MinimalHeader

Asset-Herausgeber

Aus unseren Inhalten
Mitgliederversammlung der Arbeitsgemeinschaft Hybride Leichtbau Technologien am 6. Juli 2022

Leichtbau spart Energie und CO2. Gute Beispiele dafür werden auf der diesjährigen Mitgliederversammlung erörtert.

Ergebnis der 18. Composites-Markterhebung liegt vor

Zum achtzehnten Mal hat Composites Germany (www.composites-germany.de) aktuelle Kennzahlen zum Markt für faserverstärkte Kunststoffe erhoben. Befragt wurden die Mitgliedsunternehmen der drei großen Trägerverbände von Composites Germany: AVK, Leichtbau Baden-Württemberg und VDMA-Arbeitsgemeinschaft Hybride Leichtbau Technologien.

Composites Germany - Ergebnis der 17. Composites-Markterhebung liegt vor

Zum siebzehnten Mal hat Composites Germany (www.composites-germany.de) aktuelle Kennzahlen zum Markt für faserverstärkte Kunststoffe erhoben. Befragt wurden die Mitgliedsunternehmen der großen Trägerverbände von Composites Germany: AVK, Leichtbau Baden-Württemberg und VDMA-Arbeitsgemeinschaft Hybride Leichtbau Technologien.

Vernetzen, Lösungen entwickeln und gemeinsam CO2 senken!

ProduktionNRW, Kunststoffland NRW und Siemens Energy bieten Veranstaltungen im Rahmen der NRW Industrieinitiative zur Dekarbonisierung an.

Neue NRW Industrieinitiative zur Dekarbonisierung: Erfolgreicher Start

Die Industrieinitiative möchte den Austausch sowie den Wissenstransfer und das proaktive Handeln rund um umweltfreundliche Technologien und grüne Innovationen fördern.

Composites Germany - Ergebnis der 16. Composites-Markterhebung liegt vor

Zum sechzehnten Mal hat Composites Germany (www.composites-germany.de) aktuelle Kennzahlen zum Markt für faserverstärkte Kunststoffe erhoben. Befragt wurden die Mitgliedsunternehmen der großen Trägerverbände von Composites Germany: AVK, Leichtbau Baden-Württemberg und VDMA-Arbeitsgemeinschaft Hybride Leichtbau Technologien.

Circular Economy und Carbon Footprint - Treiber für Leichtbautechnologien

Arbeitsgemeinschaft Hybride Leichtbau Technologien nimmt auf Jahrestagung ganzheitliche Leichtbaukonzepte zur CO2 Reduktion und Design for Recycling in den Fokus.

Composites for Europe: DIGITALE IMPULSE am 12. November 2020

Aktuelle Impulse und innovative Best Practices - digital!

Composites Germany - Ergebnis der 15. Composites-Markterhebung liegt vor

Zum fünfzehnten Mal hat Composites Germany (www.composites-germany.de) aktuelle Kennzahlen zum Markt für faserverstärkte Kunststoffe erhoben.

Wechsel in der Projektleitung der AG Hybride Leichtbau Technologien

Mitte Mai startete Dámaso López Ruiz seine Tätigkeit als Projektleiter der Arbeitsgemeinschaft und löst damit Walter Begemann ab.

BMWi-Technologietransfer-Programm Leichtbau (TTP LB)

Am 09.04.20 wurde die Förderbekanntmachung zum Technologietransfer-Programm Leichtbau (TTP LB) des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) veröffentlicht.

Steuerliche Forschungsförderung seit 1.1.2020 in Kraft

Mit Verabschiedung des Forschungszulagengesetzes können Unternehmen jetzt Personalkosten für FuE-Vorhaben oder Pauschalanteile von Auftragsforschung steuerlich geltend machen. Der VDMA hat sich lange für die Einführung der steuerlichen Forschungsförderung eingesetzt.

Entwurf BMWi-Technologietransfer-Programm Leichtbau (TTP LB)

Das BMWi hat den Entwurf der Förderbekanntmachung zum TTP LB vorgelegt. Erster Einreichungsstichtag für Projektskizzen ist voraussichtlich der 1. Mai 2020.

Elektromobilität und Leichtbau – Symbiose oder Widerspruch?

Arbeitsgemeinschaft diskutiert auf Jahrestagung hybride Leichtbauentwicklungen und Digitalisierungsstrategien in einem fordernden konjunkturellen Umfeld.

Jahrestagung/Mitgliederversammlung 23.01.2020 bei Schuler AG, Göppingen

„Elektromobilität und Leichtbau – Symbiose oder Widerspruch?“ ist das Thema der AG-Jahrestagung. Vorträge, Diskussionsrunde und Themenstationen greifen Werkstoffentwicklungen, Fügeprozesse und Digitalisierungsstrategien auf.

BMWi-Workshop Handlungsfelder Leichtbau, Berlin 05.12.2019

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) lädt am 5.12.2019 zum Fokus-Workshop „Leichtbau-Perspektiven für Deutschland – Handlungsfelder“ nach Berlin ein.

Projekt-Abschlussbericht MoPaHyb veröffentlicht

Ergebnisse aus BMBF-Forschungsprojekt „Modulare Produktionsanlagen für hochbelastbare Hybridbauteile“ (MoPaHyb) im Transferzentrum nutzbar

Der Leichtbau wird hybrid

Marc Kirchhoff, neuer Vorsitzender der VDMA-AG Hybride Leichtbau Technologien, über den sinnvollen Materialmix bei Mischbauweisen im K-Magazin

Gremien

Informationen zum Vorstand und zum Erfa-Kreis "Technologie und Prozesse"

AG Hybride Leichtbau Technologien wählt neuen Vorstand

Marc Kirchhoff, TRUMPF Laser- und Systemtechnik GmbH übernimmt Vorsitz Marketing, Marktentwicklung und Technologietrends als Themenschwerpunkte

Abschlusssymposium BMBF-Projekt MoPaHyb am 21./22.11.2018

Innerhalb des Forschungsprojektes „Modulare Produktionsanlage für hochbelastbare Hybridbauteile“ entwickelten 14 Partner aus Industrie und Forschung eine Produktionsanlage, die eine einfache Anpassung für die Fertigung verschiedener hybrider Komponenten ermöglicht.

Aktualisierung VDMA-Leitfaden Technologien im Hybridleichtbau

Arbeitsgemeinschaft Hybride Leichtbau Technologien erweitert Leitfaden zu Fertigungs- und Fügeverfahren

Leichtbau bleibt Top-Zukunftsthema

Konzept-Leichtbau war das Schlagwort des 5. Technologietags in Stuttgart. Die Teilnehmer diskutierten dort über Innovationen und neue Leichtbauansätze. Fazit: Leichtbau lebt, muss aber anders gedacht werden.

Kann hybrider Leichtbau sexy sein?

Marketing-Experten aus VDMA-Mitgliedsfirmen in der Arbeitsgemeinschaft Hybride Leichtbau Technologien gründen einen neuen Arbeitskreis. Ziel: den hybriden Leichtbau in der Öffentlichkeit sichtbarer machen. Was sind die Erkenntnisse aus dem ersten Treffen?

Markt und Technik

AG-Aktivitäten im Bereich Markt und Technik

Veranstaltungen und Messen

Informationen zu Messen und Veranstaltungen

VDMA-weite Kooperationen & Mitglieder

Hier finden Sie die an der AG beteiligten Fachverbände, kooperierende AGs und eine Liste der aktuellen AG-Mitglieder

Profil & Mitgliedschaft

Aktionsschwerpunkte der Arbeitsgemeinschaft und Wege zur Mitgliedschaft

VDMA Future Business Summit „Zukunftswerkstoffe“

Basierend auf Workshops wird am 5. Mai in Darmstadt die Future Business - Studie “Zukunftswerkstoffe” vorgestellt. Das Programm richtet sich an VDMA - Mitglieder und umfasst Vorträge, Diskussionsforum und Institutsrundgang am Fraunhofer-Institut für Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit LBF.

Workshop "Richtiges Greifen von Faserwerkstoffen"

Der Einsatz von Faserverbundwerkstoffen in Serienanwendungen stellt hohe Anforderungen an Greifer-Systeme. Ein Workshop soll Herausforderungen und Lösungsansätze näher behandeln.

Studie zum Leichtbau im Maschinen-, Anlagen- und Gerätebau

Das Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA hat die Umsetzung von Leichtbaulösungen durch Unternehmen des Maschinen- und Anlagenbaus analysiert. Die AG Hybride Leichtbau Technologien ist Partner der Studie.

Gründung der Arbeitsgemeinschaft Hybride Leichtbau Technologien

Mit Gründung der Arbeitsgemeinschaft Hybride Leichtbau Technologien besetzt der VDMA einen zukunftsträchtigen Technologiebereich. Bei Leichtbauanwendungen kommen zunehmend Werkstoffkombinationen im Multi-Material-Design zum Einsatz. Die 175 VDMA-Mitgliedsfirmen im Forum Composite Technology befassen sich daher künftig auch mit Composite-Metall-Verbünden. Das Forum geht dazu in der Arbeitsgemeinschaft auf.

fachkontakte

Verschachtelte Anwendungen

Level 2 Minimal Contact Display

Verwandte Themen

ExpertenthemenTeaser