association_appearance: Baustoffanlagen

Fachgruppe
Baustoffanlagen
Die Fachgruppe Baustoffanlagen vertritt die Interessen der Maschinen- und Anlagenbauer, die in die Baustoffindustrie liefern. Unsere rund 100 Mitgliedsunternehmen kommen aus den Bereichen Zement, Kalk und Gips, Betontechnik, Aufbereitungstechnik und Grobkeramik.
Für unsere Mitgliedsunternehmen bündeln wir Informationen und unterstützen mit einem engen fachlichen Austausch die Meinungsbildung. Durch bedarfsgerechte Veranstaltungen und Aktivitäten fördern wir den Unternehmenserfolg unserer Mitglieder und tragen mit gezielter Öffentlichkeitsarbeit zur Konsolidierung des Branchenimages bei.

Verschachtelte Anwendungen

SambaCommittee

Gruppen & Gremien

Referent

Danner, Christoph

geschlossene Gruppe

Management & Business Strategien Ausschuss

Gruppe Betontechnik

Referent

Oehme, Stephan

geschlossene Gruppe

Management & Business Strategien Arbeitskreis

Asset-Herausgeber

Verschachtelte Anwendungen

association_appearance_links Baustoffanlagen

Level 0 Vorteilskommunikation

Vorteile für Sie als Mitglied

Größtes Branchennetzwerk in Europa

3.600 vorrangig mittelständische Mitgliedsunternehmen der Investitionsgüterindustrie machen den VDMA zum größten Industrieverband in Europa und zur bedeutendsten Netzwerkorganisation der Branche.

Starke Interessenvertretung

Der VDMA ist das wichtigste Sprachrohr des Maschinen- und Anlagenbaus. Er vertritt die gemeinsamen wirtschaftlichen, technischen und wissenschaftlichen Interessen der Branche in Deutschland, Europa und der Welt.

Vielfältige Dienstleistungen

Über 500 VDMA-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weltweit unterstützen Sie mit praxisgerechten Dienstleistungen dabei, die richtigen Entscheidungen in Ihrem Unternehmen zu treffen - und das entlang der gesamten Wertschöpfungskette.