28
0

Aktuelle Artikel

13.09.2019
Der finnische RoRo-Betreiber Bore hat mit der chinesischen Wuhu Shipyard Schiffbauverträge über den Bau von drei 7.000 dwt LNG-betriebenen RoLo-Schiffen unterzeichnet, die in den Jahren 2020 - 2021 gebaut werden sollen.
13.09.2019
Die Europäische Handelskammer (EUCCC) in Beijing und Sinolytics haben zum Thema eine aktuelle Studie veröffentlicht
11.09.2019
14th VDW China Machine Tool Management Meeting was held at Beijing, CIMT 2019.
09.09.2019
Meeting schedule monthly updated.
09.09.2019
About us
1
0

Publikationen

03.02.2012 - China ist heute größter Maschinenbauproduzent und nimmt darüber hinaus schon Platz vier unter den wichtigsten Exporteuren ein. Die vorliegende Publikation wirft ein Schlaglicht auf die aktuelle Lage im Chinageschäft und analysiert den zunehmenden Wettbewerb mit dem aufstrebenden Land. Strategien des chinesischen Staates und von lokalen Unternehmen werden vorgestellt und mögliche Auswirkungen beschrieben. Zuletzt werden mögliche Handlungsoptionen für Unternehmen aufgezeigt, die VDMA Mitglieder bei der Ausarbeitung einer eigenen Strategie unterstützen sollen.
Diese Studie untersucht, wo der chinesische Maschinenbau heute steht, wie er sich entwicklen könnte und welche Strategien es für deutsche Hersteller gibt, der chinesischen Konkurrenz zu begegnen.
1
1

Veranstaltungen

Keine Treffer gefunden

2
0

Aktuelle Video

16.10.2018
VDMA-Präsident Carl Martin Welcker schildert die Konjunkturlage des Maschinenbaus im Herbst 2018, erklärt, was der Maschinenbau von der Politik fordert und äußert sich auch zum Handelsstreit zwischen den USA und China.
16.07.2018
Durch eine Vielzahl von hohen Subventionen, angedockt an die Strategie “Made in China 2025“ oder bei Staatsunternehmen generell, wird der lokale Wettbewerb zu Gunsten heimischer chinesischer Unternehmen verzerrt. „Diese subventionierten oder nicht-marktwirtschaftlich geprägten Maschinenbaufirmen erobern zunehmend die weltweiten Exportmärkte einschließlich EU-Binnenmarkt und verzerren dabei den internationalen Wettbewerb“, sagt Ulrich Ackermann, Leiter VDMA Außenwirtschaft.
12.12.2017
VDMA-Hauptgeschäftsführer Thilo Brodtmann spricht über die Konjunkturaussichten des deutschen Maschinen- und Anlagenbaus 2018 und die wichtigsten Absatzmärkte und erläutert die Forderungen der Maschinenbauer an eine neue Bundesregierung.
17.10.2017
Maschinen machen unser Leben besser – im Großen wie im Kleinen. Ob es um unsere Gesundheit geht, unser Essen oder die vielen Verkehrsmittel, die wir benutzen; ob wir uns die Erde tief im Meer anschauen oder von ganz oben – wir brauchen dazu Maschinen und Menschen, die ihr ganzes Können aufbringen, um die Welt immer Stück für Stück zu einem lebenswerteren Ort zu machen. Dafür steht der Maschinen- und Anlagenbau. Mensch – Maschine - Fortschritt.
10.04.2017
VDMA-Mitgliedsunternehmen präsentieren auf der zweiten Industry 4.0 Conference vom 16. bis 18. Mai 2017 während der CHINAPLAS 2017 in Guangzhou ihre Technologien zu Industrie 4.0. Fünf der auf der Konferenz vortragenden Unternehmen zeigen in Kurzfilmen, welche Vorteile Industrie 4.0 für ihre chinesischen Kunden bringt.