MinimalHeader

Marine Equipment & Systems

Asset-Herausgeber

Aus unseren Inhalten
Verbesserte Systemintegration an Bord mit maritimen MTP-Standards

MTP im Schiffbau: Viele moderne Schiffe zeichnen sich durch immer höhere Komplexität und eine steigende Messstellen-Anzahl aus. Fehleranfälligkeit und Zeitbedarf während der Inbetriebnahme nehmen zu.

Vertreter maritimer Unternehmen Estlands in Hamburg / Bremen

Vom 16. bis 18. Mai 2022 besucht eine estnische Delegation, bestehend aus acht Unternehmen aus der maritimen Industrie, auf der Suche nach deutschen Kooperationspartnern Hamburg und Bremen.

Geschäftsanbahnung Japan für deutsche maritime Zulieferer

Vom 16. bis 21. Oktober 2022 führt eine Unternehmens-Delegationsreise gefördert durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz in die japanischen Schiffbauzentren Tokio und Imabari.

Südkorea plant breitere Nutzung von Wasserstoff bei Mobilität

Im Land verkehren die meisten Autos mit Wasserstoffantrieb weltweit. Künftig sollen weitere Fahrzeugarten hinzukommen. Auch im Schiffbau ist Wasserstoff ein Thema.

Messelisten Schiffbau und Offshore 2022 und 2023

Messelisten der AG Marine Equipment and Systems im VDMA mit offiziellen und privaten Gemeinschaftsständen sowie weiterer interessanter nationaler und internationaler Fachmessen.

ONS - Offshore Northern Seas - 2022

29.08. – 01.09.2022, Stavanger, Norwegen: Im deutschen Gemeinschaftsstand noch wenige Plätze verfügbar – Beiträge für Konferenzprogramm

APM 2022 in Singapur – halb so groß, gemischtes Feedback

Vom 16. – 18. März 2022 wurde die Asia Pacific Maritime in Singapur wieder in Präsenz durchgeführt. Viele internationale Gäste hatten aber auf die Reise verzichtet.

ADIPEC 2022: German Pavilion

Vom 31. Oktober bis 3. November 2022 gibt es wieder eine bundesgeförderte Gemeinschaftsbeteiligung. Die Anmeldeunterlagen für die offizielle deutsche Beteiligung können Sie hier runterladen. Platzierungswünsche werden nach dem Prinzip first come first served vergeben. Anmeldeschluss ist der 22. Juni 2022.

Weltschiffbau-Info IV. Quartal 2021

Viertejlährliche Statistik der AG Marine Equipment and Systems zum Auftragseingang im Weltschiffbau

Firmenbeiträge für VDMA-Rubrik in HANSA

Im April erscheint die nächste Ausgabe der HANSA mit der Rubrik „Tech Innovation powered by VDMA“.

Offizielle Messe-Beteiligungen sowie Messelisten 2022 und 2023

Nachfolgend die Übersicht der Auslandsmessen 2022, die auf Antrag des VDMA in das Förderprogramm des BMWK aufgenommen wurden und eine offizielle deutsche Gemeinschaftsbeteiligung erhalten.

Schiffbau-Delegationsreise nach Italien im Mai

Die Leistungsschau vom 15. – 19. Mai 2022 auf Initiative des VDMA fokussiert sich auf Geschäftspotenziale mit der Kreuzfahrt- und Yachtindustrie in Norditalien

Norwegen-Delegation im Juni

Geschäftsanbahnungsreise nach Trondheim und Oslo für deutsche Anbieter von Lösungen im Bereich digitale maritime Technologien und Systeme vom 12.- 15.06.2022

Südkoreas Schiffbauer verdoppeln Auftragseingänge

Nach schwierigen Jahren bekamen die Werften 2021 dem Volumen und Wert nach mehr als doppelt so viele Aufträge wie im Vorjahr. Für den Schiffbau ist es das beste Ergebnis seit 2013.

Schiffsverkehr: Mit P2X Treibhausgase reduzieren

Nachhaltige alternative Kraftstoffe können auch im Schiffssektor dazu beitragen, Treibhausgasemissionen vollständig zu reduzieren.

Schiffbau-Zulieferer: Sichtbare Erholung nach großem Kraftakt

Jahrespressekonferenz der AG Marine Equipment and Systems im VDMA zur wirtschaftlichen Situation der Schiffbau- und Offshore-Zulieferindustrie in Deutschland

Die deutsche maritime Zulieferindustrie ist weltweiter Marktführer

Interview mit Hauke Schlegel, VDMA AG Marine Systems and Equipment

SPE Offshore Europe 2021

07. - 10.09.2021, Aberdeen, Schottland - Erstmals deutscher Gemeinschaftsstand mit Förderung des Bundes

Eindeutige Identifikation von Motorenkomponenten als Basis für digitale Prozesse

Das VDMA Einheitsblatt 6298 empfiehlt Standards zur Identifikation und Kennzeichnung

White Paper "Machine Learning in Maritime Logistics"

Um einen Wettbewerbsvorteil in allen Segmenten der maritimen Industrie zu erlangen und zu erhalten spielt die Nutzung von Daten durch Maschinelles Lernen eine zunehmend große Rolle.

SMM DIGITAL: Hamburg Messe zufrieden mit Resonanz auf die erste virtuelle SMM-Ausgabe

Mit insgesamt etwa 7.000 Zuschauern aus 80 verschiedenen Ländern ging am vergangenen Freitag die Digital-Ausgabe der SMM zu Ende.

Japan setzt auf autonome Schifffahrt

Wie in Deutschland (z.B. am Fraunhofer CMT bei Prof. Carlos Jahn) wird auch in Japan an der autonomen Schifffahrt intensiv geforscht und entwickelt.

Erhöhung der Ausbauziele für Offshore-Windenergie

Bundestag beschleunigt den Aus­bau von Wind­energie auf See

Japans Schiffbauindustrie steht unter Konsolidierungsdruck

Den Schiffbauern in Japan bereitet ein schwindender Auftragsbestand Kopfzerbrechen. Denn die Nachfrage nach neuen Schiffen ist schwach und der Konkurrenzdruck unvermindert hoch.

Neuauflage der Studie “Digitalisierung des Service in der maritimen Zulieferindustrie”

Digitalisierung des maritimen After Sales Service – Chancen in der Krise nutzen

Steuerliche Forschungsförderung nutzen - bis zu 1 Mio. EURO pro Unternehmen möglich

Die „Bescheinigungsstelle Forschungszulage“ hat ihre Arbeit aufgenommen.

Schiffbau-Messe "Marintec China 2021"

07. - 10.12.2021, Shanghai, VR China - Deutscher Gemeinschaftsstand mit Förderung des Bundes

ADIPEC 2021

15. - 18.11.2021, Abu Dhabi, V.A.E. - Deutscher Gemeinschaftsstand mit Förderung des Bundes

FLIBS 2021 - Fort Lauderdale International Boat Show

27. - 31.10.2021, Ft. Lauderdale, USA - Deutscher Gemeinschaftsstand mit Förderung des Bundes

NEVA 2021

21. - 24.09.2021, St. Petersburg, Russland - Deutscher Gemeinschaftsstand mit Bundesförderung

GASTECH jetzt als Präsenzmesse in Dubai 21.-23.09.2021

20 deutsche Aussteller - Deutscher Gemeinschaftsstand mit Förderung des Bundes – Spätanmeldung zu Europäischen Pavillon über VDMA möglich – Dubai Impfquote über 70% - Einreise mit PCR-Test

APM 2020 - VERSCHOBEN AUF 2022

30.09. - 02.10.2020, Singapur

"Full Speed Ahead"

Der Artikel "Full Speed Ahead" zur Maritimen Energiewende aus dem VDMA Magazins 01/02 2020

Power-to-X ermöglicht Klimaschutz in der Schifffahrt

Die mit der Power-to-X Technologie hergestellten synthetischen Kraftstoffe sind ein notwendiger Baustein für die umfassende Defossilisierung der Schifffahrt.

Förderung von Bordstrom- und Landstromversorgung für Schiffe

Innovative Pilotprojekte zur Realerprobung umweltfreundlicher Bordstrom- und mobiler Landstromversorgungssysteme können gefördert werden. Mehr dazu hier.

Schiffsklassifikation industriegerecht gestalten

Im Schiffbau überprüfen Klassifikationsgesellschaften auf Basis ihrer eigenen technischen Vorschriften (den "Rules") die sicherheitstechnische Eignung des Schiffes und der Ausrüstung, wie zum Beispiel der Motoren und deren Komponenten.

fachkontakte

Verschachtelte Anwendungen

Level 2 Minimal Contact Display

Verwandte Themen

ExpertenthemenTeaser