MinimalHeader

Energietechnologien

Asset-Herausgeber

Aus unseren Artikeln
Webinar-Reihe Öl- & Gas-, Energiemarkt Brasilien

Geschäftsmöglichkeiten und nachhaltige Entwicklung im brasilianischen Energiemarkt: Vom boomenden Öl- & Gassektor zur Energiewende

VDMA Messelisten zu wichtigen Prozess Industrien

Jedes Jahr liefern gut 600 VDMA Mitglieder prozesstechnische Komponenten und Anlagen in 150 Länder der Welt. Hier finden Sie die aktuellen Messelisten Prozesstechnik.

Kalte Dunkelflaute: 5 - 10 GW Backup zusätzlich notwendig

Klare Verhältnisse beim Strommarktdesign sind zwingend nötig, um die Refinanzierbarkeit von selten eingesetzten Backup-Kraftwerken zu gewährleisten. Kann der Energy-Only-Markt das noch leisten?

Oil & Gas Indonesia 09/2021 Bundesbeteiligung – Frist 12.5.

Alle zwei Jahre findet die Oil & Gas Indonesia Exhibition, die wichtigste Messe für Petrochemie sowie Öl- & Gas-Fördertechnik, in Jakarta statt. Interessierte Unternehmen können sich jetzt anmelden.

ECWATECH + WasteTech + NO-DIG, Moskau, 7. - 9. September 2021

Vom 7. - 9. September 2021 plant das Bundeswirtschaftsministerium wieder einen Deutschen Gemeinschaftsstand zur ECWATECH, der WasteTech sowie der NO-Dig. Die Erfahrung der vergangenen Monate bestätigen, dass die meisten Messen in Moskau zwar mit geringeren Aussteller- und Fachbesucherzahlen auskommen müssen, aber dennoch stattfinden. Der VDMA empfiehlt daher eine Teilnahme über lokale Büros oder Vertreter, da eine Einreisemöglichkeit aus dem Ausland nach Russland weiterhin sehr unsicher bleibt.

Wasserstoffwirtschaft - die Rolle des Maschinenbaus

Artikel - Wasserstoff und Maschinenbau

Von der Herstellung zur Anwendung - Veranstaltungen

Veranstaltungen vom Webseminar bis zur Konferenz rund um P2X sollen das Thema weiter voranbringen.

Als zukünftige Photovoltaik Wafergrößen kristallisieren sich drei Formate heraus

Die Konsolidierung der zukünftigen Wafergrößen ist sichtbar. Die Diskussion des Technologiereifegrads wurde in die ITRPV aufgenommen. Die Durchsätze spielen eine wesentliche Rolle bei der Kostenreduktion.

VDMA Power Systems spricht sich gegen eine Weiterförderung von Windenergie-Altanlagen aus!

Beim heutigen Runden Tisch des Bundeswirtschaftsministeriums zur Zukunft von Windparks hat sich VDMA Power Systems gegen eine Weiterförderung von Altanlagen ausgesprochen.

Broschüre zu Brennstoffzellen-Komponentenfertigung veröffentlicht

Der Schlüssel für den Markterfolg der Brennstoffzelle liegt in der Industrialisierung der Produktion von Brennstoffzellen-Systemen

ENGIE-Studie: Thermische Kraftwerke gegen die Dunkelflaute

Versorgungsengpässe in Kälteperioden könnten im Jahr 2030 die Folge der fortschreitenden Elektrifizierung des Wärme- und Verkehrssektors bei gleichzeitigem Ersatz thermischer Großkraftwerke durch fluktuierende Erneuerbare sein – so ein von ENGIE in Auftrag gegebener Bericht der E-CUBE Strategy Consultants und dem Energiewirtschaftlichen Institut an der Uni Köln.

Kreislaufwirtschaft: End-of-Life von Offshore-Wind optimieren

Bedenken an den Demontageplänen der Betreiber von Offshore-Windenergieanlagen im Vereinigten Königreichs kommen von Forschern der University of Leeds. In Deutschland und Dänemark sei die Situation vergleichbar.

WEF-Papier: Kostenparität von On- und Offshore-Wind bis 2030

Das Weltwirtschaftsforum befragte unter anderem Experten von IEA, IRENA, BNEF, sowie Hersteller nach einer gemeinsamen Prognose für Trends und Stromgestehungskosten von Wind und PV-Anlagen. Ergebnis ist ein dreiseitiges Kurzpapier des Global Future Council on Energy Technologies im WEF, das die Erkenntnisse grafisch ansprechend präsentiert.

Neuauflage des Branchenführers EMINT

Der Branchenführer präsentiert als EMINT Visitenkarte die vier Fachabteilungen Productronic, Micro Technologies, Photovoltaik Produktionsmittel und Batterieproduktion.

EU-Bericht: Maritime Energiewende erlebt starkes Wachstum

Beschäftigtenzahlen, Umsätze, Nettoinvestitionen und viele weitere wirtschaftliche Indikatoren untersucht der aktuelle „EU Blue Economy Report 2020“ der Europäischen Kommission.

Korrektur der BMWi-Energieforschungsmittel verabschiedet

Der zweite Nachtragshaushalt wurde verabschiedet. Damit wurde auch die Korrektur der BMWi-Energieforschungsmittel für neue Projekte abschließend umgesetzt.

(De)Zentralität: Zwischen Akzeptanz, Kosten und Versorgungssicherheit

Wird das Energiesystem künftig zentral oder dezentral ausgelegt sein? Eine Frage die bisweilen polarisiert. Die Wissenschaftsakademien acatech, Leopoldina und die Akademien-Union gehen ihr nach.

Gremien und Arbeitskreise des Fachverbandes Power Systems

Übersicht unserer Arbeitskreise, Projektgruppen und Ausschüsse:

DIW-Studie: Aus 10-H lernen – Finanzielle Beteiligung statt Mindestabstand

Die 10 H-Regelung in Bayern hatte einen beträchtlichen Einfluss auf die genehmigte Windenergieanlagenleistung in den Jahren 2015 und 2016. Das legt eine Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) nahe.

IEA-Studie: Potential für Biogas und Biomethan nicht ausgeschöpft

Das Potential für Biomethan aus Rest- und Abfallstoffen liegt weltweit bei rund 730 Mtoe im Jahr. Heute werden jährlich lediglich 35 Mtoe produziert. Insbesondere im asiatischen Raum ist das Ausbaupotential für die Herstellung von Biogas und Biomethan sehr hoch. Aber auch der europäische Ausbau ist noch nicht ausgeschöpft.

Verschachtelte Anwendungen

Level 2 Minimal Contact Display

Ihr Kontakt

Photo

Verwandte Themen