MinimalHeader

Asset-Herausgeber

Aus unseren Inhalten
"Taxonomie in jetziger Form gefährdet Maritime Energiewende"

Das Verfahren zur Erstellung der EU-Finanzmarkttaxonomie wurde nun um zwei Monate verlängert. Aus Sicht der Branche muss die Taxonomie dringend überarbeitet werden.

Herstellerverzeichnis VDMA Motoren und Systeme

Das Herstellerverzeichnis will Sie dabei unterstützen, den richtigen industriellen Partner für Ihre Aufgabenstellung zu finden.

Verbrennungsmotoren: fit für die Zukunft

Verbrennungsmotoren können bereits heute völlig klimaneutral betrieben werden und eröffnen so erhebliches Potenzial zur schnellen Reduzierung der Treibhausgasemissionen

Förderung für LNG als Schiffskraftstoff

das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) hat jetzt den 3. Förderaufruf für LNG als Schiffskraftstoff publiziert.

Maritime Energiewende: eine Industrie auf Kurs

Der Kurs ist abgesteckt: Die Treibhausgasemissionen in der internationalen Schifffahrt sollen, verglichen mit dem Jahr 2008, bis 2050 um mindestens 50 Prozent sinken - ein ambitioniertes Ziel.

Eindeutige Identifikation von Motorenkomponenten als Basis für digitale Prozesse

Das VDMA Einheitsblatt 6298 empfiehlt Standards zur Identifikation und Kennzeichnung

Verbrennungsmotoren auf dem Weg in die Zukunft

Verbrennungsmotoren haben unser Leben wie kaum eine andere Erfindung geprägt - und tun es noch. Was von ihnen künftig zu erwarten ist zeigt eine Kampagne der Hersteller von Verbrennungsmotoren für industrielle Anwendungen und ihrer Zulieferer.

Neuauflage des Branchenführers EMINT

Der Branchenführer präsentiert als EMINT Visitenkarte die vier Fachabteilungen Productronic, Micro Technologies, Photovoltaik Produktionsmittel und Batterieproduktion.

Maschinenbau will sauberen Wasserstoff zum Erfolg führen

Der VDMA ist in die European Clean Hydrogen Alliance aufgenommen worden. Das Wasserstoff-Bündnis soll eine zentrale Rolle beim Markthochlauf und dem großflächigen Einsatz von klimaneutralem Wasserstoff in Europa spielen.

Ökologische, ökonomische und soziale Wasserstoff-Chancen nutzen

Klimaschutz braucht Wasserstoff, modernen Anlagenbau und politische Klarheit.

"Full Speed Ahead"

Der Artikel "Full Speed Ahead" zur Maritimen Energiewende aus dem VDMA Magazins 01/02 2020

„Ein klimaneutrales Europa braucht Power-to-X“

Der "Green Deal" der EU-Kommission sieht vor, dass Europa 2050 der erste klimaneutrale Kontinent ist. Damit dies nicht Vision bleibt, ist der Einsatz der Power-to-X Technologie dringend erforderlich.

Motoren und Systeme – Geschäftsbericht 2019

Die Motorenindustrie im VDMA als gemeinsamer Fachverband von Motorenherstellern und Zulieferern ist ein schlagkräftiges Industrienetzwerk, das auf nationaler und internationaler Ebene Gehör findet.

VDMA Einheitsblatt Methoden zur Überwachung …

Das Einheitsblatt VDMA 6299:2019-09 „Methoden zur Überwachung der Emissionen von Verbrennungsmotoranlagen“ steht für VDMA Mitglieder zum kostenlosen Download zur Verfügung.

44. BImSchV veröffentlicht

44. BImSchV im Bundesgesetzblatt veröffentlicht – Ergänzendes VDMA Einheitsblatt 6299 abgeschlossen

Förderung von Bordstrom- und Landstromversorgung für Schiffe

Innovative Pilotprojekte zur Realerprobung umweltfreundlicher Bordstrom- und mobiler Landstromversorgungssysteme können gefördert werden. Mehr dazu hier.

Industriemotorenbranche setzt auf P2X

Synthetische Kraftstoffe sind ein wesentlicher Baustein der Energiewende, denn sie schlagen die Brücke zwischen den Sektoren.

Verfahrensanleitung für den Einbau marinisierter Motoren

Das "Verfahren zur Prüfung der Zulässigkeit des Einbaus von marinisierten Motoren (VEMM)" konkretisiert die Möglichkeit EURO VI LKW-Motoren und Motoren der Kategorie NRE in Binnenschiffe einzubauen.

Klimaziele und Energiewende: nur mit Power-to-X erreichbar

Energiewende und Klimaschutz brauchen Power-to-X. Die Umwandlung von grünem Strom in Gas oder synthetische Kraftstoffe ist ein wesentlicher Baustein, um die energiepolitischen Ziele zu erreichen.

Motoren in mobilen Maschinen - Antrieb der Wirtschaft

Kaum einen Bereich unseres Lebens würde ohne mobile Maschinen funktionieren. Herzstück dieser Maschinen sind leistungsfähige, sparsame und umweltfreundliche Motoren.

Mit Verbrennungsmotoren in die Zukunft

Die Broschüre "Mit Verbrennungsmotoren in die Zukunft" zeigt Kombinationen mit und Alternativen zu den weit verbreiteten und hoch effizienten Verbrennungsmotoren auf, und erläutert deren Potenzial

Der Fachverband Motoren und Systeme

Erfahren Sie hier mehr über den Vorstand und die Gremien des VDMA Fachverband Motoren und Systeme

Die Branche

Die Mitgliedsfirmen von VDMA Motoren und Systeme erwirtschaften weltweit mit 50.000 Beschäftigten einen Umsatz von rund 15 Milliarden Euro.

Power-to-X - Technologien für die Sektorkopplung

Die Umsetzung des Pariser Klimaschutzabkommens verlangt die Nutzung neuer Technologien zur Energieumwandlung, Steigerung der Energieeffizienz sowie zur Speicherung.

Datenbank zur Recherche in Vorschriften der Klassen

Der VDMA hat das Ziel, Transparenz in die Anforderungskataloge der Klassifikationsgesellschaften zu bringen und für seine Mitgliedsunternehmen den Zugriff auf die aktuellen "Rules" sicherzustellen.

Schiffsklassifikation industriegerecht gestalten

Im Schiffbau überprüfen Klassifikationsgesellschaften auf Basis ihrer eigenen technischen Vorschriften (den "Rules") die sicherheitstechnische Eignung des Schiffes und der Ausrüstung, wie zum Beispiel der Motoren und deren Komponenten.

Motoren für die Erzeugung von Strom und Wärme

Ob in Kraftfahrzeugen, Schiffen oder als Motoren für die stationäre Energieumwandlung: Verbrennungsmotoren sind seit über 100 Jahren millionenfach im Einsatz.

fachkontakte

Verschachtelte Anwendungen

Level 2 Minimal Contact Display

Ihr Kontakt

Photo

Verwandte Themen

ExpertenthemenTeaser