MinimalHeader

Großanlagenbau

Asset-Herausgeber

Aus unseren Inhalten
Großanlagenbau ermöglicht Energie- und Mobilitätswende

Der VDMA Großanlagenbau wird als Partner bei der Gestaltung der Energiewende immer wichtiger. Das Portfolio der Unternehmen umfasst hocheffiziente Verfahren und die Fähigkeit, diese Technologien in ein industrielles Format zu skalieren.

Dr. Harald Weber wird neuer Geschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft Großanlagenbau

An der Spitze der VDMA Arbeitsgemeinschaft Großanlagenbau wird es zum Ende des Jahres einen personellen Wechsel geben.

Unser gemeinsames Ziel: Net Zero!

Der Vorsitzende der VDMA Arbeitsgemeinschaft Großanlagenbau, Jürgen Nowicki, spricht im Interview über nachhaltige Produktionsmethoden, explodierende Energiekosten und die Verantwortung des Großanlagenbaus für Klimaschutz und Umwelt.

Engineering Summit 2023 - Jetzt Frühbucherrabatt sichern!

Das Top-Management des inländischen und europäischen Industrieanlagenbaus wird sich im September 2023 wieder persönlich auf dem 8. Engineering Summit in Darmstadt treffen.

Trotz Krisen: Großanlagenbau blickt optimistisch in die Zukunft

Auf dem 8. Engineering Summit diskutierten Führungskräfte aus dem Großanlagenbau nachhaltige Lösungen für eine ressourcenschonende Produktion.

Auf dem Weg zum "new normal" im Anlagenbau

Das Top-Management des inländischen und europäischen Industrieanlagenbaus traf sich am 20. und 21. Juli 2022 erstmals wieder persönlich zum 8. Engineering Summit in Darmstadt.

Die Folgen des Ukrainekrieges für den europäischen Anlagenbau

In einer der hochkarätigen Experten-Talks auf dem 8. Engineering Summit ging um die Folgen des Ukrainekrieges für den Anlagenbau und den Umbau der Energieversorgung in Europa.

Dekarbonisierung der Industrie funktioniert nur mit dem Großanlagenbau!

Nachhaltigkeit und Dekarbonisierung waren die Top-Themen des 8. Engineering Summit, der am 20. und 21. Juli 2022 im Wissenschafts- und Kongresszentrum darmstadtium stattfand.

VDMA Großanlagenbau wählt neuen Vorstand

Die Unternehmen des VDMA Großanlagenbaus gehören zu den führenden Anbietern komplexer Großanlagen auf den Weltmärkten

Anlagenbauprojekte werden komplexer

Erstmals widmete sich eine VDMA-Veranstaltung den spezifischen Themen und Interessen des mittelständischen Industrieanlagenbaus.

Großanlagenbau nutzt konsequent die Potenziale der Digitalisierung

Bereits 93 Prozent der Unternehmen sehen sich gut auf den digitalen Wandel vorbereitet – Coronapandemie wirkt als Beschleuniger

Veranstaltungen Großanlagenbau 2022

Nach mehr als zwei Jahren im virtuellen Raum finden die Tagungen und Konferenzen des VDMA Großanlagenbaus in den kommenden Monaten wieder überwiegend als Live-Events statt.

Ukrainekrieg erhöht die Unsicherheit im Großanlagenbau

Laut einer aktuellen Umfrage sind die Auswirkungen der Russland-Sanktionen sowie der Ausfall von Lieferanten für den Großanlagenbau bereits jetzt deutlich spürbar. Die Suche nach Alternativen ist in vollem Gange.

Starkes Auftragswachstum 2021, unsichere Aussichten für das laufende Jahr

Groß- und Megaaufträge aus Schwellenländern sorgten 2021 für eine hohe Kapazitätsauslastung der Unternehmen des Großanlagenbaus.

Papierindustrie setzt auf Nachhaltigkeit und Digitalisierung

Nach einem weltweiten rezessionsbedingten Rückgang steigt die Papierproduktion seit 2021 wieder leicht an und liegt aktuell fast auf Vorkrisenniveau

Großanlagenbau: Auf dem Weg zur nachhaltigen Metallindustrie

Die Umstellung von einer auf fossilen Brennstoffen basierenden Produktion hin zu klimaneutralen Prozessen bedeutet für die gesamte Metallbranche einen historischen Umbruch.

Thermische Kraftwerke - Paradigmenwechsel im Energiesektor

Wenn die Stromerzeugung bereits 2050 klimaneutral erfolgen soll, muss der Anteil der erneuerbaren Energien bis 2030 um weitere 15 % zulegen.

VDMA Großanlagenbau: Positionen zur Außenwirtschaftspolitik

Der rasanten Veränderungsgeschwindigkeit der Weltwirtschaft steht eine eher langsame Entwicklung der Export- und Projektfinanzierung gegenüber.

Marktchancen für Wasserkraftwerke

Im Zuge des Umbaus des gesamten Energiesektors hin zu emissionsarmen Energien wächst auch die Bedeutung von Wasserkraftwerken für die Versorgungssicherheit.

Trotz Krisen - Großanlagenbau bleibt zuversichtlich

Das technologische Wissen der VDMA-Großanlagenbauer, ihre Methodenkompetenz sowie die Internationalität des Industriezweigs sind gute Voraussetzungen, um sich im Wettbewerb zu behaupten.

VDMA Chemieanlagenbau liefert innovative Technologien

Der VDMA-Chemieanlagenbau wird als Partner bei der Gestaltung der Energiewende immer wichtiger.

Großanlagenbau: Auftragseingänge auf Rekordhöhe

Im Auslandsgeschäft kam es 2021 zu einer deutlichen Belebung des Auftragseinganges. Mit 17,9 Mrd. € waren die Bestellungen auf dem höchsten Wert der letzten Dekade.

Großanlagenbau: Hybride Lösungen für den globalen Energiemarkt

Hybride Kraftwerke werden im Kraftwerksmarkt der Zukunft eine wichtige Rolle spielen und können wesentliche Beiträge zur Erreichung von Nachhaltigkeitszielen im Energiesektor leisten.

Großanlagenbau steigert Produktivität und Methodenkompetenz

Um in einem herausfordernden Markt- und Wettbewerbsumfeld bestehen zu können, setzt der Großanlagenbau auf eine kontinuierliche Verbesserung seines Leistungsportfolios.

Rekordpreise an den Energie- und Rohstoffmärkten

Die Knappheiten an den Beschaffungsmärkten sowie die Anspannungen in den globalen Lieferketten führen zu Verzögerungen bei der Abwicklung von Projekten.

VDMA Großanlagenbau: Doppelbesteuerungsrisiko verringern!

Die Unternehmen des VDMA Großanlagenbaus sind aufgrund ihrer hohen Exportquote besonders stark betroffen

VDMA Chemieanlagenbau mit Rekordaufträgen

Mit 7,1 Milliarden Euro Auftragseingang aus dem Ausland hat der VDMA Chemieanlagenbau im Jahr 2021 einen Rekordwert erreicht

VDMA Großanlagenbau als Wegbereiter der Energiewende

Vor dem Hintergrund der ambitionierten europäischen Klima- und Energiepolitik entwickelt der VDMA Großanlagenbau modernste Anlagentechnik für eine ressourcenschonende Industrieproduktion.

Großanlagenbau auf dem Weltmarkt

Angetrieben von den USA und China wird die Weltwirtschaft voraussichtlich auch 2022 auf dem Expansionspfad bleiben.

Großanlagenbauer setzen sich eigene Nachhaltigkeitsziele

Die Mitglieder der AGAB setzen sich ambitionierte Nachhaltigkeitsziele. Neben den eigenen Standorten soll auch die komplette Lieferkette klimaneutral werden.

Habeck: Versorgungssicherheit durch Energie-Diversifizierung

Die Abhängigkeit von russischen Energielieferungen soll Schritt für Schritt reduziert werden. Dabei setzt das BMWK zunächst auf LNG sowie den Ausbau der Erneuerbaren. Auch Wasserstoffimporte und Wasserstoffderivate wie Ammoniak sollen ausgebaut werden. Das BMWK legt Papier zur Versorgungssicherheit vor.

LNG/H2-Messe GASTECH mit Rekordbeteiligung aus Deutschland

Weltgrößte Plattform zu Erdgas, LNG, H2, Gase-Technik. Diesmal 5. - 8.09.2022 in Mailand. Hier treffen Sie auf internationale EPCs und Gas-Konzerne. Aus Deutschland nehmen über 60 Firmen teil.

Metals4Sure-Techtalk - Gesamteffizienz 4.0 für Gießereien und Product owners steigern

VDMA Metallurgy und Messe Düsseldorf GMTN hatten für den 4. Mai 2022 zur TechTALK-Session über neue Anwendungen in der Gießtechnik eingeladen.

Metals4Sure-Techtalk - über 400 Teilnehmer folgen Online-Präsentation metallurgischer Zulieferer zur Green-Steel-Produktion

Der metallurgische Anlagenbau präsentiert internationalen Anwenderindustrien technische Einstiegspfade in die grüne Stahlerzeugung

VDMA Großanlagenbau: Einblicke und Perspektiven 2021/2022

Der Großanlagenbau blickt angesichts steigender Auftragseingänge mit Optimismus in die Zukunft und hofft, 2022 an die positive Geschäftsentwicklung des Vorjahrs anknüpfen zu können.

Großanlagenbau in der Pandemie: China wichtigster Wettbewerber

Während Corona die Weltwirtschaft 2020 in eine historische Rezession stürzte, konnte China als einzige große Volkswirtschaft Wachstum verzeichnen.

Verfahrenstechnische Chemieanlagen

Auch im Chemieanlagenbau wurden im Jahr 2020 zahlreiche Investitionsvorhaben gestoppt, verschoben oder storniert.

Hütten- und Walzwerke

Die hohen Überkapazitäten in der Stahlindustrie haben sich im Zuge der Pandemie weiter verschärft.

Großanlagenbau stärkt seine Wettbewerbsfähigkeit umfassend

Um in dem herausfordernden Markt- und Wettbewerbsumfeld bestehen zu können, steigert der Großanlagenbau kontinuierlich seine Produktivität.

Potenziale von Wasserstoff in der Stahlindustrie

In der Stahlbranche bieten sich insbesondere wasserstoffbasierte Technologansätze als Antwort auf die Herausforderungen der Klimakrise an.

fachkontakte

Verschachtelte Anwendungen

Level 2 Minimal Contact Display

Ihr Kontakt

Photo

Verwandte Themen

ExpertenthemenTeaser