MinimalHeader

Forschung, Innovation & Technologie

Asset-Herausgeber

Aus unseren Artikeln
Heizkosten-Explosion 2021

Der Herbst kommt und langsam wird es Zeit, die Heizung wieder anzustellen. Das wird allerdings in diesem Jahr richtig teuer.

Meerwasserbeständigere Armaturenwerkstoffe – Neuantrag eingereicht

Die Nachfrage nach Armaturenanwendungen im gesamten Offshore-Bereich wächst. Besonders der Einsatz im Meerwasser stellt hohe Anforderungen an die Beständigkeit der zur Verfügung stehenden Werkstoffe.

Armaturenoberflächenoptimierung – Erste Beschichtungsversuche

Das Institut für Oberflächentechnik der RWTH Aachen hat erste Beschichtungen mittels Hochgeschwindigkeitsflammspritzen im Rahmen des VDMA-Forschungsprojektes generiert.

Predictive Maintenance I Potentiale noch nicht ausgeschöpft

Predictive Maintenance ist als Buzzword im Bereich Industrie 4.0 in aller Munde und gilt als Ziel vieler Wartungsverantwortlicher. Trotzdem wird diese Technik bisher nicht standardmäßig genutzt.

Armaturenrelevante Normen und Normentwürfe

Der Fachverband berichtet kontinuierlich über neue Normen oder Normenentwürfe, die für Armaturenhersteller von Bedeutung sein können.

Deutscher Mittelstand blickt positiv in die Zukunft

Eine aktuelle Studie von Deloitte sieht den deutschen Mittelstand aktuell sehr gut unterwegs und entsprechend optimistisch. Beim Thema Digitalisierung besteht aber Nachholbedarf.

Bundesförderung für effiziente Gebäude im Juli gestartet

Am 1. Juli 2021 startete bei der KfW die neue „Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG)“ mit attraktiven Förderangeboten für Neubau und Sanierung von Wohn- und Nichtwohngebäuden.

Corona vertreibt Zweifel am Nutzen der Digitalisierung

Die Coronakrise hat den Blick auf das Thema Digitalisierung stark verändert. Gut ein Jahr nach dem ersten Lockdown stellen nur noch 12 Prozent aller Unternehmen den wirtschaftlichen Nutzen infrage.

Prozessindustrie - Die ACHEMA PULSE live am 15. - 16. Juni 2021

Die ACHEMA PULSE öffnet im Juni für zwei Tage live ihre digitalen Tore. Nachdem die ACHEMA pandemiebedingt auf den 4. - 8. April 2022 verschoben wurde, ermöglicht die digitale Plattform Einblicke in Trends der Prozessindustrie. 

Deutsche Biotech-Branche mit starkem Wachstum

Als eine der wenigen Industrien konnte die Biotechnologie 2020 deutlich expandieren und zählt damit zu den Profiteuren der Corona-Krise. Der Umsatz stieg auf den Rekordwert von 6,5 Milliarden Euro.

Digitalisierung hilft bei Überwindung der Krise

Obwohl die Corona-Pandemie in den letzten Monaten zu viel Chaos und Verlusten in den Unternehmen führte, hat sie auch einen positiven Nebeneffekt: Sie verleiht der Digitalisierung einen enormen Schub.

ISH-Talkrunde zur Digitalisierung in der Trinkwasserinstallation

VDMA informierte am 23.03.2021 während der ISH digital 2021

Stetigkeit plus Digitalisierung sind Treiber der Antriebe

Armaturenantriebe und deren Einsatzgebiete unterliegen ständigem Wandel. Der VDMA hat unter anderem mit Unterstützung einer breiten Mitgliederumfrage einige Entwicklungstendenzen herausgearbeitet.

Bald jeder zweite Bürger nutzt Potenziale von SMART HOME

Trinkwasserinstallation dabei nicht im Fokus

Automatisierte und vernetzte Lager

Auftaktveranstaltung des neuen „DigitalisierungsNetzwerk Armaturen“

Armaturenindustrie zeigt, wie Sicherheit funktioniert

Studie belegt Vertrauen in Trinkwasserqualität, aber auch Sorgen vor Verunreinigungen

Plagiate – Sicherheitsrisiko und Umsatzverlust

Die Bedrohung durch Produktpiraterie steigt stetig. Neben dem finanziellen Schaden für die Originalhersteller sind Plagiate besonders riskant für die Umwelt und den Anwender.

Strömungsinduzierte Schwingungen

Strömungsinduzierte Schwingungen verursachen Schäden an Armaturen. Der Armaturenbranche liegen dazu bisher kaum belastbare, systematische Untersuchungserkenntnisse vor.

Moderne Thermostatventile schonen den Geldbeutel

Erhöhter Heizwärmebedarf auf Grund von Corona-Maßnahmen I TELL-Label kennzeichnet energieeffiziente Thermostatventile

Hydraulischer Abgleich endlich in der Klimagesetzgebung

Seit dem 1. Januar 2020 gelten neue Fördermaßnahmen zur Energieeffizienz bei Gebäuden. Hydraulischer Abgleich ist nun Förderbedingung für viele Maßnahmen. Dafür setzt sich der VDMA seit Jahren ein.

Verschachtelte Anwendungen

Level 2 Minimal Contact Display

Ihr Kontakt

Photo

Verwandte Themen