Events

  • Brennstoffzellen
  • Gesprächsrunde
  • Duisburg
  • Präsenz Treffen

VDMA AG BZ Workshop - „Kostenstrukturen und technische Zielkennwerte von graphitischen Bipolarplatten“

Veranstaltung beendet
Kostenlose Veranstaltung

Für den Markthochlauf der Brennstoffzelle müssen die Hersteller von graphitischen Bipolarplatten massiv in Fertigungskapazitäten investieren, während gleichzeitig die Anforderungen an die Bipolarplatte je nach Anwender sehr unterschiedlich sind und die zugehörigen Testmethoden nicht alle standardisiert sind.

Veranstaltung beendet
Kostenlose Veranstaltung
Mo. 20.11.23 12:00 - 18:00 Uhr
Veranstaltungsort
  • ZBT GmbH
  • Zentrum für BrennstoffzellenTechnik
  • Carl-Benz-Str. 201
  • 47057 Duisburg
Veranstaltungssprache
  • Deutsch

Für den Markthochlauf der Brennstoffzelle müssen die Hersteller von graphitischen Bipolarplatten massiv in Fertigungskapazitäten investieren, während gleichzeitig die Anforderungen an die Bipolarplatte je nach Anwender sehr unterschiedlich sind und die zugehörigen Testmethoden nicht alle standardisiert sind.

16x9

Shutterstock

Im Rahmen des geförderten Innovationsclusters "Go-Start BZ" möchten wir Sie zu einem weiteren Workshop einladen.  

Diskutieren Sie mit uns wieder in Präsenz am
20. November am ZBT in Duisburg:  

  • Welche Anforderungen werden an die graphitische BPP gestellt? 
  • Welche Materialien und Herstellungsmethoden gibt es? 
  • Welche Testmethoden gibt es bereits?  

Der Workshop wird im Rahmen des öffentlich geförderten Projekts der AG Brennstoffzellen „GO-Start-BZ“ durchgeführt. Dieses Projekt wird im Rahmen des Nationalen Innovationsprogramms Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologie Phase 2 (NIP II) durch das Bundesministerium für Digitales und Verkehr gefördert. Die Förderrichtlinie wird von der NOW GmbH koordiniert und durch den Projektträger Jülich (PtJ) umgesetzt. 

Ihr inhaltlicher Kontakt zu dieser Veranstaltung
Photo
Ihr organisatorischer Kontakt zu dieser Veranstaltung
Photo