Level 1 Header Business Strategien

Management & Business Strategien
Die digitale Welt verändert die Marktregeln und stellt den Maschinen- und Anlagenbau vor die Aufgabe, den dynamischen Wandel aktiv zu gestalten. Business Strategien hilft dabei – mit Informationen zu allen betriebswirtschaftlichen Fragen, aktuellen Managementtrends sowie durch Unterstützung im operativen Tagesgeschäft und bei der strategischen Planung.

Themenfeldgrafik Management und Business Strategien

Aus unseren Inhalten

Aus unseren Inhalten
VDMA Erfa "After Sales in Schifffahrt und Schiffbau"

Hervorragende Resonanz: Teilnehmer wünschen regelmäßigen Austausch

Pharma und Biotechnologie: Marktberichte weltweit von GTAI 2024

In dieser Zusammenstellung von GTAI-Artikeln aus 2024 zu den Branchenthemen Pharma, Biotechnologie, Life Science und Arzneimittel finden Sie die Märkte und Artikel in chronologischer Reihenfolge.

9. Future Business Summit "Carbon Management 2035" - Rückschau

Defossilisierung der Industrie: Große Aufgaben für den Maschinen- und Anlagenbau. Beim Future Business Summit in Berlin diskutierten rund 100 Gäste Zukunftsszenarien und erhielten neue Impulse zur Weiterentwicklung ihrer Geschäftsstrategien.

Armaturenoberflächenoptimierung durch Thermisches Spritzen

Optimierte Oberflächen an funktionalen Bauteilen bedeuten weniger Reibung und Verschleiß und reduzieren damit Energieverbrauch, Betriebskosten und Materialeinsatz.

13. CIRP-Konferenz über Photonische Technologien [LANE 2024]

Vom 15. bis 19. September 2024 findet in der Stadthalle Fürth die 13. CIRP-Konferenz für Photonische Technologien [LANE 2024] statt.

Digital Employer Branding

Gemeinsam mit Christian Seifert von avenit diskutierten 26 Expertinnen und Experten am 12.04.2024 über Trends im Digital Employer Branding. Ein Workshop zu "Employer Branding mit Künstlicher Intelligenz" gab den Teilnehmenden neue Impulse.

VDMA: Arbeitskreis Ersatzteilwesen bestätigt Heiner Buschhoff im Amt

Heiner Buschhoff, Leiter Ersatzteilservice im Hause Claas, wird auch in den kommenden vier Jahren die Geschicke des VDMA-Arbeitskreises Ersatzteilwesen lenken.

VDMA: Heiner Brüning bleibt Vorsitzender der Kundendienstleiter

Einstimmig bestätigten die im VDMA-Arbeitskreis Kundendienstleiter organisierten Industrievertreter auf ihrer Frühjahrstagung Heiner Brüning, Geschäftsführer der Maschinenfabrik Bernard Krone, im Amt des Vorsitzenden.

Aktuelle Entwicklungen im Arbeitsrecht und in der Arbeitsmarktpolitik

Die Auswirkungen jüngster arbeitsmarktpolitischer Entscheidungen und aktueller Rechtsprechung im Arbeitsrecht auf die betriebliche Praxis im NRW-Maschinen- und Anlagenbau.

Veranstaltungsreihe New Work und Innovation

Übersicht über Veranstaltungen rund um New Work

Fehlzeitenmanagement, digitale Kernkompetenzen, Jobprofile der Zukunft

Krankheitsbedingte Fehlzeiten erreichten im Jahr 2022 einen neuen Höchststand. Wo liegen die Ursachen? Welche Lösungsansätze und Präventionsmaßnahmen gibt es?

QM-Corner: Umgang mit vertraulichen Dokumenten

QM-Corner steht für ein Thema, eine Stunde und virtuell. Das etablierte Format behandelte in der zweiten Sitzung das Thema Umgang mit vertraulichen Dokumenten und die Rolle des Qualitätsmanagements.

Kundenschulungen: Bieten Sie echten Mehrwert!

Kundenschulungen sind ein wichtiges Serviceprodukt, stellen Trainer und Anwendungstechniker aber auch vor Herausforderungen. Die Angebote müssen neue Techniktrends sowie veränderte Lerngewohnheiten und Lehrmethoden abbilden.

Rohstoffinformationsdienst NE-Metalle

Monatliche Nachverfolgung der Marktentwicklung armaturen-relevanter Rohstoffe mit dem Fokus auf Nicht-Eisen-Metalle

Carbon Management: Wegbereiter für eine klimaneutrale Zukunft

Carbon Management-Technologien stehen im Fokus, um CO2-Emissionen effektiv zu reduzieren und zu managen. Die Rolle des Maschinenbaus und mögliche Entwicklungspfade betrachtet die neue Studie des VDMA Competence Center Future Business.

Querverweismatrix ESRS versus MS-Normen

Die Unternehmen stehen vor der Herausforderung, den Berichterstattungsforderungen nach dem ESRS nachzukommen.

Carbon Management 2035 - Defossilisierung der Industrie als Chance

Die neunte Zukunftsstudie beleuchtet die Rolle von Carbon Management als Schlüssel zur Klimaziel-Erreichung. Sie skizziert Chancen und Hürden für Industrie und Gesellschaft und präsentiert vier Zukunftsszenarien für 2035 und darüber hinaus.

Oberflächentechnik erleben - 4. bis 6. Juni 2024, Stuttgart

Als die horizontale Fachmesse für Oberflächentechnik bietet die SurfaceTechnology GERMANY ein vielfältiges Rahmenprogramm und ist damit ideale Basis für Wissenstransfer, Netzwerken und Geschäftsanbahnung in der Oberflächentechnik.

Zahlen und Fakten: Forschung und Innovation im Maschinenbau

In unserer Themen-Publikation finden Sie Zahlen, Daten und Fakten rund um Forschung und Entwicklung, Innovationen und Patente im Maschinenbau.

Zahlen und Fakten: Bildung und Arbeitskräfte im Maschinenbau

In unseren Themen-Publikationen finden Sie Zahlen, Daten und Fakten rund um berufliche Bildung, ingenieurwissenschaftliche Studiengänge, Fachkräfte, IngenieurInnen und Frauen im Maschinenbau.

Globaler Maschinenumsatz 2023: Leicht rückläufig

Die Nachfrage nach Investitionsgütern hat sich 2023 schwach entwickelt. Weltweit wurden Maschinen und Anlagen für geschätzt 3,28 Billionen Euro verkauft; 1,5 Prozent weniger als im Jahr 2022.

Indonesien: Geschäftsanbahnungsreise deutscher Schiffbauzulieferer

Jakarta/Surabaya, 26.02. – 01.03.2024

Ein weiteres Jahr der Stagnation

Bereinigt um Preiseffekte wird der Maschinenumsatz weltweit auch im Jahr 2024 auf dem Niveau des Jahres 2022 stagnieren. Bereits 2023 gab es kein Wachstum im Weltdurchschnitt.

Personalgewinnung in Service und Vertrieb

Qualifiziert, einsatzbereit und reisewillig – diese Eigenschaften bringt das Wunschpersonal für Service und Vertrieb mit. Dagegen stehen mehrtägige Abwesenheiten, geringe Planbarkeit und kurzfristige Einsätze.

Recruiting von Ingenieurinnen im Maschinenbau- und Anlagenbau

Immer noch sind MINT-Berufe überwiegend männlichen geprägt. In diesem virtuellen Workshop erörterten Unternehmen konkrete Maßnahmen, um mehr Frauen für Ingenieurpositionen zu gewinnen.

Die VDMA Gehaltsstudie ist da

Die VDMA Gehaltsstudie gibt einen detaillierten Überblick über den Status Quo zu den Gehältern von gut 160 typischen Positionen unserer Branche. Die Studie ist abgeschlossen und kann ab Anfang April beim VDMA Verlag bestellt werden.

Gebäudearmaturenindustrie weiter im rauen Fahrwasser

Nach einem Umsatzrückgang von 7 Prozent im Jahr 2023 prognostiziert der VDMA Armaturen 2024 einen weiteren Rückgang um 2 Prozent. Bei Sanitär deutet sich aber für das laufende Jahr eine leichte Erholung an.

Geschäftsanbahnungsreisen Südamerika

In diesem Jahr werden im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) Geschäftsanbahnungsreisen nach Kolumbien und Brasilien durchgeführt.

Rohstoffinformationsdienst "Stahl-Guss"

Monatliche Nachverfolgung der Marktentwicklung armaturen-relevanter Rohstoffe mit dem Fokus auf Stahl und Guss.

Auch zu Ostern - verstecken Sie keine Informationen

Bunte Eier und Schokolade zu Ostern zu verstecken und zu suchen ist ein großer Spaß für Jung und Alt. Doch bei kaum auffindbaren wichtigen Informationen hört der Spaß im Unternehmen auf. Guter Informationsfluss ist das, was zählt.

Kultiviertes Fleisch - Lösung für die Fleischproduktion der Zukunft

Im Juni 2021 bestätigte der VDMA Fachverband Nahrungsmittelmaschinen und Verpackungsmaschinen dem FEI die Bereitschaft zur Mitarbeit beim Projekt „Vegane Stützstrukturen für kultiviertes Fleisch“. FEI-„Projekt des Monats 03/2024“

Rechnungswesen 2022/2023

Die stabile Teilnahme der Unternehmen an der Aktualisierung der Benchmarks aus dem Rechnungswesen lässt die Auswertung und Analyse dessen zu.

Chance oder Risiko? Wie Sie schnell und sicher handeln!

Unternehmen unterliegen verstärkten Geschäftsrisiken und verschiedenen Compliance-Regelungen. Mit einer optimalen Datenverwertung bleiben Sie dennoch wettbewerbsfähig, handlungsschnell und innovativ!

Industriearmaturenhersteller spüren nachlassende Nachfrage

Während der Jahresabschluss 2023 noch mit 3 Prozent Umsatzplus gelang, startet 2024 verhalten, lässt jedoch eine Trendwende im zweiten Halbjahr erwarten.

QM-Corner: Nachhaltigkeit und Managementsysteme

QM-Corner steht für ein Thema, eine Stunde und virtuell. Das etablierte Format wird im Jahr 2024 fortgesetzt. Die erste Sitzung behandelte das Thema Nachhaltigkeit und Managementsysteme.

NORTEC 2024 - Erfolgreicher Neustart

In vier spannenden Messetagen hat die NORTEC unter neuer Leitung durch die Messe Stuttgart und den VDW (Verein Deutscher Werkzeugmaschinenfabriken) gezeigt, wie wichtig die Messe für Produktionstechnologie am Standort Hamburg ist.

Weniger Rückstellung notwendig

Die Aufwendungen für Garantie- und Kulanzkosten haben sich auf einem niedrigen Niveau eingependelt. Dies gilt insbesondere bei größeren Unternehmen, die bei der Erhebung dieser Zahlen überproportional vertretend sind.

VDMA befragt Studierende zu Berufswelt

In einer großen Umfrage unter rund 2.400 Studierenden der Ingenieurwissenschaften hat der VDMA untersucht, welches Bild junge Menschen von ihrem Studium, der Berufswelt und den größten Branchen in Deutschland haben.

A fool with a tool - Werkzeuge allein sind keine Lösung

Werkzeuge sind hilfreich, sofern sie für die Aufgabe geeignet und in der Anwendung erprobt sind. Ungeeignete Werkzeuge oder deren unsachgemäßer Gebrauch richten oft Schaden an – an der Werkbank wie in Organisationen.

Azubi-Training: Virtuelles Schulungsangebot

Wegen der authentischen Ansprache setzen viele Unternehmen bei der Nachwuchswerbung auf die eigenen Azubis, um Schülerinnen und Schüler zu erreichen. Der VDMA bietet die passende virtuelle Schulung für Ihre technischen Azubis.

Revision der ISO 9001

Die Überarbeitung der ISO 9001 (Ausgabe 2015) schreitet wie geplant voran. Mit dem ersten Commitee Draft (CD) ist schon in diesem Jahr zu rechnen

Strategische Ziele operationalisieren mit OKR und Hoshin Kanri

Wie kann man Strategie operationalisieren? Wie kann man Unternehmensziele entfalten, auf einzelne Teams herunterbrechen und diese ergebnisorientiert und selbstverantwortlich arbeiten lassen?

VDMA: Vertriebsstrukturen Afrikas im Fokus

Nur zirka 15 Prozent der afrikanischen Handelsvolumina bewegen sich innerhalb des afrikanischen Kontinents.

Komplex aber ertragreich: Geschäftschancen mit Umbauten

Umbauten von Maschinen und Anlagen – komplexe und ertragreiche Projekte für den Maschinenbau oder Notwendigkeit für den Betreiber?

Remote-Beschäftigung hilft dem industriellen Mittelstand

Gut ausgebildete Fachkräfte sind rar. Möglichkeiten, mit qualifiziertem Personal im Ausland zusammenzuarbeiten, sind gefragt. – insbesondere im IT-Bereich. Ein neues Angebot des VDMA soll künftig den Zugang zu IT-Fachkräften aus Ghana ermöglichen.

Mädchen möchten MINT

Auf einer Plattform werden Praktikumsplätze für Mädchen in MINT-Berufen zur Verfügung gestellt. Unternehmen können sich aktiv beteiligen.

NORTEC 2024 – Produktions- und Fertigungstechnik in Hamburg

Seit über 30 Jahren ein Pflichttermin für die im Norden und den angrenzenden europäischen Ländern angrenzenden Produktionsunternehmen

Erfolgreich die passende Handelsvertretung finden

Bei der weltweiten Suche nach Vertriebspartnern zahlt sich gute Vorbereitung aus. Die "Tipps für die erfolgreiche Handelsvertretungssuche" wurden aktualisiert und sind exklusiv für VDMA-Mitglieder verfügbar.

VDMA: Kundendienstleiter sondieren Serviceszenarien

So komplex es auch sein mag, künftige Entwicklungen in einer sich rasant wandelnden Welt zu prognostizieren, so instruktiv ist der offene Dialog über plausible Trends und gangbare Handlungsoptionen.

TALENTMASCHINE.de: Online-Stellenbörse für den Nachwuchs

Hier werden Jugendliche für den Maschinen- und Anlagenbau begeistert, über Berufsmöglichkeiten informiert und direkt mit passenden Stellen versorgt. Auf VDMA-Mitglieder warten attraktive Vorteile.

Wichtige Fragen zum Themenfeld

Unsere Experten- und Fokusthemen

Unsere Experten- und Fokusthemen
Benchmarking
Benchmarking ist ein Instrument des Controllings und der Unternehmensführung zur Analyse von Prozessen, Unternehmenserfolg und Entwicklungen.
Zwischenbetriebliche Vergleiche
Das betriebswirtschaftliche Instrument der Leistungsoptimierung und -messung vom neutralen Partner. Ein vielfältiges und partizipatives VDMA-System im Überblick.
Business Development
Die Expertenseite Business Development informiert sie über die marketing- und produktgetriebene Marktdurchdringung oder Geschäftsfelderweiterung. Das Thema wird im VDMA wie auch in den Mitgliedsunternehmungen interdisziplinär gespielt.
Finanzen & Controlling
Globalisierung, digitaler Wandel und die damit verbundene Dynamik haben weitreichende Auswirkungen auf den Finanzbereich. Damit der Bereich auch in Zukunft Taktgeber für wertschöpfungsorientierte Innovation sein kann, sind neue Prozesse und Kompetenzen gefordert, die sichere, datengetriebene Entscheidungen auf der Basis von belastbaren Analysen und Echtzeitprognosen ermöglichen.
Risikomanagement
Risikomanagement heißt nicht, Risiken von vornherein auszuschließen, sondern mögliche Störungen abzuwägen und einzukalkulieren. Dabei ist das ganze Unternehmen mit all seinen Abteilungen und Bereichen in Betracht zu ziehen, um bestandsgefährdende Risiken frühzeitig zu erkennen und abzustellen.
Produktion
Durch Fertigung und Montage werden hervorragende Maschinen und Anlagen erst Realität. Hier fließen Informationen und Material zusammen, nicht immer nach Plan. Und dennoch gilt es tagtäglich, die hohen Anforderungen hinsichtlich Qualität, Zeit und Kosten zu erfüllen.
Klimaneutrale Produktion
Auch die Unternehmen des Maschinen- und Anlagenbaus müssen sich auf den Weg zur Klimaneutralität machen. Die VDMA-Initiative "Klimaneutrale Produktion" unterstützt dabei.
Lean Management
Sämtliche Unternehmen lösen täglich Probleme für Ihre Kunden. Dabei sind die Aufgabenstellungen häufig bekannt, oft aber auch neu. Lean Management ist ein seit Jahrzehnten bewährter Ansatz, mit dem sich auch Maschinen- und Anlagenbauer für eine erfolgreiche Zukunft fit machen können.
Entwicklung & Konstruktion
In der Produktentstehung stellen sich die meisten Weichen für den Unternehmenserfolg. Wertvolle Impulse zu den komplexen Anforderungen finden Sie auf diesen Seiten.
Qualitätsmanagement
Die Qualität der Produkte und Dienstleistungen ist wesentliche Grundlage für den Erfolg im deutschen Maschinen- und Anlagenbau. Jedes Unternehmen, ob zertifiziert nach ISO 9001:2015 oder nicht, verfügt über ein funktionsfähiges Qualitätsmanagement. Bei der Wirksamkeit gibt es aber große Unterschiede.
Einkauf und Materialwirtschaft
Materialkosten haben im Mittel des Maschinen- und Anlagenbaus mit rund 50 Prozent den größten Anteil an den Gesamtkosten des Unternehmens. Gleichzeitig ist die störungsfreie Materialversorgung unabdingbare Voraussetzung für eine funktionierende Produktion und damit für die termingerechte Auftragserfüllung.
Marketing
Die Marketingkommunikation ist heute ein wichtiger Bestandteil des Verkaufsprozesses. Sie beschränkt sich nicht mehr nur auf die Ausgestaltung von Messen oder Broschüren, sondern trägt Ihren Teil dazu bei, Kunden anzusprechen und zu entwickeln. Wie dies geschieht, können Sie auf unserer Expertenseite erfahren.
Service / Kundendienst
Der Service ist mit ca. 20 Prozent einer der größten Umsatzbringer im Maschinenbau und trägt erheblich zum Gesamtertrag bei. In Krisenzeiten stützt er das Unternehmen nachhaltig.
Personalmanagement
Das Personalmanagement in den Unternehmen hat seit Anfang der 1990er Jahre eine deutliche Aufwertung erhalten. Die Fähigkeit, sich im Markt zu unterscheiden, hängt nicht zuletzt von den qualifizierten Menschen im Unternehmen ab.
Organisation und Kultur
Organisation und Kultur sind das, was das Unternehmen “innen” ausmacht. Beides hat weitreichende Auswirkungen nach außen, auf die Kunden und ihre Bedürfniserfüllung sowie andere externe Partner. Damit ist beides eine Frage der gelingenden Zusammenarbeit, innen wie außen.
Personalmarketing & Rekrutierung
Der Fachkräftemangel ist in der Gegenwart angekommen. Der Arbeitsmarkt hat sich gedreht und die Unternehmen erhalten immer weniger Bewerbungen. Demografie, Digitalisierung, Demokratisierung und Dezentralisierung stellen die Wirtschaft vor große Herausforderungen. Personalrekrutierung muss jetzt neue Wege gehen.
Future Business
Trendscouting - Foresight - Startups: Future Business widmet sich der Zukunft des Maschinen- und Anlagenbaus strukturiert und VDMA-übergreifend. Klares Ziel in der schier unendlichen Vielfalt komplexer Themen für die nächsten 10-15 Jahre: Maschinenbaurelevante Trends und Disruptionen frühzeitig erkennen und nutzbar machen, auf neue Geschäftschancen hinweisen und Netzwerke aufbauen.
Startup-Machine
Mit VDMA Startup-Machine haben wir eine Plattform geschaffen, die beide Parteien zusammenführt – Matchmaking mit Maschinenbau-Relevanz. Wir laden Sie ein: Machen Sie mit!
Anlagenbau
Im VDMA engagieren sich Unternehmen des Maschinen- und Anlagenbaus aus ganz Europa. Maschinenbau ist vielen ein Begriff, aber was zeichnet den Anlagenbau aus?
Standort Deutschland
Viele mittelständische Maschinenbauer sind regional verwurzelt und aus ihrer Heimatregion heraus international hoch wettbewerbsfähig. Damit das so bleibt sind exzellente Standortbedingungen und eine gute Industriepolitik zwingend nötig.

Level 1 Themenwolke

Podigee

Podigee

Auf den Punkt

Auf den Punkt

Auf den Punkt Zitat Business Strategien

VDMA

"Messbarkeit im Produktmanagement - oha, sehr schwierig... Schön, dass es jetzt den Leitfaden und einen super Überblick über die KPIs im Produktmanagement gibt."

VDMA
Bianca Illner, Abteilungsleitung Business Advisory

Auf den Punkt Zahl Business Strategien

4

Zukunftsszenarien

Die Studie "Future Services 2035“ zeichnet vier Zukunftsbilder, die zeigen, welche unterschiedlichen Entwicklungspfade Services für den Maschinen- und Anlagenbau in der nächsten Dekade nehmen können.

Source: VDMA Study Future Services 2035

Auf den Punkt Zusammenfassung Business Strategien

Zusammenfassung
Digitales Ersatzteilmanagement: Erfolgsfaktoren aus der Praxis
  • Ein gut organisiertes und effizientes Ersatzteilmanagement
  • Etablierung eines Händlernetzwerk zur besseren Versorgung mit Ersatzteilen
  • Standardisierung und Automatisierung der Services

VdmaSambaEvents

Veranstaltungen und Messen

do. 10.10.24 vr. 11.10.24

exklusiv

  • Management

Every four years, the VDMA invites its member companies to the big general assembly – this year under the motto "Unique."

Every four years, the VDMA invites its member companies to the big general assembly – this year under the motto "Unique."

Unsere Leistungen

Unsere Leistungen

exklusiv

Stellenbeschreibung leicht gemacht
Stellenbeschreibung, Eingruppierung, Karriere und Kompetenzen leicht gemacht – HR Online Manager 4 Wochen lang kostenfrei nutzen.
VDMA Excel-Berechnung zur Prognose von Lebenszykluskosten
Lebenszykluskostenberechnung (LCC) liegt voll im Trend, denn sie machen "Made in Germany" monetär bewertbar. Deshalb fragen immer mehr Maschinenbauabnehmer ihre Lieferanten nach den Folgekosten einer Investition.

exklusiv

Checkliste Sicherheit bei Serviceeinsätzen während der Pandemie
Unsere Checkliste hilft Ihnen, die Sicherheit von Service Mitarbeitern im Außendienst bei dringend notwendigen Einsätzen zu erhöhen. Sie gibt Hinweise auf nützliche Informationsquellen und bildet eine Basis für WEB-Erfahrungsaustausche der VDMA Gliederungen.

exklusiv

Fitness-Check – wo steht Ihr Unternehmen im Vergleich zu den besten in der Branche?
Wissen Sie, wie gut Ihr Unternehmen im Vergleich zu den Besten der Branche ist? Finden Sie es heraus: auf unserer Plattform „Fitness-Checks“ können Sie mit dem Online-Bewertungstool Ihre Performance derzeit in den Bereichen Service, Qualitätsmanagement und Innovation & Qualität anhand von themenspezifischen Erfolgskriterien messen und vergleichen.

exklusiv

Incoterms 2020
Im September 2019 wurden die neuen Incoterms 2020 von der International Chamber of Commerce (ICC) veröffentlicht. Die 11 Handelsklauseln regeln den Gefahren- und Kostenübergang bei Kaufverträgen.
Investitionsrechner 4.0
Das modellbasierte Online-Tool „Investitionsrechner 4.0“ und der dazugehörige Leitfaden bieten Ihnen wertvolle Unterstützung bei der wirtschaftlichen Bewertung von Digitalisierungsprojekten.
Gehaltsstudie
Die VDMA Gehaltsstudie zeigt, was Ingenieure und IT-Fachkräfte in einem mittelgroßen Unternehmen verdienen und liefert unter anderem Ansätze für ein unternehmensindividuelles Gehaltsbenchmarking.

exklusiv

Übersicht Liquiditätshilfen
In herausforderungsvollen Zeiten sind Unternehmen auf ausreichende Liquidität angewiesen. In unserer Übersicht haben wir verschiedene Instrumente, Programme und Informationen für Sie zusammengestellt.
Startup Radar Dashboard – Startups für den Maschinenbau online finden
Startup-Kontakte und -Trends für den Maschinenbau weltweit entdecken?! Die neue digitale Startup-Suchplattform hilft dabei, passende Partner zu finden.
Trendradar-Plattform Peacoq – Trends für den Maschinenbau online erkunden
Der VDMA Future Business Trendradar hat das nächste Level erreicht: Alle Inhalte sind jetzt digital – und damit leichter zugänglich für Recherche, Darstellung und Individualisierung.

Ausschüsse

Committees

Ihr Kontakt

Vorteilskommunikation

Vorteile für Sie als Mitglied

Größtes Branchennetzwerk in Europa

3.600 vorrangig mittelständische Mitgliedsunternehmen der Investitionsgüterindustrie machen den VDMA zum größten Industrieverband in Europa und zur bedeutendsten Netzwerkorganisation der Branche.

Starke Interessenvertretung

Der VDMA ist das wichtigste Sprachrohr des Maschinen- und Anlagenbaus. Er vertritt die gemeinsamen wirtschaftlichen, technischen und wissenschaftlichen Interessen der Branche in Deutschland und der Welt.

Vielfältige Dienstleistungen

Über 500 VDMA-Mitarbeiter weltweit unterstützen Sie mit praxisgerechten Dienstleistungen dabei, die richtigen Entscheidungen in Ihrem Unternehmen zu treffen - und das entlang der gesamten Wertschöpfungskette.