MinimalHeader

Auftragseingang

Im Fokus: Die Themen des VDMA Baden-Württemberg

Haben Sie schon gewusst?

Auf dieser Seite finden Sie wichtige Informationen rund um das Thema Auftragseingang – branchenspezifisch oder regional vorgefiltert nach den Beiträgen des VDMA Baden-Württemberg .

Sie interessieren sich auch für die Angebote unserer Zentralabteilungen und anderer VDMA-Organisationseinheiten zu diesem Thema? Dann besuchen Sie unsere allgemeine VDMA-Themenseite Auftragseingang

Asset-Herausgeber

Aus unseren Inhalten
Lieferengpässe und ausbleibende Investitionen belasten

Anhaltende Engpässe mit wenig Aussicht auf Besserung und eine Eintrübung im Zuge des Ukraine-Kriegs: Die Lage im Baden-Württembergischen Maschinenbau ist derzeit nicht einfach.

Gute Auftragslage im Februar bildet Kriegsgeschehen noch nicht ab

Die Bestellungen legen zwar zu, der Ausblick ist jedoch unsicher.

Aufwärtstrend setzt sich zu Jahresbeginn fort

Die Bestellungen legen moderat zu, Plus von 4 Prozent im Januar.

Auftragslage im November weiterhin positiv, Schwung lässt nach

Stabile Entwicklung trotz nachlassender Dynamik: 10 Prozent Plus im Einzelmonat November im baden-württembergischen Maschinenbau; die ersten 11 Monate 2021 mit 31 Prozent Zuwachs gegenüber dem Vorjahreszeitraum.

Aufwärtstrend bleibt stabil

Zu Beginn des dritten Quartals 2021 lässt die Dynamik allerdings etwas nach.

Weiter auf Wachstumskurs

Auftragseingänge im baden-württembergischen Maschinenbau im September 2021

Deutlicher Zuwachs auch im August

Auftragseingänge im baden-württembergischen Maschinenbau im August 2021

Baden-württembergischer Maschinenbau wieder in der Erfolgsspur

Der Umsatz im Maschinenbau dürft sich 2021 wieder auf Vorkrisenniveau etablieren - so das Ergebnis der aktuellen Konjunkturumfrage in Baden-Württemberg.

Auftragseingang weiterhin mit deutlichem Plus

Auftragseingänge im baden-württembergischen Maschinenbau im Juli 2021

Deutliche Auftragszuwächse im ersten Halbjahr 2021

Auftragseingänge im Juni bei 35 Prozent plus. Erstes Halbjahr 2021 wächst um insgesamt 40 Prozent.

Auftragseingang mit deutlichem Plus

Auftragseingänge im baden-württembergischen Maschinenbau im Mai 2021

Maschinen- und Anlagenbau in Baden-Württemberg erholt sich

Der Maschinen- und Anlagenbau in Baden-Württemberg nimmt zunehmend Fahrt auf. Der Auftragseingang entwickelt sich positiv, Betriebe spüren jedoch Beeinträchtigungen durch Engpässe in den Zulieferungen.

Auftragsbücher im baden-württembergischen Maschinenbau füllen sich

Der März beschert dem baden-württembergischen Maschinenbau einen kräftigen Zuwachs. Der Auftragseingang klettert um 28 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat.

Auftragseingang im baden-württembergischen Maschinenbau: Dynamisch unterwegs

Im Februar verbucht der baden-württembergische Maschinen- und Anlagenbau ein Auftragsplus von 17 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat und schließt damit nahtlos an den Januar an

Positiver Jahresauftakt

Mit einem Plus der Auftragseingänge von 15 Prozent gegenüber Vorjahresmonat ist der baden-württembergische Maschinenbau dynamisch in das Jahr 2021 gestartet.

Maschinenbau in Baden-Württemberg: Rückblick 2020

Der Maschinenbau in Baden-Württemberg musste 2020 zwar deutliche Einbußen hinnehmen, hat zuletzt aber wieder Boden gutgemacht. Der Beschäftigungsrückgang hielt sich in engen Grenzen.

Das Jahr 2020 endet mit einem Plus

Im Dezember 2020 liegt der Auftragseingang im baden-württembergischen Maschinenbau 3 Prozent über Vorjahresniveau.

November mit deutlichem Plus

Der Auftragseingang im baden-württembergischen Maschinenbau ist im November deutlich im Plus gewesen.

Oktober ohne Schwung

Der Auftragseingang im baden-württembergischen Maschinenbau ist im Oktober ins Minus gerutscht. Der Rückgang gegenüber Vorjahresmonat liegt bei insgesamt 5 Prozent.

Juli bietet Chance auf Bodenbildung

Der Auftragseingang im baden-württembergischen Maschinen- und Anlagenbau liegt im Juli 2020 um 7 Prozent unter dem Wert des Vorjahresmonats.

Verfahrenstechnik: Auftragseingang & Umsatz März 2022

Im März entwickeln sich Auftragseingang und Umsatz in der Verfahrenstechnik unterschiedlich: deutliches Minus gegenüber dem Vorjahresmonat beim Auftragseingang, sehr deutliches Plus beim Umsatz.

Ukraine-Krieg drückt Bestellungen ins Minus

Im März verfehlte der Auftragseingang im Maschinen- und Anlagenbau erstmals seit Januar 2021 sein Vorjahresniveau. Der gesamte Bestelleingang ging um real 4 Prozent zurück.

Auftragseingang NuV Februar – Kräftiger Zuwachs aus dem Ausland

Der Auftragseingang im Fachzweig Nahrungsmittelmaschinen und Verpackungsmaschinen wies im Februar ein Plus von 21 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat auf, wozu die Bestellungen aus dem Ausland beitrugen.

Konjunktur Update Bergbaumaschinen April 2022

Nach dem stürmischen Auftragseingang bis Ende 2021 folgt nun die rasante Steigerung beim Umsatz. Die Frage ist, wie sich der schwache Ordereingang weiter entwickeln wird.

Verfahrenstechnik: Auftragseingang & Umsatz Februar 2022

Im Februar entwickeln sich Auftragseingang und Umsatz in der Verfahrenstechnik unterschiedlich: sehr deutliches Plus gegenüber dem Vorjahresmonat beim Auftragseingang, deutliches Minus beim Umsatz.

Zuwachs mit wenig Aussagekraft

Die Maschinen- und Anlagenbauer haben im Februar ihre Auftragsbücher nochmals ordentlich füllen können. Insgesamt legten die Bestellungen um real 11 Prozent zum Vorjahr zu, wobei die Aufträge aus dem Inland einen Zuwachs von 13 Prozent verbuchten, während aus dem Ausland 9 Prozent mehr Orders kamen.

Verfahrenstechnik: Auftragseingang & Umsatz Januar 2022

Erfreulicher Jahresauftakt: mit einem deutlichen Plus sowohl beim Auftragseingang in der Verfahrenstechnik als auch beim Umsatz gegenüber dem Vorjahresmonat beginnt das Jahr 2022.

Erfreulicher Jahresauftakt

Die Maschinen- und Anlagenbauer sind erfreulich ins Jahr 2022 gestartet: Im Januar erhöhten sich die Auftragseingänge um real 19 Prozent zum Vorjahr. Der Krieg in der Ukraine spielte dabei noch keine Rolle.

Deutsche Werkzeugmaschinen schließen 2021 mit vollen Auftragsbüchern ab

„Auch im Vergleich zum Vor-Corona-Niveau 2019 liegen die Aufträge um 11 Prozent höher“, so Schäfer.

Konjunktur Update Bergbaumaschinen Februar 2022

Trotz starker Zuwächse beim Auftragseingang ist es 2021 nicht gelungen, das Vorjahresergebnis zu halten. Der Umsatz sank um 5,8 Prozent und fiel damit geringer als befürchtet.

Auftragseingang NuV Dezember - Zuwachs im Dezember

Der Auftragseingang des Fachzweigs Nahrungsmittelmaschinen und Verpackungsmaschinen zeigt im Dezember ein Plus von real 7 Prozent gegenüber dem Vorjahreswert. Im Gesamtjahr 2021 liegt der Auftragseingang um 19 Prozent über dem Niveau von 2020.

Verfahrenstechnik: Auftragseingang & Umsatz Dezember 2021

Mit einem kleinen Plus beim Auftragseingang in der Verfahrenstechnik und einem Minus beim Umsatz gegenüber dem Vorjahresmonat endet das Jahr 2021. Auch die Jahresbilanz fällt gemischt aus.

Starker Jahresabschluss

Den Maschinen- und Anlagenbauern ist im vergangenen Jahr eine außerordentlich starke Aufholjagd gelungen. Insgesamt verbuchten sie einen Auftragszuwachs von real 32 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Die Unternehmen sind mit einem überdurchschnittlich hohen Auftragsbestand von 10,9 Monaten ins laufende Jahr gestartet.

Auftragseingang NuV November - Auslandsnachfrage im Minus

Der Auftragseingang des Fachzweigs Nahrungsmittelmaschinen und Verpackungsmaschinen zeigt im November ein Minus von real 14 Prozent gegenüber dem Vorjahreswert.

Umsatz gewinnt im November 2021 an Stärke

Die Erwartung, dass zum Jahresende das Geschäft nochmal an Schwung gewinnt, wurde im November bestätigt. Im Drei-Monats-Zeitraum September – November wuchsen Auftragseingang und Umsatz zweistellig.

Verfahrenstechnik: Auftragseingang & Umsatz November 2021

Sowohl der Auftragseingang als auch der Umsatz in der Verfahrenstechnik weisen im November 2021 eine positive Veränderungsrate gegenüber dem Vorjahresmonat aus.

Zweistelliges Plus, aber weniger Dynamik

Im November 2021 übertraf der Auftragseingang im Maschinen- und Anlagenbau sein Vorjahresniveau auch dank einiger Großaufträge um real 23 Prozent. Trotz des zweistelligen Plus: Die Zeit der extrem hohen Dynamik ist vorüber.

Lieferengpässe bremsen Werkzeugmaschinenproduktion

Im dritten Quartal 2021 stieg der Auftragseingang der deutschen Werkzeug-maschinenindustrie im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 69 Prozent. Dabei legten die Bestellungen aus dem Inland um 67 Prozent zu. Die Auslandsorders notierten 71 Prozent über Vorjahr. In den ersten drei Quartalen des laufenden Jahres stiegen die Bestellungen bei deutschen Herstellern um 61 Prozent. Die inländischen Orders lagen 47 Prozent höher als im Vorjahr, die ausländischen 69 Prozent.

Parcours mit Hindernissen

Das Jahr 2021 war für den Maschinenbau ein Hindernislauf. Zwar entwickelt sich der Auftragseingang sehr gut. Doch zahlreiche Engpässe bremsen die Produktion aus.

Auftragseingang NuV Oktober – erneut starker Zuwachs bei Nahrungsmittelmaschinen

Der Auftragseingang des Fachzweigs Nahrungsmittelmaschinen und Verpackungsmaschinen wies im Oktober ein Plus von real 14 Prozent gegenüber dem Vorjahreswert auf. Die Bestellungen aus dem Inland legten um 19 Prozent zu, aus dem Ausland um 14 Prozent.

fachkontakte

Ihre Kontakte in den Fach- und Landesverbänden zum Thema

Unsere Experten unterstützen Sie
Die Expertinnen und Experten der VDMA-Fachverbände unterstützen Sie mit branchenrelevanten Informationen, schaffen Netzwerkplattformen und vertreten Ihre technischen und wirtschaftlichen Interessen weltweit. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der VDMA-Landesverbände betreuen Sie in allen Fragen mit Bezug zu Ihrer Region, vernetzen auf regionalen Veranstaltungen die Wertschöpfungskette miteinander und vertreten Ihre Interessen in der Landespolitik.

Verschachtelte Anwendungen

Level 2 Minimal Contact Display

Ihr VDMA-Kontakt zum Thema

Photo

Verwandte Themen

ExpertenthemenTeaser

Mehr Informationen zum Thema Auftragseingang
Weitere Inhalte und Angebote rund um dieses Thema finden Sie auf der VDMA-Themenseite Auftragseingang und auf unseren Themenfeldseiten.
Our topics slider 1

Märkte & Konjunktur