Events

  • Digitalisierung & Industrie 4.0
  • Branchendialog
  • Frankfurt am Main
  • Präsenz Treffen

Informationstag "Digitalisierung – Interoperabilität" Bergbau

Veranstaltung beendet
Kostenlose Veranstaltung

- Strategien, Angebote, Vorgehensweisen, Herausforderungen - In einer Zeit stetig voranschreitender Entwicklung ist es von großer Bedeutung, die Potenziale der Digitalisierung im Bergbau nutzbar zu gestalten. Aktuell stehen Betreiber, Hersteller, Sachverständige und auch Behörden durch die zunehmende Komplexität digitaler Anwendungen vor neuen Herausforderungen. In unserer Veranstaltung „Digitalisierung – Interoperabilität“ laden wir Sie ein, über operative und künftige Fragestellungen im Zuge der Digitalisierung im Bergbau zu diskutieren.

Veranstaltung beendet
Kostenlose Veranstaltung
Di. 12.03.24 08:30 - 16:00 Uhr
Veranstaltungsort
  • VDMA e.V.
  • Lyoner Str. 18
  • 60528 Frankfurt am Main
Veranstaltungssprache
  • Deutsch

- Strategien, Angebote, Vorgehensweisen, Herausforderungen - In einer Zeit stetig voranschreitender Entwicklung ist es von großer Bedeutung, die Potenziale der Digitalisierung im Bergbau nutzbar zu gestalten. Aktuell stehen Betreiber, Hersteller, Sachverständige und auch Behörden durch die zunehmende Komplexität digitaler Anwendungen vor neuen Herausforderungen. In unserer Veranstaltung „Digitalisierung – Interoperabilität“ laden wir Sie ein, über operative und künftige Fragestellungen im Zuge der Digitalisierung im Bergbau zu diskutieren.

16x9

Shutterstock

Die Veranstaltung bietet einen Einblick über die aktuellen Trends und ihre Herausforderungen bei der Umsetzung auf Betreiber-, Hersteller- und Genehmigungsseite.

Unsere Referenten werden die verschiedenen Aspekte der Digitalisierung im Bergbau - darunter automatisierte Prozesse, datenbasierte Entscheidungsfindung und digitale Sicherheitslösungen - beleuchten. Hierüber erhalten Sie eine hervorragende Gelegenheit, Ihr Wissen zu erweitern, Einblicke von Experten zu erhalten und sich mit anderen Branchenakteuren auszutauschen.

Wir möchten mit Ihnen diskutieren, welche Probleme gemeinsam bearbeitet werden sollten und welche Unterstützungen gewünscht werden. Wir sind sicher, dass Sie wertvolle Erkenntnisse gewinnen werden, die Ihnen bei der Gestaltung der Zukunft des Bergbaus behilflich sein können.

Zielgruppen

  • Hersteller von Bergbaumaschinen und -ausrüstungen
  • Bergwerksbetreiber
  • Bergbehörden
  • Forschungsinstitute
  • Integratoren
  • Softwareunternehmen


Experten Digitalisierung, Entwicklungs- und Projektingenieure, Software-Entwickler, Automatisierungsexperten, Steuerungstechniker, Instandhalter, Servicetechniker, Sachverständige, Behördenvertreter.

Hotelempfehlung
VDMA Zimmerkontingent im NH Frankfurt-Niederrad (Stichwort: VDMA)
Lyoner Str. 5, 60528 Frankfurt, Tel.: + 49 30 22380233, reservierungen@nh-hotels.com

Agenda

Di. 12.03.24

08:30 - 08:45 Uhr

Begrüßung und Einführung

Jörn Lehmann, VDMA

08:45 - 09:15 Uhr

Keynote - IT-OT Konvergenz & Künstliche Intelligenz in der Prozessindustrie - von den Rohdaten bis zur globalen Skalierung intelligenter Lösungen

Robert Feldmann, Microsoft

09:15 - 10:15 Uhr

Block I - Anwender - Herausforderungen und Chancen

Digitale Transformation des Kali- und Steinsalzbergbaus bei K+S – Wie die Wertschöpfungskette unter Tage durch Digitalisierungs- & Automatisierungslösungen optimiert werden kann
Dr. Tobias Mathiak, K+S Aktiengesellschaft

Smart Mining bei Knauf
Prof. Dr.-Ing. Marc Nicolai Dohmen, Knauf Gips KG

Virtuelle Inbetriebsetzung in der Endlagerung – Erfahrungen im Zuge einer Machbarkeitsuntersuchung
David Horner, BGE Bundesgesellschaft für Endlagerung mbH

10:15 - 10:45 Uhr

Diskussionsrunde mit Referenten

10:45 - 11:15 Uhr

Kaffeepause

11:15 - 12:30 Uhr

Block II - Hersteller - Herausforderungen und Lösungsansätze

Integrative Digitale Lösungen für den Bergbau - Bedeutung der Datengrundlage und Konnektivität
Sunny Schoone, Innomotics GmbH

Interoperabilitätsprojekt für die Kommunikation von Trucks mit dem «Operations Management System» über OPC UA
Jacob Abbott, ABB

Abstreifer mit integrierter Gurtschadendetektion und digitaler Schnittstelle
Sebastian Sudhoff, Schulte Strathaus GmbH & Co. KG

12:30 - 13:00 Uhr

Diskussionsrunde mit Referenten

13:00 - 14:00 Uhr

Mittagspause

14:00 - 16:00 Uhr

Block III Lösungswege aus anderen Bereichen

Interoperabilität als Basis der effizienten digitalen Transformation
Andreas Faath, VDMA Machine Information Interoperability

Benefits of Standard in Smart Integrated Assembly
Mohit Agarwal, Atlas Copco Industrial Technique AB

Secured Industrial Interoperability: OPC UA Status and Updates
Erich Barnstedt, OPC UA Foundation

Live-Coding - Anbinden von OPC UA Servern an das umati Dashboard
Sebastian Friedl, FVA GmbH, Interoperabilität / interop4X

Abschlussdiskussion

Dokumente und Downloads:

Ihr inhaltlicher Kontakt zu dieser Veranstaltung
Photo
Ihr organisatorischer Kontakt zu dieser Veranstaltung
Photo