MinimalHeader

Asset-Herausgeber

Aus unseren Inhalten
LIGNA.FutureSquare bietet Zulieferern und Startups attraktiven Auftritt auf der LIGNA 2023

VDMA Services richtet bei der kommenden LIGNA den sog. LIGNA.FutureSquare in Halle 12 aus. Er rundet die Flächen der LIGNA.Stage und LIGNA.Recruiting mit Startup-Unternehmen und Zulieferern ab.

"Bei Werkstoffoptimierung und Energieeffizienz geht immer noch ein bisschen mehr“

In der Interviewreihe "Bioökonomie - Quo vadis" befragt der VDMA seine Mitgliedsunternehmen zu ihren Plänen, Lösungen und Herausforderungen auf dem Weg zur Bioökonomie. Was kann die Branche dazu beitragen?

Unternehmen der Branche sollten beim Einsatz von Diisocyanaten Betroffenheit prüfen

Diisocyanathaltige Stoffe wie Klebstoffe, Beschichtungen, Dichtstoffe und Schäume dürfen nach dem 24. August 2023 in der EU nur noch eingesetzt werden, wenn deren Diisocyanat-Anteil unter 0,1 Gewichtsprozent liegt oder für die Beschäftigten, die diese Stoffe verwenden, eine spezielle Schulung nachgewiesen wird. Der Maschinenbau ist in sehr vielen Bereichen betroffen.

Mitgliederversammlung in Weimar: Vorstand bestätigt und erweitert

Die Mitgliederversammlung 2022 des VDMA Holzbearbeitungsmaschinen fand vom 12. bis 14. Mai 2022 in Weimar statt. Zahlreiche Mitgliedsfirmenvertreter konnten sich auf gute Gespräche in Präsenz erfreuen, nach drei Jahren Pandemie-bedingter Pause. In diesem Rahmen wurde der Vorstand bestätigt und erweitert.

Rekordniveau bei der Nachfrage, Herausforderungen bei den Produktionsbedingungen

Produktions-Plus von 17 Prozent in 2021, Starkes Wachstum im Exportmarkt USA, Margen massiv unter Druck

Schlagkräftiger Vorstand in herausfordernden Zeiten

Auf der Mitgliederversammlung am 13. Mai 2022 in Weimar wurden vier neue Vorstände und zwei Vorstände wieder in das oberste Gremium des VDMA Fachverbandes Holzbearbeitungsmaschinen gewählt.

Fachmessen der Holzbearbeitungsmaschinen-Branche

Hier finden Sie einen Überblick über die Fachmessen und Kongresse (auch als Digitalveranstaltungen) der Holzbearbeitungsmaschinen-Branche.

Gemeinschaftsstände im ersten Halbjahr verschoben

Zwei Bundesbeteiligungen auf Fachmessen für die Holzverarbeitung im ersten Halbjahr 2022 wurden wegen der aktuellen Pandemieentwicklung verschoben; eine fällt aus.

Management-Round-Table 2021

Und endlich wieder persönlich! Mit knapp 30 Teilnehmern und spannenden Vorträgen war der diesjährige Management-Round-Table ein Highlight in einer Reihe von Veranstaltungen des VDMA-Fachverbandes Holzbearbeitungsmaschinen.

TA Luft 2021 tritt am 1. Dezember 2021 in Kraft

Neufassung Technische Anleitung zur Reinhaltung der Luft (TA Luft) mit strengeren Begrenzungen für den Schadstoffausstoß von genehmigungsbedürftigen Industrieanlagen

VDMA 40550-1:2021-11

OPC UA für Holzbearbeitungsmaschinen – Teil 1: Vertikale Schnittstelle

Leichte Zuversicht, aber keine substanzielle Verbesserung

Nach 10 langen Jahres des Wachstums kommen die Umsatzhöhenflüge für die Holzbearbeitungsmaschinen-Branche im laufenden Jahr zu einem Ende. Neben der sich bereits 2019 angedeuteten konjunkturellen Abkühlung kommt die Corona-Pandemie als deutliche Bremse hinzu.

Hüllmann folgt auf Paasivaara – Vorstand deutlich verstärkt

Der Vorstand des VDMA Fachverbandes Holzbearbeitungsmaschinen hat ab kommendem Januar einen neuen Vorsitzenden: Markus Hüllmann (G. Kraft Maschinenbau GmbH, Rietberg) wurde in der Herbstsitzung des Vorstandes zum Nachfolger von Pekka Paasivaara (Homag Group AG, Schopfloch) ab 01.01.2021 gewählt.

fachkontakte

Verschachtelte Anwendungen

Level 2 Minimal Contact Display

Verwandte Themen

ExpertenthemenTeaser