MinimalHeader

Industrial Security

Im Fokus: Die Themen des VDMA Baden-Württemberg

Haben Sie schon gewusst?

Auf dieser Seite finden Sie wichtige Informationen rund um das Thema Industrial Security – branchenspezifisch oder regional vorgefiltert nach den Beiträgen des VDMA Baden-Württemberg .

Sie interessieren sich auch für die Angebote unserer Zentralabteilungen und anderer VDMA-Organisationseinheiten zu diesem Thema? Dann besuchen Sie unsere allgemeine VDMA-Themenseite Industrial Security

Asset-Herausgeber

Aus unseren Inhalten
Online-Bibliothek Digitalisierung & Industrie 4.0

Der VDMA begleitet und unterstützt seine Mitglieder auf dem Weg zu Industrie 4.0. Hier finden Sie einen Überblick über die aktuellen Publikationen rund um das Thema.

Gemeinsam gegen Cybercrime und Cybertäter

Das Bundeskriminalamt (BKA) und der VDMA haben eine vertiefte Zusammenarbeit vereinbart. Durch gegenseitigen Erfahrungs- und Informationsaustausch soll erreicht werden, dass Cybercrime in den Unternehmen mehr beachtet und die Verfolgung von Cybertätern durch deutsche Sicherheitsbehörden gefördert werden.

Umfrage Industrial Security in der Industrie gestartet

Wie schützen Sie sich vor Ausfall, Know-how-Abfluss, Spionage oder Manipulation von Maschinen und Anlagen? Welche technischen und organisatorischen Maßnahmen kommen dabei zum Einsatz? Bereits zum dritten Mal führt der VDMA Arbeitskreis "Industrial Security" eine Erhebung zum aktuellen Status der Industrial Security in der Industrie durch.

Policy Briefing zum neuen Data Security Law

Am 10. Juni 2021 hat China sein Data Security Law (DSL) verabschiedet, das am 1. September 2021 in Kraft treten wird. Aufbauend auf dem Cybersecurity Law (CSL) aus dem Jahr 2017 legt die Gesetzgebung der Cyberspace Administration of China ("CAC") ein Rahmenwerk vor, das sich auf die Sicherheit und den Schutz von Daten und Datenverarbeitungsaktivitäten konzentriert, die eine Relevanz für die nationale Sicherheit haben, oder alles andere, was von den Regulierungsbehörden als "wichtige Daten" (Important Data) eingestuft wird.

VDMA: Leitfaden IEC 62443 für den Maschinen- und Anlagenbau veröffentlicht

Neuer Leitfaden unterstützt den Maschinen- und Anlagenbau bei der Security in Betriebsprozessen und der Resilienz der Produkte gegen Cyber-Angriffe und andere IT-induzierte Schäden im Unternehmen.

Maschinenbau steht im Zentrum der industriellen Transformation

Klimaneutrale Produktion, Digitalisierung von Prozessen und Produkten sowie smarte Lösungen der Intralogistik: der Maschinen- und Anlagenbau steht als Anbieter und Anwender vielfältiger Technologien im Zentrum der industriellen Entwicklung. Die Hannover Messe "Digital Edition" hat dies einem internationalen Publikum eindrucksvoll online gezeigt.

Industrial Transformation - Bausteine für die Produktion von morgen

Corona bremst den Alltag, aber die Pandemie beschleunigt zugleich die Digitalisierung der Industrie und macht neue Technologien für eine klimaschonende Produktion umso dringlicher. Der Maschinen- und Anlagenbau setzt dafür die Maßstäbe - als Entwickler, Anwender und Partner für viele Einsatzbereiche.

Arbeitskreis "Industrial Security"

Der VDMA Arbeitskreis "Industrial Security" ist ein seit 2012 bestehendes Gremium des VDMA zu Security in industriellen Produktionsumgebungen und industriellen Produkten.

Den digitalen Vollbrand verhindern

Ein Ergebnis der COVID-19-Pandemie wird die weitere Automatisierung von Logistikprozessen sein. Die Intralogistikanbieter offerieren dafür zunehmend vernetzte Lösungen. In diesem Zusammenhang gewinnt die Frage nach der Datensicherheit von Intralogistiksystemen immer mehr an Bedeutung. Ein Gespräch mit Steffen Zimmermann, VDMA Competence Center Industrial Security, über Cyber Security für Intralogistiksysteme.

Wichtig ist, dass sich Unternehmen jetzt um das notwendige Security-Know-how bemühen

Interview mit Steffen Zimmermann, Leiter VDMA Competence Center Industrial Security

Produktpiraterie schädigt Maschinenbau in Milliardenhöhe

Studie 2020: Jährlicher Schaden von 7,6 Milliarden Euro; Viele Fälschungen bedeuten eine Gefahr für den Betrieb von Maschinen und Anlagen; China bleibt Hauptvertriebsland für Plagiate; Unternehmen klagen immer seltener gegen Produktpiraten

VDMA veröffentlicht Notfall-Hilfe Ransomware

Verschlüsselung von Daten und Erpressung zählen zu den größten Herausforderungen für Cybersecurity; 40 Prozent der Unternehmen von erfolgreichen Angriffen via Social Engineering und Phishing betroffen; Unternehmen müssen sich auf den Ernstfall vorbereiten; VDMA und VSMA bieten umfassende Unterstützung an

Neue Publikation: Notfall-Hilfe gegen Ransomware

Verschlüsselung von Daten und Erpressung zählen zu den größten Herausforderungen für Cybersecurity; Unternehmen müssen sich auf den Ernstfall vorbereiten; VDMA und VSMA bieten umfassende Unterstützung an

Home-Office und Sicherheit

Die aktuelle Situation stellt für viele Unternehmen eine große Herausforderung dar. Digitale Lösungen und moderne Technologien sind wichtiger denn je. In diesem Beitrag geht es um Home-Office und die notwendigen Sicherheitsmaßnahmen sowie Ransomware.

Arbeitskreis Digitalisierung

Der Arbeitskreis Digitalisierung ist die Plattform, welche Themen rund um Digitalisierung, Industrie 4.0 und KI innerhalb des Fachverbandes branchenübergreifend identifiziert und voranzutreibt.

Handlungsbedarf bei Cybersecurity wird immer dringlicher

Deutlicher Anstieg von erfolgreichen Security-Angriffen - Unternehmen benötigen bessere Behörden-Hilfe im Notfall - Cyberresilienz als Präventionsmaßnahme

Cybersecurity: „Die Lage ist ernst“

Die Risiken der Digitalisierung werden in der Industrie noch immer unterschätzt, warnt der Präsident des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik, Arne Schönbohm.

Menschliches Fehlverhalten und Sabotage sind die größten Bedrohungen

Unternehmen rechnen mit einer Zunahme der Security-Vorfälle - Häufigste Folgen: Kapitalschäden und Produktionsausfälle

Faktenpapier Status quo VPN und Datenaustausch in China

VPN-Status August 2018

Auswirkungen des Gesetzes auf Datenaustausch

Das Gesetz ist am 1. Juni 2017 in Kraft getreten und zielt auf den Schutz von personenbezogenen Daten. Abschnitt IV des Gesetzes enthält neue Anforderungen an die Informations- und Datensicherheit.

Betrug durch Cybercrime

Gefährliche Betrugsmasche kostet Maschinenbauer Millionen

Jetzt erhältlich: Die VDMA Cyber-Studie

Neue Studie des VDMA in Zusammenarbeit mit der VSMA GmbH.

Neun Prinzipien für die Gestaltung eines europäischen Rahmens für Cybersecurity

Es mag einfach sein, auf europäische Cybersecurity-Richtlinien aufmerksam zu machen. Sie allerdings richtig zu formulieren, ist widerum nicht ganz so einfach. Hier ist eine Zusammenfassung, welche Prinzipien der europäische Rahmen für Cybersecurity haben sollte.

Informationssicherheit

Die Sicherheit unternehmensrelevanter Informationen sicherzustellen und darüber hinaus einen Austausch von sensiblen Daten über Unternehmensgrenzen hinweg zu erlauben, ist das große Ziel der Informationssicherheit im Maschinen- und Anlagenbau.

fachkontakte

Ihre Kontakte in den Fach- und Landesverbänden zum Thema

Unsere Experten unterstützen Sie
Die Expertinnen und Experten der VDMA-Fachverbände unterstützen Sie mit branchenrelevanten Informationen, schaffen Netzwerkplattformen und vertreten Ihre technischen und wirtschaftlichen Interessen weltweit. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der VDMA-Landesverbände betreuen Sie in allen Fragen mit Bezug zu Ihrer Region, vernetzen auf regionalen Veranstaltungen die Wertschöpfungskette miteinander und vertreten Ihre Interessen in der Landespolitik.

Verschachtelte Anwendungen

Level 2 Minimal Contact Display

Verwandte Themen

ExpertenthemenTeaser

Mehr Informationen zum Thema Industrial Security
Weitere Inhalte und Angebote rund um dieses Thema finden Sie auf der VDMA-Themenseite Industrial Security und auf unseren Themenfeldseiten.
Our topics slider 1

Industrial Security

Our topics slider 1

Technische Regelwerke & Normen