MinimalHeader

Konjunktur

Im Fokus: Die Themen des VDMA Baden-Württemberg

Haben Sie schon gewusst?

Auf dieser Seite finden Sie wichtige Informationen rund um das Thema Konjunktur – branchenspezifisch oder regional vorgefiltert nach den Beiträgen des VDMA Baden-Württemberg .

Sie interessieren sich auch für die Angebote unserer Zentralabteilungen und anderer VDMA-Organisationseinheiten zu diesem Thema? Dann besuchen Sie unsere allgemeine VDMA-Themenseite Konjunktur

Asset-Herausgeber

Aus unseren Inhalten
Aktuelle Konjunkturflaute macht sich gegen Jahresende bemerkbar

Der baden-württembergische Maschinen- und Anlagenbau exportierte 2023 Waren im Wert von 49,8 Milliarden Euro und damit nominal 5,4 Prozent mehr als 2022.

Kein versöhnlicher Abschluss im Dezember

Das Jahr 2023 verabschiedet sich mit einem deutlichen Auftragsminus.

Keine Trendwende in Sicht

Die Auftragseingänge im August bleiben schwach

Schwierige Bedingungen für den Maschinen- und Anlagenbau

Auftragslage ist mau, Investitionsplanungen treten auf der Stelle. USA sind weiter Zugpferd, während China enttäuscht.

Auftragseingänge bleiben schwach

Bestellungen auch im Juli 2023 deutlich im Minus gegenüber Vorjahr

Weiter Zurückhaltung bei den Auftragseingängen

Orders im ersten Halbjahr 2023 deutlich im Minus gegenüber Vorjahr

19. Blitzumfrage: Auftragspolster schmilzt

Stimmung in den Unternehmen gibt leicht nach, Deutschland büßt als Standort Vertrauen ein.

Abwärtstrend setzt sich im Mai fort

Im Vergleich zum Vorjahresmonat steht ein deutliches Minus in den Auftragsbüchern. Die Zurückhaltung bei Neuaufträgen wird immer deutlicher spürbar.

Der April bringt keine Impulse

Kräftiges Minus in den Auftragsbüchern im April

Maschinenbau in Baden-Württemberg schaut mit Zuversicht nach vorn

Materialengpässe lassen weiter nach - Auftragseingänge bleiben unter Vorjahr - starke Industriebasis im Süden braucht sichere und bezahlbare Energie - Umsatz legte im Jahr 2022 um nominal 7,6 Prozent zu

Schwacher Auftragseingang setzt sich im März fort

Erstes Quartal 2023 schließt mit zweistelligem Minus ab

Geschäftsbericht 2022

Der aktuelle Geschäftsbericht des VDMA Baden-Württemberg wurde aus Anlass der Mitgliederversammlung 2022 neu aufgelegt.

Der Maschinenbau in Baden-Württemberg

Der Südwesten ist das führende Zentrum des deutschen Maschinen- und Anlagenbaus.

Verfahrenstechnik: Auftragseingang & Umsatz Februar 2024

Der Februar 2024 ist ein schwacher Monat. Sowohl beim Auftragseingang für den Fachzweig Verfahrenstechnik als auch beim Umsatz steht ein deutliches Minus gegenüber dem Vorjahresmonat.

Statistik-Service: Armaturen-Kennzahlen kompakt aufbereitet

Als wichtigen Service bietet der VDMA Armaturen Mitgliedsunternehmen regelmäßig Updates zu wichtigen Branchen-Fakten rund um die Gebäude- und Industriearmaturenindustrie.

Industriearmaturen: Auslandsgeschäft zieht im Februar kräftig an

Im Februar 2024 sorgte vor allem der Auslandsumsatz für ein Umsatzplus des Industriezweigs. Der Inlandsumsatz stagnierte.

Gebäudearmaturen im Februar nochmals mit leichtem Minus

Nach dem schwachen Jahresstart im Januar brachte auch der Februar noch keine Besserung für das Geschäft der deutschen Gebäudearmaturenindustrie. Die Auftragseingänge legen allerdings minimal zu.

Auftragseingang NuV: Februar zeigt steigende Nachfrage

Der Auftragseingang des Fachzweigs Nahrungsmittelmaschinen und Verpackungsmaschinen stieg im Februar real um 3 Prozent über den Vorjahreswert. Die Bestellungen aus dem Inland sanken um 7 Prozent, aus dem Ausland stiegen sie um 5 Prozent.

259 Zulassungen von Feuerwehrfahrzeugen im März

Im März 2024 wurden in Deutschland 259 Feuerwehrfahrzeuge neu zugelassen.

Weiterhin viele offene Stellen für Ingenieurinnen und Ingenieure

In den letzten beiden Jahren haben sich die Engpässe auf dem Arbeitsmarkt für Ingenieurinnen und Ingenieure deutlich verschärft. Nie zuvor hat der Maschinenbau so viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gesucht, nie zuvor gab es mehr offene Stellen für Ingenieurinnen und Ingenieure.

Vorstand Mining: guter Start in 2024

Die Konjunkturabfrage und die ersten Schritte der neu installierten Product Group Mining im CECE waren die wichtigsten Themen auf der Vorstandssitzung am 21. März 2024.

EU-Maschinenproduktion schrumpft seit August 2023

Von Januar bis Dezember 2023 stieg die preisbereinigte Produktion im EU-Maschinen- und Anlagenbau im Vergleich zum Vorjahr um 0,7 Prozent.

Orderflaute hält an

Die Bestellungen im Maschinen- und Anlagenbau blieben auch im Februar rückläufig. Für das Orderminus von 10 Prozent waren Inland und Ausland gleichermaßen verantwortlich.

Konjunkturbulletin international

Die Nachfrage nach Investitionsgütern ist in vielen Ländern weiterhin schwach, weshalb die Auftragsbestände sinken, und die Produktion gedrosselt wird.

Export NuV 2023 – Weltweit auf Rekordniveau

Im Jahr 2023 erzielten die deutschen Hersteller von Nahrungsmittelmaschinen und Verpackungsmaschinen einen Exportzuwachs von nominal 8,6 Prozent und erreichten einen Rekordwert von 9,85 Milliarden Euro.

Globaler Maschinenumsatz 2023: Leicht rückläufig

Die Nachfrage nach Investitionsgütern hat sich 2023 schwach entwickelt. Weltweit wurden Maschinen und Anlagen für geschätzt 3,28 Billionen Euro verkauft; 1,5 Prozent weniger als im Jahr 2022.

Verfahrenstechnik: Preisindizes – monatliches Update

Mit einem monatlichen Update, dass exklusiv den VDMA-Mitgliedsunternehmen zum Download zur Verfügung steht, informieren wir Sie zur Entwicklung der Preisindizes für Güter der Verfahrenstechnik.

Ein weiteres Jahr der Stagnation

Bereinigt um Preiseffekte wird der Maschinenumsatz weltweit auch im Jahr 2024 auf dem Niveau des Jahres 2022 stagnieren. Bereits 2023 gab es kein Wachstum im Weltdurchschnitt.

"Neuen Schwung holen für Wachstum und Wettbewerbsfähigkeit"

Der Standort Deutschland hat kontinuierlich an Wettbewerbsfähigkeit und Innovationskraft verloren. Die Politik muss daher die Innovations- und Investitionsbedingungen verbessern. Die Hoffnung auf eine konjunkturelle Erholung ist kein Selbstläufer.

Deutscher Export Fleischverarbeitungsmaschinen 2023 wächst konstant

Im Jahr 2023 stieg der Export von Fleischverarbeitungsmaschinen um nominal 5,9 Prozent auf einen neuen Höchstwert von 724 Millionen Euro. Fast jede vierte Maschine wurde nach Nordamerika verschifft.

Investitionen in Deutschland: Analyse der Flaute

Investitionen in Deutschland stagnieren: Arbeitskosten, Fachkräftemangel und Bürokratie belasten die Wirtschaft. Erfahren Sie die Ursachen und Lösungsansätze in der neusten Studie von IW und VDMA.

Neue VDMA-Konjunkturumfrage geht an den Start

Zentrale Erhebung des VDMA läuft nach Ostern an. Beteiligung ermöglicht Benchmarking gegen den Gesamtmaschinenbau und Blick auf Teilbranchen.

Quartalsbericht Maschinenbau in Indien Q4 2023

In unserem Quartalsbericht informieren wir Sie über die makroökonomische Entwicklung Indiens, aber auch detailliert über das verarbeitende Gewerbe und einzelne Branchen mit besonderem Fokus auf den Maschinen- und Anlagenbau.

Lateinamerika Chart Pack: Zahlen und Fakten zum Markt

Im Jahr 2023 sind die deutschen Maschinenexporte nach Lateinamerika um 19 Prozent gestiegen – dies ist das dritte Jahr infolge mit zweistelligen Wachstumsraten. Das Chart Pack liefert Zahlen und Fakten zum Markt.

Gebäudearmaturenindustrie weiter im rauen Fahrwasser

Nach einem Umsatzrückgang von 7 Prozent im Jahr 2023 prognostiziert der VDMA Armaturen 2024 einen weiteren Rückgang um 2 Prozent. Bei Sanitär deutet sich aber für das laufende Jahr eine leichte Erholung an.

Landtechnikhersteller blicken auf ein gutes Geschäftsjahr zurück

Im abgelaufenen Geschäftsjahr 2023 ist die Landtechnikindustrie am Produktionsstandort Deutschland erneut gewachsen.

Auftragseingang NuV Januar: Plus bei Verpackungsmaschinen

Der Auftragseingang des Fachzweigs Nahrungsmittelmaschinen und Verpackungsmaschinen fiel im Januar real um 17 Prozent unter den Vorjahreswert. Die Bestellungen aus dem Inland sanken um 10 Prozent, aus dem Ausland sanken sie um 18 Prozent.

VDMA-weite Konjunkturumfrage: Laufzeit 9. - 19. April 2024

In Zukunft werden alle Konjunkturumfragen im VDMA koordiniert und quartalsmäßig durchgeführt. Dies schafft für die Mitglieder einen enormen Mehrwert und zudem einen geringeren Zeitaufwand sowie durch einheitliche Methodiken vergleichbare Ergebnisse.

Verfahrenstechnik: Auftragseingang & Umsatz Januar 2024

Im Januar 2024 steht beim Auftragseingang für den Fachzweig Verfahrenstechnik ein Minus gegenüber dem Vorjahresmonat, der Umsatz dagegen verzeichnet ein sehr deutliches Plus.

FÖRD-Index: 1. Quartal 2024

Auch im 1. Quartel 2024 bleibt die Stimmung bei den Mitgliedern im Fachverband Fördertechnik und Intralogistik verhalten.

fachkontakte

Ihre Kontakte in den Fach- und Landesverbänden zum Thema

Unsere Experten unterstützen Sie
Die Expertinnen und Experten der VDMA-Fachverbände unterstützen Sie mit branchenrelevanten Informationen, schaffen Netzwerkplattformen und vertreten Ihre technischen und wirtschaftlichen Interessen weltweit. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der VDMA-Landesverbände betreuen Sie in allen Fragen mit Bezug zu Ihrer Region, vernetzen auf regionalen Veranstaltungen die Wertschöpfungskette miteinander und vertreten Ihre Interessen in der Landespolitik.

ExpertenthemenTeaser

Mehr Informationen zum Thema Konjunktur
Weitere Inhalte und Angebote rund um dieses Thema finden Sie auf der VDMA-Themenseite Konjunktur und auf unseren Themenfeldseiten.
Our topics slider 1

Märkte & Konjunktur

leer

Level 2 Minimal Contact Display

Ihr VDMA-Kontakt zum Thema

Verwandte Themen