Mo. 14.12.2020  14:00 - 16:00 Uhr
 

Perspektiven 2035: Sauberes Wasser - ein Thema von globaler Bedeutung

Die Veranstaltung stellt ein ausgewähltes Marktsegment der Zukunftsstudie der deutschen Textilforschung sowie neueste Textilforschungsergebnisse vor. 

Programm
Nach dem kompakten Überblick über Textilforschungsergebnisse in den Bereichen Gewinnung Trinkwasser, Aufbereitung Abwasser und textile Filtersysteme wird weiterer Forschungsbedarf in dem Marktsegment erörtert.

Das detaillierte Programm entnehmen Sie bitte dem Flyer (siehe Dateianhang unten). Die Einwahldaten zur Web-Konferenz erhalten die angemeldeten Teilnehmer drei Tage vor der Veranstaltung.


Zukunftsstudie Perspektiven 2035
Wie entwickelt sich die Textilbranche in der Zukunft in Deutschland und international? Darüber gibt die Studie „Perspektiven 2035 - Ein Leitfaden für die textile Zukunft“ Aufschluss.
Über Ziele, Methodik und wichtigste Ergebnisse informiert der Forschungsleiter des FKT in diesem Interview. Motivation und Entstehung der Studie stellt das FKT in diesem Video (Dauer 4 min) vor, die detaillierte Methodik in diesem Video (10 min)


Zielgruppe der Veranstaltung
Die Veranstaltung richtet sich an Mitarbeiter R&D, Produktentwicklung und Anwendungstechnik 
- im Maschinenbau: VDMA-Mitglieder im Textilmaschinenbau sowie Wasser- und Abwassertechnik 
- Textilunternehmen, die technische Textilien für den Bereich Wasser und Abwasser herstellen
- Textilveredlungsunternehmen, die Abwasser behandeln müssen

 

Dateianhänge

Jetzt anmelden!

Sie sind für diese Veranstaltung noch nicht angemeldet.