96
0

Aktuelle Artikel

24.11.2020
Nach dem globalen Umsatzeinbruch um voraussichtlich 7 Prozent in diesem Jahr, wird für 2021 ein Umsatzwachstum von 6 Prozent prognostiziert.
24.11.2020
Vom 16. bis zum 18. November hat der Fachverband Verfahrenstechnische Maschinen und Apparate ein Stimmungsbild der Branche eingefangen und anschließend den Teilnehmern der Mitgliederversammlung am 20. November 2020 präsentiert. 53 Mitgliedsunternehmen haben sich an der Blitzumfrage beteiligt.
23.11.2020
Jeden Monat berichtet das VDMA-Büro Tokio über Entwicklungen in Japans Baumaschinenindustrie. Die Ausgabe vom November 2020 steht zum Download bereit mit Firmenneuigkeiten von Komatsu, Mitsubishi, Caterpillar und Furukawa.
20.11.2020
Die Maschinenexporte aus Deutschland stabilisieren sich zunehmend.
19.11.2020
Die Auftragseingänge aus dem Ausland sind erstmals seit Februar wieder gestiegen und mit +28 Prozent auch gleich besonders stark. Sie waren seit März mit Ausnahme von Juni und August jeweils zweistellig gesunken. Die Ergebnisse schwanken sehr stark, sodass man die weitere Entwicklung abwarten muss.
0
0

Publikationen

Keine Treffer gefunden

1
1

Veranstaltungen

Keine Treffer gefunden

7
0

Aktuelle Video

04.11.2020
Der Maschinen- und Anlagenbau in Deutschland erholt sich schrittweise von den Folgen der Corona-Krise. Nach dem saisonalen Rückschlag im August zeigte der Auftragseingang im September 2020 wieder ein positives Bild.
05.10.2020
Im August hat sich das Bild einer allenfalls zaghaften Entspannung der Auftragslage im Maschinen- und Anlagenbau bestätigt. Die Unternehmen verbuchten ein reales Orderminus von 14 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Das ist seit Beginn der Corona-Krise der geringste Rückgang auf Monatsbasis.
08.09.2020
Der Maschinen- und Anlagenbau kämpft gegen die Folgen der globalen Corona-Pandemie, aber auch gegen einen nach wie vor belastenden Protektionismus im internationalen Handel - und rechnet folglich 2020 mit einem Produktionsrückgang von 17 Prozent
03.09.2020
Die Auftragseingänge im Maschinen- und Anlagenbau sind auch im Juli prozentual zweistellig gesunken, allerdings hat sich der Rückgang spürbar abgeschwächt. Im Vergleich zum Vorjahr blieben die Bestellungen um real 19 Prozent unter ihrem Vorjahreswert.
04.06.2020
Die Auswirkungen der Corona-Pandemie haben den Maschinen- und Anlagenbau aus Deutschland im April mit Wucht erreicht.