Expertenthemenbeschreibung: Nachhaltigkeitsmanagment

Nachhaltigkeitsmanagement

Die strategische Verankerung von umwelt- und sozialrelevanten Aspekten im Unternehmen

Photo
shutterstock

Ob Klimaschutzziele, Enkeltauglichkeit oder menschenrechtliche Sorgfaltspflichten – Nachhaltigkeit ist in aller Munde und die Erwartungen an die Unternehmen, verantwortlich zu agieren, steigen stetig.

Mit den 17 nachhaltigen Entwicklungszielen der Agenda 2030 der Vereinten Nationen, dem Pariser Klimaschutzabkommen oder den VN-Leitprinzipien für Wirtschaft und Menschenrechte wurden auf globaler Ebene Grundpfeiler gesetzt, um ein menschenwürdiges Leben für zukünftige Generationen sicherzustellen.

Photo

shutterstock

MidiJumpmarks

Titel der Empfehlung: Nachhaltigkeitsmanagement

Empfehlung zu diesem ThemaTIPP
  • Nachhaltigkeit
Deutscher Nachhaltigkeitspreis
WILO SE wurde mit dem Deutschen Nachhaltigkeitspreis (DNP) in dem Transformationsfeld „Klima“ ausgezeichnet. Der Preis honoriert Unternehmen, bei denen Nachhaltigkeit Teil des Geschäftsmodells ist.
Deutscher Nachhaltigkeitspreis

Aus unseren Inhalten

Aus unseren Inhalten
PFAS künftig ein wichtiges Thema auch für den Maschinenbau

Die EU will die Stoffgruppe der PFAS grundsätzlich verbieten und nur „wesentliche Verwendungen“ weiter erlauben. PFAS jedoch sind wichtiger Bestandteil vieler Komponenten im Maschinenbau.

Circular Economy braucht klare Regeln

In der Interviewreihe „Circular Competence“ befragt der VDMA-Fachverband Druck- und Papiertechnik Herr Dr. Peter Steinbeck zu seinen Plänen, Lösungen und Herausforderungen auf dem Weg zur Kreislaufwirtschaft.

Nachhaltig finanzieren lohnt sich

Mit einer an Nachhaltigkeitskriterien gekoppelten Kreditlinie war Voith ein Vorreiter in Deutschland. Das Modell hat sich bewährt. Doch was derzeit von der EU zum Thema Sustainable Finance angeschoben wird, sieht das Heidenheimer Unternehmen zumindest in Teilen mit etwas Skepsis.

„Wirtschaftliche und ökologische Vorteile sind unmittelbar miteinander verknüpft“

In der Interviewreihe „Circular Competence“ befragt der Fachverband Druck- und Papiertechnik Michael Schneiß zu seinen Plänen, Lösungen und Herausforderungen auf dem Weg zur Kreislaufwirtschaft.

Es geht uns um tragfähige Zukunftslösungen

In der Interviewreihe „Circular Competence“ befragt der Fachverband Druck- und Papiertechnik die Leonhard Kurz Stiftung zu ihren Plänen und Lösungen auf dem Weg zur Kreislaufwirtschaft.

Übersicht zum Themenkomplex Nachhaltigkeit & Energie

Vorstellung des Leistungsspektrums zum Thema Nachhaltigkeit und Energie im VDMA und unseren Fachverbänden – kompakt und übersichtlich dargestellt

Gebrauch statt Verbrauch von Rohstoffen und Materialien

Der Fachverband Druck- und Papiertechnik befragt seine Mitgliedsunternehmen zum Thema Kreislaufwirtschaft. Im Auftaktinterview gibt Fachverbandsgeschäftsführer Dr. Markus Heering erste Antworten.

Alles Wissenswerte rund um Nachhaltigkeit auf einen Blick

Der VDMA will mit dem interaktiven PDF-Poster „Nachhaltigkeitsübersicht“ einen Überblick über das mittlerweile sehr komplexe Thema Nachhaltigkeit mit den entsprechenden gesetzlichen Anforderungen für die initiale, operative Umsetzung geben.

Fortschritte im Batterierecycling eröffnen neues Marktsegment

VDMA veröffentlicht Broschüre zum Thema Batterierecycling

Nachhaltige Finanzierungsstrategie der EU (Sustainable Finance Taxonomie): Aktuelle Maßnahmen, Stand Juli 2021

EU-Kommission verabschiedet zweites Paket zur nachhaltigen Finanzierung - Maschinenbau als Lieferant grüner Technologien in Taxonomie nicht ausreichend berücksichtigt

Was sind geeignete Nachhaltigkeitsziele und wie bestimme ich die richtigen Indikatoren?

Ziele beschreiben einen wünschenswerten Zustand, der zu einem bestimmten Zeitpunkt in der Zukunft durch entsprechendes Verhalten erreicht werden soll.

Warum empfiehlt sich ein strategisches CSR-Management?

Im nachstehenden Artikel erläutern wir Ihnen die Vorteile eines strategischen CSR-Managements.

CSR-Management

Warum empfiehlt sich ein strategisches CSR-Management?

Engineering Summit

Der Engineering Summit bietet intensives persönliches Anlagenbau-Networking mit exklusiven Fachvorträgen, Executive Talks und einer großen Fachaustellung.

Wie auch Ihr Unternehmen klimaneutral produziert

Mit einer eigenen Klimastrategie können Unternehmen ihren Klima-Fußabdruck reduzieren. Schon heute gibt viele anwendungsbereite Instrumente, Hilfsmittel und Maßnahmen. Auch der VDMA-Leitfaden hilft.

Web-Seminar-Aufzeichnung: Von der Klimastrategie, zu Klimazielen und Kompensation

Alle Aufzeichnungen der VDMA-Web-Seminarreihe zu klimaneutraler Produktion, zum Fokus Grünstrom sowie zum Fokus Klimaziele und -strategie sind hier abrufbar.

Keine Zukunft ohne Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit gilt längst als mitentscheidender Faktor im globalen Wettbewerb. Umso wichtiger ist eine klare Strategie bei der Umsetzung von aktuellen Nachhaltigkeitsanforderungen.

FAQ Nachhaltigkeitsmangement

Unser FAQ-Modul liefert ausführliche Antworten auf die wichtigsten Fragen, um Nachhaltigkeit strategisch im Unternehmen zu verankern.

CSR-RUG / CSR-Richtlinie in Revision

Die Richtlinie verpflichtet bestimmte Unternehmen in der EU zur Angabe von nicht-finanziellen Aspekten in oder zusätzlich zu ihrem Geschäftsbericht. Diese Richtlinie wird derzeit bis 2021 überarbeitet.

Was sind Stakeholder und wo sollten Sie einbezogen werden?

Stakeholder, auch Anspruchsgruppen genannt, können einen großen Einfluss auf den Geschäftserfolg Ihres Unternehmens haben. Lesen Sie in diesem Artikel mehr darüber.

Wieso kann ein Umweltmanagementsystem eine gute Grundlage sein?

Ein Umweltmanagementsystem kann ein wertvoller Meilenstein in Richtung Nachhaltigkeitsmanagement sein.

Wie kann ich ein CSR-Management in meinem Unternehmen etablieren?

Um einen strategischen CSR-Managementansatz zu entwickeln, benötigt es drei Phasen.

Warum empfiehlt sich ein strategisches CSR-Management?

In diesem Artikel erfahren Sie mehr über die Vorteile des strategischen CSR-Managements.

Anforderungen

Anforderungen
CSR-RUG / CSR-Richtlinie in Revision

Die Richtlinie verpflichtet bestimmte Unternehmen in der EU zur Angabe von nicht-finanziellen Aspekten in oder zusätzlich zu ihrem Geschäftsbericht. Diese Richtlinie wird derzeit bis 2021 überarbeitet.

EU-Konfliktmineralien-Verordnung

Seit Anfang 2021 gelten für Importeure von Konfliktmineralien wie Zinn, Tantal, Wolfram und Gold aus Risikogebieten in die EU verbindliche Sorgfaltspflichten.

Update Wirtschaft und Menschenrechte: Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz

Stand 28.09.2021: Der Bundestag hat das Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz (LkSG) beschlossen. Die Sorgfaltspflichten müssen beginnend ab dem Jahr 2021 in Deutschland umgesetzt werden. Auf europäischer Ebene wird im Juni ein Gesetzesvorschlag der Kommission erwartet.

Umweltmanagement – eine gute Grundlage

Umweltmanagement ist mittlerweile ein bedeutsames Mittel Richtung Nachhaltigkeitsmanagement. Zudem stärken sie auch die Wettbewerbsfähigkeit und eine nachhaltige Wirtschaftsweise.

Bestandteile eines guten CSR-Managements

Der Prozess für die Entwicklung eines systematischen CSR-Managementansatzes besteht aus drei Phasen.

Level2Focus

Thema im Fokus

Photo
Ressourcen schonen - die Lösung heißt Kreislaufwirtschaft

Auf den Punkt

Auf den Punkt

Auf den Punkt Zitat Nachhaltigkeitsmanagement

„Ich bin von den Inhalten und der gehaltenen Einfachheit der Themen - obwohl alle Themen inklusive Managementsysteme behandelt werden - einfach nur begeistert. Der Leitfaden kommt an den einzelnen Stellen schneller auf den Punkt als viele einschlägige Fachbücher.“

Markus Laib, Corporate Responsibility Manager, Liebherr-International Deutschland GmbH, über den VDMA-Praxisleitfaden Nachhaltigkeitsmanagement

Auf den Punkt Zahl Nachhaltigkeitsmanagement

12

nachhaltige Leitsätze

bilden die Basis für nachhaltiges Wirtschaften im Maschinen- und Anlagenbau.

Quelle: VDMA

Auf den Punkt Zusammenfassung Nachhaltigkeitsmanagement

Zusammenfassung
Vier Schritte zu einer erfolgreichen Nachhaltigkeitsstrategie:
  • Analyse und Bestandsaufnahme
  • Strategie und Handlungsbedarfe
  • Operative Verankerung und Implementierung
  • Externe Kommunikation

Veranstaltungen & Messen

Veranstaltungen & Messen

Do. 20.01.22 Do. 20.01.22

  • Landesverband Nordrhein-Westfalen

Die Initiative R-Cycle aus Troisdorf stellt eine Möglichkeit vor, wie das Recycling von Kunststoffen künftig über einen „digitalen Produktpass“ erfolgen kann. Der digitale Produktpass macht das Sortieren in Abfallanlagen und die Herstellung von Rezyklaten möglich, die zur Herstellung von neuen Kunststoffverpackungen wiederverwendet werden können.

Plätze frei

Mi. 09.02.22 Mi. 09.02.22

  • Landesverband Nordrhein-Westfalen

Die von der EU vorgegebene Berichtspflicht Corporate Sustainability Reporting Directive betrifft alle großen Unternehmen. Bereits ab 2023 müssen Unternehmen Daten sammeln, um den ersten Nachhaltigkeitsbericht für 2024 zur Verfügung stellen zu können. Die Veranstaltung zeigt, wie man sich vorbereiten kann und welche Aufgaben ERP-Systeme dabei übernehmen können.

Plätze frei

Do. 17.03.22 Do. 17.03.22

  • Landesverband Nordrhein-Westfalen

In dieser Veranstaltung wird ein ausführlicher Gesamtüberblick zum Thema nachhaltige Finanzierung (Sustainable Finance) gegeben. Darüber hinaus werden die Hintergründe und Kriterien erläutert, die zukünftig bei Investitionen und Kreditvergaben im Maschinen- und Anlagenbau eine immer wichtigere Rolle spielen.

Plätze frei

SambaCommittee

Gruppen & Gremien

geschlossene Gruppe

Nachhaltigkeit & Energie Ausschuss

VDMA-Ausschuss Umweltpolitik

Der VDMA-Ausschuss Umweltpolitik beschäftigt sich mit den umweltpolitischen Themen für den Maschinen- und Anlagenbau. Dazu gehören unter anderem die Themen Kreislaufwirtschaft, prod

Asset-Herausgeber

Dokumente & Downloads

Weitere VDMA Leistungen

Weitere VDMA Leistungen

exklusiv

CSR-Management: Software Angebot in Kooperation mit dem VDMA
Der VDMA hat auf Wunsch seiner Mitglieder in einem intensiven Prozess nach einem passenden Dienstleister für CSR Management gesucht und ihn gefunden.

exklusiv

VDMA-Praxisleitfaden zum Nachhaltigkeitsmanagement
Der VDMA-Praxisleitfaden "Gelebte Nachhaltigkeit im Unternehmen" ist gezielt auf den Maschinen- und Anlagenbau zugeschnitten und enthält umfangreiches Wissen, Tipps sowie Tools, um Nachhaltigkeit zu steuern, umzusetzen und transparent zu machen.

exklusiv

Schnellcheck: Nachhaltige Kundenanforderungen managen
Im Maschinen- und Anlagenbau mehren sich die Anfragen zur Nachhaltigkeit in der Lieferkette. Um Mitglieder im Umgang damit zu unterstützen, bietet der VDMA jetzt eine telefonische Beratung an.

exklusiv

VDMA-Starterkit zur Umsetzung menschenrechtlicher Sorgfaltspflicht im Unternehmen
Um mit der Umsetzung der fünf Kernelemente des NAP zu starten, hat der VDMA Hilfsvorlagen in einer Exceldatei erstellt.
VDMA-Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
Blue Competence ist eine Initiative des VDMA, um Nachhaltigkeit im Maschinen‐ und Anlagenbau zu fördern. Gleichzeitig ist es Ziel der Initiative, nachhaltige Lösungen der Branche bekannt zu machen, die zu neuen Energiekonzepten, zu einem effizienten Umgang mit knappen Ressourcen oder einer Verbesserung der Lebensqualität führen.

exklusiv

FAQ Nachhaltigkeitsmangement
Unser FAQ-Modul liefert ausführliche Antworten auf die wichtigsten Fragen, um Nachhaltigkeit strategisch im Unternehmen zu verankern. 

Level 2 Minimal Contact Display

Ihr Kontakt

Photo
Photo