MinimalHeader

Märkte & Konjunktur

Im Fokus: Die Themen des VDMA Textilmaschinen

Haben Sie schon gewusst?

Auf dieser Seite finden Sie wichtige Informationen rund um das Thema Märkte & Konjunktur – branchenspezifisch oder regional vorgefiltert nach den Beiträgen des VDMA Textilmaschinen .

Sie interessieren sich auch für die Angebote unserer Zentralabteilungen und anderer VDMA-Organisationseinheiten zu diesem Thema? Dann besuchen Sie unsere allgemeine VDMA-Themenseite Märkte & Konjunktur

Asset-Herausgeber

Aus unseren Inhalten
Quartalsbericht China

Chinas Textil- und Bekleidungsexporte mit leichtem Wachstum. Schwache Konjunktur belastet Textilmaschinenhersteller.

VDMA-Konjunkturumfrage Q2/2024 - Ergebnisse stehen bereit

Die VDMA-Konjunkturerhebung Q2/2024 lief vom 18. bis 28. Juni 2024. Es gingen 1254 Rückmeldungen aus 932 Unternehmen ein. Die tief gegliederten Ergebnisse spiegeln damit ein sehr gutes Bild des Maschinenbaus mit seinen Teilbranchen wider.

VDMA-weite Konjunkturumfrage: Laufzeit 9. - 19. April 2024

In Zukunft werden alle Konjunkturumfragen im VDMA koordiniert und quartalsmäßig durchgeführt. Dies schafft für die Mitglieder einen enormen Mehrwert und zudem einen geringeren Zeitaufwand sowie durch einheitliche Methodiken vergleichbare Ergebnisse.

Grüne und CO2-arme Entwicklung der chinesischen Textilindustrie

Nach Vorgaben der chinesischen Regierung hat sich die chinesische Textilindustrie zu einer grünen und CO2-armen Entwicklung verpflichtet. Für den Zeitraum bis 2030 gibt es konkrete Ziele und einen Maßnahmenkatalog.

Usbekische Textildelegation trifft VDMA Textilmaschinen

Am 1. September konnte der VDMA Textilmaschinen rund 20 hochrangige Vertreter der usbekischen Textilindustrie sowie 25 VDMA-Mitglieder zu einem B2B-Networking-Event in den Räumen des VDMA in Frankfurt begrüßen.

Verhaltene Aussichten für 2024

Zahlreiche Risiken und die schwache Investitionsneigung bei vielen Kunden lassen die Maschinenbau-Fachzweige sehr verhalten auf die Umsatzentwicklung im Jahr 2024 schauen.

USA: Konjunkturindikatoren interaktiv

Wir haben unser Datenangebot für die USA weiter ausgebaut: Das neue Konjunkturindikatoren-Dashboard für die USA beinhaltet nun auch eine detaillierte Preisstatistik.

Flaute hält noch an

Der weltweite Maschinenumsatz wird im Jahr 2024 preisbereinigt zum zweiten Mal in Folge stagnieren, wobei die Heterogenität der Prognosedaten auf Länderebene durchaus groß ist.

Prognosereport Maschinenbau in Deutschland - Juli 2024

VDMA-Volkswirte bestätigen VDMA-Prognose von minus 4 Prozent real für deutsche Maschinenproduktion 2024

Maschinenexporte deutlich rückläufig

Die deutschen Maschinenausfuhren sanken im Mai nominal um 10,9 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Zahlen und Fakten: Bildung und Arbeitskräfte im Maschinenbau

In unseren Themen-Publikationen finden Sie Zahlen, Daten und Fakten rund um berufliche Bildung, ingenieurwissenschaftliche Studiengänge, Fachkräfte, IngenieurInnen und Frauen im Maschinenbau.

"ReBuild Ukraine 2024 powered by Energy"

Zum vierten Mal wird die ReBuild Ukraine vom 13. bis zum 14. November in Warschau europäische und ukrainischen Wirtschaftsakteure zusammenbringen.

Chinas Maschinenbau surft auf einer Welle des "Going Global"

Chinas Maschinenbau holt weiter auf, die Produkte aus Fernost werden besser und sind fast immer günstiger. Aber Chinas Industrie profitiert auch von Subventionen auf breiter Front. Ergebnisse einer neuen VDMA-Studie.

Aprilergebnis wegen Kalendereffekt positiv

Im April sind die Auftragseingänge des Maschinenbaus in Hessen durchgängig um 6,2 Prozent gestiegen. Das ist erstmals seit Oktober 2022 der Fall.

Maschinen- und Anlagen-Exporte absichern und finanzieren mit der OeKB

Zum ersten Mal trafen sich Expertinnen und Experten österreichischer VDMA Mitglieder zu einem „Präsenz-Erfahrungsaustausch Exportfinanzierung für den Maschinen- und Anlagenbau. Exportgarantien der OeKB in der Praxis“ im Juni 2024 in Linz.

Maschinenbaufirmen erwarten erst 2025 Impulse für mehr Wachstum

Die Stimmung im Maschinenbau hat sich eingetrübt, auch mit Blick auf das Gesamtjahr. Laut VDMA-Konjunkturumfrage werden die Investitionen erst 2025 wieder steigen.

VDMA-Studie: China surft auf einer neuen Welle des „Going Global“

Chinesische Unternehmen sind heute weltweit präsent und dominieren in Teilen globale Märkte

Nur Kalendereffekt beim Umsatz?

Die Inlandsaufträge der saarländischen Maschinenbauer sinken den vierten Monat in Folge im April um 2,0 Prozent, sodass sich für das 1. Quartal 2024 Rückgänge um 9,6 Prozent ergeben. (siehe Tabelle 1 und Grafik).

Norddeutsche Maschinenbauer überwiegend positiv gestimmt

Der Maschinen- und Anlagenbau in den vier norddeutschen Bundesländern Niedersachsen, Bremen, Hamburg und Schleswig-Holstein geht laut unserer ersten VDMA-weiten Konjunktur-Umfrage überwiegend von einer stabilen Geschäftslage aus.

China: CVASC Düsseldorf zum 01. Juli 2024 geschlossen

Antragsteller aus NRW müssen künftig ihren Antrag an den Visa Center in Frankfurt am Main stellen.

Der Maschinensektor braucht eine vollständige Zollliberalisierung

Es gibt immer mehr Tendenzen, keine vollständige Zollliberalisierung in EU-Freihandelsabkommen aufzunehmen. Das ist für den Maschinensektor inakzeptabel.

Erstmals Zuwachs beim Auftragseingang

Die Auftragseingänge für den Maschinenbau in Rheinland-Pfalz haben im April 2024 zweistellig um 14,1 Prozent zugenommen. Die Auslandsaufträge legten mit 12,1 Prozent weniger stark zu als die Inlandsaufträge mit 18,4 Prozent.

Flaute im EU-Maschinenbau

Im ersten Quartal des laufenden Jahres schrumpfte die preisbereinigte Produktion im EU-Maschinen- und Anlagenbau im Vergleich zum Vorjahr um 6 Prozent.

Konjunkturbulletin international

Die Bremsspuren der schwachen Investitionsgüternachfrage sind in den Statistiken der Industrieländer weiterhin deutlich zu erkennen. China hingegen meldet Wachstumsraten, allerdings nur im niedrigen einstelligen Bereich.

Investitionsschwäche sorgt für Rückschlag    

Im Mai lagen die Bestellungen im Maschinenbau um real 27 Prozent unter ihrem Vorjahreswert. Ein großer Teil des Rückgangs lässt sich auf einen Basiseffekt zurückführen, aber das Ergebnis ist auch Ausdruck einer anhaltenden Investitionsschwäche.

Inländische Nachfrage enttäuscht

Der Bestelleingang ist im nordrhein-westfälischen Maschinen- und Anlagenbau im Mai 2024 um 45 Prozent hinter dem Vorjahresergebnis zurückgeblieben.

Nur wenige Lichtblicke

Zum zweiten Mal in Folge wird der weltweite Maschinenumsatz im Jahr 2024 stagnieren - bei großer Heterogenität zwischen den Ländern.

Sourcing MOE: 10. CEE Procurement and Supply Forum in Budapest

Am 8. Oktober findet in Budapest das 10. CEE Procurement and Supply Forum statt mit Fachvorträgen renommierter Beschaffungsexperten sowie B2B-Matchmaking mit Lieferanten aus verschiedenen mittel- und osteuropäischen Ländern.

Arbeitseinsatz in Polen: Meldevorschriften und Praxistipps

Montageeinsätze in Polen fallen wie anderen proaktive Handlungen unter die polnischen Meldepflichten. Was gilt es beim Meldeprozedere zu beachten?

"Hartnäckiger Widerstand der Bundesregierung war richtig"

Der Widerstand gegen die geplante Ausweitung der 'No-Russia-Klauseln' in den EU-Sanktionen war richtig. Wenn überhaupt eine 'No-Russia-Klausel', dann müsste sie anders konzipiert sein.

Brasilien - Neue Steuervorteile für die Industrie

In Brasilien ist das Gesetz zur beschleunigten Abschreibung zur Modernisierung der Industrie in Kraft getreten. Bis Ende 2025 werden Unternehmen mit Steuervorteilen zum Kauf neuer Maschinen und Ausrüstungen angeregt.

VDMA begrüßt das Streitbeilegungsverfahren der EU

Die EU-Kommission hat bekannt gegeben, dass sie ein Streitbeilegungsverfahren gegen Algerien eingeleitet hat, um gegen Beschränkungen für Exporte und Investitionen aus der EU vorzugehen. Der VDMA unterstützt das.

Wirtschaftsdelegationsreise nach Marokko

Auf Einladung der baden-württembergischen Wirtschaftsministerin Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut reiste erstmals seit 40 Jahren (!) wieder eine baden-württembergische Delegation aus Unternehmens- und Verbandsvertretern sowie Wissenschaftlern nach Marokko

"Deutschland kann Industrie - wenn wir wirklich wollen"

Die Debatte um den Standort Deutschland schlägt hohe Wellen. VDMA-Präsident Karl Haeusgen analysiert im „Ifo Schnelldienst“, warum das Land im internationalen Ranking zurückfällt und welche Maßnahmen dagegen helfen können.

"Wirtschaftsminister muss gleichberechtigten Marktzugang einfordern"

Auf seiner Chinareise sollte Wirtschaftsminister Habeck die Themen Überkapazitäten und Marktverzerrungen ansprechen. Die unfaire Subventionierung chinesischer Firmen muss aufhören.

CBAM – CO2 Grenzausgleichssystem

Großer Aufwand bei der Umsetzung des CO2-Grenzausgleichssystem

"China muss einen Handelskrieg verhindern"

Chinas Regierung ist nun gefordert, einen Handelskrieg mit der EU zu verhindern, bevor die neuen Zölle in Kraft treten. Die europäische Industrie braucht endlich faire Wettbewerbsbedingungen.

International SOS bietet Vergünstigung für VDMA-Mitglieder

Anpassung der langjährigen Kooperation mit dem VDMA erfolgt, die weiterhin exklusive Sonderkonditionen für Mitglieder und eine regionale Erweiterung auf Italien, Österreich und Polen bietet.

Auslandsinvestitionen

Die deutschen Investitionsbestände im ausländischen Maschinenbau haben sich 2022 um 14 Prozent erhöht. Für das aktuelle Jahr werden Investitionen insbesondere in Nordamerika und der Eurozone erwartet.

Erstes Plus seit anderthalb Jahren

Nach anderthalb Jahren durchgehender Minusraten sind im April die Bestellungen von Maschinen und Anlagen aus Deutschland zum ersten Mal wieder gewachsen. Im Vergleich zum Vorjahr ergab sich ein Plus von real 10 Prozent.

fachkontakte

Ihre Kontakte in den Fach- und Landesverbänden zum Thema

Unsere Experten unterstützen Sie
Die Expertinnen und Experten der VDMA-Fachverbände unterstützen Sie mit branchenrelevanten Informationen, schaffen Netzwerkplattformen und vertreten Ihre technischen und wirtschaftlichen Interessen weltweit. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der VDMA-Landesverbände betreuen Sie in allen Fragen mit Bezug zu Ihrer Region, vernetzen auf regionalen Veranstaltungen die Wertschöpfungskette miteinander und vertreten Ihre Interessen in der Landespolitik.

ExpertenthemenTeaser

Mehr Informationen zum Thema Märkte & Konjunktur
Weitere Inhalte und Angebote rund um dieses Thema finden Sie auf der VDMA-Themenseite Märkte & Konjunktur und auf unseren Themenfeldseiten.
Our topics slider 1

Märkte & Konjunktur

leer

Level 2 Minimal Contact Display

Ihr VDMA-Kontakt zum Thema

Verwandte Themen