MinimalHeader

Asset-Herausgeber

Aus unseren Inhalten
Rohstoffinformationsdienst Stahl-Guss

Monatliche Nachverfolgung der Marktentwicklung armaturen-relevanter Rohstoffe mit dem Fokus auf Stahl und Guss.

TA Luft: Gemeinsamer Leitfaden für Armaturen veröffentlicht

Die neue TA Luft verschärft Umweltanforderungen an Betreiber. VCI und VDMA sorgen für die Sicherstellung noch emissionsärmerer Chemieproduktion

Chemieindustrie in schwierigem Fahrwasser

Der VDMA informiert seine Mitglieder zweimal jährlich über die Entwicklung der Chemieindustrie in Brasilien, China, Frankreich, Südkorea, Türkei, USA und dem Vereinigten Königreich.

Industriearmaturen: Umsätze im März weiter im Aufschwung

Im März machten sich beim Umsatz noch keine Auswirkungen des Russland-Ukraine-Krieges bemerkbar. Inlands- und Auslandsumsatz der Industriearmaturenhersteller blieben auf Expansionskurs.

Kroatien setzt auf grünen Wasserstoff

Kroatien gesellt sich zu den anderen Ländern Osteuropas, die sich verstärkt dem Thema Wasserstoff widmen wollen. Diese Nachricht dürfte auch bei Armaturen- und anderen Komponentenherstellern auf Interesse stoßen.

Slowenien baut den Pharmasektor aus

Nach aktuellen Informationen der gtai planen Sloweniens Pharmaunternehmen Erweiterungen ihrer Kapazitäten. Die Investitionsvorhaben bringen Geschäftschancen für die Armaturenbranche mit sich.

Umgang mit SCIP: Infotag Armaturen mit Aufklärung am 12. April 2022

EU-Stoffdatenbank unter der Lupe - Bericht aus der Praxis im Mittelpunkt

Armaturenrelevante Normen und Normentwürfe

Der Fachverband berichtet kontinuierlich über neue Normen oder Normenentwürfe, die für Armaturenhersteller von Bedeutung sein können.

Statistik-Service: Armaturen-Kennzahlen kompakt aufbereitet

Als wichtigen Service bietet der VDMA Armaturen Mitgliedsunternehmen regelmäßig Updates zu wichtigen Branchen-Fakten rund um die Gebäude- und Industriearmaturenindustrie.

Rohstoffinformationsdienst NE-Metalle

Monatliche Nachverfolgung der Marktentwicklung armaturen-relevanter Rohstoffe mit dem Fokus auf Nicht-Eisen-Metalle

Grüner Wasserstoff in Kalifornien weiter auf dem Vormarsch

In den USA wird grünem Wasserstoff mittlerweile eine Schlüsselrolle bei der Energiewende zuerkannt. Dies gilt vor allem für den Bundesstaat Kalifornien, der bis 2045 CO2-Neutralität erreichen will.

Tschechien beginnt Ausbau der Kernkraft

Der neue Reaktorblock im AKW Dukovany wird das größte Investitionsprojekt des Landes. Die einheimische Zulieferbranche soll eingebunden werden.

Erwartungen an Markenhersteller steigen

Verbraucher haben heutzutage deutlich höhere Erwartungen an Markenerlebnisse als früher. Auch die Markenhersteller aus der Gebäudearmaturenindustrie müssen sich diesen Herausforderungen stellen.

Gute Chancen für Windkraft in Marokko

Marokkos stabile Windverhältnisse sowie die ambitionierten Ziele der Regierung machen den Sektor für Anbieter von Komponenten interessant.

Chancen für deutsche Prozesstechnik in Kenia

Steigender Energiebedarf macht die Planung neuer Kraftwerke in Kenia notwendig. Bisher machen erneuerbare Energien etwa 95 Prozent der Erzeugung aus, vor allem Geothermie und Wasser.

Arbeitnehmer befürchten Auswirkungen des Ukraine-Krieges

49,9 Prozent der Beschäftigten in Deutschland geht davon aus, dass der russische Angriff auf die Ukraine Auswirkungen auf das eigene Unternehmen haben wird, so das Fazit einer aktuellen Studie.

Städtebauvorhaben in Madrid mit Absatzchancen für Wassertechnik

Die erwarteten Investitionen belaufen sich auf etwa 25 Milliarden Euro. Nachhaltiges Wassermanagement spielt dabei eine Rolle und bietet gute Perspektiven für deutsche Wassertechnik.

Digitales Typenschild – Armaturenindustrie auf dem Weg

„Digitales Typenschild“ war das Thema des DigitalisierungsNetzwerk Armaturen (DNA) am 06.04.2022. Experten, Anwender und Lösungsanbieter boten einen spannenden Einblick.

Leitfaden TA Luft online - Umsetzung für Armaturen

VDMA-Mitgliedsunternehmen und Chemische Industrie veröffentlichen gemeinsame Positionen.

Weltwassertag 2022 I Unser Grundwasser: Der unsichtbare Schatz

Grundwasser trägt zu 70 Prozent zur öffentlichen Wasserversorgung bei I Hersteller von Wassertechnologien sorgen für besseren Umgang mit der kostbaren Ressource I IFAT zeigt ab 30. Mai neueste Technologien

Deutschland bevorzugtes Ziel von Cyber-Attacken

Einer weltweit durchgeführten Umfrage zufolge, waren 2021 rund 46 Prozent der befragten Unternehmen in Deutschland mindestens einmal Opfer einer Cyber-Attacke.

Vertrieb und Marketing bleiben auch nach Corona digital

Im Zuge der Corona-Pandemie haben viele deutsche Mittelständler Prozesse digitalisiert. Nun wollen sie an einem digitalen Vertrieb und Marketing festhalten.

Russland: Marktrelevanz für Industriearmaturen-Hersteller

Als Folge des Ukraine-Krieges wird auch das Russlandgeschäft der deutschen Armaturenindustrie getroffen. Dennoch spricht einiges dafür, dass direkte Folgen auf den Markt überschaubar bleiben.

VDMA-Lösungstour zur IFAT mit Fokus auf Nachhaltigkeit

Am 1. Juni 2022 wird sich eine seitens des VDMA Armaturen initiierte Lösungstour auf der IFAT mit dem Thema „Verantwortungsvoller Umgang mit der Ressource Wasser“ befassen.

Italiens Chemieindustrie nimmt Klimaschutz ins Visier

Im letzten Jahr hat sich Italiens Chemieindustrie zügig von den Folgen der Coronakrise erholt. Jetzt rückt das Thema Klimaschutz in den Fokus. Die Branche will grüner werden und investiert in Bioraffinerien.

Chemieindustrie der Niederlande richtet sich neu aus

Im niederländischen Chemiesektor dominieren Basischemikalien und Raffinerieprodukte. Langfristig bietet der Umbau zur Klimaneutralität und Nachhaltigkeit Wachstumschancen.

Russland nun auch bei der Normung unerwünscht

Vor dem Hintergrund des russischen Einmarsches in die Ukraine haben die europäischen Normungsorganisationen CEN und CENELEC alle Kooperationen mit Russland bis auf Weiteres beendet.

Habeck: Versorgungssicherheit durch Energie-Diversifizierung

Die Abhängigkeit von russischen Energielieferungen soll Schritt für Schritt reduziert werden. Dabei setzt das BMWK zunächst auf LNG sowie den Ausbau der Erneuerbaren. Auch Wasserstoffimporte und Wasserstoffderivate wie Ammoniak sollen ausgebaut werden. Das BMWK legt Papier zur Versorgungssicherheit vor.

LNG/H2-Messe GASTECH mit Rekrodbeteiligung aus Deutschland

Weltgrößte Plattform zu Erdgas, LNG, H2, Gase-Technik. Diesmal 5. - 8.09.2022 in Mailand. Hier treffen Sie auf internationale EPCs und Gas-Konzerne. Aus Deutschland nehmen über 40 Firmen teil.

Industriearmaturen: Aufschwung in Sichtweite

Hoher Auftragsstau in den Betrieben I Material- und Lieferengpässe bremsen I VDMA erwartet Umsatzplus von 7 Prozent

Armaturen-Märkte im Brennpunkt

Hier finden Sie konjunkturelle Kurzprofile von Ländern, die im besonderen Blick der Weltwirtschaft stehen und für die Armaturenindustrie nicht ohne Bedeutung sind.

Europas LNG-Importe erreichen Rekordniveau

Im Januar 2022 haben die europäischen Importe von Flüssigerdgas (LNG) mit mindestens 8,1 Millionen Tonnen ein monatliches Rekordhoch erreicht.

Indiens Industrie investiert in Abwasserbehandlung

Aktuell werden in Indien 40 Prozent des industriellen Abwassers nicht behandelt. Doch jetzt macht der Gesetzgeber Druck. Viele Betriebe werden daher selbst aktiv und investieren in eigene Kläranlagen.

Weltweite Standards: EU Abwehrplan gegen Chinas Vormarsch

Ob es um ein Ventil in einer Heizung geht oder um eine Software für einen Schweißroboter: Wenn Produkte unterschiedlicher Hersteller zusammenpassen sollen, hilft eine Industrienorm.

Globaler Markt für Industriearmaturen mit Wachstumschancen

Nach einer aktuellen Studie soll der Industriearmaturenmarkt bis 2028 jährlich um 7 Prozent wachsen und 2028 rund 126 Milliarden US-Dollar erreichen. Öl und Gas gehören dabei zu den Wachstumstreibern.

Kanadas Öl- und Gas-Investitionen legen zu

Die Investitionen im Gas- und Ölsektor Kanadas sollen nach aktuellen Schätzungen in diesem Jahr um 22 Prozent auf 32,8 Milliarden kanadische Dollar (rund 22,6 Milliarden Euro) steigen.

Jakarta nimmt erneuerbare Energien ins Visier

Die indonesische Regierung hat ihre Investitionspläne für 2022 präsentiert. Rund 3 Milliarden Dollar fließen in erneuerbare Energien. Die Hälfte des Budgets wird jedoch im Öl- und Gassektor angelegt.

VDMA Datenbank Technische Regeln

Mit Hilfe von VDMA-DaTeR können VDMA Mitgliedsunternehmen schnell und unkompliziert technische Informationen von über 70 Ländern abrufen.

Wer übernimmt die Rolle von Amazon & Co für die Industrie?

Die Claims für verbraucherorientierte digitale Plattform-Ökosysteme sind abgesteckt von Giganten wie Amazon, Alibaba & Co. Aber wie sieht es mit entsprechenden Angeboten für die Industrie aus?

Chemiebranche wächst weltweit trotz Herausforderungen

Nach Einschätzung des American Chemistry Council wird die Chemieproduktion 2022 kräftig wachsen. Störfaktoren sind hohe Energie- und Rohstoffpreise, Lieferprobleme und die Ausbreitung von Covid-19.

fachkontakte

Verschachtelte Anwendungen

Level 2 Minimal Contact Display

Verwandte Themen

ExpertenthemenTeaser