Events

  • Landesverband Bayern
  • Erfa offen

Web-Erfahrungsaustausch "Potenzial Kreislaufwirtschaft"

Veranstaltung beendet
Kostenlose Veranstaltung

Die Kreislaufwirtschaft entwickelt sich zunehmend zum technologischen Trend im Maschinen- und Anlagenbau. Nicht nur handelt es sich hier um einen wichtigen Baustein auf dem Weg zu einem ressourcenschonenden Wirtschaften. Für den Maschinen- und Anlagenbau ist die Kreislaufwirtschaft gleichzeitig auch Geschäftsmodell.

Veranstaltung beendet
Kostenlose Veranstaltung
Fr. 16.07.21 10:00 - 11:30 Uhr
Veranstaltungssprache
  • Deutsch

Die Kreislaufwirtschaft entwickelt sich zunehmend zum technologischen Trend im Maschinen- und Anlagenbau. Nicht nur handelt es sich hier um einen wichtigen Baustein auf dem Weg zu einem ressourcenschonenden Wirtschaften. Für den Maschinen- und Anlagenbau ist die Kreislaufwirtschaft gleichzeitig auch Geschäftsmodell.

16x9

Shutterstock

Maschinen produzieren nicht nur Produkte, sie werden auch für deren Wiederverwendung, Reparatur, Wiederaufbereitung und Recycling gebraucht. 

Die Bedeutung der Kreislaufwirtschaft zu erkennen ist aber nicht die Herausforderung, sondern die Umsetzung im Unternehmen. Daher möchten wir in einem virtuellen praxisorientierten Erfahrungsaustausch am 16. Juli 2021 über das Thema informieren, vor allem aber Unternehmen mit ihren Ansätzen zur Kreislaufwirtschaft zu Wort kommen lassen und zeigen, wie Digitalisierung hier unterstützen kann.

Folgende Agenda haben wir geplant:

Begrüßung & Einführung ins Thema
VDMA Bayern & Österreich

Kreislaufwirtschaft:
-    Aktuelle politische Entwicklungen 
-    VDMA Leistungen zum Thema
Hannah Harlos, VDMA, European Office

Another life for plastic
Kreislaufwirtschaft – Motor für Innovation und Kooperation 

Manfred Hackl, Geschäftsführer, Erema Group GmbH

Ansätze zur Kreislaufwirtschaft bei Multivac
Danny Köppl, Product Manager Films & Consumables, Partner Products & Consumables, Multivac Sepp Haggenmüller SE & Co. KG

Fragen & Diskussion im Teilnehmerkreis

Die Veranstaltung ist ausschließlich für VDMA Mitgliedsfirmen und für diese kostenlos.
 

Information zur Datenverarbeitung:

Wir speichern und verarbeiten Ihre zuvor angegebenen personenbezogenen Daten zur Anmeldung und Durchführung der Veranstaltung. Dies schließt ein, dass bei der Veranstaltung zur Dokumentation der Teilnahme eine Teilnehmerliste ausliegt, auf der Ihr Name und die Firma, für die Sie tätig sind, aufgeführt sind. Eine weitere Weitergabe Ihrer Daten an Dritte (etwa Dozenten oder Mitveranstalter) erfolgt nur, soweit es zur ordnungsgemäßen Veranstaltungsdurchführung erforderlich ist.

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit der Datenverarbeitung zu widersprechen.

Wenn Sie hierzu Fragen haben oder der Datenverarbeitung widersprechen, wenden Sie sich bitte an Patrizia Stalla, patrizia.stalla@vdma.org, 089 / 27 82 87 30.

Weitere Informationen, insbesondere zu Ihren individuellen Rechten sowie allgemeinen Angaben zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten bei uns, erhalten Sie unter www.vdma.org/datenschutz.

Ihr Kontakt zu dieser Veranstaltung
Photo

Photo