MinimalHeader

Internationalisierung

Asset-Herausgeber

Aus unseren Artikeln
Das monatliche "Konjunkturbulletin international"

Die Industrie ist weltweit im Aufschwung. Angespannte Lieferketten bereiten den Industrieunternehmen weltweit Sorgen und führen zu steigenden Inputpreisen.

Trotz Kritik: Staatliche Investitionsprüfung verschärft

Viele betroffene Maschinenbauer haben es noch nicht bemerkt: Wer auch nur ein kleines Spezialbauteil für Rüstungsgüter produziert, unterliegt seit dem 1. Mai 2021 der Investitionsprüfung.

Investitionsausgaben erholen sich

Die EU-Kommission prognostiziert für 2021 ein preisbereinigtes Wachstum der Ausrüstungsinvestitionen um 9 Prozent und für 2022 ein weiteres von 7 Prozent.

Wachstumsperspektiven 2021

Laut Prognosen von Oxford Economics soll der globale Maschinenumsatz 2021 preisbereinigt um gut 9 Prozent wachsen, nach einem Einbruch von 5 Prozent im Vorjahr.

Minus 5 Prozent im Jahr 2020

Weltweit wurden im Jahr 2020 Maschinen und Anlagen für geschätzt 2.585 Milliarden Euro hergestellt. Auf Euro-Basis sind das rund 5 Prozent weniger als ein Jahr zuvor.

Die Besteuerung von Anlagenbauprojekten

Der Beitrag gibt einen Überblick zu den neuesten Entwicklungen und soll dabei helfen, im Bereich der Unternehmensbesteuerung unnötige Steuerbelastungen zu verhindern und Doppelbesteuerung zu vermeiden.

Repräsentanzen im Ausland

China, Indien, Japan, Russland oder Brasilien: Unsere VDMA-Verbindungsbüros im Ausland helfen Ihnen bei Ihrem Engagement in den wichtigsten Auslandsmärkten.

Verschachtelte Anwendungen

Level 2 Minimal Contact Display

Verwandte Themen