MinimalHeader

Asset-Herausgeber

Aus unseren Artikeln
Blick in die Zukunft – Von Digitalisierung bis Wertewandel

Der Erfolg der Kreislaufwirtschaft wird von vielen Faktoren beeinflusst, die nicht nur technischer Natur sind. Wertschöpfungsketten, Politik und Gesellschaft spielen eine gewichtige Rolle.

10. Workshop "Laserbearbeitung von Glaswerkstoffen"

Bereits zum zehnten Mal richten das Laser Zentrum Hannover e.V. (LZH) und die Bayerisches Laserzentrum GmbH (blz) am 02. und 03. Dezember 2020 den gemeinsamen Workshop zur Laserbearbeitung von Glaswerkstoffen aus.

Von Anfang bis Ende: Virtuelle Produktionsprozesse optimieren die Glasindustrie

Die Digitalisierung in der Produktion schreitet voran. Monitore, Sensoren, Kameras und Serverstationen prägen das Bild moderner Produktionshallen. Der Mensch wird zum Beobachter und Überwacher von Herstellungsprozessen, manuelles Eingreifen wird zur Ausnahme.

Fenster und Türen eindeutig markieren und identifizieren

Gestochen scharf und maschinenlesbar ist die neue Lasermarkierung der HEGLA boraident, mit der unter anderem Fenster- und Türenprofile individuell gekennzeichnet werden können.

Mehr als nur Durchblick

Glas ist längst nicht mehr nur Glas. Glas ist zum intelligenten Bauteil für unterschiedlichste Anwendungen geworden. Lasertechnologie ermöglicht es, kundenspezifische Anforderungen zu erfüllen. Präzise, schnell und kostengünstig.

Unsere Leistung

Wo Antworten zählen und das Können gefragt ist: Bei VDMA Photovoltaik Produktionsmittel erhalten Sie alle Dienstleistungen, die die Branche in Deutschland benötigt. Professionell und zuverlässig sind wir Antrieb und Rückendeckung für Ihr Unternehmen. Wir fangen die Topthemen ein und schaffen Werte für Sie.

Traceability

Die Rückverfolgbarkeit von Produkten und Prozessen hat auch für den Maschinen- und Anlagenbau sowie andere Industriezweige eine wachsende Bedeutung. Aber was muss dabei berücksichtigt werden und welchen Nutzen haben Kunden und Hersteller?

Druckgeräterichtlinie (PED) - Abnahmeprüfzeugnisse

Im allgemeinen sind im Behälterbau die 3.1- und 3.2-Zeugnisse eher für Werkstoffe oder Vormaterialien bekannt. Gibt es Abnahmeprüfzeugnisse für ganze Geräte bzw. sind diese überhaupt sinnvoll?

Druckgeräterichtlinie (PED) - Abnahmeprüfzeugnisse Armatur

Ist es möglich, ein Abnahmeprüfzeugnis 3.1 für eine Armatur zu übernehmen und für ebendiese Armatur unter eigenem Namen auszustellen, einzig basierend auf dem Zeugnis des Armaturenherstellers?

Verschachtelte Anwendungen

Level 2 Minimal Contact Display

Verwandte Themen