MinimalHeader

Nachhaltigkeit & Energie

Im Fokus: Die Themen des VDMA Aufzüge und Fahrtreppen

Haben Sie schon gewusst?

Auf dieser Seite finden Sie wichtige Informationen rund um das Thema Nachhaltigkeit & Energie – branchenspezifisch oder regional vorgefiltert nach den Beiträgen des VDMA Aufzüge und Fahrtreppen .

Sie interessieren sich auch für die Angebote unserer Zentralabteilungen und anderer VDMA-Organisationseinheiten zu diesem Thema? Dann besuchen Sie unsere allgemeine VDMA-Themenseite Nachhaltigkeit & Energie

Asset-Herausgeber

Aus unseren Inhalten
Förderung von automatisierten Belüftungssystemen von Aufzügen als Umfeldmaßnahme

Im Rahmen der Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) ist die Nachrüstung von Systemen zur Rauchableitung, Lüftung und Wärmeabfuhr in Aufzugsanlagen als Umfeldmaßnahme förderfähig. Nach dem temporären Förderstopp der Regierung ist nun auch die Kreditförderung durch die KfW wieder möglich. Über die weitere Entwicklung werden wir zeitnah informieren.

Blue Competence Partner SCHUNK GmbH & Co. KG erhält IKU-Preis 2022

Der Innovationspreis für Klima und Umwelt 2022 wurde dieses Jahr unter anderem gleich an drei Partner der VDMA-Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence verliehen. Einer dieser drei ist die SCHUNK GmbH & Co. KG aus Lauffen. Den Preis erhielt das Unternehmen in der Kategorie „Umweltfreundliche Produkte und Dienstleistungen“.

Blue Competence Partner Kurtz GmbH & Co. KG erhält IKU-Preis 2022

Der Innovationspreis für Klima und Umwelt 2022 wurde dieses Jahr unter anderem an drei Partner der VDMA-Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence verliehen. Einer dieser drei ist die Kurtz GmbH & Co. KG aus Kreuzwertheim. Den Preis erhielt das Unternehmen in der Kategorie „Umweltfreundliche Technologien“.

Drei Blue Competence Partner gewinnen Deutschen Innovationspreis für Klima und Umwelt

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) verleiht erstmals den Deutschen Innovationspreis für Klima und Umwelt (IKU). Prämiert werden herausragende Innovationen von zehn deutschen Unternehmen und Forschungseinrichtungen mit insgesamt 175.000 Euro Preisgeld.

Steigende Anforderungen im Controlling und Rechnungswesen

Nachhaltigkeitsanforderungen und der Ukrainekrieg haben Auswirkungen auf den Maschinen- und Anlagenbau auch in NRW – die Veranstaltung thematisierte die Rolle des Controllings und Rechnungswesens.

Finalisierter Energie-Versorgungsplan der EU veröffentlicht

Am 18. Mai wurde der finalisierte Energie-Versorgungsplan der EU „RePowerEU“ veröffentlicht. Der Plan zeigt auf, wie der Weg für eine sichere und grüne Energieversorgung der EU aussieht, ohne Abhängigkeiten von russischen Gaslieferungen. Für den Maschinen- und Anlagenbau sind damit Potentiale als Technologielieferant verbunden, die Industriestrategie des Plans ist jedoch etwas dünn.

Energieeffizienz in den Mittelpunkt stellen

Die EU muss Europa unabhängig von russischen Energiequellen machen. Dabei rückt vor allem die Reduzierung des Energieverbrauchs in den Mittelpunkt. Hier stehen vielfältige Lösungen aus dem Maschinen- und Anlagenbau zur Verfügung.

CSR-Berichte zukünftig Pflicht für alle Nicht-KMUS!

Am 21. April 2021 hat die EU-Kommission einen Vorschlag für die Überarbeitung der seit 2017 in Deutschland geltenden sogenannten CSR-Richtlinie (Non Financial Reporting Directive – NFRD) veröffentlicht, der den Anwenderkreis deutlich ausweiten würde.

Die Richtlinie muss für den Mittelstand handhabbar bleiben

Menschenrechte sind nicht verhandelbar. Die Auflagen der EU-Kommission in ihrer Richtlinie über die Nachhaltigkeitspflichten können aber von den Unternehmen des Mittelstands kaum umgesetzt werden.

CSR-Berichtspflicht & ERP-Systeme als Datenquellen

ERP-Systeme sind eine wichtige Datenquelle für CO2-Fußabdruck von Unternehmen und spielen für die Erstellung eines CSR-Berichtes eine wichtige Rolle.

Kurzfilm und Navigator: die wechselnde Klimapolitik der EU verstehen

Wie ist der aktuelle Stand der europäischen Klimapolitik? Welche Initiativen gibt es und wie steht der VDMA dazu? Ein Kurzfilm und ein animierter Navigator geben Antworten.

Next Generation Manufacturing – Erfolgsfaktoren für die Produktion

Wie kann die Produktion trotz vielfältiger globaler Anforderungen zur Stärke des Unternehmens werden? Das stellen Roland Berger und der VDMA mit Ergebnissen einer Studie auf der Hannover Messe vor.

EU-Freihandelsabkommen dürfen nicht überfrachtet werden

Der Schutz von Menschenrechten steht für den Maschinenbau außer Frage. Und die Handelspartner werden in den Freihandelsabkommen verpflichtet, multilaterale Arbeits- und Umweltstandards durchzusetzen.

Energy Efficiency Award 2022

Unternehmen können sich ab sofort bewerben.

Inflationsrate steigt auf Höchststand

Die Inflationsrate in Deutschland − gemessen als Veränderung des Verbraucherpreisindex zum Vorjahresmonat – lag im März 2022 bei +7,3 %. Damit erreichte die Inflationsrate einen neuen Höchststand im vereinigten Deutschland.

Vorbereitung für eine Gasknappheit läuft! Bleiben Sie informiert

Wie Sie aus der Berichterstattung zu Russlands Krieg gegen Ukraine wissen, besteht weiterhin die Möglichkeit, dass der europäische Gasbezug aus Russland von der einen oder anderen Seite beendet wird.

Aufzeichnung Infotag „Stoffregulierungen“ vom 10.3.2022

Beim Infotag am 10. März 2022 haben wir über Neuigkeiten im Bereich der Stoffregulierungen informiert. Alle Informationen und Präsentationen sind nun downloadbar.

EU-Kommission legt neues Gesetzespaket zur nachhaltigen Produktpolitik vor

Der regulatorische Tsunami im Bereich der Produktpolitik hat begonnen: Mit der Veröffentlichung des ersten umfassenden Paket zur nachhaltigen Produktpolitik hat die EU-Kommission einen weiteren Meilenstein unter dem Green Deal und dem Kreislaufwirtschaftspaket gesetzt.

VDMA-Infotage 28.04. und 02.05. "Menschrechtliche Sorgfaltspflicht" - Dienstleistungsangebote im Überblick

Das deutsche Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz und bald auch die entsprechende EU-Regulierung werden einige Mitgliedsunternehmen direkt verpflichten, einen Prozess für Sorgfaltspflichten in ihrer Lieferkette umzusetzen.

Konsequent und richtig, Vorsorgen und Einsparung sind jetzt nötig

Deutschland und die EU sind von russischen Energielieferungen in besonderer Weise abhängig. Kommt es zu einer Unterbrechung der Lieferungen, muss bestmöglich vorgesorgt sein. Die Aktivierung der Frühwarnstufe des Notfallplans Gas ist deshalb ein wichtiges und richtiges Signal.

Notfallplan Gas aktiviert – was bedeutet das für Unternehmen?

Am 30. März 2022, hat das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz die erste Stufe des dreistufigen Notfallplans Gas, die Frühwarnstufe, aktiviert.

Sustainable Finance Plattform verpasst wichtige Chance

Die europäische Industrie muss sich künftig an weiteren technischen Kriterien unter der EU-Taxonomie messen lassen . Die Bedeutung der Technologien des Maschinen- und Anlagenbaus finden dabei nur unzureichend Anerkennung.

Der Product Carbon Footprint gewinnt an Bedeutung

Unter dem Flaggschiff des European Green Deal wird zukünftig der Product Carbon Footprint auf unterschiedlichen Ebenen verpflichtend zum Einsatz kommen. Der VDMA initiierte daher ein eigenständiges Projekt, und entwickelt in Kooperation mit den Mitgliedsunternehmen einen einheitlichen Berechnungsstandrad, um Transparenz zu schaffen und Vergleichbarkeit von Produkten zu realisieren.

Anteil Maschinenbau am Energieverbrauch unter 1 Prozent

Der Endenergieverbrauch lag in Deutschland laut AG Energiebilanzen im Jahr 2019 bei 8.973.356 TJ. Der Maschinenbau hat daran einen Anteil von 0,8 Prozent.

Europäische Unabhängigkeit in der Energieversorgung stärken!

Europa muss zu mehr Energieunabhängigkeit von Russland gelangen. Der VDMA unterstützt die Pläne der EU sowie das Paket der Bundesregierung, das Investitionen in Versorgungssicherheit und Klimaschutz bringen wird.

Zahlen und Fakten: Klima, Umwelt und Energie

In unserer Themenpublikation finden Sie Zahlen, Daten und Fakten zu Klima, Umwelt, Treibhausgasemissionen und Energieverbrauch.

Zahl der Woche

73% betrug der Anteil der Europäischen Union an den russischen Erdgasexporten via Pipelines im Jahr 2020. Deutschland war mit gut 28% der mit Abstand größte Einzelabnehmer von russischem Gas.

Ein richtiger Schritt der Ampelkoalition

Hartmut Rauen, der stellvertretende Hauptgeschäftsführer des VDMA, äußert sich zur vorgezogenen Abschaffung der EEG-Umlage auf den Strompreis durch die Bundesregierung.

Energiekosten langfristig senken: Viele Fördermöglichkeiten!

Unternehmen, die Prozesse modernisieren und in Strom- und Wärmeeffizienz investieren wollen, profitieren von verschiedenen – auch weniger bekannten – Fördermöglichkeiten in Bund und Ländern.

Für ein handhabbares Lieferkettengesetz in Europa 

Der VDMA setzt sich für ein europäisches Lieferkettengesetz ein, das auch für die international vernetzten Mittelständler des Maschinen- und Anlagenbaus umsetzbar ist. Warum ist die Ausgangsituation der Maschinenbauer besonders und wie könnten handhabbare Sorgfaltspflichten für die Lieferketten aussehen?

Absage NAP-Branchendialog Maschinen- und Anlagenbau durch den VDMA

Der VDMA hat sich in den angedachten "Branchendialog Wirtschaft und Menschenrechte" mit Politik und NGOs von Anfang an intensiv eingebracht. Die Ziele des Branchendialogs wurden im Verlauf aber so ausgeweitet, dass sie für den industriellen Mittelstand nicht mehr handhabbar sind. Daher hat der VDMA den Branchendialog Ende vergangenen Jahres verlassen. 

VDMA Web-Infotag „Stoffregulierungen“

Beim anstehenden Infotag am 10. März 2022 wollen wir Sie über Neuigkeiten im Bereich der Stoffregulierungen informieren.

EU-Chemikalienagentur empfiehlt Zulassungspflicht für Blei

Bereits seit der Listung von Blei-Metall als Kandidatenstoff der REACH-Verordnung in 2018 war klar, dass es Vorschläge zur Folgeregulierung des Stoffes geben würde.

Gaskraftwerke nicht an Kohlekraftwerke koppeln!

Der Maschinen- und Anlagenbau unterstützt das Vorhaben der EU-Kommission, flexible und zukunftsfähige Gaskraftwerke, die auf Wasserstoff umgerüstet werden können, in der EU-Taxonomie zu berücksichtigen. Nicht zielorientiert ist jedoch die ausschließliche Kopplung an den Ersatz von Kohlekraftwerken.

Zahl der Woche

Mit einem Volumen von 22,1 Mrd. Euro ist der Maschinenbau der größte Produzent von Umweltschutzgütern in Deutschland.

Blue Competence Erfolgsgeschichten

Blue Competence ist eine Initiative des VDMA, um Nachhaltigkeit im Maschinen‐ und Anlagenbau zu fördern. Gleichzeitig ist es Ziel der Initiative, nachhaltige Lösungen der Branche bekannt zu machen, die zu neuen Energiekonzepten, zu einem effizienten Umgang mit knappen Ressourcen oder einer Verbesserung der Lebensqualität führen.

Aktuelle Studie „Next Generation Manufacturing“

In einer gemeinsamen Studie gehen die Unternehmensberatung Roland Berger und der VDMA bis zum 15. März 2022 der Frage nach, wie die Produktion im Maschinen- und Anlagenbau neu gedacht werden kann.

CO2-Grenzausgleichsmechanismus geht durch das EU-Parlament

Die Europäische Kommission behauptet, der Carbon Border Adjustment Mechanism (CBAM) sei sowohl ein „Carbon Leakage“ als auch ein Klimaschutzmechanismus. Der VDMA ist jedoch besorgt, dass beide Ziele durch diesen Vorschlag nicht vollständig erreicht werden.

Wachstum und Klimaschutz sind kein Gegensatz

Der erste Jahreswirtschaftsbericht des grünen Wirtschaftsministers enthält ein klares Bekenntnis zur Marktwirtschaft. Das gilt auch für den Klimaminister Robert Habeck: Erfolgreicher Klimaschutz kann dauerhaft nur marktwirtschaftlich organisiert werden.

EU muss Grenzen des Mittelstands berücksichtigen

Das geplante EU-Lieferkettengesetz muss unbedingt für die mittelständischen Maschinenbaufirmen handhabbar und umsetzbar sein. Die Sorgfaltspflicht muss sich auf das beschränken, was die Unternehmen kontrollieren können und wo es ein offensichtliches Risiko in der Lieferkette gibt.

fachkontakte

Ihre Kontakte in den Fach- und Landesverbänden zum Thema

Unsere Experten unterstützen Sie
Die Expertinnen und Experten der VDMA-Fachverbände unterstützen Sie mit branchenrelevanten Informationen, schaffen Netzwerkplattformen und vertreten Ihre technischen und wirtschaftlichen Interessen weltweit. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der VDMA-Landesverbände betreuen Sie in allen Fragen mit Bezug zu Ihrer Region, vernetzen auf regionalen Veranstaltungen die Wertschöpfungskette miteinander und vertreten Ihre Interessen in der Landespolitik.

Verschachtelte Anwendungen

Level 2 Minimal Contact Display

Verwandte Themen

ExpertenthemenTeaser

Mehr Informationen zum Thema Nachhaltigkeit & Energie
Weitere Inhalte und Angebote rund um dieses Thema finden Sie auf der VDMA-Themenseite Nachhaltigkeit & Energie und auf unseren Themenfeldseiten.
Our topics slider 1

Nachhaltigkeit & Energie