Header Digitale Transformation

Digitale Transformation

Aus unseren Inhalten

Aus unseren Inhalten
Twin-Transformation: Synergien der Digitalisierung und Nachhaltigkeit

Rund 50 Teilnehmerinnen aus Österreich, Deutschland, Niederlande, Finnland und Dänemark trafen sich am 28. Mai zu Gast bei der ANDRITZ AG in Graz zu einem Erfahrungsaustausch über Chance der Digitalisierung für nachhaltige Produkte im Maschinenbau.

Chancen der Circular Economy für den Maschinen- und Anlagenbau

Circular Economy ist eines der zentralen Transformationsbereiche mit Chancen als Enabler für den Maschinen- und Anlagenbau. Die Auftaktveranstaltung präsentierte ausgewählte Geschäftsmodelle.

Förderwettbewerb EIP-Agrar.NRW

Wettbewerbsaufruf zur europäischen Innovationspartnerschaft „Landwirtschaftliche Produktivität und Nachhaltigkeit“ in Nordrhein-Westfalen.

Wettbewerb „NRW – Wirtschaft im Wandel“ gestartet: Jetzt bewerben!

NRW sucht engagierte Unternehmen, die Herausforderungen wie Digitalisierung oder Globalisierung mit neuen Lösungen begegnen und den wirtschaftlichen Transformationsprozess in NRW aktiv mitgestalten.

Technische Dokumentation: Eine Chance für Geschäftsmodelle?

Welche unentdeckte Chance verbirgt sich hinter der Technischen Dokumentation und wie können daraus wertvolle Geschäftsmodelle entstehen? Ein Gespräch mit Volker Granacher (tecteam GmbH) und Lars Kothes (kothes GmbH).

Digitale Anforderungen in Lebensmittel- und Verpackungsindustrie

Im Februar 2024 trafen sich über 50 Maschinenhersteller, Zulieferer und Vertreter der Nahrungsmittel- und Verpackungsindustrie zu einem wegweisenden Workshop zum Thema Digitalisierung. Aufbauende Workshops. Erfa-Intro: Vortragssprache ist Deutsch.

Enabler und Vorreiter: Maschinenbau gestaltet die Transformation

In der ProduktionNRW-Veranstaltungsreihe werden unterschiedliche Bereiche des Megatrends der Transformation beleuchtet und Erfolgsfaktoren mit Praxisbeispielen aus dem Maschinenbau vorgestellt.

Wireless Communications Guide

Der Wireless Communications Guide (WCG) ist eine Orientierungshilfe der VDMA Arbeitsgemeinschaft Wireless Communications for Machines für Maschinen- und Anlagenbauunternehmen.

VDMA members@Techtextil: Automatisierung und Digitalisierung im Fokus

Die Techtextil, die Ende April in Frankfurt stattfindet, wird eine starke Beteiligung von VDMA-Mitgliedsunternehmen aufweisen.

KoHMIdes - Assistenzsystem für kooperative HMI-Entwicklung

Im KoHMIdes-Projekt soll ein Assistenzsystem entstehen, dass bei Human Machine Interfaces (HMI) die Entwicklungskosten und das Risiko für Fehlbedienungen und Stillstandszeiten senken kann und eine beschleunigte Störungsbehebung ermöglicht.

Talk&Share | Autonome mobile Roboter als neuer Trend im Markt

Autonome mobile Roboter (AMR) sind eine neue Kategorie von Robotern, die das Anwendungsspektrum der Robotik erweitert und auch eine Schlüsselrolle auf dem Weg hin zur komplett vernetzten Fabrik („Smart Factory“) spielen wird.

Talk&Share | Explosionsschutz für Wireless

In einer Zeit, die von fortschrittlichen drahtlosen Kommunikationstechnologien geprägt ist, steht der Maschinenbau vor der Herausforderung, nicht nur innovative Lösungen zu integrieren, sondern auch die Sicherheit in explosionsgefährdeten Umgebungen.

BeverGreen: Grüner Digitaler Zwilling für Brauereien

Am RIF in Dortmund wird zusammen mit Brauereien und IT-Partnern ein grüner digitaler Zwilling als Basis einer nachhaltigen Transformation der Getränke- und Brauwirtschaft entwickelt.

Talk & Share: Drahtlose Kommunikation im Maschinenbau interaktiv

Die AG WCM bietet unter dem Motto "Talk&Share" ein interaktives Format für den Austausch von Wissen und Erfahrungen über drahtlose Kommunikation im Maschinenbau.

VDMA: Die Landtechnik von morgen gestalten – AKT tagte in Frankfurt

Der VDMA rief und die Branche kam: Mehr als 130 Fachleute aus Industrie, Wissenschaft, Politik und Verbänden versammelten sich am 21. und 22. Februar im VDMA-Haus in Frankfurt zur traditionellen Tagung des Arbeitskreises Technik (AKT).

BMWK-Forschungsprojekt Fluid 4.0 gestartet

Das Projekt Fluid 4.0 zielt auf System- und Effizienzaspekte über den gesamten Produktlebenszyklus hinweg und soll die Branche bei der Digitalisierung ihrer Produkte, Systeme und Dienstleistungen unterstützen.

Projekt „Digitalisierung und Zukunftskompetenzen“

In diesem baden-württembergischen Projekt werden die digitalen Kompetenzen der Zukunft ermittelt.

25 Jahre VDMA Software und Digitalisierung

Im Jahr 1999 wurde von 55 vorausblickenden Firmen der Fachverband Software und Digitalisierung ins Leben gerufen. Seit 25 Jahren ist der Fachverband nun das Netzwerk und die Stimme der Softwarebranche im VDMA.

Künstliche Intelligenz - Aktuelle Aktivitäten

KI spielt zunehmend eine wichtige Rolle für die Unternehmen des Maschinen- und Anlagenbaus. Der VDMA Software und Digitalisierung bietet deshalb wieder ein interessantes Spektrum an Formaten zum Thema für alle VDMA-Mitglieder an.

Pharma- und Kosmetikmaschinen: zukünftig neue Herausforderungen

In den Pharmaunternehmen steigt der Zwang zu schnellen, schlanken Prozessen. Dabei kann die Digitalisierung helfen, die Markteintrittszeiten zu verkürzen, bei gleichbleibender und sogar verbesserter Produktqualität. Jedoch müssen sich die Akteure auch vor Bedrohungen wappnen.

Verschachtelte Anwendungen

Level 2 Minimal Contact Display

Verwandte Themen