MinimalHeader

Glastechnik

Asset-Herausgeber

Aus unseren Inhalten
VDMA 40301:2022-03

OPC UA für Flachglas

Creator Mode im Industriearbeitskreis

Der Industriearbeitskreis Forschung und Technologie verbindet unsere Mitglieder auf besondere Weise mit ihren Kunden und ihren Lieferanten.

Normen des Glasmaschinenbaus

"Wer die Norm macht, hat den Markt!" (ehemaliger Bundesminister Wolfgang Clement)

OPC UA für die Flachglasverarbeitung

Wenn über die Zukunft der Produktion gesprochen wird, ist das nicht ohne den Begriff "Smart Factory" möglich. Aber was ist das? Wie funktioniert eine smart factory? Und was hat das mit OPC-UA zu tun?

Warum Mitglied im Forum Glastechnik sein?

Die 65, überwiegend mittelständischen Unternehmen des Forum Glastechnik, liefern Technik und Software zur Herstellung, Bearbeitung und Veredelung von Flachglas, Hohlglas und Spezialglas.

International Year Of Glass - Seien Sie dabei!

Auf Initiative der International Commission on Glass (ICG) haben die Vereinten Nationen das Jahr 2022 zum Internationalen Jahr des Glases (International Year of Glass/IYOG) erklärt.

ICG-Konferenz: Call for Papers

Vom 3. bis 8. Juli 2022 bietet der 26. Internationale Glaskongress in Berlin Experten aus der Glasindustrie und Wissenschaftlern rund 50 Sessions.

Change and Save the Date: Mitgliederversammlung Forum Glastechnik

Anhaltende Unsicherheit in der Entwicklung der pandemischen Situation veranlasste den Vorstand, die Mitgliederversammlung 2022 in den Sommer vorzuverlegen.

Mehrwert schaffen durch Verwendung von Lasertechnologien

Laser werden auf vielfältige Art und Weise in der Glasherstellung und Verarbeitung angewendet. Sie modifizieren Strukturen, helfen zu trennen, entschichten Bereiche oder helfen zu markieren.

Virtuelle Inbetriebnahme und Maintenance in der Glasindustrie

Durch die Pandemie häufiger durchgeführt und oft für gut befunden, sind virtuelle Ferndienstleistungen im Maschinen- und Anlagenbau nicht mehr wegzudenken. Vertragliche Regelungen minimieren dabei das Risiko.

OPC UA für Flachglasverarbeitung veröffentlicht

Der im Mai 2021 veröffentlichte Entwurf wurde entsprechend der eingegangenen Kommentare angepasst und nun bei der OPC Foundation als CS 40301 veröffentlicht.

China Glass 2022: Jetzt für den German Pavilion anmelden

Die nächste China Glass findet vom 13.-16. April 2022 in Shanghai, auf dem SNIEC Gelände statt.

glasstec UPDATE Konferenz: "Carbon neutrality with glass"

Vom 25. bis 26. November richtet das neue Konferenzformat glasstec UPDATE den Fokus auf Europa und auf die zwei Megatrends Klimaneutralität und Dekarbonisierung.

Alle Termine im Überblick

Was steht an? Wann tagen welche Gremien, Ausschüsse und Arbeitskreise? Alle Termine des Fachverbandes Baumaschinen und Baustoffanlagen finden Interessierte hier auf einen Blick.

Blockchain und Track & Trace in der Glasindustrie – warum?

Automatisierung und Digitalisierung beeinflussen sowohl das Produkt Glas als auch seine Herstellung. Daher ist es notwendig, beides digital verfolgen und die entstehende Datenflut bewältigen und nutzen zu können.

OPC UA für Flachglas – erster Release Candidate eingereicht

Die OPC UA Companion Specification sowie das zugehörige VDMA Einheitsblatt 40301 werden voraussichtlich im Oktober 2021 als Release verfügbar sein - nach durchlaufener Prüf- und Kommentierungsphase.

glasstec Juni 2021: Messe Düsseldorf sagt Veranstaltung ab

Die glasstec findet aufgrund der anhaltenden Pandemie und der weiterhin andauernden weltweiten Lockdown-Maßnahmen sowie internationalen Reisebeschränkungen nicht wie geplant im Juni 2021 statt.

Branche sichert Arbeitsplätze in schwierigem Umfeld

Die Mitgliederversammlung des VDMA Baumaschinen und Baustoffanlagen am 3. März 2021 zog ein positives Fazit für das vergangene und laufende Jahr.

Unser neuer Vorstand

Egbert Wenninger bleibt Vorstandsvorsitzender des Forums. Stellvertretender Vorsitzender ist Dr. Christoph Hermanns. Weitere Vorstandsmitglieder sind Bernhard Hötger und Günther Mlynar.

Erfolgreicher IAK "Forschung & Technologie": Glasoberflächen

66 Teilnehmer haben am 23. Februar 2021 online am Industriearbeitskreis "Forschung & Technologie" zum Thema „Glasoberflächen“ teilgenommen.

Programm IAK "Forschung und Technologie": Glasoberflächen

Das Thema des nächsten IAKs Forschung & Technologie: Glasoberflächen entstand aus den uns die letzten Monate beschäftigenden Fragen zur Überlebensfähigkeit von Bakterien und Viren auf Oberflächen.

Konjunkturwerte des Glasmaschinenbaus im 4. Quartal 2020

Die Auftragseingänge wurden für das 4. Quartal minimal besser bewertet, bei den Umsätzen wurden im Durchschnitt keine Verbesserungen im vierten Quartal des Jahres 2020 gemeldet.

GPD 2021 verschoben

Auch im nächsten Jahr werden die Veranstaltungskalender noch einmal geschüttelt und gerührt.

Treffen der OPC JWG Glass Industries Initiative

In den letzten Wochen hat die OPC-JWG Glass Technology Initiative in Kooperation mit umati (universal machine technology interface) ein virtuelles Plugfest veranstaltet. Ziel der Veranstaltung war die prototypische Umsetzung des OPC UA Standards 40601-1 "OPC-UA for Glass Technology Part 1: flat glass" zur Validierung in verschiedenen Anwendungen.

Erfolgreicher 27. Industrie-Arbeitskreis "Forschung und Technologie" als Online-Veranstaltung

Am 26. November 2020 fand der Industriearbeitskreis "Forschung & Technologie" zum zweiten Mal als Onlineveranstaltung statt. 66 Teilnehmer informierten sich über die aktuellen Ansätze und Entwicklungen zur Nutzung von künstlicher Intelligenz im Glasbau und Glas.

Flachglas recyceln – Kreislaufwirtschaft mit Potenzial

Auch in der Glasherstellung bestimmen Nachhaltigkeit und Kreislaufwirtschaft zunehmend die Arbeits- und Produktionsprozesse. Die Hohlglasindustrie setzt schon lange darauf, für die Flachglasindustrie ist dies jedoch schwierig.

Überarbeitung der EN13042 Part 3: IS-Maschinen

Die in diesem Jahr neu ins Leben gerufene europäische Arbeitsgruppe CEN TC 151 / WG 18 hat die Grundlagen für die Überarbeitung gelegt.

27. Sitzung IAK Forschung & Technologie - Online

Künstliche Intelligenz im Bereich der Glasherstellung Unsere Referenten geben einen Einblick. Produktionssteuerung, Fehlererkennung, intelligente Fassaden - die Möglichkeiten sind vielfältig. Manche liegen auf der Hand, andere überraschen. Wo sehen Sie die Einsatzmöglichkeiten oder die Grenzen?

Web-Seminar Scenario Planning am 2. Dezember 2020

Das Jahr 2020 hat viele Unternehmen vor große Herausforderungen gestellt. Einige haben sich sicher gefragt, ob es möglich gewesen wäre, besser vorbereitet zu sein.

Konjunkturwerte des Glasmaschinenbaus in Zahlen

Die Auftragseingänge und die Umsätze wurden im dritten Quartal dieses Jahres nicht mehr ganz so schlecht bewertet, wie im vorigen Quartal. Auch die Gesamteinschätzung für das Jahr fiel etwas positiver aus.

glasstec VIRTUAL stärkt führende Position der glasstec als Leitmesse für die globale Glasbranche

Die glasstec VIRTUAL hat vom 20. bis 22. Oktober erfolgreich die Brücke zur anstehenden glasstec im Juni 2021 geschlagen. Mit ihrem Konzept aus digitaler Wissensvermittlung, neuen Präsentationsmöglichkeiten für Aussteller sowie zusätzlichen virtuellen Networking-Angeboten hat sie die internationale Glasbranche vernetzt.

Glas drucken – und es geht doch!

Metalle, Beton, Kunststoff sind Werkstoffe, mit denen es sich gut drucken lässt. Aber Glas? Unternehmen, Institute und Universitäten forschen an den Möglichkeiten und können Erfahrung schöpfen aus den erprobten Verfahren.

glasstec VIRTUAL – Your business goes digital

Conference, Aussteller-Websessions, Matchmaking

glasstec VIRTUAL – Das Konferenzprogramm

Drei Tage, über 20 Vorträge und zahlreiche digitale Zusatzinhalte

Simply the best!

Glas ist empfindlich, egal in welcher Form. Ob Flach- oder Hohlglas, der Hersteller muss das Endprodukt prüfen, um Kundenvorgaben zu erfüllen oder Sicherheitsstandards zu gewährleisten. Die richtige Messtechnik hilft dabei.

glasstec VIRTUAL

Die Messe Düsseldorf geht mit einem neuen Angebot an den Start: vom 20. bis 22. Oktober 2020 stellt sie für Aussteller und Besucher ein neues digitales und informatives Format zur Verfügung, die glasstec VIRTUAL.

Mir Stekla 2021: Neuer Termin im März

Die Mir Stekla, Fachmesse für Maschinen und Anlagen für die Glasindustrie, findet vom 22. bis 25. März 2021 in Moskau statt. Nun auch wieder mit einem deutschem Gemeinschaftsstand.

10. Workshop "Laserbearbeitung von Glaswerkstoffen"

Bereits zum zehnten Mal richten das Laser Zentrum Hannover e.V. (LZH) und die Bayerisches Laserzentrum GmbH (blz) am 02. und 03. Dezember 2020 den gemeinsamen Workshop zur Laserbearbeitung von Glaswerkstoffen aus.

Erfolgreicher Industrie-Arbeitskreis "Forschung und Technologie" als Online-Veranstaltung

Die 26. Sitzung des Industriearbeitskreises "Forschung und Technologie" fand am 26. August 2020 als Online-Veranstaltung statt. "Additive Fertigung" ist in vielen Bereichen der Industrie bereits etabliert, insbesondere, wenn Kunststoffe oder metallische Materialien zum Einsatz kommen. In der Glasproduktion oder der Weiterverarbeitung von Basisglaserzeugnissen stecken die Verfahren noch in den Kinderschuhen.

Normung aktiv mitgestalten

Normung für Glasmaschinen wird in den Normenausschüssen NA 060-13-13 für Flachglas und NA 060-13-18 für Hohlglas gemacht. Sie unterstützen die Marktposition der Unternehmen der Branche.

fachkontakte

Verschachtelte Anwendungen

Level 2 Minimal Contact Display

Verwandte Themen

ExpertenthemenTeaser