Events

  • Nordrhein-Westfalen
  • Erfa offen
  • Düsseldorf
  • Präsenz Treffen

Geschäftschancen mit Umbauten ***Warteliste***

Veranstaltung beendet
Kostenlose Veranstaltung

Umbauten von Maschinen und Anlagen – komplexe und ertragreiche Projekte für den Maschinenbau und Chance oder Notwendigkeit für den Betreiber?

Veranstaltung beendet
Kostenlose Veranstaltung
Di. 16.01.24 13:30 - 17:00 Uhr
Veranstaltungsort
  • IST-Studieninstitut GmbH
  • Erkrather Straße 220 a-c
  • 40233 Düsseldorf
Veranstaltungssprache
  • Deutsch

Umbauten von Maschinen und Anlagen – komplexe und ertragreiche Projekte für den Maschinenbau und Chance oder Notwendigkeit für den Betreiber?

16x9

Shutterstock

Für Umbauten an Maschinen und Anlagen gibt es viele Gründe - sowohl aus Sicht des Betreibers als auch des Herstellers. Leistungssteigerung, Modernisierung, Automatisierung, verfahrenstechnische Anpassung, Einsparungen bei Ressourcen, Lebensdauer, Digitalisierung … sind nur einige Aspekte dabei. Umbauten erfolgen meist in engem zeitlichem Rahmen, sie bergen Risiken und Chancen und erfordern auf beiden Seiten ein gutes Projektmanagement und eine passende Organisation. Zwei Unternehmen stellen ihre Erfahrungen aus dem Umbaugeschäft vor.

Die Veranstaltung bietet eine Möglichkeit zum Austausch für Fach- und Führungskräfte aus dem Maschinenbau, die mit Umbauten befasst sind.

Moderation: Hans Seelen
Anmeldeschluss: 10.01.2024

Wenige Tage vor der Veranstaltung erhalten die angemeldeten Teilnehmer eine Teilnahmebestätigung und Hinweise zur Anfahrt. Sollten Sie trotz Anmeldung verhindert sein, bitten wir um eine kurze Nachricht.

Im Interesse eines effizienten Dialogs haben wir die Teilnehmerzahl begrenzt. Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Veranstalter

Die Veranstaltung wird von ProduktionNRW angeboten. ProduktionNRW ist das Cluster des Maschinenbaus und der Produktionstechnik in Nordrhein-Westfalen und wird vom VDMA NRW durchgeführt. ProduktionNRW versteht sich als Plattform, um Unternehmen, Institutionen und Netzwerke untereinander und entlang der Wertschöpfungskette zu vernetzen, zu informieren und zu vermarkten. Wesentliche Teile der Leistungen, die ProduktionNRW erbringt, werden aus Mitteln des Ministeriums für Wirtschaft, Industrie, Klimaschutz und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen gefördert.

Agenda

Di. 16.01.24

1.  Begrüßung

Hans Seelen, Referent, ProduktionNRW

2.  Komplex aber ertragreich: Umbauprojekte im Maschinenbau

Peter Thomin, Referent, VDMA Business Advisory

3.  Umbau- und Komponentengeschäft im Anlagenbau: Ein systematischer Ansatz mit Wachstumspotenzialen

Markus Schroeder, Head of Service, Reifenhäuser Group

4.  Kaffeepause

5.  Anspruchsvolle Umbauten bei einem Hersteller von Gas-Verdichtungsanlagen

Rene Anke, Head of Technical Consulting, NEAC Compressor Service

Ihr inhaltlicher Kontakt zu dieser Veranstaltung
Photo
Ihr organisatorischer Kontakt zu dieser Veranstaltung
Photo