MinimalHeader

Internationales Steuerrecht

Asset-Herausgeber

Aus unseren Artikeln
DBA-Übersicht 2021

Übersicht über Doppelbesteuerungsabkommen und Lohnsteuerfreiheit bei Auslandsaufenthalt.

Tax Database: Anlagenbauprojekte

Anlagenbauprojekte stellen eine komplexe Materie der internationalen Besteuerung von Großanlagen dar.

Indische Perspektive für den Two-Pillar-Ansatz der OECD

Indien ist eines der 139 Mitgliedsländer, die sich bereits dem Two-Pillar-Ansatz zur Reform der internationalen Steuervorschriften angeschlossen und ihr Engagement dafür bekundet haben.

Schweden: Neuerungen für ausländische Unternehmen seit 2021

Nunmehr gilt: Einbehalt von 30 % Quellensteuer auf Vergütungen an ausländische Unternehmen ohne F-Tax-Registrierung, Einführung wirtschaftlicher Arbeitgeber und Berichtspflichten an die Steuerbehörde.

Video: Technische Dienstleistungen und Doppelbesteuerung

Das Video erklärt Video in zwei Minuten, wie und warum technische Dienstleistungen Doppelbesteuerungen auslösen.

Die Besteuerung von Anlagenbauprojekten

Dieser Artikel gibt einen Überblick über die neuesten Entwicklungen und soll dazu beitragen, unnötige Steuerbelastungen zu vermeiden und Doppelbesteuerung im Bereich der Unternehmensbesteuerung zu verhindern.

Steuerliche Auswirkungen von Montageprojekten in Indien

Der wachsende Bedarf Indiens an industrieller Ausrüstung erhöht die Nachfrage und den Absatz ausländischer Güter aus dem Maschinen- und Anlagenbau – auch aus Deutschland.

Tax Database: Technische Dienstleistungen

Die Besteuerung technischer Dienstleistungen, die im Ausland erbracht werden, wird immer anspruchsvoller. Fehler können zusätzliche Steuerbelastungen auslösen, die häufig nicht zu korrigieren sind.

Indien: Supreme Court urteilt über Softwarelizenzgebühren

In einem Grundsatzurteil entschied der Supreme Court am 2. März 2021, dass Einkünfte ausländischer Unternehmen aus Softwarelizenzen i.d.R. nicht der Income Tax unterliegen.

Polen: Quellensteuer – Neuregelung der Entlastung

Bestimmte Zahlungen unterliegen in Polen einer Quellensteuer vom Bruttobetrag.

EU strebt dreimonatiges DAC-6 Moratorium an

Die erstmalige Durchführung der Meldepflicht für Grenzüberschreitende Steuergestaltungen (DAC-6) wird um drei Monate verschoben. Dies gab die EU-Kommission am 8. Mai 2020 bekannt.

USA in der Coronakrise

Stimulierung der Wirtschaft durch neue steuerliche Gesetze.

Übersicht der EU weiten Maßnahmen gegen das Coronavirus

Der Verband BUSINESSEUROPE hat eine Übersicht zu Maßnahmen erstellt, welche durch EU sowie EU-Mitgliedstaaten zur Eindämmung der wirtschaftlichen Folgen durch die Coronakrise ergriffen wurden.

Umsatzbesteuerung von elektronischen Dienstleistungen in Russland

Die sogenannte "Google-Steuer" betrifft auch den Maschinenbau. Steuerliche Registrierung kann Auswirkungen auf steuerliche Behandlung in der Russischen Föderation haben.

Indien - Lizenzzahlungen auch in Dauerverlustfällen abzugsfähig

Der Oberste Gerichtshof von Delhi hat im Fall EKL über die Abzugsfähigkeit von Lizenzzahlungen in Dauerverlustfällen entschieden und ist der Auffassung, dass deren Abzug dann nicht versagt werden kann, wenn die Dauerverluste nachweislich "vollständig und ausschließlich" aus der operativen Geschäftstätigkeit entstehen.

Brasilien – Informationspflicht über Meldung der Anteilseigner

Bis zum 31. Dezember 2018 müssen alle brasilianischen juristischen Personen und ausländischen juristischen Personen, die im Juli 2017 als Steuerzahler (CNPJ) angemeldet waren, Informationen über ihre Endbegünstigten gegenüber der brasilianischen Finanzverwaltung (RFB) offenlegen.

Zweites Zentrum für internationale Betriebsprüfungen

Im Oktober 2018 ist das Zentrum für internationale Betriebsprüfungen Baden-Württemberg (ZiBp BW) offiziell an den Start gegangen. Es ist in der Steuerabteilung des Ministeriums für Finanzen angesiedelt und neben Bayern das zweite Steuerzentrum dieser Art in Deutschland.

Base Erosion and Profit Shifting Actions

BEPS Action Reports

Länderbericht Indien

Der vorliegende Länderbericht ermöglicht einen praxisorientierten Einstieg in die komplexe Materie der internationalen Besteuerung von Anlagenbauprojekten in Indien.

Keine Angst vor der indischen PAN Card, TAN und digitaler Signatur

Wer in Indien Geschäfte tätigt, stolpert oft sehr schnell über einen gewissen Bürokratismus sowie lange Zeiten bis zur Bezahlung seiner Rechnungen und hohen Zinsen für Steuernachzahlungen.

Verschachtelte Anwendungen

Level 2 Minimal Contact Display

Verwandte Themen