MinimalHeader

OPC UA Companion Specifications

Im Fokus: Die Themen des VDMA Allgemeine Lufttechnik

Haben Sie schon gewusst?

Auf dieser Seite finden Sie wichtige Informationen rund um das Thema OPC UA Companion Specifications – branchenspezifisch oder regional vorgefiltert nach den Beiträgen des VDMA Allgemeine Lufttechnik .

Sie interessieren sich auch für die Angebote unserer Zentralabteilungen und anderer VDMA-Organisationseinheiten zu diesem Thema? Dann besuchen Sie unsere allgemeine VDMA-Themenseite OPC UA Companion Specifications

Asset-Herausgeber

Aus unseren Inhalten
umati Demonstrator für eine Lackieranlage

Gemeinsam mit der umati Community hat die OPC UA Arbeitsgruppe der VDMA Oberflächentechnik einen Demonstrator für eine Lackieranlage etabliert.

Gründung OPC UA Joint Working Group in der Luftreinhaltung

Benjamin Wirth wurde als Vorsitzender gewählt. Die gemeinsame Erarbeitung einer standardisierten Schnittstelle steht im Mittelpunkt.

Oberflächentechnik

Ziel der Initiative ist es, die Maschine-Maschine Kommunikation für die Oberflächentechnik zu standardisieren, um den Integrationsaufwand für Maschinen, Installationen und Geräten der Oberflächentechnik zu reduzieren.

We have a dream: Der USB-C Stecker für die Datenanbindung an die IT

Erstmalig in der Geschichte der OT / IT Kommunikation einigen sich führende IoT-Anbieter auf die Unterstützung einer einheitlichen Technologie

VDMA 40001-1:2022-05

OPC UA for Machinery – Teil 1: Basic Building Blocks

METAV, 21.-24. Juni 2022

Die METAV ist das Tor zum größten Industriegebiet Europas. Seit 1980 bietet sie ein lückenloses Angebot an Produkten und Dienstleistungen für Unternehmen der Produktionstechnik. Im Jahr 2022 ist die METAV wieder da - real und digital!

GrindingHub, 17.-20. Mai 2022

Mit ihrem klaren Fokus, der Internationalität und dem modernen, hybriden Messekonzept wird die GrindingHub zum neuen Branchentreffpunkt für Schleiftechnik.

Entwurf VDMA 40200:2022-05

OPC UA für Wägetechnik

Entwurf VDMA 40560 bis Entwurf VDMA 40569-4

Aus der VDMA-Einheitsblatt-Reihe "OPC UA für den Bergbau" wurden 20 Teile mit Ausgabedatum 2022-04 als Entwurfsfassung veröffentlicht.

OPC UA - Eine gemeinsame Sprache für alle Maschinen

Als offener Schnittstellenstandard ist OPC UA eine zentrale Voraussetzung für die erfolgreiche Einführung von Industrie 4.0 in die Produktion.

Zweite Version der "OPC UA for Machinery" veröffentlicht

Neueste Ergänzung der OPC UA for Machinery-Spezifikation standardisiert den Status aller Maschinen im Produktionsumfeld.

Entwurf VDMA 40079:2022-01

OPC UA Schnittstellen für Kunststoff- und Gummimaschinen – Datenaustausch zwischen Spritzgießmaschinen und Roboter

VDMA 40550-1:2021-11

OPC UA für Holzbearbeitungsmaschinen – Teil 1: Vertikale Schnittstelle

Setzen wir mit OPC UA auf das richtige Pferd?

Der Datenaustausch zwischen Systemen und Anlagen steigt. Verlockend ist da ein einheitlicher Schnittstellenstandard. Doch was hat OPC UA älteren Schnittstellentypen voraus – und ist das die Zukunft?

OPC UA – Anpacken und Umsetzen

OPC UA spielt eine wichtige Rolle bei der Umsetzung von Industrie 4.0: Diese verlangt nach einheitlichen Standards für die hersteller- und hierarchieübergreifende Vernetzung von Sensoren, Komponenten, Maschinen und Steuerungen verschiedener Hersteller.

Do you speak OPC UA?

Der herstellerunabhängige Austausch von Daten bildet eine wichtige Grundlage für Industrie-4.0-Aktivitäten. Das Innovationsmagazin von ProduktionNRW stellt erfolgreiche Beispiele vor.

umati - OPC UA im Maschinen- und Anlagenbau weltweit in den Einsatz bringen

umati steht für "universal machine technology interface". Es bildet den Rahmen für die weltweite Verbreitung von Schnittstellenstandards auf Basis von OPC UA im Maschinen- und Anlagenbau.

Neue Version von OPC UA for Machinery veröffentlicht

OPC UA for Machinery als Basisspezifikation für den Maschinenbau

Eine gemeinsame Sprache für alle Maschinen

In der digitalen Produktionswelt müssen Maschinen unterschiedlicher Hersteller miteinander kommunizieren können. Dafür braucht es einheitliche Standards, an deren Entwicklung der VDMA maßgeblich beteiligt ist: die OPC UA Companion Specifications.

"Zukunft der industriellen Produktion"

OPC UA ist ein wichtiger Baustein, um die Weltsprache der Produktion zu definieren. Welche Nutzen und Herausforderungen damit verbunden sind, erfahren Sie im Video zur Podiumsdiskussion mit Experten aus der Industrie und der OPC Foundation.

OPC UA Companion Specifications: Was man dafür braucht

Mit dem Zielbild von Industrie 4.0 und digitalen Geschäftsmodellen vor Augen ist es eine zentrale Aufgabe des Maschinen- und Anlagenbaus, die Produktion interoperabel zu vernetzen. Die Herausforderung hierbei ist es, Interoperabilität zwischen verschiedensten Maschinen, Komponenten und Systemen zu erreichen.

Weltsprache der Produktion

Digitalisierung und Vernetzung verändern die Funktion und den Lebenszyklus von Maschinen und Anlagen. Die Verfügbarkeit von Maschinen- und Komponenten-Daten in Form einer einheitlichen Sprache ist der Schlüssel für Produktivitätsfortschritte. Hierfür ist interoperable Kommunikation in der Produktion eine Grundlage. Maschinen und Anlagen müssen Daten ohne Hindernisse austauschen können. Nur so kann intelligente und vernetzte Produktion funktionieren.

Interoperabilität ist der strategische Schlüssel

Industrie 4.0 erfordert Veränderungen auf allen Unternehmensebenen und über die gesamte Wertschöpfungskette hinweg. Mit Industrie 4.0 ist eine neue Denkweise in der Organisation von Abläufen verbunden. Am Ende zählt für die Unternehmen der Mehrwert. Die Frage der Wirtschaftlichkeit rückt in den Fokus und damit auch das Thema der Interoperabilität.

VDMA Online-Veranstaltung "The Global Production Language - OPC UA Companion Specifications": erfolgreich beendet

Am 10. November 2020 fand die weltweit erste immersive Online-Veranstaltung zum Thema OPC UA statt. Teilnehmer der Veranstaltung haben über die Ansätze und Inhalte bereits veröffentlichter oder derzeit in Entwicklung befindlicher OPC UA Companion Specifications des Maschinen- und Anlagenbaus erfahren - flexibel und bequem in Ihrem Home-Office.

VDMA 40001-1:2021-04

OPC UA for Machinery - Part 1: Basic Building Blocks

Q&A zur Themenwelt OPC UA

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen rund um die verschiedenen Themenfelder des Schnittstellenstandards OPC UA.

Aufruf zur Kommentierung: OPC UA for Machinery Part I

In der „OPC UA for Machinery“ Companion Specification werden alle aus der Arbeit aller OPC UA Arbeitskreise resultierenden Basisinformationsmodelle zusammengeführt. Nun stehen die ersten Building Blocks zur Kommentierung bereit.

OPC UA Wägetechnik - Companion Specification final veröffentlicht

OPC UA Schnittstelle Wägetechnik und VDMA Einheitsblatt veröffentlicht.

OPC UA: eine gemeinsame Sprache für alle Maschinen

In der digitalen Produktionswelt müssen Maschinen unterschiedlicher Hersteller miteinander kommunizieren können. Dafür braucht es einheitliche Standards, an deren Entwicklung der VDMA maßgeblich beteiligt ist: die OPC UA Companion Specifications.

OPC UA for Machinery

In der „OPC UA for Machinery“ Companion Specification werden alle aus der Arbeit aller OPC UA Arbeitskreise resultierenden Basisinformationsmodelle zusammengeführt.

Kick off Meeting Evaluierung OPC UA

Am 13. März 2020 veranstaltet der VDMA Fachverband für seine Mitglieder aus den Bereichen Fabrics and Leather Technologies ein Kick off Meeting zur Evaluierung der OPC UA Strategie. In dieser Sitzung soll die Struktur von OPC UA und die dazugehörigen Spezifikationen sowie die Organisation und den strategischen Zweck der OPC UA Stiftung vorgestellt werden. Auf dieser Grundlage wird der VDMA gemeinsam mit seinen Mitgliedern den strategischen Nutzen evaluieren und folglich nach einem gemeinsamen Engagement suchen, um erste Schritte in Richtung OPC UA unternehmen.

Durch OPC UA anwendungsbezogene Mehrwerte schaffen

Die OPC UA-Spezifikation wird herstellerübergreifende Interoperabilität ermöglichen, indem Informationen und Kommunikation standardisiert für Industrie 4.0-Anwendungsfälle bereitgestellt werden.

VDMA OPC Machine Vision Initiative: Bildverarbeitung fit für die Industrie 4.0 machen

  • Die VDMA OPC Machine Vision Initiative hat Part 1 der OPC UA Machine Vision Companion Specification veröffentlicht.
  • Mit standardisierten Schnittstellen für die industrielle Bildverarbeitung ist die Bildverarbeitungsindustrie nun gut vorbereitet, eine wichtige Rolle innerhalb des Industry 4.0-Ansatzes zu spielen.

Fragen rund um OPC UA

Antworten von Dr. Ing. Kai Kerber

Glastechnik

Die Digitalisierung hat in allen Bereichen der Produktion Einzug gehalten, Arbeitswelten und Kundenanforderungen verändern sich. Die Vielzahl von Maschinenkonfigurationen eines Maschinentypes ermöglichen eine nahezu unbegrenzte Flexibilität der Produktions-steuerung. Gleichzeitig führt genau dieser Variantenreichtum oftmals zu erheblichem Aufwand, insbesondere dann, wenn eine Maschine neu in eine Fertigungslinie integriert werden soll.

OPC UA for High Pressure Die Casting – Initiative erfolgreich gestartet

Hersteller und Lieferanten aus dem Bereich Druckguss rüsten sich für die Zukunft und erarbeiten gemeinsam einen herstellerunabhängigen Schnittstellenstandard

Arbeitskreis OPC UA Spezifikationen für Druckgießmaschinen

Der VDMA Fachverband Metallurgy hat zusammen mit dem europäischen Verband CEMAFON und der OPC Foundation die "OPC UA High Pressure Die Casting Initiative" gestartet.

Wägetechnik

Hintergrund der Initiative ist die aktuelle Entwicklung auf dem Gebiet der Digitalisierung von Maschinen und ganzen Fabriken, auch bekannt als Industrie 4.0.

Erarbeitungsprozess OPC UA CS

VDMA Arbeitsgruppe VDMA-Einheitsblatt 40 000 „How to write an OPC UA Companion Specification“

fachkontakte

Ihre Kontakte in den Fach- und Landesverbänden zum Thema

Unsere Experten unterstützen Sie
Die Expertinnen und Experten der VDMA-Fachverbände unterstützen Sie mit branchenrelevanten Informationen, schaffen Netzwerkplattformen und vertreten Ihre technischen und wirtschaftlichen Interessen weltweit. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der VDMA-Landesverbände betreuen Sie in allen Fragen mit Bezug zu Ihrer Region, vernetzen auf regionalen Veranstaltungen die Wertschöpfungskette miteinander und vertreten Ihre Interessen in der Landespolitik.

Verschachtelte Anwendungen

Level 2 Minimal Contact Display

Ihr VDMA-Kontakt zum Thema

Photo

Verwandte Themen

ExpertenthemenTeaser

Mehr Informationen zum Thema OPC UA Companion Specifications
Weitere Inhalte und Angebote rund um dieses Thema finden Sie auf der VDMA-Themenseite OPC UA Companion Specifications und auf unseren Themenfeldseiten.
Our topics slider 1

OPC UA Companion Specifications

Our topics slider 1

Digitalisierung & Industrie 4.0