MinimalHeader

Abfallbehandlung

Asset-Herausgeber

Aus unseren Inhalten
VDMA Praxistage – Biomasse Aufbereitung live zur IFAT 2022

Lösungen zur effizienten Verarbeitung nachwachsender Rohstoffe, das sind seit vielen Jahren die VDMA Praxistage

VDMA Crushing Zone – Live-Demo für Bau- und Abbruchabfälle

Große Maschinen für eine große Aufgabe! Die VDMA Crushing zeigt live im Freigelände der IFAT 2022 Lösungen zum Rückbau, zur Zerkleinerung und zur Aufbereitung von Bau- und Abbruchabfällen

VDMA Prozesswelt Kunststoffrecycling - We make Circular Economy happen!

VDMA Prozesswelt Kunststoffrecycling in Halle B5 204/305 zur IFAT 2022. Lösungen des Maschinen- und Anlagenbaus für die Herausforderungen beim Kunststoffrecycling.

Geschäftsanbahnung Südafrika/Namibia 2022

Vom 12.09.2022-15.09.2022 führt die trAIDe GmbH, im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) und in Zusammenarbeit mit Africa Business Group, eine Geschäftsanbahnung nach Südafrika und Namibia durch. Der VDMA Abfall- und Recyclingtechnik unterstützt dieses Vorhaben.

Effiziente Lösungen für Luftreinhaltung und Umwelttechnologien

VDMA-Mitgliedsunternehmen der Luftreinhaltungs- sowie Abfall- und Recyclingtechnik präsentieren sich gemeinsam zur IFAT 2022

BMWK-Geschäftsanbahnungsreise Abfallwirtschaft & Recycling Philippinen

VDMA Fachverband ART unterstützt Geschäftsanbahnungsreise auf die Philippinen im September 2022.

Kein Export von Plastikabfällen in Staaten mit ungenügenden Umweltauflagen

Die Kommission muss dafür sorgen, dass ein Exportstopp von Kunststoffabfällen in Länder außerhalb der EU mit niedrigeren Umweltauflagen verhängt wird. Dies hilft auch, einen Markt für recycelten Kunststoff in Europa zu entwickeln.

Abfall- und Recyclingtechnik: Branche setzt 2021 konjunkturelle Höchstmarke

Schnelle Erholung nach der Corona-bedingten Konjunkturdelle.

Circularity Gap Report 2021

Durch einen konsequenten Übergang in eine Kreislaufwirtschaft würden die globalen Treibhausgasemissionen um rund 39 Prozent sinken.

Ghanaische Geschäftsmöglichkeit #7: SYMBOIL BIO ENERGY

Das Unternehmen Symboil Bio Energy sucht Anlagen für Weiterverarbeitung von Kokosnussschalen.

Nur wenige Althandys werden recycelt

Rund 206 Millionen Althandys lagern in deutschen Wohnungen. Gegenüber 2015 hat sich die Zahl an ungenutzten Handys mehr als verdoppelt.

62 Prozent der Verpackungsabfälle bestehen aus Papier und Pappe

2019 wurden in Deutschland 4,9 Millionen Tonnen gewerbliche Verpackungsabfälle gesammelt. Davon bestehen 62 % aus Papier und Pappe.

Fortschritte im Batterierecycling eröffnen neues Marktsegment

VDMA veröffentlicht Broschüre zum Thema Batterierecycling

Deutsche Abfallwirtschaft produziert weniger Treibhausgase

324 Millionen Tonnen CO2-Äquivalente sparte die Abfallwirtschaft zwischen 1990 und 2015 gegenüber dem Niveau Anfang der 1990-er Jahre ein.

AHK Portugal: Digitale Geschäftsanbahnungsreise ART Branche

Die Geschäftsanbahnungsreise findet vom 12. bis zum 15. Oktober 2021 statt.

DIN SPEC 91446 - Kunststoffrezyklate: Kommentierung möglich

Die DIN SPEC 91446 wird ein einheitlicher Standard zur Klassifizierung von Kunststoffrezyklaten werden. Ab sofort steht der Entwurf zur Kommentierung durch die Öffentlichkeit bereit.

Digitale Geschäftsanbahnung Recyclingtechnologien für Portugals Abfallwirtschaft

Die digitale Geschäftsanbahnungsreise findet vom 12. bis zum 15. Oktober 2021 statt. Für interessierte Unternehmen wird im Vorfeld ein digitales Briefing angeboten.

Abfallverbrennungsanlagen

Die Anbieter von Müllverbrennungsanlagen blieben von den Auswirkungen der Krise bislang weitestgehend verschont.

Stellungnahme zur Novelle Bioabfallverordnung

VDMA Abfall- und Recyclingtechnik begrüßte Novelle – sieht jedoch weitere Potenziale.

11 Verbände fordern zum Handeln auf

Durch die Vorgaben zur SCIP-Datenbank befürchten elf Verbände Nachteile und bitten die Politik um Unterstützung. Der VDMA hat zudem ein Kurzgutachten zur nationalen Umsetzung in Auftrag gegeben.

Überarbeiteter Branchenführer "Abfallwirtschaft" ist verfügbar

Auf der Suche nach Lösungen für die Behandlung und das Recycling von diversen Abfallströmen bietet der neu aufgelegte Branchenführer Abfallwirtschaft eine gute Hilfestellung.

Arbeitsgruppe Kunststoffrecycling

Gründung von neuem Arbeitskreis Kreislaufwirtschaft von Kunststoffen

Save the date: Workshop: Praxistage/Crushing Zone "Fit for Future”

Workshop am 2. Dezember 2020.

Mehr Rezyklate und Kreislaufführung bei Kunststoffen

…aber auch mehr Tempo bei Rezyklateinsatz erforderlich. Das Stoffstrombild Kunststoffe in Deutschland liefert ein umfassendes Bild zu Produktion, Verarbeitung, Verbrauch, Abfallaufkommen und Verwertung des Werkstoffs.

Recycling von Kunststoffen muss ausgebaut werden

Die Abfall- und Recyclingtechnikbranche sieht bei der Verwendung von Recyclingkunststoffen enormes Handlungspotenzial.

Abfallverbrennungsanlagen

China wird auf absehbare Zeit der dominierende Markt für die Anbieter von Abfall-Verbrennungslagen bleiben, auch wenn bereits erste Anzeichen für eine Marktsättigung zu erkennen sind.

European Green Deal

European Green Deal der neuen EU-Kommission mit dem Ziel der erste klimaneutrale Kontinent zu werden. Kreislaufwirtschaft ist ein wichtiger Baustein.

„Wir haben ein Problem mit Plastikmüll aber wir haben auch die technologischen Lösungen“

Spätestens seit die Verschmutzung der Meere mit Plastikmüll die öffentliche Diskussion beherrscht, ist auch die Transformation unseres Wirtschaftsmodells hin zu einer Kreislaufwirtschaft in aller Munde.

Großes Interesse an Kreislaufwirtschaft auf der K

Viele technologische Lösungen schon präsentabel - Großes Bekenntnis der Brandowner - Europa ist Treiber der Entwicklung

Es geht ein Ruck durch die Branche

Von der K 2019 geht ein positiver Impuls für die Kreislaufwirtschaft aus

Kooperationen beschleunigen Kreislaufwirtschaft

„Holy Grail 2.0“ verbessert die Abfallsortierung - „Alliance to End Plastic Waste“ hat Fokus auf Asien - Kennzeichnung von Produkten mit Rezyklaten nötig

Markt für Rezyklate wird wachsen

Neue digitale Plattform schafft Transparenz im Markt für Rezyklate - PCR-Einsatz ermöglicht Materialeinsparungen - Aufklärung im richtigen Umgang mit Kunststoffen ist wichtig

Recycling wird immer besser

Neue Technologien erhöhen Qualität der Rezyklate - Erste technische Lösungen für schwarze Kunststoffe auf dem Markt - Kooperationen sind entscheidend für die Kreislaufwirtschaft

Das Problem anpacken, wo es entsteht

Abfallsysteme müssen für Schwellenländer finanzierbar sein - 77 Millionen Tonnen Kunststoffmüll wurden 2018 falsch entsorgt - Bevölkerungswachstum erhöht den Bedarf an Kunststoffen

Kunststoffverpackungen nehmen mit wachsendem Wohlstand zu

Verbraucher sollten weniger statt mehr sortieren - Erhöhter Lebensmittelschutz durch Verpackung - Jede vierte Kunststoffverpackung kommt aus Deutschland

Bei der Kreislaufwirtschaft müssen alle mitmachen

Strengere Auflagen beschleunigen die Kreislaufwirtschaft - Qualitätsstandards für Rezyklate sind unverzichtbar - Kompletter Kreislauf wird auf der K 2019 gezeigt

Neue "Global Plastics Flow" Studie

Kunststoffindustrie schafft Transparenz zu weltweiten Kunststoffströmen - Insgesamt 250 Mio. Tonnen Kunststoffabfälle weltweit - Kreislaufschließung hat oberste Priorität im Kampf gegen Meeresmüll • Kreislaufschließung hat oberste Priorität im Kampf gegen Meeresmüll

Kunststoffindustrie stellt auf Kreislaufwirtschaft um

Maschinenbauer liefern Technologien für Kreislaufwirtschaft - Kunststoffabfälle als Ressource - Exportstopp von Altkunststoff in Länder mit geringen Umweltstandards - Circular Economy Forum auf K2019

Economic development of the plastics machinery

EUROMAP: In the run-up to the world’s leading fair K'2019, European plastics and rubber machinery manufacturers see growing potential in circular economies in spite of economic downturn • EUROMAP forecasts a turnover minus of 10% for the current year • Insecurity in the automotive sectors, the image of plastics and economic weakness are slowing down business • Circular economy will become a game changer

Verantwortung ist das beste Argument

Teil 21 unserer Interviewserie zur Circular Economy: Im Gespräch mit Dr. Michael Ruf, COO Krauss Maffei Group

fachkontakte

Verschachtelte Anwendungen

Level 2 Minimal Contact Display

Verwandte Themen

ExpertenthemenTeaser