HM22: Digitalisierung und Interoperabilität - Header

Aktuelles zum Thema Digitalisierung und Interoperabilität der Hannover Messe 2022

Ausstellungsthema Wireless Communication for machines

Ausstellungsthema Wireless Communication for machines

News & Trends Wireless Communication for machines

News & Trends Wireless Communication for machines
Interview mit fuenf-g.de: Dr. Miriam Solera stellt die AG WCM vor

Dr. Miriam Solera schildert im Interview die Details der VDMA Arbeitsgemeinschaft “Wireless Communication for Machines” (WCM), den Stand der Arbeiten und Leistungen für Mitglieder.

5G im Maschinen- und Anlagenbau

Mit dem Leitfaden 5G im Maschinen- und Anlagenbau und den Use Cases unterstützt der VDMA seine Mitglieder dabei, die Einsatzmöglichkeiten und Herausforderungen von 5G zu identifizieren.

Use Cases zum Leitfaden 5G im Maschinen- und Anlagenbau

Use Cases zum Leitfaden - ein praxisorientiertes Instrument zu 5G Anwendungen.

Wertschöpfung aus Maschinendaten 4.0 – Die Praxisanleitung

Der Leitfaden unterstützt vor allem kleine und mittlere Maschinenhersteller bei der gewinnbringenden Eigenverwertung von Maschinendaten. Im Fokus steht die Zusammenarbeit in der Wertschöpfungskette.

Videos Wireless Communication for machines

Ausstellungsthema OPC UA

Ausstellungsthema OPC UA

News & Trends OPC UA

News & Trends OPC UA
Interoperabilität trifft Nachhaltigkeit

Podiumsdiskussion auf der Hannover Messe 2022, 2. Juni 2022, Halle 18, H'Up - Main Stage

Maschinendaten aus der Quelle im Feld bis in die Cloud

Die führenden Cloud-Anbieter von IoT-Plattformen haben sich klar zur Verwendung von OPC UA als Lösung für den einheitlichen Informationsaustausch vom Feld bis in die Cloud für die Fabrik- und Prozessindustrie ausgesprochen.

World Interoperability Conference (2nd Edition) of the HANNOVER MESSE 2022

Die Hannover Messe, die OPC Foundation und der VDMA veranstalten gemeinsam die World Interoperability Conference (2nd edition) - OPC UA als global etablierte Interoperabilitätslösung für Maschinendaten vom Shop-Floor bis in die Cloud (und zurück).

Das Konzept des Digitalen Zwillings aus der Sicht eines Maschinenbauers

Das Konzept des Digitalen Zwillings findet seinen Ursprung im Jahr 2002 in den USA wieder. Grieves führte die virtuellen und realen Räume sowie den Daten- und Informationsfluss im Kontext der Verwaltung eines Produktlebenszyklus als konzeptionelles Ideal ein.

VDMA Studie: Die Weltsprache der Produktion setzt den Standard für Maschinen-Schnittstellen

Die VDMA-Studie "Interoperabilität im Maschinen- und Anlagenbau" verdeutlicht die Relevanz von interoperablen Schnittstellen und dazugehörigen Standards in den Unternehmen.

Ausstellungsthema Software und Digitalisierung

Ausstellungsthema Software und Digitalisierung

News & Trends Software und Digitalisierung

News & Trends Software und Digitalisierung
"Industrie 4.0 auch in Zukunft erfolgreich umsetzen!"

Aktuelle Broschüre bündelt das verbandsinterne Know-how zu aktuellen Aktivitäten rund um Digitalisierung und Industrie 4.0. Der VDMA ist mit zahlreichen Aktivitäten diesbezüglich auf der Hannover Messe vertreten.

Antriebs- und Fluidtechnik zeigen nachhaltige und digitale Lösungen

Messeaufritt mit Live-Demonstration von Digitalen Zwillingen - Deutliche Umsatzsteigerungen 2021 - Steigende Energiepreise und instabile Lieferketten trüben Aussichten

Handbook of Wireless Communications Technologies

Die Arbeitsgemeinschaft Wireless Communications for Machines veröffentlicht die erste Auflage des "Handbook of Wireless Communications Technologies for Mechanical and Plant Engineering" zur Hannover Messe 2022.

VDMA-Podiumsdiskussion Wertschöpfung aus Maschinendaten

Am Donnerstag, den 02.06.2022 von 15:00 bis 16:00 Uhr auf der Main Stage in Halle 18 der HANNOVER MESSE

Next Generation Manufacturing – Erfolgsfaktoren für die Produktion

Wie kann die Produktion trotz vielfältiger globaler Anforderungen zur Stärke des Unternehmens werden? Das stellen Roland Berger und der VDMA mit Ergebnissen einer Studie auf der Hannover Messe vor.

Europäische Cybersicherheit im Spannungsfeld von Regulierung, Standardisierung, Praxis und Strafverfolgung

Podiumsdiskussion zu IT-Sicherheit auf der Hannover Messe 2022, 1. Juni 2022, Halle 18, H'Up

Fluidtechnik 4.0 – auf der Hannover Messe 2022 ein voller Erfolg!

Alle reden über den Digitalen Zwilling – wir zeigten ihn live! In Halle 6, B51 konnten Messe-Besucherinnen und -Besucher selbst ausprobieren, wie es geht: Reale Produkte anfassen, QR-Codes scannen und Digitale Zwillinge anschauen.

User Experience ermöglicht es, komplexe Sachverhalte für jeden zugänglich und erlebbar zu machen.

Wie wichtig eine gute User Experience (UX) ist, hat der VDMA im Gespräch mit Nils Clark-Bernhard, macio GmbH, und David Baier, Weidmueller GTI Software GmbH, im Interview erfahren.

Whitepaper: Beispiele plattformbasierter Wertschöpfungsnetzwerke in digitalen Ökosystemen

Neues Whitepaper des VDMA Informatik zeigt, wie Plattformen und darauf aufbauende Services organisiert sind, und wie darin ganz konkret Wertschöpfung stattfindet.

Hannover Messe 2022 - Gemeinschaftsstand Software und Digitalisierung

Vom 30. Mai bis 2. Juni 2022 findet in Hannover die Weltleitmesse der Industrie unter dem Motto „TRANSFORMING INDUSTRY TOGETHER“ statt. Der VDMA ist mit einem Gemeinschaftsstand vertreten.

VDMA Fachkreis Informatik fokussiert bei Treffen Cloud-Transformation von ERP-Systemen

Im Rahmen der Herbstsitzung des VDMA Fachkreises Informatik setzten sich die IT-Verantwortlichen der Mitgliedsunternehmen mit der Frage auseinander, welche unterschiedlichen Ansätze es für eine Cloud-Transformation von ERP-Systemen in ihren Unternehmen gibt bzw. geben könnte.

Neues VDMA Magazin "Digitale Transformation"

In der digitalen Publikation sehen Sie, dass deutsche Unternehmen bereits jetzt eine ganze Reihe von Produkten und Lösungen bereitstellen können, damit die Digitalisierung in den Unternehmen entwickelt und umgesetzt werden kann.

"Sichere Fernwartung im Maschinen- und Anlagenbau"

Beispiele von Fernwartungsarchitekturen zeigen auf, wie der Maschinen- und Anlagenbau einen sicheren Service aus der Ferne gewährleisten kann.

Plattformökonomie für den Maschinenbau

Mit der zunehmenden Vernetzung braucht es neue Herangehensweisen in den Unternehmen. Nicht nur die Sicht auf die Maschinen ist notwendig, sondern eine stark ausgeprägte Sicht auf das gesamte Ökosystem.

ERP-Systeme: wichtige Datenquelle für CO2-Fußabdruck von Unternehmen

Der Arbeitskreis ERP der Abteilung Informatik des VDMA konstituiert sich. Die Reduzierung von CO2-Emissionen steht im Vordergrund der Arbeit.

Asset-Herausgeber

Dokumente & Downloads

VDMA-Expertenthemen

Interoperabilität
Vernetzen in der Wertschöpfungskette gelingt nur mit einheitlichen Normen und Standards. OPC UA ist für die Interoperabilität in der Produktion der zentrale Baustein. Planung, Konstruktion, Simulation, Nutzung und Recycling sind Teil des Lebenszyklus und benötigen herstellerübergreifende Schnittstellen. 
OPC UA
Als offener Schnittstellenstandard ist OPC UA eine zentrale Voraussetzung für die erfolgreiche Einführung von Industrie 4.0 in die Produktion. OPC UA gewährleistet die Interoperabilität von Maschinen und Anlagen, die sich per Plug & Work nach Bedarf verketten und umgestalten lassen – plattformunabhängig und herstellerübergreifend.
Wireless Communications for Machines
VDMA Wireless Communications for Machines ist die Netzwerkplattform rund um die Integration und die Anwendung von drahtlosen Kommunikationssysteme in Maschinen, Anlagen und Produktionssysteme.

Kontakt zum Thema

Kontakt zum Thema

Photo
Photo
Photo
Photo
Photo
Photo
Photo
Photo
Photo
Photo

Level 0 Vorteilskommunikation

Vorteile für Sie als Mitglied

Größtes Branchennetzwerk in Europa

Rund 3.500 vorrangig mittelständische Mitgliedsunternehmen der Investitionsgüterindustrie machen den VDMA zum größten Industrieverband in Europa und zur bedeutendsten Netzwerkorganisation der Branche.

Starke Interessenvertretung

Der VDMA ist das wichtigste Sprachrohr des Maschinen- und Anlagenbaus. Er vertritt die gemeinsamen wirtschaftlichen, technischen und wissenschaftlichen Interessen der Branche in Deutschland und der Welt.

Vielfältige Dienstleistungen

Über 500 VDMA-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weltweit unterstützen Sie mit praxisgerechten Dienstleistungen dabei, die richtigen Entscheidungen in Ihrem Unternehmen zu treffen - und das entlang der gesamten Wertschöpfungskette.