MinimalHeader

Standortbedingungen

Asset-Herausgeber

Aus unseren Inhalten
Zahl der Woche

Mit 1,34 Millionen Erwerbstätigen ist der Maschinen- und Anlagenbau die beschäftigungsstärkste Schlüsselindustrie in Deutschland. Der demografische Wandel wird zur größten Herausforderung der Fachkräftesicherung am Standort Deutschland in den nächsten Jahren.

Wirtschaftspolitische Positionen des Maschinen- und Anlagenbaus 2022

Der VDMA setzt sich auf nationaler, europäischer und internationaler Ebene für seine Mitglieder ein. Seine wirtschaftspolitischen Positionen leiten sich aus der Überzeugung ab, dass Wettbewerb, Eigenverantwortung und offene Märkte Grundlage für den einzel- und gesamtwirtschaftlichen Erfolg sind.

Aktuelle Studie „Next Generation Manufacturing“

In einer gemeinsamen Studie gehen die Unternehmensberatung Roland Berger und der VDMA bis zum 15. März 2022 der Frage nach, wie die Produktion im Maschinen- und Anlagenbau neu gedacht werden kann.

Kurzarbeit im Sinkflug - steigende Einstellungsbedarfe im Maschinenbau

Nach Schätzungen des ifo Instituts sank die Zahl der Kurzarbeiter im Maschinenbau in Deutschland im August 2021 wieder unter Vor-Corona-Niveau. Viele Unternehmen vermelden steigende Einstellungsbedarfe, sehen aber auch einen zunehmenden Fachkräftemangel auf sich zukommen.

Zahl der Woche

Die Kurzarbeit im Maschinenbau in Deutschland sinkt im August 2021 auf 26.000 und liegt damit erstmalig wieder unter dem Vor-Corona-Niveau von Februar 2020.

Indische Perspektive für den Two-Pillar-Ansatz der OECD

Indien ist eines der 139 Mitgliedsländer, die sich bereits dem Two-Pillar-Ansatz zur Reform der internationalen Steuervorschriften angeschlossen und ihr Engagement dafür bekundet haben.

Diskussion um das Lieferkettengesetz

Die Bundesregierung hat gesetzliche Maßnahmen für die menschenrechtliche Sorgfaltspflicht von Unternehmen beschlossen. Der VDMA hat sich für eine handhabbare Umsetzung mit Mehrwert für die Betroffenen, statt überbordenden Bürokratiepflichten stark gemacht und setzt sich weiterhin dafür ein.

Und danach? Der Standort Deutschland nach der Corona-Krise

Die Corona-Krise verleitet zur "Kurzsichtigkeit": Wie sind die tagesaktuellen Fallzahlen und wie steht es um den Impffortschritt? Wichtig ist jedoch auch der Blick nach vorne und die Frage, wie der Wirtschaftsstandort Deutschland sich aufstellt und wie er sich transformieren muss. Der VDMA bringt sich hierzu im Dialog mit der Politik aktiv ein.

Rückblick auf die Mittelstandsstrategie

Im Interview erläutert VDMA-Vizepräsident Bertram Kawlath, warum er beim Thema Mittelstandsstrategie "Wasser in den Wein" gießen muss und warum er dennoch Hoffnung damit verbindet.

Maschinen- und Anlagenbau am Standort Deutschland

Der stark mittelständisch geprägte Maschinen- und Anlagenbau in Deutschland spiegelt die gesamte Bandbreite des Leistungsvermögens der heimischen Industrie wider. Er fertigt hochkomplexe Erzeugnisse für Kunden aus sämtlichen Wirtschaftsbereichen und verarbeitet dabei technologisch anspruchsvolle Inputgüter.

Lohnunterschiede in den USA – eine statistische Analyse

Die Daten des U.S. Bureau of Labor Statistics ermöglichen eine Analyse der Signifikanz von Lohnunterschieden.

Willkommen in der VDMA Statistikdatenbank

Die VDMA Statistikdatenbank bietet allen VDMA-Mitgliedsunternehmen einen schnellen und komfortablen Zugang zu volkswirtschaftlichen Informationen rund um den Maschinenbau.

Neue Daten: Europäische Branchenstruktur für den Maschinenbau

Wir haben unsere VDMA Branchenstrukturblätter für den Maschinenbau aktualisiert. 33 europäische Länder erfreuen sich nun einer größeren zeitlichen Abdeckung und künftig schnellerer Updates.

fachkontakte

Verschachtelte Anwendungen

Level 2 Minimal Contact Display

Ihr Kontakt

Photo

Verwandte Themen

ExpertenthemenTeaser