Etablierung eines Händlernetzwerk zur besseren Versorgung mit Ersatzteilen
  • Standardisierung und Automatisierung der Services

Geneste Applicaties

Geneste Applicaties

Fokus-Themen Teaser

Our topics slider 1

Klimaneutrale Produktion

Our topics slider 1

Europa und China

Contentverzamelaar

Contentverzamelaar

exklusiv

Stellenbeschreibung leicht gemacht
Stellenbeschreibung, Eingruppierung, Karriere und Kompetenzen leicht gemacht – HR Online Manager 4 Wochen lang kostenfrei nutzen.
VDMA Excel-Berechnung zur Prognose von Lebenszykluskosten
Lebenszykluskostenberechnung (LCC) liegt voll im Trend, denn sie machen "Made in Germany" monetär bewertbar. Deshalb fragen immer mehr Maschinenbauabnehmer ihre Lieferanten nach den Folgekosten einer Investition.

exklusiv

Checkliste Sicherheit bei Serviceeinsätzen während der Pandemie
Unsere Checkliste hilft Ihnen, die Sicherheit von Service Mitarbeitern im Außendienst bei dringend notwendigen Einsätzen zu erhöhen. Sie gibt Hinweise auf nützliche Informationsquellen und bildet eine Basis für WEB-Erfahrungsaustausche der VDMA Gliederungen.

exklusiv

Fitness-Check – wo steht Ihr Unternehmen im Vergleich zu den besten in der Branche?
Wissen Sie, wie gut Ihr Unternehmen im Vergleich zu den Besten der Branche ist? Finden Sie es heraus: auf unserer Plattform „Fitness-Checks“ können Sie mit dem Online-Bewertungstool Ihre Performance derzeit in den Bereichen Service, Qualitätsmanagement und Innovation & Qualität anhand von themenspezifischen Erfolgskriterien messen und vergleichen.

exklusiv

Incoterms 2020
Im September 2019 wurden die neuen Incoterms 2020 von der International Chamber of Commerce (ICC) veröffentlicht. Die 11 Handelsklauseln regeln den Gefahren- und Kostenübergang bei Kaufverträgen.
Investitionsrechner 4.0
Das modellbasierte Online-Tool „Investitionsrechner 4.0“ und der dazugehörige Leitfaden bieten Ihnen wertvolle Unterstützung bei der wirtschaftlichen Bewertung von Digitalisierungsprojekten.
Gehaltsstudie
Die VDMA Gehaltsstudie zeigt, was Ingenieure und IT-Fachkräfte in einem mittelgroßen Unternehmen verdienen und liefert unter anderem Ansätze für ein unternehmensindividuelles Gehaltsbenchmarking.

exklusiv

Übersicht Liquiditätshilfen
In herausforderungsvollen Zeiten sind Unternehmen auf ausreichende Liquidität angewiesen. In unserer Übersicht haben wir verschiedene Instrumente, Programme und Informationen für Sie zusammengestellt.
Startup Radar Dashboard – Startups für den Maschinenbau online finden
Startup-Kontakte und -Trends für den Maschinenbau weltweit entdecken?! Die neue digitale Startup-Suchplattform hilft dabei, passende Partner zu finden.
Trendradar-Plattform Peacoq – Trends für den Maschinenbau online erkunden
Der VDMA Future Business Trendradar hat das nächste Level erreicht: Alle Inhalte sind jetzt digital – und damit leichter zugänglich für Recherche, Darstellung und Individualisierung.

Ausschüsse

Committees

Level 2 Minimal Contact Display

Vorteilskommunikation

Vorteile für Sie als Mitglied

Größtes Branchennetzwerk in Europa

Rund 3.500 vorrangig mittelständische Mitgliedsunternehmen der Investitionsgüterindustrie machen den VDMA zum größten Industrieverband in Europa und zur bedeutendsten Netzwerkorganisation der Branche.

Starke Interessenvertretung

Der VDMA ist das wichtigste Sprachrohr des Maschinen- und Anlagenbaus. Er vertritt die gemeinsamen wirtschaftlichen, technischen und wissenschaftlichen Interessen der Branche in Deutschland und der Welt.

Vielfältige Dienstleistungen

Über 500 VDMA-Mitarbeiter weltweit unterstützen Sie mit praxisgerechten Dienstleistungen dabei, die richtigen Entscheidungen in Ihrem Unternehmen zu treffen - und das entlang der gesamten Wertschöpfungskette.