MinimalHeader

Recycling Technologien

Asset-Herausgeber

Aus unseren Inhalten
IFAT 2022: VDMA Praxistage und VDMA Crushing Zone mit 41 Maschinen am Start

VDMA Praxistage und VDMA Crushing Zone werden mit 41 mobilen Maschinen und jeweils acht Live-Shows wieder zum Publikumsmagneten auf der IFAT 2022.

Aktualisierter Branchenführer "Abfallwirtschaft" ab sofort verfügbar

Auf der Suche nach Lösungen für die Behandlung und das Recycling von diversen Abfallströmen bietet der neu aufgelegte Branchenführer Abfallwirtschaft eine gute Hilfestellung.

Maschinen- und Anlagenbau macht Kreislaufwirtschaft möglich

Kunststoffe müssen sortiert, recycelt und wiederverwendet werden. Der Maschinen- und Anlagenbau hat die Lösungen dafür – und zeigt diese auf den beiden Weltleitmessen IFAT und K. Die symbolische Staffelstabübergabe hierzu findet am 1. Juni 2022 auf der IFAT in München statt.

VDMA Praxistage – Biomasse Aufbereitung live zur IFAT 2022

Lösungen zur effizienten Verarbeitung nachwachsender Rohstoffe, das sind seit vielen Jahren die VDMA Praxistage

VDMA Crushing Zone – Live-Demo für Bau- und Abbruchabfälle

Große Maschinen für eine große Aufgabe! Die VDMA Crushing zeigt live im Freigelände der IFAT 2022 Lösungen zum Rückbau, zur Zerkleinerung und zur Aufbereitung von Bau- und Abbruchabfällen

VDMA Prozesswelt Kunststoffrecycling - We make Circular Economy happen!

VDMA Prozesswelt Kunststoffrecycling in Halle B5 204/305 zur IFAT 2022. Lösungen des Maschinen- und Anlagenbaus für die Herausforderungen beim Kunststoffrecycling.

VDMA verstärkt Fokus auf Batterierecycling

Die Auftaktveranstaltung des Arbeitskreises Batterierecycling fand am Dienstag, 15. März 2022, als online Veranstaltung statt. Die Resonanz von über 90 Teilnehmern zeigte, wie aktuell das Thema ist.

VDMA Großanlagenbau als Wegbereiter der Energiewende

Vor dem Hintergrund der ambitionierten europäischen Klima- und Energiepolitik entwickelt der VDMA Großanlagenbau modernste Anlagentechnik für eine ressourcenschonende Industrieproduktion.

Szenarien für eine zukunftsfähige Bauwende

Im Forschungsprojekt »Bauen 2030« untersuchte das Fraunhofer IAO gemeinsam mit dem VDMA und weiteren Partnern die Potenziale zur Transformation der Branche. Der Abschlussbericht liegt jetzt vor.

Digitaler Produktpass für sortenreines Kunststoffrecycling

Im Rahmen der NRW Industrieinitiative zur Dekarbonisierung trafen sich interessierte Unternehmen, um in einem Workshop zum Thema Kunststoffrecycling zu arbeiten.

6,6 Milliarden Euro für europäisches Batterierecycling nötig

Mitte November 2021 wurde die von der VDMA Impuls-Stiftung beauftragte Studie zum „Recycling von Lithium-Ionen-Batterien“ von dem beauftragten Fraunhofer Institut für System und Innovationsforschung ISI vorgestellt.

Kein Export von Plastikabfällen in Staaten mit ungenügenden Umweltauflagen

Die Kommission muss dafür sorgen, dass ein Exportstopp von Kunststoffabfällen in Länder außerhalb der EU mit niedrigeren Umweltauflagen verhängt wird. Dies hilft auch, einen Markt für recycelten Kunststoff in Europa zu entwickeln.

Abfall- und Recyclingtechnik: Branche setzt 2021 konjunkturelle Höchstmarke

Schnelle Erholung nach der Corona-bedingten Konjunkturdelle.

Leichtbau – Design for Recycling

Leichtbau ist eine der entscheidenden Zukunfts- und Schlüsseltechnologien zum Erreichen von notwendigen Klima- und Nachhaltigkeitszielen. Der Maschinen- und Anlagenbau kann als Enabler einen wertvollen Beitrag leisten.

Fortschritte im Batterierecycling eröffnen neues Marktsegment

VDMA veröffentlicht Broschüre zum Thema Batterierecycling

Rotorblattrecycling wartet noch auf ausreichende Mengen

Im Rahmen des am 30. Juli 2021 vom VDMA Fachverband Abfall- und Recyclingtechnik (ART) organisierten Geschäftsführer Erfahrungsaustauschs wurde das Recycling der Rotorblätter von Windenergieanlagen (WEA) durch den Referenten Haras Najib (VDMA Power Systems) näher beleuchtet.

Deutsche Abfallwirtschaft produziert weniger Treibhausgase

324 Millionen Tonnen CO2-Äquivalente sparte die Abfallwirtschaft zwischen 1990 und 2015 gegenüber dem Niveau Anfang der 1990-er Jahre ein.

DIN SPEC 91446 - Kunststoffrezyklate: Kommentierung möglich

Die DIN SPEC 91446 wird ein einheitlicher Standard zur Klassifizierung von Kunststoffrezyklaten werden. Ab sofort steht der Entwurf zur Kommentierung durch die Öffentlichkeit bereit.

Novelle Verpackungsgesetz verabschiedet

Der Bundestag hat am 6. Mai 2021 den Entwurf eines Gesetzes zur Umsetzung von Vorgaben der Einwegkunststoffrichtlinie und der Abfallrahmenrichtlinie im Verpackungsgesetz und in anderen Gesetzen.

Digitale Geschäftsanbahnung Recyclingtechnologien für Portugals Abfallwirtschaft

Die digitale Geschäftsanbahnungsreise findet vom 12. bis zum 15. Oktober 2021 statt. Für interessierte Unternehmen wird im Vorfeld ein digitales Briefing angeboten.

Papier- und Zellstoffanlagen

Zur Optimierung der Papierherstellung wird in den kommenden Jahren die Nachfrage digitaler, nachhaltiger und effizienter Innovationen weiter steigen.

Blick in die Zukunft – Von Digitalisierung bis Wertewandel

Der Erfolg der Kreislaufwirtschaft wird von vielen Faktoren beeinflusst, die nicht nur technischer Natur sind. Wertschöpfungsketten, Politik und Gesellschaft spielen eine gewichtige Rolle.

Stellungnahme zur Novelle Bioabfallverordnung

VDMA Abfall- und Recyclingtechnik begrüßte Novelle – sieht jedoch weitere Potenziale.

Arbeitsgruppe Kunststoffrecycling

Gründung von neuem Arbeitskreis Kreislaufwirtschaft von Kunststoffen

Recycling von Kunststoffen muss ausgebaut werden

Die Abfall- und Recyclingtechnikbranche sieht bei der Verwendung von Recyclingkunststoffen enormes Handlungspotenzial.

Abfallverbrennungsanlagen

China wird auf absehbare Zeit der dominierende Markt für die Anbieter von Abfall-Verbrennungslagen bleiben, auch wenn bereits erste Anzeichen für eine Marktsättigung zu erkennen sind.

"Bericht aus Brüssel" zur neuen EU-Plastiksteuer

Jeden Monat nimmt der VDMA ein europapolitisches Thema unter die Lupe: dieses Mal die geplante EU-Plastiksteuer. Worum geht es? Und wie steht der VDMA dazu?

Natur pur – Ziegelproduktion und Klimaschutz

Er ist fast perfekt. Einfach herzustellen aus Ton, Sand und Wasser, nachhaltig, leicht formbar, gut isolierend, bewährt seit Jahrtausenden und wiederverwendbar.

Korrektur der BMWi-Energieforschungsmittel verabschiedet

Der zweite Nachtragshaushalt wurde verabschiedet. Damit wurde auch die Korrektur der BMWi-Energieforschungsmittel für neue Projekte abschließend umgesetzt.

Zweites Web Seminar der Reihe „Klimaneutral Produzieren“: Grünstrom

Grünstrom ist klimafreundlich, aber auch kostspielig. Was sind die Qualitätskriterien und lohnt sich der Aufpreis? Antworten gibt es in der Web Seminar-Aufzeichnung.

Pfandpflicht auf Getränkedosen und Einweg-Kunststoffflaschen

Der Bundesrat spricht sich dafür aus, dass unabhängig von der darin abgefüllten Getränkeart Einwegpfand auf alle Getränkedosen und Einweg-Kunststoffflaschen erhoben wird.

European Green Deal

European Green Deal der neuen EU-Kommission mit dem Ziel der erste klimaneutrale Kontinent zu werden. Kreislaufwirtschaft ist ein wichtiger Baustein.

Nachhaltige Unternehmensbeispiele - Krones

Neben Anlagen für Getränke und flüssige Lebensmittel bietet Krones gleich auch Recyclinganlagen mit an. Sie verwandeln Abfälle in neue Produkte und helfen so, den weltweiten Müll zu verringern.

Großes Interesse an Kreislaufwirtschaft auf der K

Viele technologische Lösungen schon präsentabel - Großes Bekenntnis der Brandowner - Europa ist Treiber der Entwicklung

Neue Materialien und Produkte durch Kreislaufwirtschaft

Maschinenbauer können Kreislaufwirtschaft beschleunigen - Einheitliche Kennzeichnung nötig - Kreislaufwirtschaft muss schnell angegangen werden

Kooperationen beschleunigen Kreislaufwirtschaft

„Holy Grail 2.0“ verbessert die Abfallsortierung - „Alliance to End Plastic Waste“ hat Fokus auf Asien - Kennzeichnung von Produkten mit Rezyklaten nötig

Markt für Rezyklate wird wachsen

Neue digitale Plattform schafft Transparenz im Markt für Rezyklate - PCR-Einsatz ermöglicht Materialeinsparungen - Aufklärung im richtigen Umgang mit Kunststoffen ist wichtig

Recycling wird immer besser

Neue Technologien erhöhen Qualität der Rezyklate - Erste technische Lösungen für schwarze Kunststoffe auf dem Markt - Kooperationen sind entscheidend für die Kreislaufwirtschaft

Das Problem anpacken, wo es entsteht

Abfallsysteme müssen für Schwellenländer finanzierbar sein - 77 Millionen Tonnen Kunststoffmüll wurden 2018 falsch entsorgt - Bevölkerungswachstum erhöht den Bedarf an Kunststoffen

Kunststoffverpackungen nehmen mit wachsendem Wohlstand zu

Verbraucher sollten weniger statt mehr sortieren - Erhöhter Lebensmittelschutz durch Verpackung - Jede vierte Kunststoffverpackung kommt aus Deutschland

fachkontakte

Verschachtelte Anwendungen

Level 2 Minimal Contact Display

Ihr Kontakt

Photo

Verwandte Themen

ExpertenthemenTeaser