MinimalHeader

Textilmaschinen

Im Fokus: Die Themen des VDMA Textilmaschinen

Haben Sie schon gewusst?

Auf dieser Seite finden Sie wichtige Informationen rund um das Thema Textilmaschinen – branchenspezifisch oder regional vorgefiltert nach den Beiträgen des VDMA Textilmaschinen .

Sie interessieren sich auch für die Angebote unserer Zentralabteilungen und anderer VDMA-Organisationseinheiten zu diesem Thema? Dann besuchen Sie unsere allgemeine VDMA-Themenseite Textilmaschinen

Asset-Herausgeber

Aus unseren Inhalten
VDMA-Mitglieder@Techtextil

Auf der Techtextil in Frankfurt Ende April 2024 präsentieren über 50 Mitgliedsunternehmen innovative Technologien für die Entwicklung von technischen Textilien in verschiedenen Anwendungsbereichen.

For the company's management level

Competitiveness / Framework conditions / Innovation / Industry trends

ITMA ASIA 2024 Shanghai - Anmeldung noch bis 13. März 2024 möglich

Vom 14. bis 18. Oktober 2024 findet in Shanghai mit der ITMA ASIA + CITME 2024 die führende Textilmaschinen-Messe in Asien statt.

ITM Istanbul 4. bis 8. Juni 2024: German Pavilion Registrierung

Auf Vorschlag des Fachverbands Textilmaschinen wird es im kommenden Jahr wieder einen vom Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz geförderten German Pavilion auf der ITM in Istanbul geben.

Jahreswechsel 2023/2024: Rück- und Ausblicke

Die Rahmenbedingungen für den Textilmaschinenbau waren 2023 herausfordernd und werden es auch im kommenden Jahr bleiben.

Smart technologies for green textile production

ITMA ASIA + CITME, Asia’s leading trade fair for textile machinery, taking place in Shanghai, is once again marked by a considerable presence of VDMA member companies.

Unterstützung zum Vorgehen gegen Produktpirate

VDMA-Mitgliedern steht auf der ITMA ASIA + CITME 2022 wieder die Kanzlei Hylands für Beratung und Unterstützung bei der Einreichung von IPR-Beschwerden im IPR-Büro der Messe zur Verfügung.

Messen und Leistungsschauen zur Vertriebsunterstützung 2024

Der Fachverband Textilmaschinen unterstützt auch 2024 seine Mitglieder aktiv mit unterschiedlichen Formaten wie Leistungsschauen, Firmen-Gemeinschaftsständen und anderen Aktivitäten.

Usbekische Textildelegation trifft VDMA Textilmaschinen

Am 1. September konnte der VDMA Textilmaschinen rund 20 hochrangige Vertreter der usbekischen Textilindustrie sowie 25 VDMA-Mitglieder zu einem B2B-Networking-Event in den Räumen des VDMA in Frankfurt begrüßen.

Planned PFAS ban threatens important textile machine components

The EU's planned ban on the entire group of per- and polyfluoroalkyl substances (PFAS) would endanger many industrial processes.

Maschinen für das Recycling und die Verarbeitung recycelter Materialien

Der VDMA und seine Mitglieder unterstützen den Wandel zu einer funktionierenden Kreislaufwirtschaft. Die Textilmaschinenindustrie ist ein unverzichtbarer Partner bei diesem Übergang. Die folgende Liste gibt einen Überblick über die Produkte und Dienstleistungen der VDMA-Mitglieder, die dies ermöglichen.

Leistungsschau Indien

Leistungsschau führt den Textilmaschinenbau vom 4. bis 8. Dezember 2023 nach Ahmedabad und Coimbatore in Indien.

Maschinensicherheit auf der ITMA 2023

Wie erstmalig 2019 wird in Mailand eine Prüfstelle aktiv, falls Maschinenexponate gesichtet werden, die den Regularien nicht entsprechen oder höchst fragliche CE-Kennzeichnungen tragen.

ITMA 2023: Trademark and Intellectual Property Service Regulation

Auf der ITMA 2023 wird es ein Schiedspanel zur Schlichtung von IPR-Verletzungen geben. Vor der Messe steht den Mitgliedsfirmen der CEMATEX angehörenden Verbände ein Beratungsservice zur Vorbereitung zur Verfügung.

Digitaler Produktpass für Textilien - Datenbedarf und Prototypsystem

Die regulatorischen Anforderungen für den Digitalen Produktpass (DPP) für Textilien werden derzeit im Rahmen der Ecodesign Sustainable Product Regulation (ESPR) und delegierter Rechtsakte entwickelt.

Praktische Unterstützung für VDMA-Mitglieder

Der VDMA Fachverband Textilmaschinen unterstützt und berät seine ausstellenden Mitglieder in besonderer Weise. Dabei kann es z. B. um die Anmeldung, die Auslegung der Regularien, die Platzierung, die Bestellungen bzw. die praktische Organisation des Messestandes gehen.

KI-Einsatz in Maschinenbau-Produkten

Strategische Überlegungen, Erfahrungen und Erfolgsfaktoren bei der Anwendung von KI im Maschinenbau standen im Mittelpunkt der VDMA Veranstaltung am 1. März 2023, an der Experten aus den Bereichen Textilmaschinen und Druck- und Papiertechnik teilnahmen.

VDMA: Way2ITMA

On 28 February, 100 days before ITMA 2023 in Milan, VDMA Textile Machinery launched its “Way2ITMA” webinar series. “Transforming the World of Textiles: efficient – digital – circular”. Under this heading, VDMA technology providers will present their solutions along the value chain.

"OPC UA for Fibre & Yarn Testing Devices” Release Candidate veröffentlicht

Der Fachverband begann im Jahr 2019 mit der Entwicklung von Companion Specifications im Bereich Textilmaschinen. Als erstes Projekt wurde nun die Compainon Specfication “OPC UA for Fibre & Yarn Testing Devices” als Release Candidate veröffentlicht.

EU-Gesetzespaket zur nachhaltigen Produktpolitik für Textilien

Für die Textil- und Bekleidungsindustrie in der EU sind so viele Gesetze in Vorbereitung wie noch nie. Sie sollen nachhaltige Textilprodukte zur Norm in der EU machen und die Widerstandsfähigkeit der europäischen Industrie stärken.

Neue Forschungsberichte des FKT

VDMA Textilmaschinen stellt Ergebnisse der Industriellen Gemeinschaftsforschung (IGF) des Forschungskuratoriums Textil (FKT) zur Verfügung.

Normung mit Schwerpunkt Maschinensicherheit

Zusammen mit Fachleuten aus den Mitgliedfirmen bringt die Geschäftsstelle Normungsvorhaben der Industrie voran.

Textilien stehen als „high impact“ Produkte im Fokus

Der neue gesetzliche Rahmen stuft Textilien als „high impact“ Produkte ein. Umwelteinwirkungen sollen entlang der gesamten textilen Wertschöpfungskette minimiert werden.

Deutsche Textilindustrie blickt in die Zukunft

Das Forschungskuratorium Textil hat mit Experten aus der textilen Kette analysiert, wie sich die Textilbranche bis zum Jahr 2035 entwickeln könnte und Zukunftstrends in sechs Themenfeldern aufgezeigt.

EN ISO 11111 - Sicherheitsanforderungen an Textilmaschinen

Im Juni 2017 erhielt die überarbeitete Normenreihe den Status Harmonisierte Norm.

Betroffenheit im Textilmaschinenbau?

Überblick über Aktivitäten im Rahmen der europäischen Chemikalienverordnung REACH.

Leitfaden für den Textilmaschinenbau

WEEE II steht für die Richtlinie über Elektro- und Elektronik-Altgeräte (Waste Electrical and Electronic Equipment, 2012/19/EU).

Textile Mikroplastikteilchen im Fokus der EU-Politik

Textilien gelten als drittgrößte Quelle von Mikroplastikteilchen. In einer öffentlichen Konsultation sammelte die EU-Kommission Vorschläge zur Reduzierung der Mikroplastikemissionen.

Entwurf VDMA 40444:2023-05

OPC UA für Textilprüfgeräte

PFAFF bringt vollautomatische Masken-Produktionsanlage auf den Markt

Die Anlage „MADE IN GERMANY“ kann 3.500 bis 4.000 MNS-Masken (Einweg-Masken) pro Stunde produzieren.

fachkontakte

Ihre Kontakte in den Fach- und Landesverbänden zum Thema

Unsere Experten unterstützen Sie
Die Expertinnen und Experten der VDMA-Fachverbände unterstützen Sie mit branchenrelevanten Informationen, schaffen Netzwerkplattformen und vertreten Ihre technischen und wirtschaftlichen Interessen weltweit. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der VDMA-Landesverbände betreuen Sie in allen Fragen mit Bezug zu Ihrer Region, vernetzen auf regionalen Veranstaltungen die Wertschöpfungskette miteinander und vertreten Ihre Interessen in der Landespolitik.

ExpertenthemenTeaser

Mehr Informationen zum Thema Textilmaschinen
Weitere Inhalte und Angebote rund um dieses Thema finden Sie auf der VDMA-Themenseite Textilmaschinen und auf unseren Themenfeldseiten.
Our topics slider 1

Forschung, Innovation & Technologie

leer

Level 2 Minimal Contact Display

Ihr VDMA-Kontakt zum Thema

Verwandte Themen