MinimalHeader

Digitalisierung & Industrie 4.0

Im Fokus: Die Themen des VDMA Landtechnik

Haben Sie schon gewusst?

Auf dieser Seite finden Sie wichtige Informationen rund um das Thema Digitalisierung & Industrie 4.0 – branchenspezifisch oder regional vorgefiltert nach den Beiträgen des VDMA Landtechnik .

Sie interessieren sich auch für die Angebote unserer Zentralabteilungen und anderer VDMA-Organisationseinheiten zu diesem Thema? Dann besuchen Sie unsere allgemeine VDMA-Themenseite Digitalisierung & Industrie 4.0

Asset-Herausgeber

Aus unseren Inhalten
Landtechnikhersteller setzen Meilenstein in der Maschinen- und Prozessvernetzung

Hochvernetzte Produktionsprozesse sind in der modernen Landwirtschaft längst Alltag. Digitale Technologien sind ihr Werkzeug, das mittlerweile weit über die einzelne Maschine und den einzelnen Betrieb hinausreicht.

VDMA-Positionspapier zur Interoperabilität in der Landtechnik publiziert

Hochvernetzte Produktionsprozesse sind in der modernen Landwirtschaft längst Alltag.

TAE-Sitzung mit Schlüsselthemen für die Branche

Am 7. Februar 2022 fand eine viel beachtete Sitzung des Technischen Ausschuss Elektronik (TAE) mit etwa 50 Teilnehmern statt.

VDMA: Landtechnik-Task Force zu Cybersecurity veröffentlicht Positionspapier

TA Elektronik setzt Task Force zu CSMS und SUMS ein.

VDMA präsentiert Fahrplan für zukünftige Antriebe in der Landtechnik

Themen CO2 und Klimaschutz sind derzeit omnipräsent

VDMA forciert Interoperabilität für die Digitalisierung der Landwirtschaft

Wunschdenken: Nachhaltigkeit, Klimaneutralität und Resilienz der Wertschöpfungsketten in Landwirtschaft und Lebensmittelproduktion nur durch intelligent vernetzte Prozesse erreichen zu können.

VDMA: Technischer Ausschuss Elektronik packt Zukunftsthemen an

Am 6. Oktober 2021 traf sich der Technische Ausschuss Elektronik TAE zum ersten Mal seit längerer Zeit wieder zu einem Präsenzmeeting bei der Firma Harting in Espelkamp.

VDMA: Digitaler Ersatzteilvertrieb auf dem Vormarsch

60 Prozent aller B-to-B-Kaufentscheidungen werden mittlerweile online vor dem Erstkontakt getroffen.

VDMA: Elektrische Hochleistungsschnittstelle zwischen Traktor und Arbeitsgerät

Im landwirtschaftlichen Produktionsprozess spielt der Traktor nach wie vor eine zentrale Rolle.

Task Force für Software-Update-Managementsysteme eingesetzt

Neue Task Force zu den Themen Cybersecurity-Managementsysteme (CSMS) und Software-Update-Managementsysteme (SUMS).

Landtechnik-Service setzt auf Künstliche Intelligenz

„Gerade im After Sales-Geschäft der Landtechnikindustrie bieten KI-Lösungen nennenswerte Automatisierungs- und Effizienzpotentiale“, sagt Ralph Traphöner vom Software-Spezialisten Empolis.

VDMA-Arbeitsgemeinschaft Wireless Communications richtet Kuratorium für Politik ein

Ende Juni hat die VDMA-Arbeitsgemeinschaft Wireless Communications gemeinsam mit Vertretern aus Industrie und Politik ein Kuratorium für die Politik gegründet. Die Initiative ging vom VDMA-Fachverband Landtechnik aus.

Erste Projekte der VDMA-Arbeitsgemeinschaft ‚Wireless Communications‘ gestartet

Die im März gegründete VDMA-Arbeitsgemeinschaft Wireless Communications for Machines (WCM) nahm am 1. Juni ihre Facharbeit auf.

VDMA: Neuauflage der Sicherheitsnorm für hochautomatisierte Maschinen

Der Basisstandard ISO 18497 wird neu aufgelegt.

VDMA und ISO machen Normung SMART

Die Normungsorganisation ISO in Genf hat in enger Zusammenarbeit mit dem VDMA das Projekt SMART (Standards Machine Applicable, Readable and Transferable) gestartet.

VDMA forciert bundesweite digitale Agrarplattform

Ende 2020 veröffentlichte das BMEL die Machbarkeitsstudie zu staatlichen digitalen Datenplattformen für die Landwirtschaft.

VDMA-Digitalexperte im Interview mit Deutsch-Chinesischem Agrarzentrum

Interview zum Thema "Smart Agriculture" mit Dr. Hermann Buitkamp

Smart Farming und 5G – was bringt es für die Praxis?

Bericht zur aktuellen Entwicklung der digitalen Experimentierfelder in Deutschland sowie zu den Einsatzmöglichkeiten von 5G in der Land- und Forstwirtschaft.

Der VDMA beim 5G-Industrie Summit

Im Mittelpunkt stand die Rolle von 5G in der Produktion für den Maschinenbau.

Digital erfolgreich werden

Betriebs-Check und Planungshilfe für landwirtschaftliche Praktiker

VDMA: 5G-Netze in der Industrie voranbringen!

Die Etablierung von 5-G-Campusnetzen nimmt industrieweit Fahrt auf.

VDMA: Grünlanderträge sensorgestützt ermitteln

Präzise Prozesse für optimale Ergebnisse - was im Ackerbau längst Standard ist, gewinnt auch in der Grünlandwirtschaft zunehmend an Bedeutung.

VDMA erörtert Blockchain-Technologie in der Landtechnik

Positionspapier zu Fragen der Anwendbarkeit und Compliance von Blockchain-Technologien in der Landwirtschaft und Landtechnik in Bearbeitung.

VDMA informiert über Campusnetzwerke für die Landwirtschaft

Am 29. April informierte der VDMA Landtechnik den Fachausschuss "Betriebswirtschaftliche Fragen" des Deutschen Bauernverbandes (DBV) über die Chancen und Grenzen von Campusnetzwerken in der Landwirtschaft.

VDMA: Experimentierfelder Autonomes Fahren & Datenmanagement

Auf der 1. Sitzung des BMEL-Kompetenznetzwerks "Landwirtschaftliche Experimentierfelder" wurde beschlossen, jeweils eine AG zu autonomem Fahren & Datenmanagement einzurichten.

Das VDMA Leistungsspektrum für 5G

Das breite Spektrum des VDMA zum Thema 5G

VDMA pusht Campusnetze für industrielle, lof-Zwecke

Campusnetze für industrielle sowie land- und forstwirtschaftliche Zwecke sind ein wichtiger Baustein, um die digitale Wende zügig realisieren zu können.

VDMA-Geodatenplattform macht Vertriebssteuerung effizienter

Der VDMA Landtechnik bietet jetzt allen Mitgliedern eine innovative Geodaten- und Analyseplattform zur effizienten Vertriebssteuerung.

VDMA-Leitfaden Landtechnik 4.0 erschienen

"Landtechnik 4.0 kann man nicht kaufen – man muss sie selbst entwickeln." Diesem Motto folgt der neue VDMA-Leitfaden Landtechnik 4.0.

Weiterführende Informationen

Weitere Informationen zu VDMA-Projekten

"Industrie 4.0 auch in Zukunft erfolgreich umsetzen!"

Aktuelle Broschüre bündelt das verbandsinterne Know-how zu aktuellen Aktivitäten rund um Digitalisierung und Industrie 4.0. Der VDMA ist mit zahlreichen Aktivitäten diesbezüglich auf der Hannover Messe vertreten.

KMU-Sprechstunde: Erfolgreich mit digitalen Geschäftsmodellen

In der Sprechstunde können Sie Ihre Fragen an kompetente Experten aus der Praxis stellen und erhalten neben konkreten Antworten auch das erarbeitete Whiteboard zur freien Verfügung. Komplett kostenfrei!

Technologietransfer Industrie 4.0 – Mensch-Roboter-Kollaboration

Mensch-Roboter-Kollaborationen in der Produktion sollen die Stärken von Menschen und Robotern vereinen. Doch vorher muss geprüft werden, welche Prozesse sich dafür eignen.

Lab-Tour: Data Analytics für KMU – Aus Ideen Mehrwert generieren am 19. Mai 2022

Die Veranstaltung am Technologie Campus Grafenau bietet Ihnen eine ausgezeichnete Gelegenheit, sich mit anderen Unternehmen auszutauschen, Einblicke in den aktuellen Stand der Forschung zu erhalten und zugleich, anhand von marktorientierten Forschungsbeispielen, mehr aus den Bereichen Datenaufbereitung und Datenanalytik (Big Data) zu erfahren.

"Neue Kompetenzen für die digitale Transformation benötigt"

Technologische Veränderungen verlangen neue Kompetenzen von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Welche Future Skills für die Digitalisierung im Maschinen- und Anlagenbau entscheiden, zeigt eine Studie von VDMA und Kienbaum.

CSR-Berichtspflicht & ERP-Systeme als Datenquellen

ERP-Systeme sind eine wichtige Datenquelle für CO2-Fußabdruck von Unternehmen und spielen für die Erstellung eines CSR-Berichtes eine wichtige Rolle.

Next Generation Manufacturing – Erfolgsfaktoren für die Produktion

Wie kann die Produktion trotz vielfältiger globaler Anforderungen zur Stärke des Unternehmens werden? Das stellen Roland Berger und der VDMA mit Ergebnissen einer Studie auf der Hannover Messe vor.

Startup-Matchmaking auf der Hannover Messe 2022

Innovative Startups für Ihr Unternehmen entdecken – auf der Hannover Messe wird‘s möglich: beim Startup Matchmaking @ young tech enterprises. Hier treffen Sie Startups, die zu Ihnen passen. Jetzt anmelden!

KI im Produktionskontext vor Ort

Künstliche Intelligenz kann nicht nur im Produktionskontext unterstützen, sondern bietet auch in administrativen Bereichen Hilfestellung.

Mindestempfehlungen zu Security in der Supply Chain

Die Empfehlungen sind an Maschinen- und Anlagenbauer gerichtet und beschreiben ein Mindestmaß an technischen, organisatorischen und prozessualen Anforderungen bei der Umsetzung von Security für Produkte (wie z.B. Maschinen, Anlagen, digitale Systeme für Predictive Maintenance & Condition Monitoring, ICS-Steuerungen, …) und Prozesse.

fachkontakte

Ihre Kontakte in den Fach- und Landesverbänden zum Thema

Unsere Experten unterstützen Sie
Die Expertinnen und Experten der VDMA-Fachverbände unterstützen Sie mit branchenrelevanten Informationen, schaffen Netzwerkplattformen und vertreten Ihre technischen und wirtschaftlichen Interessen weltweit. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der VDMA-Landesverbände betreuen Sie in allen Fragen mit Bezug zu Ihrer Region, vernetzen auf regionalen Veranstaltungen die Wertschöpfungskette miteinander und vertreten Ihre Interessen in der Landespolitik.

Verschachtelte Anwendungen

Level 2 Minimal Contact Display

Ihr VDMA-Kontakt zum Thema

Photo

Verwandte Themen

ExpertenthemenTeaser

Mehr Informationen zum Thema Digitalisierung & Industrie 4.0
Weitere Inhalte und Angebote rund um dieses Thema finden Sie auf der VDMA-Themenseite Digitalisierung & Industrie 4.0 und auf unseren Themenfeldseiten.
Our topics slider 1

Digitalisierung & Industrie 4.0

Our topics slider 1

Digitalisierung & Industrie 4.0