MinimalHeader

Technikpolitik und Standardisierung

Im Fokus: Die Themen des VDMA Mining

Haben Sie schon gewusst?

Auf dieser Seite finden Sie wichtige Informationen rund um das Thema Technikpolitik und Standardisierung – branchenspezifisch oder regional vorgefiltert nach den Beiträgen des VDMA Mining .

Sie interessieren sich auch für die Angebote unserer Zentralabteilungen und anderer VDMA-Organisationseinheiten zu diesem Thema? Dann besuchen Sie unsere allgemeine VDMA-Themenseite Technikpolitik und Standardisierung

Asset-Herausgeber

Aus unseren Inhalten
Datenbank "Normen zur Maschinensicherheit"

Die Datenbank "Normen zur Maschinensicherheit" hilft Herstellern und Normanwendern, sich im Normendschungel zurechtzufinden.

Revision der Maschinenrichtlinie

Welche Auswirkungen hat der von der Europäischen Kommission veröffentlichte Vorschlag zur Revision der Maschinenrichtlinie auf die Normung?

"EU-Normungsstrategie braucht vor allem Praxisbezug"

Die EU-Kommission will Europa mit einer neuen Normungsstrategie im globalen Technologiewettbewerb besser aufstellen. Politische Ideen dürfen diesen Ansatz aber nicht dominieren. Gute Normung braucht vor allem Expertise und Praxisbezug aus der Wirtschaft.

Ohne Normen geht es nicht

Der vom VDMA getragene DIN-Normenausschuss Maschinenbau (NAM) sorgt für die Vertretung der VDMA-Mitglieder in der europäischen und internationalen Normung.

Initiative der EU für eine Normungsstrategie

Im Juni 2021 hat die EU eine Roadmap für eine europäische Normungsstrategie vorgelegt. Die Stellungnahmen von Orgalim und BusinessEurope hierzu werden vom VDMA inhaltlich voll unterstützt.

Die ISO 9001:2015 geht in die Verlängerung

Die Mehrheit der ISO Mitgliedsländer und der Rückmeldungen des User-Survey 2020 haben sich dafür ausgesprochen die ISO 9001:2015 zu bestätigen, wie sie ist. Damit wird die ISO 9001 erstmal nicht verändert und bleibt in ihrer derzeitigen Version von 2015 gültig.

Studie zur Funktion und Wirkungsweise des Europäischen Normungssystems

Aufruf zur Beteiligung an der Umfrage zur Studie von EY und Menon, die das europäische Normungssystem untersucht und die Innovations- und Wettbewerbsfähigkeit verbessern soll.

ISO 13849-1 in zweiter DIS-Umfrage

Zweite finale DIS-Umfrage für den Revisionsentwurf zu ISO 13849-1:2015 „Sicherheit von Maschinen - Sicherheitsrelevante Teile von Steuerungssystemen - Teil 1: Allgemeine Gestaltungsleitsätze“.

Kundenbeistellungen: Herstellerpflichten klar regeln!

Immer mehr Kunden steuern eigene Bauteile bei, wenn sie Maschinen in Auftrag geben. Klare Vereinbarungen sind da unumgänglich. Manch scheinbar gute Lösung ist jedoch ungeeignet!

Unsere Arbeitskreise

Die Arbeitskreise Maschinenrichtlinie, Cybersecurity, Arbeitssicherheit und Akkreditierung berichten dem VDMA-Lenkungskreis Technikpolitik und erarbeiten Vorschläge zur Positionierung des Maschinenbaus in den jeweiligen Themenfeldern. Die Arbeitskreise fördern den Austausch zwischen den Mitgliedern und stehen im engen Kontakt zu politischen Entscheidungsträgern und anderen Wirtschaftsverbänden.

Wie verträgt sich Künstliche Intelligenz (KI) mit Maschinensicherheit?

ISO/TR 22100-5 beschreibt, ob und wie KI die Maschinensicherheit beeinflussen kann, und wie Gefährdungen bei der Risikobeurteilung und anschließender Risikominimierung berücksichtigt werden können.

Normungsstrategie "China Standards 2035"

China formuliert aktuell eine neue Normungsstrategie. Dabei wird zunehmend der Versuch unternommen, nationale chinesische Normen als Basis für ein internationales Normungsprojekt einzubringen.

Qualitätsmängel: Und nun?

Ob Produkt oder Dienstleistung: Abweichungen von der geforderten Qualität sind nicht schön. Doch Fehler passieren. Entscheidend ist dann vor allem, wie Unternehmen reagieren und ob sie nachhaltige Veränderungen in die Wege leiten.

DIN CEN ISO/TR 22100-4

Der Technische Report zum Thema „Cybersecurity und Maschinensicherheit“ ist mit Ausgabedatum 2020-12 erschienen.

Elektromagnetische Verträglichkeit ernst nehmen!

Elektrische und elektronische Komponenten in Maschinenbauprodukten müssen regelmäßig geprüft werden. Dabei kommt es häufig auf Details an!

VDMA Online-Veranstaltung "The Global Production Language - OPC UA Companion Specifications": erfolgreich beendet

Am 10. November 2020 fand die weltweit erste immersive Online-Veranstaltung zum Thema OPC UA statt. Teilnehmer der Veranstaltung haben über die Ansätze und Inhalte bereits veröffentlichter oder derzeit in Entwicklung befindlicher OPC UA Companion Specifications des Maschinen- und Anlagenbaus erfahren - flexibel und bequem in Ihrem Home-Office.

Maschinenrichtlinie: Sind Sie rechtlich auf der sicheren Seite?

Beim Umbau von Maschinen und bei der Inbetriebnahme von Maschinenanlagen müssen viele rechtliche Fragen berücksichtigt werden. Nach dem Brexit gibt es nun eine Übergangsfrist für die CE-Kennzeichnung.

VDMA 40001-1:2021-04

OPC UA for Machinery - Part 1: Basic Building Blocks

Labels haben keinen Nutzen im Maschinenbau

Labels sollen Verbrauchern zur besseren Orientierung dienen – bei Investitionsgütern aber sind sie überflüssiger Kostenfaktor und Innovationshemmnis für Hersteller.

Nutzerorganisation „Industrial Digital Twin Association“ gegründet

VDMA und ZVEI haben gemeinsam mit 20 Firmen aus Maschinenbau und Elektroindustrie die „Industrial Digital Twin Association“ (IDTA) als Nutzerorganisation für Industrie 4.0 gegründet.

Einheitsblatt VDMA 8720 wird als Entwurf veröffentlicht

Der Entwurf des VDMA 8720 „Leitfaden zur Klärung der Eigenschaften, Anforderungen und Abnahme von Messsystemen und Messprozessen“ wird im September 2020 veröffentlicht.

Neue Veröfentlichung: ISO 24410:2020

Die Norm ISO 24110 „Erdbaumaschinen – Kupplung von Arbeitsausrüstungen an Skid-Steer-Ladern“ wurde von ISO veröffentlicht.

Standard für nicht-medizinische Alltagsmasken veröffentlicht

Auf Bitte der Europäischen Komission hat das Europäische Komitee für Normung CEN hat einen ersten Standard für nicht-medizinische Alltagsmasken für Verbraucher veröffentlicht.

Normung aktiv mitgestalten

Normung für Glasmaschinen wird in den Normenausschüssen NA 060-13-13 für Flachglas und NA 060-13-18 für Hohlglas gemacht. Sie unterstützen die Marktposition der Unternehmen der Branche.

Systematische Überprüfung von Normen des Glasmaschinenbaus

„Wer die Norm macht, hat den Markt!“ (ehemaliger Bundesminister Wolfgang Clement)

Überarbeitung EN 13042-3 "Maschinen und Anlagen für die Herstellung, Be- und Verarbeitung von Hohlglas - Sicherheitsanforderungen - Teil 3: IS-Maschinen

Am 2. Juli dieses Jahres fand die erste Sitzung der neu ins Leben gerufenen CEN TC 151 / WG 18 statt. Diese Arbeitsgruppe ist auf europäischer Ebene für die Überarbeitung der Normenreihe EN 13042 "Machines and plants for the manufacture, treatment and processing of hollow glass - Safety requirements" zuständig.

Normung aktiv mitgestalten

Normung für Baumaschinen und Baustoffanlagen wird im Normenausschuss NA 060-13 Bau- und Baustoffmaschinen gemacht. Er unterstützt die Marktposition der Unternehmen der Branche. Eine Liste aller Normungsgremien steht zum Download bereit.

Harmonisierte Normen - kritischer Status quo

Ist der New Approach (NLF) noch zu retten? Ein Beitrag zur Gewährleistung eines reibungslosen EU-Binnenmarkts bei der Überwindung der wirtschaftlichen Auswirkungen der COVID-19-Pandemie.

Die intelligent vernetzte Produktion

Industrie 4.0 erfordert Veränderungen auf allen Unternehmens-Ebenen und über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg. Im Zentrum stehen dabei drei Handlungsfelder.

Neue Veröffentlichung

ISO 10968:2020

Normen für medizinische Ausrüstung kostenlos erhältlich

Um Unternehmen die Produktionsumstellung auf medizinische Ausrüstung zu erleichtern, stehen die entsprechenden Normen aktuell kostenlos zur Verfügung.

Rahmenwerk "RAMI 4.0" schafft Struktur

Mit dem von der Plattform Industrie 4.0 entwickelten „Referenzarchitekturmodell Industrie 4.0“ wurde ein Rahmenwert geschaffen, um bestehende Standards und Technologien überschaubar zu strukturieren.

"Maschinen und Anlagen für die Herstellung, Be- und Verarbeitung von Hohlglas - Sicherheitsanforderungen - Teil 3: IS-Maschinen" - Systematische Überarbeitung ab 7. April 2020

Die Maschinen zur Herstellung von Hohlglas wurden in den vergangenen Jahren immer stärker mit zusätzlichen optionalen Tools angeboten und ausgestattet.

Neue Veröffentlichungen

ISO/TR 6750-2:2020 – ISO/TS 15143-3:2020

Internationale Normung und wirtschaftlicher Erfolg

Die Teilnahme an der internationalen Normungsarbeit ist für die Branche ein wichtiger Faktor, wenn es um internationalen wirtschaftlichen Erfolg geht.

Neue Veröffentlichung: EN ISO 19432-1:2020

Die Norm EN ISO 19432-1:2020 „Baumaschinen und -ausrüstungen – Tragbare, handgeführte Trennschleifmaschinen mit Verbrennungsmotor – Teil 1“ wurde veröffentlicht.

Neue Normungsprojekte in 2020

Im Bereich der Hohlglasproduktion wurde die Notwendigkeit deutlich, die aktuelle C-Norm EN 13042-3 "IS-Maschinen" zu überprüfen und zu überarbeiten.

VDMA OPC Machine Vision Initiative: Bildverarbeitung fit für die Industrie 4.0 machen

  • Die VDMA OPC Machine Vision Initiative hat Part 1 der OPC UA Machine Vision Companion Specification veröffentlicht.
  • Mit standardisierten Schnittstellen für die industrielle Bildverarbeitung ist die Bildverarbeitungsindustrie nun gut vorbereitet, eine wichtige Rolle innerhalb des Industry 4.0-Ansatzes zu spielen.

DIN EN ISO 20607:2019

Sicherheit von Maschinen - Betriebsanleitung - Allgemeine Gestaltungsgrundsätze (ISO 20607:2019)

Interoperabilität durch standardisierte Merkmale

Der Leitfaden „Interoperabilität durch standardisierte Merkmale“ zeigt auf, wie Nachrichten mit einer Semantik versehen, wie Strukturen zwischen Komponenten in verschiedenen Sichten beschrieben und wie Identifikatoren zur weltweit eindeutigen Identifizierung von Objekten benutzt werden können.

fachkontakte

Ihre Kontakte in den Fach- und Landesverbänden zum Thema

Unsere Experten unterstützen Sie
Die Expertinnen und Experten der VDMA-Fachverbände unterstützen Sie mit branchenrelevanten Informationen, schaffen Netzwerkplattformen und vertreten Ihre technischen und wirtschaftlichen Interessen weltweit. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der VDMA-Landesverbände betreuen Sie in allen Fragen mit Bezug zu Ihrer Region, vernetzen auf regionalen Veranstaltungen die Wertschöpfungskette miteinander und vertreten Ihre Interessen in der Landespolitik.

Verschachtelte Anwendungen

Level 2 Minimal Contact Display

Verwandte Themen

ExpertenthemenTeaser

Mehr Informationen zum Thema Technikpolitik und Standardisierung
Weitere Inhalte und Angebote rund um dieses Thema finden Sie auf der VDMA-Themenseite Technikpolitik und Standardisierung und auf unseren Themenfeldseiten.
Our topics slider 1

Technikpolitik und Standardisierung

Our topics slider 1

Technische Regelwerke & Normen