MinimalHeader

Auslandsmärkte

Im Fokus: Die Themen des VDMA Verfahrenstechnische Maschinen und Apparate

Haben Sie schon gewusst?

Auf dieser Seite finden Sie wichtige Informationen rund um das Thema Auslandsmärkte – branchenspezifisch oder regional vorgefiltert nach den Beiträgen des VDMA Verfahrenstechnische Maschinen und Apparate .

Sie interessieren sich auch für die Angebote unserer Zentralabteilungen und anderer VDMA-Organisationseinheiten zu diesem Thema? Dann besuchen Sie unsere allgemeine VDMA-Themenseite Auslandsmärkte

Asset-Herausgeber

Aus unseren Inhalten
Ägypten - Zahlreiche Projekte Chemie & Energie

Die gtai berichtet in ihrem jüngsten Markt-update von Ende November über zahlreiche kleinere und größere Projekte die zu einer erhöhten Nachfrage nach Prozesstechnologien führen werden.

Wasser- und Abwassertechnik: Exporte – monatliches Update

Mit einem monatlichen Update, dass exklusiv den VDMA-Mitgliedsunternehmen zum Download zur Verfügung steht, informieren wir Sie zeitnah zu den deutschen Exporten von Wasser- und Abwassertechnik.

Prozesstechnik: Exporte – monatliches Update

Mit einem monatlichen Update, dass exklusiv den VDMA-Mitgliedsunternehmen zum Download zur Verfügung steht, informieren wir Sie zeitnah zu den deutschen Exporten von Prozesstechnik.

Bundesbeteiligung EGYPS 2022 trotz Corona

Die Umsetzung von Bundesgemeinschaftsständen bleibt in Pandemiezeiten ungewiss bis zur letzten Minute. Zur EGYPS (14. – 16.2.2022) ist der German Pavillon aber bestätigt!

Unsere int. Messen - VDMA Messelisten Gemeinschaftsstände Prozesstechnik

Jedes Jahr liefern gut 600 VDMA Mitglieder prozesstechnische Komponenten und Anlagen in 150 Länder der Welt. Hier finden Sie die aktuellen Messelisten Prozesstechnik.

Ready, steady, Auslandsmessen 2022

Frühjahr und Herbst sind Messezeit. Das gilt auch für 2022. Wagen wir einen ersten Ausblick in die ausländischen Öl- und Gasmessen sowie Chemietechnik-Messen der ersten Monate. Und Achtung: Anmeldungen sind teilweise noch möglich!

Verfahrenstechnik: Datenblatt Maschinenaußenhandel

Entwicklung dt. Ausfuhr Maschinenbau/Verfahrenstechnische Maschinen und Apparate, Länderanteile, wichtigste Maschinenlieferländer inkl. Warenanteile, EU-Ausfuhr

Indiens Chemieindustrie auf Erholungskurs

In der Branche wird wieder investiert und weitere Subventionen könnten zusätzlich helfen. Die Importabhängigkeit von China treibt die Regierung weiterhin um.

Rumänien investiert 13 Milliarden in Kraftwerksbau

Bukarest will bis 2032 aus der Kohleverstromung aussteigen. Um die Versorgungssicherheit zu garantieren, plant die Regierung Investitionen in Gas- und Atomkraftwerke.

Saudi-Arabien investiert in Downstream-Industrien

Neben der Öl- und Gasförderung zählen in Saudi-Arabien die Petrochemie und der Raffineriesektor zu den wichtigsten Industriebranchen. Umfangreiche Kapazitätserweiterungen sind geplant.

Wasserstoff hilft Japan auf dem Weg zur Klimaneutralität

In Japan gibt es viele Pilotprojekte in Bereich der Wasserstoffwirtschaft. Die staatliche Unterstützung spielt für deren effiziente Umsetzung eine wichtige Rolle.

Branchenexperte identifiziert Geschäftsmöglichkeiten in Ägypten

Ein Branchenexperte des Wirtschaftsnetzwerks Afrika in Ägypten identifiziert konkrete Geschäftsmöglichkeiten für deutsche Anbieter in der Wasserwirtschaft.

So finden Sie die passende Handelsvertretung

Bei der weltweiten Suche nach Vertriebspartnern zahlt sich gute Vorbereitung aus. VDMA-Broschüre jetzt aktualisiert auf Deutsch und Englisch.

World Energy Outlook fordert mehr Tempo bei Energiewende

Im World Energy Outlook 2021 analysiert die Internationale Energieagentur (IEA) die bisherigen Zusagen der Weltgemeinschaft zur Emissionsreduzierung und mahnt an, dass viel Handlungsbedarf bestehe.

Polens Chemieindustrie investiert kräftig

Die Chemiebranche Polens steht vor neuen Herausforderungen. Sie will sauberer produzieren und innovative Erzeugnisse wie Wasserstoff anbieten. Viele Investitionsprojekte befinden sich in der Pipeline.

Brasilien mit hohem Potenzial für grünen Wasserstoff

Eine nationale Wasserstoffstrategie liegt in Brasilien noch nicht auf dem Tisch. Doch schon jetzt gerät das Land in den Fokus der Investoren.

German Pavilion auf der NEFTEGAZ Moskau 2022

Vom 18. bis 21. April 2022 findet die Leitmesse für die Gas- und Ölindustrie in Russland zum 22gisten Mal statt. Anmeldeschluss für den German Pavilion ist der 13. Januar 2022.

Weltweite Chemiekonjunktur nimmt Fahrt auf

Der VDMA informiert seine Mitglieder zweimal jährlich über die Entwicklung der Chemieindustrie in Brasilien, China, Frankreich, Südkorea, Russland, Türkei, USA und dem Vereinigten Königreich.

Vorsichtig-optimistischer Ausblick Prozesstechnik Russland

Teilnehmer des VDMA Market Talk Oil Gas Petrochem Chemistry diskutierten Marktlage. Eintrübung erste Halbjahr 2021.

VDMA Übersicht Wasserstoffstrategien im Ausland

Praktisch alle Länder, die sich zur Reduktion der CO2- und Treibhausgasemissionen bekennen um das 1,5 Grad Ziel des Paris-Abkommens einzuhalten, kommen am Thema Wasserstoff nicht vorbei. Daher vergeht seit 2020 kaum ein Monat, ohne dass irgendein Land seine eigen Wasserstoffstrategie der Öffentlichkeit vorstellt.

Delegation der UNIDO ITPO Germany zu Gast beim VDMA

Die Fachverbände Nahrungsmittelmaschinen und Verpackungsmaschinen sowie Verfahrenstechnische Maschinen empfingen eine deutsch-afrikanische Delegation der UNIDO ITPO Germany sowie hochrangiger Vertreter staatlicher Institutionen.

VDMA Newsletter für Prozesstechnik Anwender in Indien

Das VDMA Büro Indien plant bis Ende 2021 einen Process Technology Newsletter herauszugeben. Dieser Newsletter wird eine exklusive Plattform für unsere Mitglieder sein, die in den Bereichen Industriearmaturen, verfahrenstechnische Anlagen und Geräte, Pumpen und Systeme, Kompressoren, Druckluft und Vakuumtechnik tätig sind. Er wird an über 2000 Entscheider der Prozesstechnik Industrie Indiens verschickt. Beteiligen Sie sich jetzt!

Projektliste Mittlerer Osten

Regelmäßig veröffentlichen wir eine Übersicht über Projekte in der MENA-Region.

German Pavilion auf der WETEX in Dubai

Bei der wichtigsten Messe für die Wasser- und Abwassertechnik im Mittleren Osten gibt es wieder eine Gemeinschaftsbeteiligung des Wirtschaftsministeriums. Die Messe findet vom 5.-7. Oktober statt.

Petrochemie in Saudi-Arabien und Bahrain

Vom 26.-30. September findet eine Reise nach Saudi-Arabien und Bahrain statt. Ziel ist Aufbau von geschäftlichen Kontakten mit ausgewählten lokalen Geschäftspartnern. Anmeldeschluss ist der 28. Juni.

Pariser Abkommen verändert Wirtschaft und Gesellschaft

Das Pariser Abkommen ändert die Rahmenbedingungen für die Ölförderländer. Die reagieren mit dem Ausbau alternativer Energien und dem Einstieg in die Wasserstoffproduktion.

Chemische Industrie - Länderberichte - Situation 1. HJ 2021

Der VDMA informiert seine Mitglieder zweimal jährlich über die Entwicklung der chemischen Industrie in Brasilien, China, Frankreich, Südkorea, Russland, Türkei, USA und dem Vereinigten Königreich.

10. VDMA Corona-Blitzumfrage: Ergebnisse

Die zehnte VDMA Corona-Blitzumfrage zu den wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Pandemie lief vom 30. März bis 1. April 2021. Es nahmen 726 Unternehmen des Maschinen- und Anlagenbaus teil.

Exporte von Wasser- und Abwassertechnik auf hohem Niveau

Kurz vor dem Weltwassertag 2021, am 22. März, kann bilanziert werden, dass deutsche Wasser- und Abwassertechnik auch im Krisenjahr 2020 weltweit gefragt war.

OGA Malaysia 2021 auf Dezember verschoben – neue Anmeldefrist

Aufgrund der Pandemie wurde der Messetermin vom Juni auf den 7. – 9. Dezember 2021 verlegt. Anmeldefrist für die Bundesbeteiligung ist jetzt der 10. September 2021.

GASTECH 13. – 16.09.2021 – Anmeldefrist auf 17. Mai verschoben

Die Anmeldefrist des Deutschen Pavillons (Bundesbeteiligung) zur GASTECH 2021 in Singapur wird auf Mitte Mai verlängert. Das bringt zumindest etwas Zeit, um über eine Teilnahme nachzudenken.

China – Geschäftsanbahnungsreise im Bereich Wasserwirtschaft

Für den Juni 2021 ist eine Geschäftsanbahnungsreise für deutsche Unternehmen im Bereich der Wasserwirtschaft nach Chengdu in der Volksrepublik China geplant.

ECWATECH + WasteTech + NO-DIG, Moskau, 7. - 9. September 2021

Trotz Pandemie ist Deutschland mit einem sehr großen German Pavilion auf dem Messetrio ECWATECH + WASTECH + NO-Dig Vom 7. - 9. September 2021 auf dem Crocus Gelände in Moskau vertreten. Fachbesucher können sich mit über 40 deutschen Unternehmen über technologische Neuigkeiten austauschen. Deutschland stellt wieder die größte ausländische Beteiligung auf der Messe.

Megaprojekt soll russische Wirtschaft in Schwung bringen

Das neue Großprojekt Vostok Oil könnte der Wirtschaftsleistung Russlands einen kräftigen Schub geben. Neben Bauwirtschaft und Logistik profitiert der Schiffbausektor.

Bericht: VDMA Market-Talk Oil Gas Petrochem GCC / MENA

Am 25.11. haben sich gut 20 Teilnehmer über die Marktentwicklungen in der MENA-Region ausgetauscht. Der Friedensprozess in Libyen gibt Anlass zur Hoffnung. Die Lokalisierung wird zunehmend zu einer Herausforderung.

Chemische Industrie – Situation in wichtigen Märkten

Der Fachverband VtMA informiert zweimal jährlich über die Entwicklung der chemischen Industrie in Brasilien, China, Frankreich, Korea, Russland, Türkei, USA und dem Vereinigten Königreich.

Bundesbeteiligung - CIPPE Beijing verschoben auf 8. - 10. Juni 2021

Neue Corona-Fälle zwingen den Veranstalter dazu, die CIPPE von Ende März auf jetzt 8. - 10. Juni 2021 zu verschieben. Nichtdeutsche Unternehmen können sich am privatwirtschaftlich vom VDMA China angebotenen Europa Pavillon anmelden.

KIOGE 2021 - Dieses Jahr in Nur-Sultan!

05. - 07.10.221 (bisher: 29.09. - 01.10.2021), Nur-Sultan (ehemals Astana / bisheriger Veranstaltungsort: Almaty), Kasachstan - Offizieller deutscher Gemeinschaftsstand mit Förderung des Bundes: Anmeldung bis Mitte Juli!

GASTECH jetzt als Präsenzmesse in Dubai 21.-23.09.2021

20 deutsche Aussteller - Deutscher Gemeinschaftsstand mit Förderung des Bundes – Spätanmeldung zu Europäischen Pavillon über VDMA möglich – Dubai Impfquote über 70% - Einreise mit PCR-Test

Aktuelle Entwicklungen zur EAC-Zertifizierung von Serienfertigung in Russland

Nach einer Pressemeldung der russischen Akkreditierungsbehörde Rosakkreditacia soll in Anbetracht der aktuellen Situation durch COVID-19 die EAC-Zertifizierung von Serienproduktion vorübergehend mittels Ferngutachten ermöglicht werden.

fachkontakte

Ihre Kontakte in den Fach- und Landesverbänden zum Thema

Unsere Experten unterstützen Sie
Die Expertinnen und Experten der VDMA-Fachverbände unterstützen Sie mit branchenrelevanten Informationen, schaffen Netzwerkplattformen und vertreten Ihre technischen und wirtschaftlichen Interessen weltweit. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der VDMA-Landesverbände betreuen Sie in allen Fragen mit Bezug zu Ihrer Region, vernetzen auf regionalen Veranstaltungen die Wertschöpfungskette miteinander und vertreten Ihre Interessen in der Landespolitik.

Verschachtelte Anwendungen

Level 2 Minimal Contact Display

Verwandte Themen

ExpertenthemenTeaser

Mehr Informationen zum Thema Auslandsmärkte
Weitere Inhalte und Angebote rund um dieses Thema finden Sie auf der VDMA-Themenseite Auslandsmärkte und auf unseren Themenfeldseiten.
Our topics slider 1

Märkte & Konjunktur