MinimalHeader

Condition Monitoring

Asset-Herausgeber

Aus unseren Inhalten
Internationale Bildverarbeitungsstandards auf der VISION 2022

Erfahren Sie mehr über Bildverarbeitungsstandards und diskutieren Sie mit Standardisierungsexperten aus den USA (A3), Japan (JIIA) und Europa (EMVA und VDMA) über bestehende Vision Standards und neue Initiativen

Scientific VISION Days 2022

Wissenschaftliche Exzellenz – das zeigen die Scientific VISION Days. Auch dieses Jahr hält das AIT und Partner wieder ein spannendes Programm bereit.

Industrial VISION Days 2022 Programm

Das Programm der Industrial VISION Days 2022 steht. 3 Tage vollgepackt mit spannenden Vorträgen und vielen Highlights. Auch dieses Jahr wieder vor Ort, übertragen im Live-Stream oder on-demand.

Warum MiC 4.0 Mitglied werden?

Machines in Construction 4.0 – MiC 4.0: Eine Arbeitsgemeinschaft – eine einheitliche digitale Sprache

Erfolgreicher VtMA-Erfa „Digitalisierung für Chemie & Pharma“

Der Fachverband Verfahrenstechnische Maschinen und Apparate (VtMA) organisierte für mehr als 50 Teilnehmer einen erfolgreichen Erfahrungsaustausch mit der Prozessindustrie zum Thema Digitalisierung.

Industrie 4.0 - Was Sie schon immer wissen wollten

Big Data, Smart Factory, Communication, Individualization, Remote Technologies, Virtualization, Industrial Security, Smart Service: was Sie schon immer über das Internet der Dinge wissen wollten.

Stetigkeit plus Digitalisierung sind Treiber der Antriebe

Armaturenantriebe und deren Einsatzgebiete unterliegen ständigem Wandel. Der VDMA hat unter anderem mit Unterstützung einer breiten Mitgliederumfrage einige Entwicklungstendenzen herausgearbeitet.

MiC 4.0 - heißer „Programmiersommer“ steht an

Trotz Corona und den damit verbundenen Schwierigkeiten und Probleme, haben die Teilnehmer der Arbeitsgemeinschaft Machines in Construction 4.0 ihre Arbeiten fortgesetzt.

MiC 4.0 – Arbeiten gehen trotz Corona-Krise weiter

Alle befinden sich in ungewissen Zeiten und müssen mit den verschiedensten Einflüssen zurechtkommen. Ungeachtet dessen gehen die Arbeiten der MiC 4.0 mit Hilfe der digitalen Medien weiter.

MiC 4.0 – Arbeiten gehen weiter

Die Corona-Krise ist derzeit allgegenwärtig und hat das tägliche Leben und die Abläufe komplett verändert. Einschränkungen des normalen Lebensablauf, Homeoffice, Werksschließungen und so weiter.

MiC 4.0 bereitet den Weg für ein Qualitätssicherungssystem

Die Mitgliederversammlung der Arbeitsgemeinschaft Machines in Construction MiC 4.0 am 24. Januar in Berlin brachte das Thema der standardisierten Maschinendaten der internationalen Norm ISO 15143-3 in die nächste Phase.

MiC 4.0 - Herstellerübergreifendes Verständnis erreicht

Eigentlich sollte es selbstverständlich sein, dass gültige Normen angewandt werden, doch leider ist das nicht immer so. So ist es auch im Fall der ISO 15143-3, einer internationalen Norm, die 20 Telemetriedaten für Erdbewegungsmaschinen beschreibt.

MiC 4.0 Struktur

Die Arbeitsgemeinschaft MiC 4.0 wird vom VDMA in Kooperation mit dem Hauptverband der deutschen Bauindustrie HDB betrieben.

MiC 4.0 Basics und Arbeitskreise

MiC 4.0 im digitalen Umfeld

Machines in Construction 4.0

Eine einheitliche, herstellerübergreifende und maschinenunabhängige digitale Kommunikation rund um den Bauprozess zu schaffen – das ist das Ziel der Arbeitsgemeinschaft MiC 4.0.

fachkontakte

Verschachtelte Anwendungen

Level 2 Minimal Contact Display

Ihr Kontakt

Photo

Verwandte Themen

ExpertenthemenTeaser