68
0

Aktuelle Artikel

20.09.2019
Die deutschen Maschinenexporte stiegen im Juli 2019 um nominal 1,7 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.
16.09.2019
„Der Aufschwung ist vorerst vorbei – wir müssen uns auf schwierigere Zeiten einstellen.“ Mit diesem Statement eröffnete Dr. Nicole Hoffmeister-Kraut, Wirtschafts- und Arbeitsministerin in Baden-Württemberg, am 16. September ein Konjunktur-Spitzengespräch unter Beteiligung des VDMA in Stuttgart.
16.09.2019
Umsätze der Hersteller von Industriemotoren rückläufig
13.09.2019
Alles Wissenswerte zu den Agritechnica-Neuheiten 2019 gab’s am vergangenen Donnerstag in Kassel auf der traditionellen VDMA-Informationsbörse.
10.09.2019
In den ersten sieben Monaten des Jahres 2019 insgesamt sind die Bestellungen um 8,3 Prozent rückläufig, was vor allem an den Inlandsaufträgen lag, während die Auslandsaufträge nur um 5,1 Prozent sanken (Tabelle 1).
0
0

Publikationen

Keine Treffer gefunden

1
1

Veranstaltungen

Keine Treffer gefunden

5
0

Aktuelle Video

05.09.2019
Die Auftragseingänge im deutschen Maschinenbau sind auch im Juli gesunken, das Tempo des Rückgangs hat sich im Vergleich zu den Vormonaten aber verlangsamt. Die Bestellungen verfehlten ihr Vorjahresniveau um real 3 Prozent, wobei die Inlandsorders um 4 Prozent und die Aufträge aus dem Ausland um 3 Prozent zurückgingen.
02.07.2019
VDMA-Präsident Carl Martin Welcker schildert die Konjunkturaussichten für das Restjahr 2019, erläutert die Forderungen der Maschinenbauer an die Politik und erklärt die Bedeutung von Bürokratieabbau und Steuersenkungen für die Zukunft der Branche.
02.07.2019
Die Auftragseingänge im Maschinenbau in Deutschland sind im Mai 2019 abermals um real 7 Prozent gesunken. Während die Inlandsnachfrage nahezu stagnierte (minus 1 Prozent), lagen die Bestellungen aus dem Ausland insgesamt um 9 Prozent unter dem recht hohen Vorjahresniveau.
05.06.2019
Die Auftragseingänge im Maschinenbau haben auch im April enttäuscht: Im Vergleich zum Vorjahr sanken sie um real 11 Prozent. Das war der fünfte Monatsrückgang in Folge.
06.05.2019
Der Auftakt ins laufende Jahr war für die Maschinenbauer in Deutschland wenig erfreulich. Im ersten Quartal 2019 wurde in den Auftragsbüchern ein Minus von real 10 Prozent im Vergleich zum gleichen Zeitraum des Vorjahres verbucht. Auch der März brachte einen Orderrückgang von 10 Prozent.