MinimalHeader

Fördertechnik

Im Fokus: Die Themen des VDMA Fördertechnik und Intralogistik

Haben Sie schon gewusst?

Auf dieser Seite finden Sie wichtige Informationen rund um das Thema Fördertechnik – branchenspezifisch oder regional vorgefiltert nach den Beiträgen des VDMA Fördertechnik und Intralogistik .

Sie interessieren sich auch für die Angebote unserer Zentralabteilungen und anderer VDMA-Organisationseinheiten zu diesem Thema? Dann besuchen Sie unsere allgemeine VDMA-Themenseite Fördertechnik

Asset-Herausgeber

Aus unseren Inhalten
Tech-Talk: VDA 5050 für Fahrerlose Transportsysteme

Die Aufzeichnung des Tech-Talks vom 19. Januar 2023 steht in voller Länge zum Anschauen bereit.

Zukunft der Intralogistik gestalten

Seit einem Jahr steht Steffen Bersch, CEO der SSI Schäfer Gruppe, dem VDMA-Fachverband Fördertechnik und Intralogistik vor. Ein guter Zeitpunkt, um mit ihm auf das erste Jahr zurückzuschauen und einen Ausblick auf 2023 zu wagen.

Neuer Vorstand gewählt

Auf Einladung der BEUMER Group GmbH & Co. KG fand die Mitgliederversammlung der Fachabteilung Stetigförderer am 23./24. Januar 2023 in Beckum statt.

Finalisten 2023 stehen fest

25 Geräte und Lösungen von 23 Intralogistikanbietern aus sieben Ländern für den IFOY AWARD 2023 nominiert. 5 VDMA-Mitgliedsunternehmen stehen im Finale.

Geschäftsanbahnung Irland

Vom 22.05.23 bis zum 25.05.23 führt die AHK Irland, im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz, eine Geschäftsanbahnung nach Irland durch. Es handelt sich dabei um eine projektbezogene Fördermaßnahme im Rahmen des Markterschließungsprogramms für KMU. Zielgruppe sind vorwiegend kleine und mittlere deutsche Unternehmen (KMU).

Neue Regeln im Amtsblatt veröffentlicht

Seit 6. Juli 2022 gilt die Verordnung über die allgemeine Sicherheit von Fahrzeugen (EU 2019/2144). Am 16.11.2022 wurde nun im europäischen Amtsblatt die delegierte Verordnung (EU) 2022/2236 veröffentlicht. Diese Verordnung definiert die technischen Anforderungen für die Zulassung von Mobilkranen.

Die FTS-Dirigenten

Am 29. und 30. März 2023 wird beim AGV Mesh-Up wieder die Kommunikationsschnittstelle VDA 5050 getestet. Zum ersten Mal kommen dabei zwei Leitsysteme zum Einsatz – von KINEXON und SIEMENS. Wir sprachen mit beiden Unternehmen über die laufenden Vorbereitungen.

Neue Herausforderungen für die VDA 5050

Das AGV Mesh-Up bringt auch 2023 Fahrerlose Transportsysteme zum TEST CAMP INTRALOGISTICS nach Dortmund und wartet gleich mit mehreren Premieren auf.

AGV Mesh-Up 2023: Testen für die Praxis

Das AGV Mesh-Up bringt auch 2023 Fahrerlose Transportsysteme zum TEST CAMP INTRALOGISTICS nach Dortmund und wartet gleich mit mehreren Premieren auf.

Sicherheit in Lagern erhöhen

Moderne Logistikzentren sind komplexe automatisierte Anlagen mit Hochregallagern bis zu 50 Metern Höhe. Entsprechend aufwendig ist die Wartung der Anlagen, in denen sich im Regelbetrieb kein Mensch aufhält. Der Einsatz von Drohnen kann hier eine effektive Lösung sein.

FÖRD-Index 4. Quartal 2022

Der FÖRD-Index sinkt im 4. Quartal 2022 noch einmal im Vergleich zum Vorquartal.

Neues aus der Flurförderzeug-Normung

Rückblick auf die ISO/TC 110 Plenary Week vom 17. bis 21. Oktober 2022 in London

ISO 23778:2022 Sicherheitsnachweis von Hydraulikzylindern in der Krananwendung

Die Norm ISO 23778:2022 wurde im September 2022 in ISO veröffentlicht. Dies ist die erste Veröffentlichung (1 Edition).

„Wer den Überblick verliert, verliert“

Bei einem Treffen am Fraunhofer IML tauschten sich Vertreter von Mitgliedsunternehmen des Fachverbands zu Innovationen für und in der Intralogistik aus.

IFOY Bewerbung 2023 startet

Ab dem 1. August können sich Anbieter mit ihren Innovationen und Neuerscheinungen auf www.ifoy.org wieder um den International Intralogistics and Forklift Truck of the Year (IFOY AWARD) bewerben.

Mobile Hubarbeitsbühnen

Die ISO-Arbeitsgruppe ISO/TC214/WG1 beschäftigt sich aktuell mit der Bearbeitung der ISO/WD 16368:2021, Mobile elevating work platforms — Design, calculations, safety requirements, and test methods.

Logistikautomation im Fokus

Auf der HANNOVER MESSE 2022 zeigen Aussteller ihre Lösungen für Intralogistik und Logistikautomation.

STILL und SYNAOS gehen Partnerschaft ein

Mit STILL und SYNAOS verkünden zwei AGV Mesh-Up-Teilnehmer eine neue Partnerschaft, die der weiteren Etablierung von Fahrerlosen Transportsystemen Vorschub leisten soll.

Böden für den Einsatz von Schmalgang-Flurförderzeugen

Die Ebenheit des Bodens ist entscheidend für die Leistungsfähigkeit von Flurförderzeugen in Schmalganglagern.

Dienstleistungen von Forschungseinrichtungen

Eine neue Übersicht stellt Dienstleistungen von Hochschulen und Forschungsinstituten im Bereich Fördertechnik und Intralogistik vor, die von Unternehmen individuell beansprucht werden können.

Wettbewerbsfähigkeit von KMU stärken

Dr. Oliver Kempkes, Vorsitzender der IFL, im Gespräch über die Relevanz von gemeinschaftlicher Forschung für KMU und Forschungsschwerpunkte in der Intralogistikbranche.

Mainstream für Materialflussautomatisierung

ek robotics ist eines von insgesamt acht Unternehmen, die beim AGV Mesh-Up die VDA 5050 in Dortmund getestet haben. Wir sprachen mit Jan Drömer, CIO der ek robotics GmbH, über die Relevanz der Schnittstelle.

Deutsche Intralogistikbranche in Zahlen

Informationen zu Produktionsvolumen, Beschäftigtenentwicklung und Außenhandelsdaten, Stand: August 2022

Innovationen in der Intralogistik

Am Mittwochabend endeten die IFOY TEST DAYS in Dortmund. Der Fachverband war mit dem AGV Mesh-Up wieder dabei. Drei Tage lang hieß es in Halle 4 auf dem Messegelände: Testen, Testen, Testen.

Marktanforderungen der Kunden im Blick

SAFELOG war bereits bei der Premiere des AGV Mesh-Up 2021 dabei. Wir sprachen mit Michael Reicheicher, einem der Geschäftsführer, was das Unternehmen dieses Jahr für den Live-Test der VDA 5050 vorbereitet hat.

Leitsteuerung als Software as a Service

Beim diesjährigen AGV Mesh-Up stellt SYNAOS die Leitsteuerung für die Fahrerlosen Transportsysteme. Wir sprachen mit Dr. Wolfgang Hackenberg, CEO und Co-Founder von SYNAOS über den Stand der Vorbereitungen.

Neue Version der VDA 5050

Update der Kommunikationsschnittstelle für Fahrerlose Transportsysteme. Version 2.0.0 jetzt verfügbar

„Ein einzigartiges Zusammenspiel”

Am 21. März 2022 startet das AGV Mesh-Up in Dortmund. Wir haben vorab mit Michael Reip, Head of Business Development bei der incubed IT GmbH, gesprochen. incubed IT ist einer der acht Teilnehmer des Live-Tests der Kommunikationsschnittstelle VDA 5050.

Neue EN 619 erscheint im Mai 2022

Die EN 619 „Stetigförderer und Systeme - Sicherheitsanforderungen an mechanische Fördereinrichtungen für Stückgut“ befindet sich aktuell in der finalen Bearbeitung zur Veröffentlichung.

Intralogistik in der Pandemie deutlich stärker gefragt

Produktionsvolumen der deutschen Intralogistikanbieter wächst 2021 auf 22,6 Milliarden Euro +++ 8 Prozent Wachstum für 2022 erwartet

Auf dem Weg in die Digitalisierung

Pandemiebedingt fand die Mitgliederversammlung am 20.10.2021 erstmals als Web-Event statt. Digital und vernetzt waren auch die inhaltlichen Schwerpunkte der Sitzung.

Events, Messen und Marktentwicklung

Am 19. Oktober 2021 fand die jährliche Sitzung des Arbeitskreises Marketing der VDMA-Fachabteilung Flurförderzeuge statt. Künftig sind alle Mitglieder des Fachverbands zum Arbeitskreis eingeladen.

Neue Normen im Amtsblatt zur Maschinenrichtlinie (OJEU)

Sieben Normen aus dem Bereich Fördertechnik und Intralogistik veröffentlicht

Startups im Fokus der Branche

Kooperationen mit Startups gewinnen auch im Maschinenbau an Bedeutung. Mit der Startup-Machine bietet der VDMA seinen Mitgliedern eine vielseitige Tool-Box zum Matchmaking und Netzwerken.

Krane - Drahtseile - Wartung und Instandhaltung, Inspektion und Ablage

ISO 4309:2017-11: Cranes — Wire ropes — Care and maintenance, inspection and discard

Vergleich VDA 5050 vs. MassRobotics AMR

Die VDA 5050 ist nicht die einzige Schnittstelle, die für fahrerlose Transportsysteme entwickelt wird. Das KIT hat für uns einen Vergleich mit dem MassRobotics Interoperability Standard erstellt.

Aktivitäten des Technischen Beirats Flurförderzeuge

Aktuelles aus der Fachabteilung

Chinastudie - Bedeutung für die Intralogistikbranche

Der VDMA hat zusammen mit dem Schweizer Maschinenbauverband Swissmem und dem China-Beratungsunternehmen Sinolytics eine Zwischenbilanz der "Made in China 2025"-Strategie erstellt, die auch für die Fördertechnik und Intralogistik Relevanz hat.

Kick it like IFOY

Im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung im Deutschen Fußballmuseum sind die Sieger des International Intralogistics and Forklift Truck of the Year-Award, kurz IFOY AWARD, bekannt gegeben worden.

Intralogistikbranche beschleunigt ihren Wachstumskurs

Produktionsprognose für 2021 auf plus 10 Prozent erhöht +++ Exporte holen in den kommenden Monaten auf

fachkontakte

Ihre Kontakte in den Fach- und Landesverbänden zum Thema

Unsere Experten unterstützen Sie
Die Expertinnen und Experten der VDMA-Fachverbände unterstützen Sie mit branchenrelevanten Informationen, schaffen Netzwerkplattformen und vertreten Ihre technischen und wirtschaftlichen Interessen weltweit. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der VDMA-Landesverbände betreuen Sie in allen Fragen mit Bezug zu Ihrer Region, vernetzen auf regionalen Veranstaltungen die Wertschöpfungskette miteinander und vertreten Ihre Interessen in der Landespolitik.

Verschachtelte Anwendungen

Level 2 Minimal Contact Display

Ihr VDMA-Kontakt zum Thema

Photo

Verwandte Themen

ExpertenthemenTeaser

Mehr Informationen zum Thema Fördertechnik
Weitere Inhalte und Angebote rund um dieses Thema finden Sie auf der VDMA-Themenseite Fördertechnik und auf unseren Themenfeldseiten.
Our topics slider 1

Forschung, Innovation & Technologie