Expertenthemenbeschreibung Service & Kundendienst

Service / Kundendienst

Dienstleistungen ertragreich gestalten

Photo
shutterstock

Der Service ist mit ca. 20 Prozent einer der größten Umsatzbringer im Maschinenbau und trägt erheblich zum Gesamtertrag bei. In Krisenzeiten stützt er das Unternehmen nachhaltig.

Der VDMA unterstützt seine Mitgliedsunternehmen bei der Serviceentwicklung mit den VDMA Benchmarks Kundendienst, Studien und Erfahrungsaustausch-Veranstaltungen oder auch im Unternehmen mit Hinweisen zur Optimierung der Service-Aktivitäten. Sprechen Sie uns dazu gerne an!

Photo

shutterstock

MidiJumpmarks

Titel der Empfehlung: Service / Kundendienst

Empfehlung zu diesem ThemaTIPP
  • VDMA Benchmarks Kundendienst
Kunden honorieren digitale Dienstleistungen im Maschinenbau. Die VDMA Benchmarks Kundendienst 2020 zeigen Umsätze digitaler Services. Der VDMA bietet Impulse zur Vermarktung digitaler Services.

Aus unseren Inhalten

Aus unseren Inhalten
VDMA-Benchmarks Kundendienst

Die VDMA Benchmarks belegen, dass der Service mit einem Mehrfachen des durchschnittlichen Unternehmensertrags zum Erfolg beiträgt. Dienstleistungen tragen mit fast 20 Prozent erheblich zum Umsatz bei.

Deutsche Serviceleistungen sind wieder spitze!

Was ist Servicekunden in den wichtigsten Absatzländern des Maschinenbaus wichtig, was nicht? Die Studie Global Service hilft regionale Präferenzen zu erkennen und Serviceleistungen lokal anzupassen.

"Sichere Fernwartung im Maschinen- und Anlagenbau"

Beispiele von Fernwartungsarchitekturen zeigen auf, wie der Maschinen- und Anlagenbau einen sicheren Service aus der Ferne gewährleisten kann.

Kundenschulungen: Bieten Sie echten Mehrwert!

Kundenschulungen sind ein wichtiges Serviceprodukt, stellen Trainer und Anwendungstechniker aber auch vor Herausforderungen. Die Angebote müssen neue Techniktrends sowie veränderte Lerngewohnheiten und Lehrmethoden abbilden.

Enabler und Vorreiter: Maschinenbau gestaltet die Transformation

In der ProduktionNRW-Veranstaltungsreihe werden unterschiedliche Bereich des Megatrends der Transformation beleuchtet und Erfolgsfaktoren mit Praxisbeispielen aus dem Maschinenbau vorgestellt.

Carbon Management: Wegbereiter für eine klimaneutrale Zukunft

Carbon Management-Technologien stehen im Fokus, um CO2-Emissionen effektiv zu reduzieren und zu managen. Die Rolle des Maschinenbaus und mögliche Entwicklungspfade betrachtet die neue Studie des VDMA Competence Center Future Business.

Carbon Management 2035 - Defossilisierung der Industrie als Chance

Die neunte Zukunftsstudie beleuchtet die Rolle von Carbon Management als Schlüssel zur Klimaziel-Erreichung. Sie skizziert Chancen und Hürden für Industrie und Gesellschaft und präsentiert vier Zukunftsszenarien für 2035 und darüber hinaus.

Europäisches Lieferkettengesetz (CS3D) kommt in abgeschwächter Form

Im dritten Anlauf wurde die EU-Lieferkettenrichtlinie (CS3D) am 15. März 2024 angenommen. Die Änderungen in letzter Minute sind zumindest ein Teilerfolg der VDMA-Lobbyarbeit.

BeverGreen: Grüner Digitaler Zwilling für Brauereien

Am RIF in Dortmund wird zusammen mit Brauereien und IT-Partnern ein grüner digitaler Zwilling als Basis einer nachhaltigen Transformation der Getränke- und Brauwirtschaft entwickelt.

Kooperation für grünen Wasserstoff

Der Dortmunder Anlagenbauer thyssenkrupp nucera AG & Co. KGaA und das Fraunhofer IKTS vereinbaren eine strategische Partnerschaft bei der Hochtemperatur-Elektrolyse (SOEC).

Grüne und CO2-arme Entwicklung der chinesischen Textilindustrie

Nach Vorgaben der chinesischen Regierung hat sich die chinesische Textilindustrie zu einer grünen und CO2-armen Entwicklung verpflichtet. Für den Zeitraum bis 2030 gibt es konkrete Ziele und einen Maßnahmenkatalog.

Kultiviertes Fleisch - Lösung für die Fleischproduktion der Zukunft

Im Juni 2021 bestätigte der VDMA Fachverband Nahrungsmittelmaschinen und Verpackungsmaschinen dem FEI die Bereitschaft zur Mitarbeit beim Projekt „Vegane Stützstrukturen für kultiviertes Fleisch“. FEI-„Projekt des Monats 03/2024“

Sustainable Finance Taxonomie

Die europäische Sustainable Finance Taxonomie Verordnung soll definieren, was ökologisch nachhaltige Wirtschaftsaktivitäten sind und will damit ein einheitliches Klassifizierungssystem innerhalb der EU schaffen.

Handbücher werden übersetzt, Software muss lokalisiert werden

Warum Softwarelokalisierung weitaus mehr umfasst als die rein sprachliche Übersetzung von Benutzeroberflächen, hat der VDMA von zwei unserer Mitgliedsunternehmen im Interview erfahren.

MECSPE 2024: Italienisch-Deutsches Forum zur automob. Produktionskette

Engagement des VDMA auf der MECSPE in Bologna vom 06. bis 8. März 2024 mit Infostand und Vorträgen.

QM-Corner: Nachhaltigkeit und Managementsysteme

QM-Corner steht für ein Thema, eine Stunde und virtuell. Das etablierte Format wird im Jahr 2024 fortgesetzt. Die erste Sitzung behandelte das Thema Nachhaltigkeit und Managementsysteme.

"EU-Lieferkettenrichtlinie braucht einen neuen Anlauf"

Die EU-Lieferkettenrichtlinie verfolgt ein wichtiges Ziel, ist aber in der Praxis nicht umsetzbar. Acht große Wirtschaftsorganisationen lehnen den aktuellen Entwurf daher ab und fordern einen Gesetzesvorschlag, der in der Praxis auch funktioniert.

Wie eine bessere EU-Lieferkettenrichtlinie gestaltet sein müsste

Die Anforderungen der EU-Lieferkettenrichtlinie würden deutlich über das deutsche Gesetz hinausgehen - und den industriellen Mittelstand eindeutig überfordern. Es gäbe Möglichkeiten, diese im Kern gut gemeinte Regulierung auch praktikabel zu machen.

China: Visafreie Einreise bis zum 30. November 2024 bis zu 15 Tage

Verlängerung des Aufenthalts vor Ort aus „triftigen und berechtigten Gründen“ möglich.

BMWK-Forschungsprojekt Fluid 4.0 gestartet mit Kick-Off am 7.2.24

Das Projekt Fluid 4.0 zielt auf System- und Effizienzaspekte über den gesamten Produktlebenszyklus hinweg und soll die Branche bei der Digitalisierung ihrer Produkte, Systeme und Dienstleistungen unterstützen.

Projekt „Digitalisierung und Zukunftskompetenzen“

In diesem baden-württembergischen Projekt werden die digitalen Kompetenzen der Zukunft ermittelt.

Kenia hat die Visumspflicht abgeschafft

Bis 31.12.2023 war für die Einreise ein eVisum erforderlich. Abgelöst ist es nun von der elektronischen Reisegenehmigung.

Methanemissions-Regelung trifft Gas & LNG-Importe ab 2027

Der EU Rat und das EU Parlament haben am 15. November 2023 eine politische Einigung über den Text der neuen EU Methanemission VO gefunden.

VDMA Magazin Teaser Service & Kundendienst

Die Zukunft des Service
Innovative Tools, künstliche Intelligenz, eine digitale Plattform für Dienstleistungen – die Ersa GmbH baut ihren Service aus. Dennoch sind die Verantwortlichen überzeugt: Ohne direkten Kundenkontakt wird es auch künftig keinen Top-Service geben.
Photo

Veranstaltungen & Messen

Veranstaltungen & Messen

Level 2 Minimal Contact Display

Ihr Kontakt