MinimalHeader

Glastechnik

Im Fokus: Die Themen des VDMA Baumaschinen und Baustoffanlagen

Haben Sie schon gewusst?

Auf dieser Seite finden Sie wichtige Informationen rund um das Thema Glastechnik – branchenspezifisch oder regional vorgefiltert nach den Beiträgen des VDMA Baumaschinen und Baustoffanlagen .

Sie interessieren sich auch für die Angebote unserer Zentralabteilungen und anderer VDMA-Organisationseinheiten zu diesem Thema? Dann besuchen Sie unsere allgemeine VDMA-Themenseite Glastechnik

Asset-Herausgeber

Aus unseren Inhalten
Laser schaffen Mehrwert in der Glasindustrie

Bei vielen Glasprodukten stoßen mechanische Verfahren heute an ihre Grenzen. Präzises Schneiden, Bohren, Beschichten, Verschmelzen oder Strukturieren modernster Spezialgläser übernehmen mittlerweile Laser.

Rückläufige Auftragseingänge erwartet

Die Stimmung in den Unternehmen ist eher mäßig. Zudem belasten Materialengpässe und hohe Energiekosten das Geschäft. Allein in der Personalplanung gibt es einen positiven Trend.

Alle Termine im Überblick

Was steht an? Wann tagen welche Gremien, Ausschüsse und Arbeitskreise? Alle Termine des Fachverbandes Baumaschinen und Baustoffanlagen finden Interessierte hier auf einen Blick.

Let's go live - glasstec 2022

Aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Endlich findet die glasstec nach der langen Corona-Pause wieder statt. Vom 20. - 23. September 2022 präsentiert sich die Glasbranche auf der Weltleitmesse in Düsseldorf.

International Year of Glass (IYOG) unter spanischer Schirmherrschaft

Alicia Durán, Forschungsprofessorin am Instituto de Cerámica y Vidrio - CSIC in Madrid und Präsidentin der Internationalen Glaskommission ICG, hält den Vorsitz des IYOG2022.

IAK Forschung & Technologie: Highlights aus dem Glasmaschinenbau

CO2-Neutralität der Glasmaschinenbauunternehmen ist das Thema der nächsten Sitzung am 26. Oktober 2022. Wie Lasertechnologien einen Mehrwert schaffen in der Glasproduktion, darum ging es in der Videokonferenz im Februar.

UN erklären 2022 zum "International Year of Glass (IYOG)"

Weltweit richten regionale Komitees Veranstaltungen aus, um die wissenschaftliche, wirtschaftliche und kulturelle Bedeutung des Werkstoffs Glas in ihren Ländern einem breiten Publikum vorzustellen.

Festakt in Genf läutet das International Year of Glass ein

Der feierliche Auftakt am 14.2. in Genf, organisiert von den Partnern des IYOG2022 in Deutschland, Liechtenstein und Österreich, steht am Beginn einer Reihe von Veranstaltungen und Mitmach-Aktionen.

Was? Wann? Wo?

Was steht an? Alle Termine des Forums Glastechnik finden Interessierte hier auf einen Blick.

Creator Mode im Industriearbeitskreis

Der Industriearbeitskreis Forschung und Technologie verbindet unsere Mitglieder auf besondere Weise mit ihren Kunden und ihren Lieferanten.

OPC UA für die Flachglasverarbeitung

Wenn über die Zukunft der Produktion gesprochen wird, ist das nicht ohne den Begriff "Smart Factory" möglich. Aber was ist das? Wie funktioniert eine smart factory? Und was hat das mit OPC-UA zu tun?

Normen des Glasmaschinenbaus

"Wer die Norm macht, hat den Markt!" (ehemaliger Bundesminister Wolfgang Clement)

Warum Mitglied im Forum Glastechnik sein?

Die 65, überwiegend mittelständischen Unternehmen des Forum Glastechnik, liefern Technik und Software zur Herstellung, Bearbeitung und Veredelung von Flachglas, Hohlglas und Spezialglas.

International Year Of Glass - Seien Sie dabei!

Auf Initiative der International Commission on Glass (ICG) haben die Vereinten Nationen das Jahr 2022 zum Internationalen Jahr des Glases IYOG erklärt.

ICG-Konferenz: Call for Papers

Vom 3. bis 8. Juli 2022 bietet der 26. Internationale Glaskongress in Berlin Experten aus der Glasindustrie und Wissenschaftlern rund 50 Sessions.

Change and Save the Date: Mitgliederversammlung Forum Glastechnik

Anhaltende Unsicherheit in der Entwicklung der pandemischen Situation veranlasste den Vorstand, die Mitgliederversammlung 2022 in den Sommer vorzuverlegen.

Virtuelle Inbetriebnahme und Maintenance in der Glasindustrie

Durch die Pandemie häufiger durchgeführt und oft für gut befunden, sind virtuelle Ferndienstleistungen im Maschinen- und Anlagenbau nicht mehr wegzudenken. Vertragliche Regelungen minimieren dabei das Risiko.

OPC UA für Flachglasverarbeitung veröffentlicht

Der im Mai 2021 veröffentlichte Entwurf wurde entsprechend der eingegangenen Kommentare angepasst und nun bei der OPC Foundation als CS 40301 veröffentlicht.

China Glass 2022: Jetzt für den German Pavilion anmelden

Die nächste China Glass findet vom 13.-16. April 2022 in Shanghai, auf dem SNIEC Gelände statt.

Wenn Maschinen denken - Künstliche Intelligenz

Künstliche Intelligenz simuliert menschliche Denkprozesse. Sie kann Bilder wahrnehmen und verarbeiten, Sprache erkennen, entscheiden und Sprachen untereinander übersetzen.

Blockchain und Track & Trace in der Glasindustrie – warum?

Automatisierung und Digitalisierung beeinflussen sowohl das Produkt Glas als auch seine Herstellung. Daher ist es notwendig, beides digital verfolgen und die entstehende Datenflut bewältigen und nutzen zu können.

Keine Chance für Viren – Spezialglas macht Desinfektion überflüssig

Glasoberflächen lassen sich so vorbehandeln, dass sie Bakterien und Viren keine Überlebenschance bieten und Schmutzschichten nicht aggregieren.

OPC UA für Flachglas – erster Release Candidate eingereicht

Die OPC UA Companion Specification sowie das zugehörige VDMA Einheitsblatt 40301 werden voraussichtlich im Oktober 2021 als Release verfügbar sein - nach durchlaufener Prüf- und Kommentierungsphase.

Branche sichert Arbeitsplätze in schwierigem Umfeld

Die Mitgliederversammlung des VDMA Baumaschinen und Baustoffanlagen am 3. März 2021 zog ein positives Fazit für das vergangene und laufende Jahr.

Flachglas recyceln – Kreislaufwirtschaft mit Potenzial

Auch in der Glasherstellung bestimmen Nachhaltigkeit und Kreislaufwirtschaft zunehmend die Arbeits- und Produktionsprozesse. Die Hohlglasindustrie setzt schon lange darauf, für die Flachglasindustrie ist dies jedoch schwierig.

Überarbeitung der EN13042 Part 3: IS-Maschinen

Die in diesem Jahr neu ins Leben gerufene europäische Arbeitsgruppe CEN TC 151 / WG 18 hat die Grundlagen für die Überarbeitung gelegt.

Glas drucken – und es geht doch!

Metalle, Beton, Kunststoff sind Werkstoffe, mit denen es sich gut drucken lässt. Aber Glas? Unternehmen, Institute und Universitäten forschen an den Möglichkeiten und können Erfahrung schöpfen aus den erprobten Verfahren.

Simply the best!

Glas ist empfindlich, egal in welcher Form. Ob Flach- oder Hohlglas, der Hersteller muss das Endprodukt prüfen, um Kundenvorgaben zu erfüllen oder Sicherheitsstandards zu gewährleisten. Die richtige Messtechnik hilft dabei.

Von Anfang bis Ende: Virtuelle Produktionsprozesse optimieren die Glasindustrie

Die Digitalisierung in der Produktion schreitet voran. Monitore, Sensoren, Kameras und Serverstationen prägen das Bild moderner Produktionshallen. Der Mensch wird zum Beobachter und Überwacher von Herstellungsprozessen, manuelles Eingreifen wird zur Ausnahme.

Funktion durch Technik

Multifunktionales Glas fasziniert mit seinen Einsatzmöglichkeiten und ist eine Herausforderung in der Herstellung. Mittlerweile ist es aus der modernen Architektur und in bestimmten Industriezweigen nicht mehr wegzudenken.

VDMA 40301:2022-03

OPC UA für Flachglas

Normung aktiv mitgestalten

Normung für Glasmaschinen wird in den Normenausschüssen NA 060-13-13 für Flachglas und NA 060-13-18 für Hohlglas gemacht. Sie unterstützen die Marktposition der Unternehmen der Branche.

Systematische Überprüfung von Normen des Glasmaschinenbaus

„Wer die Norm macht, hat den Markt!“ (ehemaliger Bundesminister Wolfgang Clement)

Überarbeitung EN 13042-3 "Maschinen und Anlagen für die Herstellung, Be- und Verarbeitung von Hohlglas - Sicherheitsanforderungen - Teil 3: IS-Maschinen

Am 2. Juli dieses Jahres fand die erste Sitzung der neu ins Leben gerufenen CEN TC 151 / WG 18 statt. Diese Arbeitsgruppe ist auf europäischer Ebene für die Überarbeitung der Normenreihe EN 13042 "Machines and plants for the manufacture, treatment and processing of hollow glass - Safety requirements" zuständig.

Leistungsstark seit mehr als 20 Jahren: Mit Top-Service in die Glasproduktion von morgen

Bei der Floatglas-Anlage von Cardinal FG in Mooresville, North Carolina, hat Grenzebach die Antriebstechnik auf den neusten Stand gebracht und damit sichergestellt, dass die Anlage auch in Zukunft leistungsfähig ist.

Brasilien ist der wichtigste Absatzmarkt und Produktionsstandort in Lateinamerika

Brasilien ist für den deutschen Maschinen- und Anlagenbau der wichtigste Absatzmarkt und Produktionsstandort in Lateinamerika.

Re-Use mal anders: Glasflaschen als Baumaterial

1984 störte die Mönche in der thailändischen Provinz Sisaket die zunehmende Verschmutzung Ihrer Umgebung so sehr, dass sie ein Projekt starteten, um den leeren Bierflaschen eine neue Verwendung zu geben.

"Maschinen und Anlagen für die Herstellung, Be- und Verarbeitung von Hohlglas - Sicherheitsanforderungen - Teil 3: IS-Maschinen" - Systematische Überarbeitung ab 7. April 2020

Die Maschinen zur Herstellung von Hohlglas wurden in den vergangenen Jahren immer stärker mit zusätzlichen optionalen Tools angeboten und ausgestattet.

Neue Normungsprojekte in 2020

Im Bereich der Hohlglasproduktion wurde die Notwendigkeit deutlich, die aktuelle C-Norm EN 13042-3 "IS-Maschinen" zu überprüfen und zu überarbeiten.

Mehr als nur Durchblick

Glas ist längst nicht mehr nur Glas. Glas ist zum intelligenten Bauteil für unterschiedlichste Anwendungen geworden. Lasertechnologie ermöglicht es, kundenspezifische Anforderungen zu erfüllen. Präzise, schnell und kostengünstig.

fachkontakte

Ihre Kontakte in den Fach- und Landesverbänden zum Thema

Unsere Experten unterstützen Sie
Die Expertinnen und Experten der VDMA-Fachverbände unterstützen Sie mit branchenrelevanten Informationen, schaffen Netzwerkplattformen und vertreten Ihre technischen und wirtschaftlichen Interessen weltweit. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der VDMA-Landesverbände betreuen Sie in allen Fragen mit Bezug zu Ihrer Region, vernetzen auf regionalen Veranstaltungen die Wertschöpfungskette miteinander und vertreten Ihre Interessen in der Landespolitik.

Verschachtelte Anwendungen

Level 2 Minimal Contact Display

Verwandte Themen

ExpertenthemenTeaser

Mehr Informationen zum Thema Glastechnik
Weitere Inhalte und Angebote rund um dieses Thema finden Sie auf der VDMA-Themenseite Glastechnik und auf unseren Themenfeldseiten.
Our topics slider 1

Forschung, Innovation & Technologie