Expertenthemenbeschreibung Wasserstoffwirtschaft

Wasserstoffwirtschaft

Ökologische, ökonomische und soziale Erfolge erzielen

Photo
Shutterstock

Die Nutzung von Wasserstoff bietet enormes Potenzial, Industriezweige zu dekarbonisieren und Klimaneutralität zu erreichen. Durch den Einsatz von Wasserstoff und Power-to-X (P2X) entstehen neue Wertschöpfungsketten von den Erneuerbaren-Energien-Anlagen über Verfahrenstechnik und Komponenten bis zu den Anwendungen.

Nun geht es darum, schnell eine wettbewerbsfähige Wasserstoffwirtschaft aufzubauen und ökologische, ökonomische und soziale Erfolge einzufahren.

Photo

Shutterstock

MidiJumpmarks

Titel der Empfehlung: Wasserstoffwirtschaft

Empfehlung zu diesem ThemaTIPP
  • Mit H2 nachhaltiger handeln
Shutterstock
Wasserstoff ist kein Wundermittel, aber ein großer Hoffnungsträger. Ohne Wasserstoff und die darauf basierenden chemischen Energieträger ist weltweiter, erfolgreicher Klimaschutz nicht möglich.
Shutterstock

Aus unseren Inhalten

Aus unseren Inhalten
Maritime Energiewende

Das Ziel, die Erderwärmung zu begrenzen, nimmt auch die internationale Schifffahrt in die Pflicht, Maßnahmen zur Reduzierung des Ausstoßes von Treibhausgasen zu ergreifen. Die Industrie hat reagiert.

Klimaziele werden nur mit Wasserstoff erreicht

Die Nutzung von Wasserstoff ist für die angestrebte Klimaneutralität unverzichtbar. Die Nationale Wasserstoffstrategie ist dafür ein wichtiger Baustein.

From Production to Application

P2X ist eine Schlüsselkomponente der Energiewende und der Sektorkopplung. Die grundlegenden politischen Entscheidungen sind getroffen. Jetzt geht es darum, Anwendungen zu realisieren und zu skalieren.

Power-to-X: Was ist das?

Was verbirgt sich hinter dem Begriff Power-to-X. Peter Müller-Baum erklärt es in 50 Sekunden.

Maschinenbau will sauberen Wasserstoff zum Erfolg führen

Der VDMA ist in die European Clean Hydrogen Alliance aufgenommen worden. Das Wasserstoff-Bündnis soll eine zentrale Rolle beim Markthochlauf und dem großflächigen Einsatz von klimaneutralem Wasserstoff in Europa spielen.

Pariser Abkommen verändert Wirtschaft und Gesellschaft

Das Pariser Abkommen ändert die Rahmenbedingungen für die Ölförderländer. Die reagieren mit dem Ausbau alternativer Energien und dem Einstieg in die Wasserstoffproduktion.

Verbrennungsmotoren: fit für die Zukunft

Verbrennungsmotoren können bereits heute völlig klimaneutral betrieben werden und eröffnen so erhebliches Potenzial zur schnellen Reduzierung der Treibhausgasemissionen

Wasserstoff-Atlas Deutschland entsteht

Um die enormen Möglichkeiten, die Wasserstoff bietet, auch ausschöpfen zu können, hat die Bundesregierung die nationale Wasserstoffstrategie entwickelt. Sie wird flankiert durch Projekte mit Unterstützung etwa des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. Unter Leitung von Prof. Dr.-Ing. Michael Sterner von der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg entsteht dabei in Kooperation mit dem VDMA der Wasserstoffatlas Deutschland.

#btw21: Klimapolitik für mehr Innovationen

Der deutsche Maschinen- und Anlagenbau steht dafür, aus Megatrends ökonomische Chancen zu machen, vor allem auch beim Klimaschutz. Dazu gehören die Kreislaufwirtschaft, die Verfügbarkeit Erneuerbarer Energien, der Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft sowie die Transformation in der Mobilität. Schon heute stehen die technischen Lösungen bereit, um Treibhausgasemissionen signifikant zu verringern.

Maritime Energiewende: eine Industrie auf Kurs

Der Kurs ist abgesteckt: Die Treibhausgasemissionen in der internationalen Schifffahrt sollen, verglichen mit dem Jahr 2008, bis 2050 um mindestens 50 Prozent sinken - ein ambitioniertes Ziel.

Energieträger der Zukunft?

Die Nutzung von Wasserstoff bietet auf dem Weg zu Defossilisierung und Klimaneutralität enormes Potenzial. Gleichzeitig entstehen mit Wasserstoff und Power-to-X neue Wertschöpfungsketten.

P2X: Eine ambitionierte Wasserstoffstrategie ist Chance für Klimaschutz und Industrie zugleich

P2X ist ein Schlüssel der Energie- und Klimapolitik: Power-to-X (P2X) ist das zentrale Verfahren zur Herstellung von Wasserstoff und daraus abgeleiteten Folgeprodukten (klimaneutrale Brenn- und Kraftstoffe).

Wasserstoffwirtschaft - die Rolle des Maschinenbaus

Artikel - Wasserstoff und Maschinenbau

VDMA Fokus-Thema

VDMA Fokus-Thema

Photo
Wirksames Klimamanagement im Unternehmen

Auf den Punkt

Auf den Punkt

Auf den Punkt Zitat - Wasserstoff

„Es geht jetzt darum, mit P2X schnell in die praktische Anwendung zu finden, diese zu skalieren und Märkte zu entwickeln. Der Maschinenbau steht dafür bereit.“

Dr. Martin Teigeler, Executive Vice President R&D Rolls-Royce Power Systems und Vorstandsmitglied der VDMA AG Power-to-X for Applications

Auf den Punkt Zahl Wasserstoff

470.000

Arbeitsplätze bis 2050

Für Wasserstoff und P2X sprechen viele gute Argumente – nicht nur ökologische, sondern ganz besonders auch wirtschaftliche.

Quelle: https://www.frontier-economics.com/media/2504/frontier-iw-studie_ptx_markt_und_beschaeftigungsperspektiven.pdf

Auf den Punkt Zusammenfassung Wasserstoff

Zusammenfassung
P2X- von der Herstellung zur Anwendung - Veranstaltungen
  • Webseminare
  • Virtuelle Messe
  • Jährliche Konferenz

Veranstaltungen & Messen

Veranstaltungen & Messen

Mi. 16.06.21 Mi. 16.06.21

  • Elektrische Antriebstechnik

Zweite Veranstaltung einer Serie von Web-Erfahrungsaustauschen zu Themen rund um die Elektrifizierung der Schiffsantriebe

Plätze frei

Do. 24.06.21 Do. 24.06.21

  • Landesverband Mitte

Beantwortung von Fragen im Plenum und Erfahrungsaustausch in Breakout-Sessions.

Plätze frei

Mi. 07.07.21 Do. 08.07.21

  • Gebäude Luftfilter
  • Industrie Luftfilter
  • Luftreinhaltung

Fachmesse & Konferenz zum Infektionsschutz

Trade fair & conference on infection control

Di. 10.08.21 Di. 10.08.21

  • Technik, Umwelt und Nachhaltigkeit
  • Maschinenrichtlinie

Ein weiterer Teil unserer neuen digitalen Veranstaltungsreihe „Connect2Discover@VDMA“. Seien Sie dabei und erfahren Sie mehr zur Bedeutung von Produktsicherheit und Maschinenrichtlinie für Ihr Unternehmen. Erfahren Sie zudem was unsere Abteilung Technik, Umwelt und Nachhaltigkeit für Sie TUN kann.

Plätze frei

Di. 07.09.21 Do. 09.09.21

  • Auslandsmessen, Symposien
  • Photovoltaik Produktionsmittel

Die Intersolar Mexico, die vom 7. bis 9. September 2021 im Centro Citibanamex in Mexiko-Stadt zusammen mit THE GREEN EXPO® und der Aquatech Mexico stattfindet, ist das größte Treffen von Solar Experten in Mexiko.

Intersolar Mexico, taking place in Centro Citibanamex in Mexico City from September 7–9, 2021 co-located with THE GREEN EXPO® and Aquatech Mexico, will be the largest gathering of solar professionals in Mexico for international manufacturers and distributors looking to meet regional buyers.

Di. 14.09.21 Fr. 17.09.21

  • Windenergie
  • Messe

Treffpunkt und Leitmesse der Windindustrie in 2021.

Meeting place and leading trade fair for the wind industry in 2021. VDMA offers a joint stand.

Asset-Herausgeber

Dokumente & Downloads

Weitere VDMA Leistungen

Weitere VDMA Leistungen
Beratung der Mitgliedsunternehmen in allen Fragen zu Wasserstoff und P2X auf persönlicher Ebene.

Asset-Herausgeber

Partner des VDMA

Photo
Competence Center Future Business
Photo
VDMA Arbeitsgemeinschaft Brennstoffzellen
Photo
Forschungsvereinigung Antriebstechnik e.V.
Photo
Forschungsvereinigung Verbrennungskraftmaschinen e.V.

Level 2 Minimal Contact Display

Ihr Kontakt

Photo