MinimalHeader

Holzbearbeitungsmaschinen

Asset-Herausgeber

Aus unseren Artikeln
Entwurf VDMA 40550-1:2021-08

OPC UA für Holzbearbeitungsmaschinen – Teil 1: Vertikale Schnittstelle

Ihre OPC UA Ansprechpartner im VDMA

Hier finden Sie eine Übersicht der VDMA-Ansprechpartner zum Thema OPC UA.

Leichte Zuversicht, aber keine substanzielle Verbesserung

Nach 10 langen Jahres des Wachstums kommen die Umsatzhöhenflüge für die Holzbearbeitungsmaschinen-Branche im laufenden Jahr zu einem Ende. Neben der sich bereits 2019 angedeuteten konjunkturellen Abkühlung kommt die Corona-Pandemie als deutliche Bremse hinzu.

Hüllmann folgt auf Paasivaara – Vorstand deutlich verstärkt

Der Vorstand des VDMA Fachverbandes Holzbearbeitungsmaschinen hat ab kommendem Januar einen neuen Vorsitzenden: Markus Hüllmann (G. Kraft Maschinenbau GmbH, Rietberg) wurde in der Herbstsitzung des Vorstandes zum Nachfolger von Pekka Paasivaara (Homag Group AG, Schopfloch) ab 01.01.2021 gewählt.

Grace Chen zur Chairwoman Woodworking Machinery ernannt

Grace Chen, Managing Director bei der Leitz Tooling Systems (China) Inc. in Nanjing, VR China wurde auf der 22. Sitzung des Woodworking China Management Meetings zur Chairwoman der Arbeitsgruppe Holzbearbeitungsmaschinen in China ernannt.

VDMA 8849:2021-02

Maschinenwerkzeuge für Holzbearbeitung – Referenzpunkte

Mitgliederversammlung verschoben auf 5./6. November 2020

Die Mitgliederversammlung des Fachverbandes Holzbearbeitungsmaschinen, die für Mitte Mai in Weimar geplant war, muss aufgrund der aktuellen Situation verschoben werden. Der neue Termin der Mitgliederversammlung ist der 5. und 6. November 2020, den Sie sich bitte heute schon fest in Ihren Terminkalender eintragen.

VDMA 24392:2020-03

Automatische Beschichtungspulverversorgungsanlagen - Sicherheitsanforderungen.

Die OPC UA Arbeitskreise im Überblick

Der VDMA koordiniert die Aktivitäten von rund 35 Arbeitskreisen, die in Form von „OPC UA Companion Specifications“ eine gemeinsame, branchenübergreifende Sprache zwischen Maschinen und Anlagen definieren. Hier ein Überblick.

Gremien des Fachverbandes Holzbearbeitungsmaschinen

Der Fachverband vertritt Holzbearbeitungsmaschinen-Hersteller, die als Mitglied im Rahmen der aufgeführten Gremien, Arbeitskreise und -gruppen am Geschehen des Fachverbandes teilhaben können.

Holzbearbeitungsmaschinen

EUMABOIS/VDMA OPC UA Working Group für Holzbearbeitungsmaschinen

Fachabteilung Trocknungstechnik

Trocknung erfordert weitreichende technologische Kompetenz und ist bei einer Vielzahl von Anwendungen ein entscheidender Prozessschritt.

Das Leistungsspektrum des Fachverbandes

Der Fachverband Holzbearbeitungsmaschinen vertritt die unternehmerischen und technischen Interessen der Herstellern von Maschinen, Anlagen und Werkzeugen für die Holzbearbeitung.

Arbeitskreis Entstaubungstechnik

Der Arbeitskreis Entstaubungstechnik besteht aus Geschäftsführern oder Konstruktionsleitern der meist mittelständischen Mitgliedsunternehmen und ist durch technische Diskussionen geprägt.

CEN/TC 142 WG 10 - "Holzbearbeitungsmaschinen -Sicherheit"

Das Europäische Normungsgremium CEN/TC 142 'Holzbearbeitungsmaschinen – Sicherheit' beschäftigt sich mit der Normung bei der Gestaltung und Herstellung im Bereich der Sicherheit und Ergonomie von Maschinen und Werkzeugen für die Bearbeitung von Holz und ähnlichen Materialien unter Beachtung der Europäischen Maschinenrichtlinie und dem jeweiligen Verwendungszweck.

Einführungsbeitrag zur Neufassung der DIN EN 12779

Sicherheit von Holzbearbeitungsmaschinen — Ortsfeste Absauganlagen für Holzstaub und Späne — Sicherheitstechnische Anforderungen.

Anforderungen für Anlagen der Plasma-Oberflächenbehandlung

VDMA 24391 definiert Anforderungen an Beschaffenheit und Betrieb von Anlagen für die Plasmaoberflächenbehandlung.

Verschachtelte Anwendungen

Level 2 Minimal Contact Display

Verwandte Themen