MinimalHeader

Industrie 4.0

Im Fokus: Die Themen des VDMA Elektrische Automation

Haben Sie schon gewusst?

Auf dieser Seite finden Sie wichtige Informationen rund um das Thema Industrie 4.0 – branchenspezifisch oder regional vorgefiltert nach den Beiträgen des VDMA Elektrische Automation .

Sie interessieren sich auch für die Angebote unserer Zentralabteilungen und anderer VDMA-Organisationseinheiten zu diesem Thema? Dann besuchen Sie unsere allgemeine VDMA-Themenseite Industrie 4.0

Asset-Herausgeber

Aus unseren Inhalten
VDMA-Podiumsdiskussion Wertschöpfung aus Maschinendaten

Am Donnerstag, den 02.06.2022 von 15:00 bis 16:00 Uhr auf der Main Stage in Halle 18 der HANNOVER MESSE

Wertschöpfung aus Maschinendaten 4.0 – Die Praxisanleitung

Der Leitfaden unterstützt vor allem kleine und mittlere Maschinenhersteller bei der gewinnbringenden Eigenverwertung von Maschinendaten. Im Fokus steht die Zusammenarbeit in der Wertschöpfungskette.

5G-Campusnetze in der Praxis

Industrietaugliche drahtlose Konnektivität ist eine wichtige Technologie für den Maschinen- und Anlagenbau geworden. 5G-Campusnetze bieten dabei viele Möglichkeiten.

VDMA WCM & 5G-ACIA erklären Kooperation zu industriellem 5G

Kooperationserklärung zwischen VDMA WCM & 5G-ACIA legt den Grundstein für eine effektive Zusammenarbeit mit dem Ziel eines vielfältigen, wettbewerbsfähigen und sicheren industriellen 5G-Ökosystems

VDMA Arbeitsgemeinschaft Wireless Communications for Machines

Die neue Arbeitsgemeinschaft wurde am 1. März 2021 mit 81 Gründungsmitgliedern gegründet. Im Fokus steht das Themenfeld drahtlose Kommunikationslösungen im Maschinen- und Anlagenbau.

Antragsverfahren für lokale Frequenznutzungen im 26 GHz Bereich gestartet

Mit der Verfügbarkeit von Frequenzen in den 3,5-GHz- und 26-GHz-Bänder hält die Industrie den Schlüssel zur Ausschöpfung des vollen Potenzials von 5G in der Hand.

Der VDMA beim 5G-Industrie Summit

Im Mittelpunkt stand die Rolle von 5G in der Produktion für den Maschinenbau.

Der Maschinen- und Anlagenbau als Integrator von 5G

Wie gelingt es dem Maschinenbau, mit der 5G-Technologie zusätzlichen Nutzen in der Wertschöpfungskette zu generieren?

5G im Maschinen- und Anlagenbau: Leitfaden Veröffentlichung

Der Leitfaden und die Beschreibung von neun Use Cases zu 5G im Maschinen- und Anlagenbau, die seit April 2020 exklusiv für VDMA-Mitglieder zur Verfügung standen, wurden am 15. Juli im Rahmen der zur HANNOVER MESSE - Digital Days veröffentlicht.

Marktstudie Industrie-4.0-Kommunikation 2020

Die Studie befasst sich mit Fragen rund um eingesetzte Technologien und zukünftige Planungen im Bereich Industrielle Kommunikation im Maschinenbau.

Marktstudie Smarte Sensorik 2021

Die Studie befasst sich mit Fragen rund um eingesetzte Technologien und zukünftige Planungen im Bereich Smarte Sensorik im Maschinenbau.

5G im Maschinen- und Anlagenbau

Mit dem Leitfaden 5G im Maschinen- und Anlagenbau und den Use Cases unterstützt der VDMA seine Mitglieder dabei, die Einsatzmöglichkeiten und Herausforderungen von 5G zu identifizieren.

Use Cases zum Leitfaden 5G im Maschinen- und Anlagenbau

Use Cases zum Leitfaden - ein praxisorientiertes Instrument zu 5G Anwendungen.

5G User Group Maschinenbau im VDMA gegründet

Neue Möglichkeiten für den Maschinenbau

Wertschöpfung aus Maschinendaten 4.0 - Anwendungen im Einsatz

Berichte: Future Manufacturing und VDMA-Magazin

Entwurf VDMA 40001-2:2022-11

OPC UA for Machinery Teil 2: Prozesswerte

Berufsbegleitende Masterstudiengänge Industrie 4.0

Die Digitalisierung stellt den Maschinenbau vor manche Herausforderung. Upskilling der eigenen Mitarbeiter im Bereich Industrie 4.0 kann eine Lösung sein, Spezialwissen an Bord zu holen. Wir haben Ihnen eine Liste mit weiterführenden Studiengängen erstellt.

Neues in der digitalen Fabrik simulieren: Echter Nutzen!

Neue Produkte, Produktionsansätze oder Prozesse lassen sich mithilfe digitaler Anwendungen schon vor der Einführung testen. Die Effekte: niedrigere Kosten, geringerer Zeitaufwand, weniger Fehler.

Entwurf VDMA 40082-3:2022-09

OPC UA Schnittstellen für Kunststoff- und Gummimaschinen – Peripheriegeräte – Teil 3: Flüssigsilikondosiersysteme

Technologierundgang LFF Bochum

Die Veranstaltung vermittelte einen Überblick über Innovationen und Methoden in Produktionssystemen im Kontext der Industrie 4.0 und zeigte während eines virtuellen Rundgangs Anwendungsfelder auf.

Delegationsreise nach Singapur und Malaysia mit Besuch der Messe ITAP

Die Delegationsreise mit Besuch der Messe ITAP Singapore vom 17.-21.10.2022 hat die Schwerpunkte Industrie 4.0, Automatisierung, Robotik, Elektronik / Elektrotechnik.

Technologietransfer Industrie 4.0 – Mensch-Roboter-Kollaboration

Mensch-Roboter-Kollaborationen in der Produktion sollen die Stärken von Menschen und Robotern vereinen. Doch vorher muss geprüft werden, welche Prozesse sich dafür eignen.

KI im Produktionskontext vor Ort

Künstliche Intelligenz kann nicht nur im Produktionskontext unterstützen, sondern bietet auch in administrativen Bereichen Hilfestellung.

VDMA 40001-1:2022-05

OPC UA for Machinery – Teil 1: Basic Building Blocks

Industrie 4.0 braucht unternehmerische Freiheit, keine neuen Regeln

Das kommende Datengesetz der EU-Kommission darf keine neuen Regeln einführen, die gewachsene Strukturen oder aufkeimende Geschäftsmodelle einschränken. Der vorgesehene Data Act greift unnötig weit in Geschäftsbeziehungen und die laufende Digitalisierung der Industrie ein.

„Industrie-4.0-Komponente“ vernetzt Produkte und Maschinen

Jedes Produkt, jede Komponente und jede Maschine, die in der intelligent vernetzten Produktion von morgen integriert ist, wird eine zugehörige digitale Komponente haben.

Entwurf VDMA 40001-101:2022-04

OPC UA for Machinery – Part 101: Result Transfer

Aktuelle Studie „Next Generation Manufacturing“

In einer gemeinsamen Studie gehen die Unternehmensberatung Roland Berger und der VDMA bis zum 15. März 2022 der Frage nach, wie die Produktion im Maschinen- und Anlagenbau neu gedacht werden kann.

Quantensprünge im Maschinenbau – Sicherheit in der Post-Quanten-Ära

War all der Aufwand umsonst? Was bleibt von all den Schutzkonzepten wenn die Basis der Sicherheit, die Verschlüsselung hinfällig wird?

VDMA 40451-1:2022-01

OPC UA for Tightening Systems – Part 1: Asset Management, Results and Basic Events

Blockchain-Einsatz in der Industrie

Distributed-Ledger-Technologie (DLT) und Blockchain sind eine entscheidende Basistechnologie für die Industrie 4.0. Sie können z. B. im Rahmen der Zertifizierung von Daten oder Automatisierung von Geschäftsprozessen eingesetzt werden. Die Technologie erfährt derzeit einen großen Aufschwung – doch wie können Anwendungsfälle in der Praxis aussehen?

Entwicklung eines KI-basierten Tools zur Bauteilkonstruktion

Radikale Produkt- und Softwareinnovationen stellen neben vielen Chancen auch Risiken und Herausforderungen für Unternehmen bereit.

VDMA 34193:2021-11

Serialisierung/Kennzeichnung von Werkzeugen und Werkzeugspannmitteln

Juristischer Leitfaden für die Remote-Inbetriebnahme

Die Remote-Inbetriebnahme hat im Maschinen- und Anlagenbau durch die Pandemie an Bedeutung gewonnen – auch in NRW.

VDMA 40600:2021-10

OPC UA für Weihenstephaner Standards

Geschäftsmodelle – Value Proposition Canvas

Mit der Methode Value Proposition Canvas die Kundenwünsche und das eigenen Wertversprechen genauer herausarbeiten.

7. Future Business Summit “Biologisierung der Industrie 2035”

Vorstellung der 7. Szenariostudie „Zukunftsbilder für den Maschinenbau“ von VDMA und Fraunhofer ISI mit attraktivem Rahmenprogramm zum Thema "Biointelligenz" am 03.09.2021 bei Fraunhofer IPA [Für Mitglieder].

Setzen wir mit OPC UA auf das richtige Pferd?

Der Datenaustausch zwischen Systemen und Anlagen steigt. Verlockend ist da ein einheitlicher Schnittstellenstandard. Doch was hat OPC UA älteren Schnittstellentypen voraus – und ist das die Zukunft?

Robot Operating System in der vernetzten Produktion

Vernetzung und Adaptivität ist in der heutigen Automatisierungslandschaft ein zentrales, zukunftsweisendes Thema. Das Robot Operating System (ROS) ist als ein Open-Source Softwareframework eine Chance diese Anforderungen zu adressieren. Zunächst vor allem für die Forschung entwickelt, hat ROS in den letzten Jahren gezeigt, dass es auch für den Einsatz in industriellen Anwendungen erfolgreich einsetzbar ist.

Zielbild Plug & Produce

Landesverbandstag: OPC UA - Anpacken und Umsetzen - Rückblick der Veranstaltung

fachkontakte

Ihre Kontakte in den Fach- und Landesverbänden zum Thema

Unsere Experten unterstützen Sie
Die Expertinnen und Experten der VDMA-Fachverbände unterstützen Sie mit branchenrelevanten Informationen, schaffen Netzwerkplattformen und vertreten Ihre technischen und wirtschaftlichen Interessen weltweit. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der VDMA-Landesverbände betreuen Sie in allen Fragen mit Bezug zu Ihrer Region, vernetzen auf regionalen Veranstaltungen die Wertschöpfungskette miteinander und vertreten Ihre Interessen in der Landespolitik.

Verschachtelte Anwendungen

Level 2 Minimal Contact Display

Ihr VDMA-Kontakt zum Thema

Photo

Verwandte Themen

ExpertenthemenTeaser

Mehr Informationen zum Thema Industrie 4.0
Weitere Inhalte und Angebote rund um dieses Thema finden Sie auf der VDMA-Themenseite Industrie 4.0 und auf unseren Themenfeldseiten.
Our topics slider 1

Digitalisierung & Industrie 4.0