Expertenthemenbeschreibung: Nachhaltigkeitsmanagment

Nachhaltigkeitsmanagement

Die strategische Verankerung von umwelt- und sozialrelevanten Aspekten im Unternehmen

Photo
shutterstock

Ob Klimaschutzziele, Enkeltauglichkeit oder menschenrechtliche Sorgfaltspflichten – Nachhaltigkeit ist in aller Munde und die Erwartungen an die Unternehmen, verantwortlich zu agieren, steigen stetig.

Mit den 17 nachhaltigen Entwicklungszielen der Agenda 2030 der Vereinten Nationen, dem Pariser Klimaschutzabkommen oder den VN-Leitprinzipien für Wirtschaft und Menschenrechte wurden auf globaler Ebene Grundpfeiler gesetzt, um ein menschenwürdiges Leben für zukünftige Generationen sicherzustellen.

Photo

shutterstock

MidiJumpmarks

Titel der Empfehlung: Nachhaltigkeitsmanagement

Empfehlung zu diesem ThemaTIPP
  • Nachhaltigkeitswettbewerb
Der Deutsche Nachhaltigkeitspreis ist eine Auszeichnung für Nachhaltigkeit. Der Preis prämiert vorbildliche Nachhaltigkeitsleistungen in Wirtschaft, Kommunen und Forschung. Auf dem 14. Deutschen Nachhaltigkeitstag in Düsseldorf wurde der diesjährige Preis in der Kategorie „Transformationsfeld Ressourcen“ an Alfred Kärcher SE & Co. KG verliehen. Das Unternehmen setzte sich gegen sechs weitere Finalisten als Sieger durch.

Aus unseren Inhalten

Aus unseren Inhalten
Wo stehen die Unternehmen bei der Umsetzung der ESG Anforderungen?

Diese Umfrage gibt einen Überblick über den Stand der Umsetzung der ESG-Themen im Maschinen- und Anlagenbau und darüber, welche Rolle diese für die Geschäftsbeziehungen spielen und welche Trends sowie weiteren Auswirkungen erwartet werden.

ZVEI-VDMA-Code of Conduct veröffentlicht

Mit dem branchenübergreifenden Code of Conduct möchte der VDMA Unternehmen dabei unterstützen, Compliance- und Nachhaltigkeitsanforderungen umzusetzen.

Alles Wissenswerte rund um Nachhaltigkeit auf einen Blick

Der VDMA will mit dem interaktiven PDF-Poster „Nachhaltigkeitsübersicht“ einen Überblick über das mittlerweile sehr komplexe Thema Nachhaltigkeit mit den entsprechenden gesetzlichen Anforderungen für die initiale, operative Umsetzung geben.

Sustainable Finance Taxonomie

Die europäische Sustainable Finance Taxonomie Verordnung soll definieren, was ökologisch nachhaltige Wirtschaftsaktivitäten sind und will damit ein einheitliches Klassifizierungssystem innerhalb der EU schaffen.

Experten teilen ihre Wege zur Ermittlung des Product Carbon Footprints

Die Botschaft beim Infotag „Nachhaltigkeit – Anforderungen an den Mittelstand und Product Carbon Footprint“ des FV Nahrungsmittelmaschinen und Verpackungsmaschinen im September 2023 war klar: Trotz aller Herausforderungen heißt es "einfach machen"

Digitalisierung und Führung im Einkauf

Bei der Personalgewinnung steht der Einkauf nicht nur im Wettbewerb mit anderen Unternehmen, sondern auch mit anderen Funktionsbereichen im eigenen Haus.

Klimapolitik für Hermesdeckungen setzt auf EU-Taxonomie

Seit 1. November 2023 ist die Klimastrategie für die Hermesdeckung in Kraft. Der VDMA hatte in der Konsultation das Konzept scharf kritisiert.

VDMA-Fragebogen zur Konkretisierung von Risiken nach LkSG

Der VDMA hat einen Fragebogen zum LkSG veröffentlicht, der bei festgestellten potenziellen Risiken für die weitere Konkretisierung im eigenen Geschäftsbereich und in der Lieferkette angewendet werden kann.

"Nachhaltigkeitsberichte erfordern intelligente Systeme"

Nachhaltigkeitsberichte werden auch für viele Unternehmen des Maschinen- und Anlagenbaus zur Pflicht und erhalten damit eine zentrale Bedeutung. Die Anforderungen stellen viele Unternehmen vor enorme Herausforderungen.

VDMA beteiligt sich an öffentlicher Konsultation

Der VDMA hat sich am 27. Juni 2023 an der öffentlichen Konsultation der Europäischen Kommission zum Critical Raw Materials Act beteiligt und Empfehlungen aufgrund der breiten Betroffenheit des Maschinen- und Anlagenbaus eingebracht.

CSR-Reporting im Maschinen- und Anlagenbau

Die strategische Verankerung von Nachhaltigkeit im Unternehmen gewinnt an Bedeutung: Steigende Transparenzpflichten in Bezug auf Nachhaltigkeit betreffen zukünftig teilweise auch den Mittelstand.

VDMA beteiligt sich an Konsultation zu ersten Produktgruppen unter der neuen Ökodesign-Verordnung

Der VDMA hat sich am 11. Mai 2023 an einer öffentlichen Konsultation der Europäischen Kommission zu den ersten Produktgruppen unter der neuen Ökodesign-Verordnung für nachhaltige Produkte (ESPR) beteiligt.

Praktische Umsetzung der Berechnung des Product Carbon Footprints

Der Product Carbon Footprint (PCF) ist entscheidend bei der Erfassung der Treibhausgasemissionen. In der Veranstaltung wurde dargestellt, wie der VDMA Mitgliedsunternehmen bei der PCF-Berechnung unterstützt.

Begleitdokumente zum ZVEI-VDMA Code of Conduct

Hier finden Sie Begleitdokumente, die Sie bei der Implementierung der im ZVEI-VDMA Code of Conduct beschriebenen Inhalte (Compliance- und Nachhaltigkeitsthemen) im Unternehmen unterstützen.

Mitgliederinformation „Nachhaltigkeit und Energie“

Vorstellung des Leistungsspektrums zum Thema Nachhaltigkeit und Energie im VDMA und unseren Fachverbänden – kompakt und übersichtlich dargestellt

Auf dem Weg zum "new normal" im Anlagenbau

Das Top-Management des inländischen und europäischen Industrieanlagenbaus traf sich am 20. und 21. Juli 2022 erstmals wieder persönlich zum 8. Engineering Summit in Darmstadt.

"Europäischer Alleingang wird den Mittelstand überfordern"

Die geplanten EU-Berichtspflichten zur Nachhaltigkeit sind realitätsfremd, da sie die gesamte Wertschöpfungskette umfassen. Dafür haben mittelständische Betriebe weder die Expertise noch gibt es dafür ausreichend Experten.

CSR-Reportingpflicht (EU) trifft uns alle – jetzt gilt es, zu handeln!

Aufruf zur Beteiligung: EU-Konsultation läuft noch bis 8. August. Jede Stimme zählt. Der VDMA unterstützt seine Mitglieder.

Russland: Energieeffizienz macht Deutschland schneller unabhängig

Ein Lieferstopp für russisches Öl und Gas steht nach wie vor im Raum – ob nun Russland oder Deutschland bzw. die EU den Vertrag kündigen. Da es Vergleichbares noch nicht gegeben hat, werden die Auswirkungen auf die Wirtschaft naturgemäß unterschiedlich eingeschätzt.

Blue Competence Partner Grundfos erhält IKU-Preis 2022

Der Innovationspreis für Klima und Umwelt 2022 wurde dieses Jahr unter anderem an drei Partner der VDMA-Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence verliehen. Einer dieser drei ist die Grundfos GmbH aus Erkrath. Den Preis erhielt das Unternehmen in der Kategorie „Prozessinnovationen für den Klimaschutz“.

Blue Competence Partner SCHUNK GmbH & Co. KG erhält IKU-Preis 2022

Der Innovationspreis für Klima und Umwelt 2022 wurde dieses Jahr unter anderem gleich an drei Partner der VDMA-Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence verliehen. Einer dieser drei ist die SCHUNK GmbH & Co. KG aus Lauffen. Den Preis erhielt das Unternehmen in der Kategorie „Umweltfreundliche Produkte und Dienstleistungen“.

Nachhaltigkeit vorausschauend und langfristig verankern

Ein voller Erfolg: 60 Teilnehmende haben sich am 11. Mai 2022 an der Frühjahrstagung Corporate Foresight zu Top-Themen von Nachhaltigkeitsmanagement und Klimaneutralität bis zu "zero impact" bei Rohstoffen ausgetauscht. Spannende Vorträge, interessante Diskussionen und inspirierendes Netzwerken.

Blue Competence Partner Kurtz GmbH & Co. KG erhält IKU-Preis 2022

Der Innovationspreis für Klima und Umwelt 2022 wurde dieses Jahr unter anderem an drei Partner der VDMA-Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence verliehen. Einer dieser drei ist die Kurtz GmbH & Co. KG aus Kreuzwertheim. Den Preis erhielt das Unternehmen in der Kategorie „Umweltfreundliche Technologien“.

Gesetzliche Anforderungen

Gesetzliche Anforderungen
CSRD: CSR-Berichte werden Pflicht für alle Nicht-KMU!

Mit der überarbeiteten CSR-Richtlinie wird der Anwenderkreis deutlich ausweitet: in Deutschland von aktuell rund 500 auf 15.000 Unternehmen! Jetzt liegt auch der finale Berichtsstandard vor.

Sustainable Finance Taxonomie

Die europäische Sustainable Finance Taxonomie Verordnung soll definieren, was ökologisch nachhaltige Wirtschaftsaktivitäten sind und will damit ein einheitliches Klassifizierungssystem innerhalb der EU schaffen.

Wirtschaft und Menschenrechte: Unternehmerische Sorgfaltspflicht gesetzlich verankert

Auf EU-Ebene wird 2023 über die finale Ausgestaltung der Richtlinie über unternehmerische Sorgfaltspflichten (CS3D) verhandelt. In Deutschland hat der Bundestag bereits 2021 ein Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz (LkSG) beschlossen.

EU-Konfliktmineralien-Verordnung

Seit Anfang 2021 gelten für Importeure von Konfliktmineralien wie Zinn, Tantal, Wolfram und Gold aus Risikogebieten in die EU verbindliche Sorgfaltspflichten.

EU-Verordnung: Entwaldungsfreie Lieferketten (EUDR)

Am 30. Juni trat eine neue EU-Verordnung in Kraft, die als Reaktion auf die drängenden Herausforderungen des Klimawandels und des Artenschutzes verabschiedet wurde.

Auf den Punkt

Auf den Punkt

Auf den Punkt Zitat Nachhaltigkeitsmanagement

„Ich bin von den Inhalten und der gehaltenen Einfachheit der Themen - obwohl alle Themen inklusive Managementsysteme behandelt werden - einfach nur begeistert. Der Leitfaden kommt an den einzelnen Stellen schneller auf den Punkt als viele einschlägige Fachbücher.“

Markus Laib, Corporate Responsibility Manager, Liebherr-International Deutschland GmbH, über den VDMA-Praxisleitfaden Nachhaltigkeitsmanagement

Auf den Punkt Zahl Nachhaltigkeitsmanagement

12

nachhaltige Leitsätze

bilden die Basis für nachhaltiges Wirtschaften im Maschinen- und Anlagenbau.

Quelle: VDMA

Auf den Punkt Zusammenfassung Nachhaltigkeitsmanagement

Zusammenfassung
Vier Schritte zu einer erfolgreichen Nachhaltigkeitsstrategie:
  • Analyse und Bestandsaufnahme
  • Strategie und Handlungsbedarfe
  • Operative Verankerung und Implementierung
  • Externe Kommunikation

Veranstaltungen & Messen

Veranstaltungen & Messen

Mo. 04.03.24 Mo. 04.03.24

exklusiv

  • Technik, Umwelt und Nachhaltigkeit
  • Umwelt und Nachhaltigkeit
  • Nachhaltigkeit

All companies with an annual turnover of €40 million, a balance sheet sum of more than €20 million or those with more than 250 employees must prepare an annual sustainability report from the 2025 financial year onwards. This is the requirement of the Corporate Sustainability Directive (CSRD), which came into force in November 2022.

Plätze frei

Mo. 18.03.24 Di. 19.03.24

  • Grüne Transformation

Leuchtende Ideen zur Bewältigung geopolitischer Herausforderungen und der grünen Transformation.
#VDMASummit

Plätze frei

Do. 11.04.24 Do. 11.04.24

  • Landesverband Nordrhein-Westfalen

Nachhaltigkeit strategisch im Unternehmen zu verankern, wird immer wichtiger. Denn die steigenden Transparenzplichten zu den Nachhaltigkeitsaspekten werden zukünftig einen Großteil des Mittelstands betreffen.

Plätze frei

Fr. 12.04.24 Fr. 12.04.24

  • Seminare
  • Seminare (Weiterbildung)
  • Forschungsvereinigung Antriebstechnik e.V.
  • Forschung, Innovation & Technologie
  • Nachhaltigkeit
  • Antriebstechnik
  • Schulungen, Lehrgänge, Seminare

Grundlagen – Methoden – Anwendung

Plätze frei

Di. 28.05.24 Di. 28.05.24

  • Digitalisierung & Industrie 4.0
  • Software und Digitalisierung
  • Nachhaltigkeit

Merken Sie sich diesen Termin gerne vor. Weitere Details folgen. Melden Sie sich gerne an, dann erhalten Sie die Einladung direkt sobald die Agenda steht.

Plätze frei

Mi. 22.01.25 Do. 23.01.25

  • Forschungsvereinigung Antriebstechnik e.V.
  • Nachhaltigkeit
  • Antriebstechnik
  • Kongresse, Tagungen, Infotage

2. Internationale Konferenz für Tribologie und nachhaltige Schmierung | Call for Papers gestartet: bis 30.04.2024 Beitrag einreichen!

Plätze frei

SambaCommittee

Gruppen & Gremien

geschlossene Gruppe

Nachhaltigkeit & Energie Ausschuss

VDMA-Ausschuss Umweltpolitik

Der VDMA-Ausschuss Umweltpolitik beschäftigt sich mit den umweltpolitischen Themen für den Maschinen- und Anlagenbau. Dazu gehören unter anderem die Themen Kreislaufwirtschaft, prod

Asset-Herausgeber

Dokumente & Downloads

Weitere VDMA Leistungen

Weitere VDMA Leistungen

exklusiv

CSR-Management: Software Angebot in Kooperation mit dem VDMA
Der VDMA hat auf Wunsch seiner Mitglieder in einem intensiven Prozess nach einem passenden Dienstleister für CSR Management gesucht und ihn gefunden.

exklusiv

VDMA-Praxisleitfaden zum Nachhaltigkeitsmanagement
Der VDMA-Praxisleitfaden "Gelebte Nachhaltigkeit im Unternehmen" ist gezielt auf den Maschinen- und Anlagenbau zugeschnitten und enthält umfangreiches Wissen, Tipps sowie Tools, um Nachhaltigkeit zu steuern, umzusetzen und transparent zu machen.

exklusiv

Schnellcheck: Nachhaltige Kundenanforderungen managen
Im Maschinen- und Anlagenbau mehren sich die Anfragen zur Nachhaltigkeit in der Lieferkette. Um Mitglieder im Umgang damit zu unterstützen, bietet der VDMA jetzt eine telefonische Beratung an.

exklusiv

VDMA-Starterkit zur Umsetzung menschenrechtlicher Sorgfaltspflicht im Unternehmen
Um mit der Umsetzung der fünf Kernelemente des NAP zu starten, hat der VDMA Hilfsvorlagen in einer Exceldatei erstellt.
VDMA-Nachhaltigkeitsinitiative Blue Competence
Blue Competence ist eine Initiative des VDMA, um Nachhaltigkeit im Maschinen‐ und Anlagenbau zu fördern. Gleichzeitig ist es Ziel der Initiative, nachhaltige Lösungen der Branche bekannt zu machen, die zu neuen Energiekonzepten, zu einem effizienten Umgang mit knappen Ressourcen oder einer Verbesserung der Lebensqualität führen.

exklusiv

FAQ Nachhaltigkeitsmangement
Unser FAQ-Modul liefert ausführliche Antworten auf die wichtigsten Fragen, um Nachhaltigkeit strategisch im Unternehmen zu verankern. 

Level 2 Minimal Contact Display

Ihr Kontakt