Expertenthemenbeschreibung KI

Künstliche Intelligenz

Eine Schlüsseltechnologie für die Wettbewerbsfähigkeit

Photo
shutterstock

Jeder spricht über Künstliche Intelligenz und Machine Learning. Im VDMA gibt es bereits viele Organisationseinheiten, die sich mit dem Thema näher beschäftigen. Hier erhalten Sie einen Einblick in alle Aktivitäten, die der VDMA zum Thema Machine Learning und Künstliche Intelligenz durchführt.

Sie finden hier außerdem Informationen zu neuen Publikationen und Leitfäden, Veranstaltungen und Arbeitskreisen sowie weitere nützliche Hinweise für Ihr Unternehmen.

Photo

shutterstock

MidiJumpmarks

Titel der Empfehlung: Künstliche Intelligenz

Empfehlung zu diesem ThemaTIPP
  • Interview
Wenn man Drohnen und Künstliche Intelligenz zusammenbringt, ergeben sich völlig neue Möglichkeiten der Datenerhebung. DENKweit und FlyNex kombinieren genau dafür ihre Technologien.

Aus unseren Inhalten

Aus unseren Inhalten
Forschung zu Industrie 4.0 und Künstliche Intelligenz

Der Arbeitskreis "Forschung I40 und KI" hat zum Ziel, branchenübergreifende Forschungsprojekte zu Industrie 4.0 und KI zu initiieren. Interessierte Mitgliedsunternehmen können sich an den Themen beteiligen.

Kompetenzen für künstliche Intelligenz: Forschungsprojekt gestartet

Im neuen IGF-Projekt VoBAKI des FKM-Arbeitskreis Forschung I40 und KI untersuchen das FIR e.V. und das IAW der RWTH Aachen Strategien zur Erlangung von Kompetenzen für KI-Anwendungen

VDMA beteiligt sich an Konsultation zur Produkthaftung

Der VDMA hat am 10. Januar 2022 seine Antwort auf die Konsultation der EU-Kommission zur Anpassung der Haftungsregeln an das digitale Zeitalter und die Künstliche Intelligenz eingereicht.

Frankreich priorisiert digitale Regulierung und Autonomie

Frankreich hat bis Juni 2022 die EU-Ratspräsidentschaft inne und will die „Strategische Autonomie“ der EU und digitale Regulierung unter dem Titel „Aufschwung, Stärke, Zugehörigkeit“ in den Vordergrund stellen.

Industrielle Gemeinschaftsforschung (IGF) - Projekte für die Lebensmittel- und Pharmaindustrie

Kleine und mittelständische Unternehmen profitieren von Forschungsergebnissen, zu denen sie mit eigenen Ressourcen keinen oder nur schwer Zugang hätten.

Intelligente Produktion: Ohne Zusammenarbeit geht es kaum

In Industrieunternehmen sind die Erwartungen an künstliche Intelligenz (KI) zwar hoch, dennoch ist sie in der Produktion noch wenig im Einsatz – insbesondere im Mittelstand. Unklarheit besteht etwa bei der Abschätzung des wirtschaftlichen Nutzens, der Anwendbarkeit im eigenen Produktionsumfeld sowie bei der Datenerfassung und -nutzung.

Künstliche Intelligenz: Kooperation mit Start-ups hilfreich

Start-ups können Maschinenbauer dabei unterstützen, KI-Projekte wirkungsvoll und zügig umzusetzen. Machbar ist vieles und manches sollte man vorher genau planen. Neu für Mitglieder: die Suchplattform.

Lab Tour zu intelligenten und selbstoptimierenden Anlagen

Mit einer virtuellen Lab Tour erhielten die Teilnehmer Einblicke in die Labore von drei Standorten der Fraunhofer-Allianz für den Anlagen-, Maschinen- und Fahrzeugbau.

EU-Kommission ruft zur Teilnahme an Konsultation auf

Die EU-Kommission hat eine Konsultation mit dem Titel „Zivilrechtliche Haftung - Anpassung der Haftungsregeln an das digitale Zeitalter und an die Entwicklungen im Bereich der KI“ gestartet.

"Dieser Warnruf muss gehört werden"

Der Bericht zur Künstlichen Intelligenz des Europaabgeordneten Axel Voss ist ein Warnruf zur rechten Zeit: Die EU darf im weltweiten Wettbewerb um die KI-Führungsposition nicht weiter zurückfallen.

EU-Kommission veröffentlicht Arbeitsprogramm 2022

Die EU-Kommission hat am 19. Oktober 2021 mit ihrem Arbeitsprogramm für 2022 die Pläne für das nächste Jahr vorgestellt. Vieles knüpft an bestehende Initiativen an, aber es gibt auch neue Vorschläge.

Veranstaltung: KI zwischen Mythos und Realität

Die Digitalisierung hat spürbare Auswirkungen, nicht nur auf betriebliche Prozesse. Die Digitale Transformation betrifft die gesamte Gesellschaft. Insbesondere Maschinelle Lernverfahren, häufig als Künstliche Intelligenz bezeichnet, stellen uns vor Herausforderungen im Umgang mit der Technologie. Immer drängender werden die Fragen, welche Entscheidungen wir den Algorithmen überlassen können und welche Grenzen für Künstliche Intelligenz notwendig sind.

KI-basierte Objekterkennung mit Drohne

Wenn man Drohnen und Künstliche Intelligenz zusammenbringt, ergeben sich völlig neue Möglichkeiten der Datenerhebung. DENKweit und FlyNex kombinieren genau dafür ihre Technologien.

KI zur Umsetzung von Industrie 4.0 im Mittelstand

In einer neuen Expertise des Forschungsbeirats der Plattform Industrie 4.0 wurde der Einsatz und die unternehmerischen Potenziale von KI-Lösungen im produzierenden Mittelstand untersucht.

EU-Gesetz bedroht Einsatz von Künstlicher Intelligenz in der Industrie

Künstliche Intelligenz ist für den europäischen Maschinen- und Anlagenbau eine wesentliche Schlüsseltechnologie. Dafür braucht es einen EU-Rechtsrahmen, der Maschinenbauprodukte nicht fälschlich als Hochrisiko einstuft.

VDMA sieht Nachbesserungsbedarf

Als erste Weltregion plant die EU ein Gesetz für Künstliche Intelligenz. Aus Sicht des VDMA ist es gut, dass die EU-Kommission einen Rundumschlag vermeidet. Allerdings geht der Vorschlag für das KI-Gesetz an vielen Stellen zu weit.

Task Force für Software-Update-Managementsysteme eingesetzt

Neue Task Force zu den Themen Cybersecurity-Managementsysteme (CSMS) und Software-Update-Managementsysteme (SUMS).

Landtechnik-Service setzt auf Künstliche Intelligenz

„Gerade im After Sales-Geschäft der Landtechnikindustrie bieten KI-Lösungen nennenswerte Automatisierungs- und Effizienzpotentiale“, sagt Ralph Traphöner vom Software-Spezialisten Empolis.

Erste Schritte in ein KI-Projekt

Wie gelingt der Einstieg in die Thematik? Oft werden erste Projekte zu groß und komplex aufgesetzt und führen zu keinem erfolgreichen Abschluss. Daher sollten einige Fragen vor Projektbeginn beantwortet werden.

Was bedeutet Künstliche Intelligenz für den Maschinenbau?

Künstliche Intelligenz ist keine Zukunftstechnologie mehr, sie ist bereits im Alltag vieler Unternehmen des Maschinenbaus angekommen. Insbesondere Lösungen im Bereich Machine Learning werden in unterschiedlichen Anwendungsfeldern umgesetzt.

"High-Tech-Strategie kann Forschung und Innovation stärken"

Die Hightech-Strategie 2025 der Bundesregierung weist in die richtige Richtung. Der Schutz von Daten und Know-how in der Wertschöpfungskette muss aber stärker in den Fokus rücken, Forschung und Innovation brauchen noch mehr europäische Lösungen.  

Bei KI-Projekten die eigenen Stärken einbringen

Die Nutzung von KI gilt als wichtiger Innovationstreiber. Viele Unternehmen interessieren sich dafür, stehen mit ihrer Erfahrung noch am Anfang. Prof. Claus Oetter, VDMA Software und Digitalisierung, erklärt, was es braucht, um KI im Unternehmen zu etablieren.

Vom Netzwerk profitieren - KI-Projekte gemeinsam anpacken

Immer mehr Unternehmen im Maschinen- und Anlagenbau setzen auf Künstliche Intelligenz. Kooperationspartner wie Hochschulen, IT-Dienstleister oder Startups spielen dabei eine immer größere Rolle.

Level2Focus

Thema im Fokus

Photo
Künstliche Intelligenz ist keine Zauberei

Auf den Punkt

Auf den Punkt

Auf den Punkt Zitat KI

VDMA

„KI ist eine entscheidende Zukunftstechnologie im globalen Wettbewerb und bietet zahlreiche Chancen für mehr Nachhaltigkeit und Wohlstand.“

VDMA
Prof. Claus Oetter, Geschäftsführer Software und Digitalisierung im VDMA

Auf den Punkt Zahl Künstliche Intelligenz

64

Prozent der Maschinenbauer

erwarten, dass KI-basierte Produkte oder Dienstleistungen einen mittleren bis sehr starken Einfluss auf ihr aktuelles Geschäftsmodell haben werden.

Quelle: Maschinenbau in Zahl und Bild, 2020

Auf den Punkt Zusammenfassung Künstliche Intelligenz

Zusammenfassung
Machine Learning 2030-Szenario Studie
  • Nutzungsmöglichkeiten von Machine Learning erstrecken sich über alle Unternehmensbereiche
  • Klare Regeln zur Datennutzung und zusätzliche Sensoren in Maschinen und Anlagen sind für den Erfolg notwendig
  • Kooperationen zwischen deutschen Forschungszentren und dem Maschinenbau forcieren

Veranstaltungen & Messen

Veranstaltungen & Messen

Mi. 26.01.22 Mi. 26.01.22

  • Landesverband Nordrhein-Westfalen

Wie die Umsetzung der Zukunftsvision Industrie 4.0 Einzug in den betrieblichen Alltag finden kann, welche Gedanken sich Unternehmen zu diesem Thema gemacht haben, und wie eine erfolgreiche Umsetzung gelingen kann, wird anhand von Umsetzungsbeispielen in dieser Veranstaltung vorgestellt.

How the implementation of the future vision of Industry 4.0 can find its way into everyday business, what thoughts companies have had on this topic, and how a successful implementation can succeed, will be presented in this event using implementation examples.

Mi. 26.01.22 Mi. 26.01.22

exklusiv

  • Landesverband Mitte

Wer unterstützt Sie nachhaltig bei Ihren unternehmerischen Herausforderungen? Augmented- und Mixed Reality sind etablierte Technologien die bei konkreter Ausrichtung auf Ihre Bedürfnisse heute und morgen „Schmerzpunkte“ offensichtlich lindern bzw. Neugeschäft generieren können. In diesem 5-stündigen Workshop erfahren Sie neben etablierten Einsatzszenarien auch die Erfolgsfaktoren zur Einführung der Technologien in Ihrem Unternehmenskontext.

Who supports you sustainably with your business challenges? Augmented and Mixed Reality are established technologies that can obviously alleviate "pain points" or generate new business if they are specifically aligned with your needs today and tomorrow. In this 5-hour workshop, you will learn about established application scenarios as well as the success factors for introducing the technologies in your business context

Do. 27.01.22 Do. 27.01.22

  • Baden-Württemberg
  • Künstliche Intelligenz

Was ist beim Einsatz von KI in der industriellen Produktion zu beachten und wie kann das Potential voll ausgeschöpft werden? Der Vortrag gibt eine Einführung in die Ziele und Herausforderungen der Disziplin KI-Engineering und stellt das Vorgehensmodell PAISE® als eine ihrer grundlegenden Methoden anhand von Anwendungsfällen vor.

Plätze frei

Do. 27.01.22 Do. 27.01.22

exklusiv

  • Landesverband Mitte

Im Workshop für „Fortgeschrittene“ setzen wir auf bestehende Erfahrungen, ggf. sogar schon umgesetzte Anwendungsfälle (z. B. Remote Service) auf, reflektieren diese gemeinsam und identifizieren Stellschrauben zum weiteren Ausbau.

Who supports you sustainably with your business challenges? Augmented and Mixed Reality are established technologies that can obviously alleviate "pain points" or generate new business if they are specifically aligned with your needs today and tomorrow.

Do. 03.02.22 Do. 03.02.22

exklusiv

  • Productronic (Elektronikproduktion)

Mit einem Beispiel für die KI basierte Standardbaugruppenkalkulation bei Zollner AG

Plätze frei

Do. 03.02.22 Do. 03.02.22

exklusiv

  • Landesverband Mitte

Die Mehrwerte einer internen Remote-Unterstützung im Service oder gar Befähigung der Kundschaft wurden bereits in mehreren Web-ERFA´s für Sie aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchtet. In Gesprächen im Nachgang wurde uns gespiegelt, dass diese Form des modernen Arbeitens häufig mit dem Einsatz einer Datenbrille und den damit einhergehenden Herausforderungen verbunden wird.

Plätze frei

Gruppen & Gremien

Gruppen & Gremien

bedingt offene Gruppe

Digitalisierung & Industrie 4.0 Arbeitskreis

Expertenkreis Machine Learning

Der seit dem Jahr 2017 bestehende Expertenkreis Machine Learning/Künstliche Intelligenz des VDMA Software und Digitalisierung vereint KI-erfahrene VDMA Mitglieder.        &nb

Referent Software und Digitalisierung; Koordinator Kompetenznetzwerk Künstliche Intelligenz

Reimann, Guido

Asset-Herausgeber

Dokumente & Downloads

Weitere VDMA Leistungen

Weitere VDMA Leistungen
Wissen zu Künstlicher Intelligenz vermitteln
Die zusammengestellte Übersicht zu relevanten Online-Kursen und hilfreichen Informationsquellen zum Thema KI erleichtert den Einstieg in den Wissensaufbau.

exklusiv

Auf KI-Startup Suche gehen
Der Startup-Radar des VDMA dient zur Navigation durch die globale Startup-Szene – und listet mehr als 3000 Jungunternehmen mit Relevanz für den Maschinenbau auf. Auch viele KI-Startups sind dabei.
Industrie-4.0-Forschung an deutschen Forschungsinstituten
Ziel der Übersicht ist es, einen Einblick in die Arbeiten der deutschen Forschungsinstitute zu Industrie 4.0 zu geben. So können zielgerichtet Partner gefunden werden.

exklusiv

Expertenkreis Machine Learning
Das Ziel des Expertenkreises ist es, Hilfestellungen und Leitfäden für den Maschinenbau zu entwickeln, den Erfahrungsaustausch zu fördern sowie politische Stellungnahmen zu verfassen.

exklusiv

Arbeitskreis Forschung KI & Industrie 40
Über den Arbeitskreis „Forschung I40 & KI“ vernetzten der VDMA und das FKM Unternehmen des Maschinenbaus mit den Innovationsstätten deutscher Forschungsinstitute.
Beratungsübersicht Digitalisierung und Industrie 4.0
Die digitale Kompetenzübersicht für den Maschinen- und Anlagenbau über das Beratungsangebot von Softwareherstellern. Unternehmen finden so den passenden Einstieg für Ihre jeweilige Fragestellung.
Software-Branchenführer
Die Leistungsübersicht für den Maschinen- und Anlagenbau über die Produkt- und Dienstleistungen von industrieorientierten Softwareunternehmen u.a. auch zu KI/Machine Learning.

Asset-Herausgeber

Partner des VDMA

Photo
Allianz Industrie 4.0
Photo
Plattform Lernende Systeme

Level 2 Minimal Contact Display

Ihr Kontakt

Photo