63
0

Aktuelle Artikel

23.07.2019
Zulieferer und Motorenhersteller gaben allerdings unterschiedliche Bewertungen ab
18.07.2019
Die deutschen Maschinenausfuhren lagen im Mai 2019 um nominal 4,3 Prozent über jenen des Vorjahres.
18.07.2019
Eine hohe Kapazitätsauslastung und ein gutes Auftragspolster können nicht darüber hinwegtäuschen: Die Wachstumsdynamik im ostdeutschen Maschinen- und Anlagenbau lässt nach.
17.07.2019
Die VDMA-Volkswirte prognostizieren für den globalen Maschinenbau im Jahr 2019 ein vermindertes Umsatzwachstum von 2 Prozent.
16.07.2019
Jeden Monat berichtet das VDMA-Büro Tokio über Entwicklungen in Japans Baumaschinenindustrie. Die Ausgabe vom Juli 2019 steht zum Download bereit mit Firmenneuigkeiten von Komatsu, Mitsubishi, Caterpillar und Furukawa.
0
0

Publikationen

Keine Treffer gefunden

1
1

Veranstaltungen

Keine Treffer gefunden

4
0

Aktuelle Video

02.07.2019
VDMA-Präsident Carl Martin Welcker schildert die Konjunkturaussichten für das Restjahr 2019, erläutert die Forderungen der Maschinenbauer an die Politik und erklärt die Bedeutung von Bürokratieabbau und Steuersenkungen für die Zukunft der Branche.
02.07.2019
Die Auftragseingänge im Maschinenbau in Deutschland sind im Mai 2019 abermals um real 7 Prozent gesunken. Während die Inlandsnachfrage nahezu stagnierte (minus 1 Prozent), lagen die Bestellungen aus dem Ausland insgesamt um 9 Prozent unter dem recht hohen Vorjahresniveau.
05.06.2019
Die Auftragseingänge im Maschinenbau haben auch im April enttäuscht: Im Vergleich zum Vorjahr sanken sie um real 11 Prozent. Das war der fünfte Monatsrückgang in Folge.
06.05.2019
Der Auftakt ins laufende Jahr war für die Maschinenbauer in Deutschland wenig erfreulich. Im ersten Quartal 2019 wurde in den Auftragsbüchern ein Minus von real 10 Prozent im Vergleich zum gleichen Zeitraum des Vorjahres verbucht. Auch der März brachte einen Orderrückgang von 10 Prozent.
07.03.2019
Der Start ins laufende Jahr war für die Maschinenbauer aus Deutschland wenig erfreulich: Im Januar verfehlte der Auftragseingang sein Vorjahresniveau um real 9 Prozent.