MinimalHeader

Asset-Herausgeber

Aus unseren Artikeln
Alle Termine im Überblick

Was steht an? Wann tagen welche Gremien, Ausschüsse und Arbeitskreise? Alle Termine des Fachverbandes Baumaschinen und Baustoffanlagen finden Interessierte hier auf einen Blick.

Blockchain und Track & Trace in der Glasindustrie – warum?

Automatisierung und Digitalisierung beeinflussen sowohl das Produkt Glas als auch seine Herstellung. Daher ist es notwendig, beides digital verfolgen und die entstehende Datenflut bewältigen und nutzen zu können.

OPC UA für Flachglas – erster Release Candidate eingereicht

Die OPC UA Companion Specification sowie das zugehörige VDMA Einheitsblatt 40301 werden voraussichtlich im Oktober 2021 als Release verfügbar sein - nach durchlaufener Prüf- und Kommentierungsphase.

Branche sichert Arbeitsplätze in schwierigem Umfeld

Die Mitgliederversammlung des VDMA Baumaschinen und Baustoffanlagen am 3. März 2021 zog ein positives Fazit für das vergangene und laufende Jahr.

Flachglas recyceln – Kreislaufwirtschaft mit Potenzial

Auch in der Glasherstellung bestimmen Nachhaltigkeit und Kreislaufwirtschaft zunehmend die Arbeits- und Produktionsprozesse. Die Hohlglasindustrie setzt schon lange darauf, für die Flachglasindustrie ist dies jedoch schwierig.

Entwurf VDMA 40301:2021-05

OPC UA für Flachglas

China Glass 2021: Jetzt für den German Pavilion anmelden!

Die nächste China Glass findet vom 06. - 09. Mai 2021 in Shanghai, auf dem SNIEC Gelände statt. Nachdem die Veranstaltung 2020 wegen der Corona Epidemie ausfallen musste, laufen nun die Planungen auf vollen Touren.

Glas drucken – und es geht doch!

Metalle, Beton, Kunststoff sind Werkstoffe, mit denen es sich gut drucken lässt. Aber Glas? Unternehmen, Institute und Universitäten forschen an den Möglichkeiten und können Erfahrung schöpfen aus den erprobten Verfahren.

glasstec VIRTUAL – Your business goes digital

Conference, Aussteller-Websessions, Matchmaking

glasstec VIRTUAL – Das Konferenzprogramm

Drei Tage, über 20 Vorträge und zahlreiche digitale Zusatzinhalte

Simply the best!

Glas ist empfindlich, egal in welcher Form. Ob Flach- oder Hohlglas, der Hersteller muss das Endprodukt prüfen, um Kundenvorgaben zu erfüllen oder Sicherheitsstandards zu gewährleisten. Die richtige Messtechnik hilft dabei.

glasstec VIRTUAL

Die Messe Düsseldorf geht mit einem neuen Angebot an den Start: vom 20. bis 22. Oktober 2020 stellt sie für Aussteller und Besucher ein neues digitales und informatives Format zur Verfügung, die glasstec VIRTUAL.

Mir Stekla 2021: Neuer Termin im März

Die Mir Stekla, Fachmesse für Maschinen und Anlagen für die Glasindustrie, findet vom 22. bis 25. März 2021 in Moskau statt. Nun auch wieder mit einem deutschem Gemeinschaftsstand.

10. Workshop "Laserbearbeitung von Glaswerkstoffen"

Bereits zum zehnten Mal richten das Laser Zentrum Hannover e.V. (LZH) und die Bayerisches Laserzentrum GmbH (blz) am 02. und 03. Dezember 2020 den gemeinsamen Workshop zur Laserbearbeitung von Glaswerkstoffen aus.

Erfolgreicher Industrie-Arbeitskreis "Forschung und Technologie" als Online-Veranstaltung

Die 26. Sitzung des Industriearbeitskreises "Forschung und Technologie" fand am 26. August 2020 als Online-Veranstaltung statt. "Additive Fertigung" ist in vielen Bereichen der Industrie bereits etabliert, insbesondere, wenn Kunststoffe oder metallische Materialien zum Einsatz kommen. In der Glasproduktion oder der Weiterverarbeitung von Basisglaserzeugnissen stecken die Verfahren noch in den Kinderschuhen.

Normung aktiv mitgestalten

Normung für Glasmaschinen wird in den Normenausschüssen NA 060-13-13 für Flachglas und NA 060-13-18 für Hohlglas gemacht. Sie unterstützen die Marktposition der Unternehmen der Branche.

Konjunkturwerte des Glasmaschinenbaus in Zahlen

Die zweite Konjunkturumfrage in diesem Jahr zeigt wie leider erwartet eine deutliche Verschlechterung der Auftragseingänge und der Umsätze.

Systematische Überprüfung von Normen des Glasmaschinenbaus

„Wer die Norm macht, hat den Markt!“ (ehemaliger Bundesminister Wolfgang Clement)

Überarbeitung EN 13042-3 "Maschinen und Anlagen für die Herstellung, Be- und Verarbeitung von Hohlglas - Sicherheitsanforderungen - Teil 3: IS-Maschinen

Am 2. Juli dieses Jahres fand die erste Sitzung der neu ins Leben gerufenen CEN TC 151 / WG 18 statt. Diese Arbeitsgruppe ist auf europäischer Ebene für die Überarbeitung der Normenreihe EN 13042 "Machines and plants for the manufacture, treatment and processing of hollow glass - Safety requirements" zuständig.

Leistungsstark seit mehr als 20 Jahren: Mit Top-Service in die Glasproduktion von morgen

Bei der Floatglas-Anlage von Cardinal FG in Mooresville, North Carolina, hat Grenzebach die Antriebstechnik auf den neusten Stand gebracht und damit sichergestellt, dass die Anlage auch in Zukunft leistungsfähig ist.

Verschachtelte Anwendungen

Level 2 Minimal Contact Display

Ihr Kontakt

Verwandte Themen